3. Gang lässt sich manchmal kaum einlegen

Tipps und Fragen
Benutzeravatar
JediKnight
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 07.11.2016, 11:39
Wohnort: Köln
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000 E7
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: 3. Gang lässt sich manchmal kaum einlegen

Beitragvon JediKnight » 21.07.2018, 20:46

Sooo,

alles wieder zusammengebaut. Neue Kupplung, neuer Kupplungsdeckel.
Das Problem, dass sich ein Gang nicht mehr einlegen lässt, ist verschwunden.
Hochgebockt, im 1. Gang und bei gezogener Kupplung steht das Rad jetzt auch.
Die neue Kupplung ist ein Genuss. Endlich kann ich sie vernünftig dosieren.
Die alten Kupplungsfedern waren auch platt. Wesentlich kürzer, als die neuen.

Dafür ist aber ein anderes Problem geblieben: Beim Schalten rasten die Gänge nicht sofort sauber ein.
Das Einrasten geschieht irgendwie zweistufig und recht laut.

https://youtu.be/K1MOpun7QdE

Vom 1. in den 2. Gang ist der Effekt am stärksten, vom 2. in den 3. etwas schwächer und vom 3. in den 4. nur noch, wenn ich stark beschleunige und den Motor hoch drehe.


Grüße

JediKnight


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste