Nakedbike/Fighter Umbau.

Fragen und Antworten zu Umbauten
Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 27.07.2017, 21:24

So heute sind

Highsider

20170727_190611_HDR-1280x720.jpg


20170727_190704_HDR-1280x720.jpg


Koso Db02r und entlüftungsschrauben für die Bremssättel angekommen.
Entlüftungsschrauben sind von Stahlbus.

20170727_190600_HDR-720x1280.jpg

20170727_190557_HDR-720x1280.jpg

20170727_190555_HDR-720x1280.jpg

20170727_190549_HDR-720x1280.jpg


So nun beginnt der Kabelsalat vom Tacho -.-
Und Lenker ist aufm weg.
Gfk muss noch bissl warten. :lol:
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon can2abi » 27.07.2017, 22:47

Also meine Schwinge war schon org eingeschliffen. Dann HH eingebaut und auf E Satz umgebaut.

habe die Riefen aufgefüllt und glatt geschliffen , dan habe ich ein stahlmaßband genommen (lag so in der nähe)
das ist härter als die Schwinge,
habe es gekürzt und mit flüssigmetall über die alte Schleifstelle gebogen und befestigt, da drüber kam der Gummischleifer ganz stram drüber.

Da ich die tage erst Hinterrad abbaue (Reifen inkl Michelin Mänchen am ende 8) muß dem PP3 weichen ) werde ich mal die Schwinge in Augenchein nehmen.

Achja Gute Arbeit , verfolge gespannt deinen Umbau ;) :)
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 529
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon strandmicha » 28.07.2017, 07:35

Bin gespannt wie du deine Spiegel befestigst. Musst ja die Gewinde ausbohren. Hatte ich mir einfacher vorgestellt als wie es war.
Dann auf dein Umbau auf digitalen Tacho bin ich genauso gespannt. Wollte ich auch haben, bin aber davon abgedrückt, da ich viel in anderen Foren gelesen hatte welche Schwierigkeiten es damit gab.
Bin gespannt und freue mich auf weitere Ergebnisse von dir. =D> =D> 8) :headbang
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Karstenb
Anfänger
Beiträge: 55
Registriert: 10.02.2017, 18:12
Wohnort: Ladelund
Motorrad Typ: Zzr 600 E Bj. 1998 Streetfight
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Karstenb » 28.07.2017, 10:37

Moin..

Du kannst aber auch die Spiegel aufbohren auf 8mm und 8er imbusbolzen reindrehen
ZZR600E Streetfighter (noch im Bau)
VN1500 CLASSIC 100% original
GSX600F Umbau
Normal kann Jeder...

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 28.07.2017, 16:21

Jo merce erstmal ^^

Und can2abi meine Schwinge ist komischer weise noch nicht mal angekratzt :lol: obwohl der Kettenschleifschutz schon ziemlich im a*** ist. :D

Ja der Digi Tacho hat mir schon gestern Zeit geraubt.
Heute wird alles fertig eingestellt und verkabelt. :-k :D

Wenn mein Schweiß Equip kommt, wird das Heck in angriff genommen.

Und dann gehts an die Verkabelung der ganzen Wandler, Blinkerschalter etc die dort auf der heckverkleidung Innen liegen bzw gesteckt sind.

Halterungen etc sind schon auf Papier, muss nurnoch umgesetzt werden ^^ :lol:

Gfk und der rest sollten in ca 2 bis 4 Wochen eintrudeln.
Und dann das Optikzeug (außer Lenker,Spiegel etc) kommt dann danach.

Bremsen werden vermutlich zum Ende kommen, da 210 € pro Scheibe Vorne und ca 150 € hinten + 120€ kompl Bremsbeläge. :oops: und dann kommen noch vorne 120/60 zr17 Pirelli Diabolo Strada und hinten auch Diabolo aber halt 160/60 Zr17.
Hatte mit denen eigentlich ziemlich gute Erfahrungen :lol: .

Warum Bremsscheiben, weil die gute 8 Jahre stand und der Vorbesitzer sich nur um den Motor gekümmert hat.
Der Rest wurde irgendwie nicht beachtet [-( :-k
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 28.07.2017, 19:23

So die Stahlbus Schrauben passen bis auf
dass sie ein bisschen weit raus stehen.
Lt Stahlbus haben die D zzr modelle diese gewinde maße M7x1.0-16
aber die Schraube geht nur bis zur vorletzten Gewinde stufe rein ??? dann ist sense??
20170728_191753_HDR-720x1280.jpg

20170728_191805_HDR-720x1280.jpg
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 28.07.2017, 19:38

So die Stahlbus Schrauben passen bis auf
dass sie ein bisschen weit raus stehen.
Lt Stahlbus haben die D zzr modelle diese gewinde maße M7x1.0-16
aber die Schraube geht nur bis zur vorletzten Gewinde stufe rein ??? dann ist sense??
20170728_191805_HDR-720x1280.jpg

20170728_191753_HDR-720x1280.jpg


So hab grad geschaut bei der vorderen recjten und linken Seite sind die auch ein bisschen draußen
20170728_193657-720x1280.jpg

20170728_193708-720x1280.jpg

20170728_193714-720x1280.jpg
Dateianhänge
20170728_193657-720x1280.jpg
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10927
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Oppa » 28.07.2017, 21:57

Kann ja morgen mal nachsehen, wie tief die bei mir drinsitzen. Die Kappen jedenfalls muss Du vermutlich mehrfach nach unten drücken/drehen, bis sie passend sitzen! :roll:

Wichtig ist: dicht muss es sein! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 02.08.2017, 21:24

oK wäre nett von dir :D



Kleines Update:

Aktuell muss leider Pausiert werden :|

Schulter muss vermutlich Operiert werden,Arbeitsunfall [-(

Und ein neuer Laptop musste her. Da alter den Geist aufgegeben hat.


Aber Heck wird nun entgültig:

1x Originale verkleidung mit GFK angepasst (wie Bilder)
2. Zx6r bzw zx636b oder c Heck plus Heckrahmen
oder ein zx9r Heck glaube bj 00 oder 02

Weiß einer ob bei der Zx6r Bj 00 der Heckrahmen Alu oder Stahl ist ???

Sobald es weiter geht, und was passiert ist(mit meiner Fighter Zette :D :lol: melde Ich mich wieder.
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10927
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Oppa » 02.08.2017, 22:25

Min00ry hat geschrieben:oK wäre nett von dir :D ...

ups, war noch nicht in der Garage, muss ich mir mal hinter die Ohren schreiben! :roll:
Min00ry hat geschrieben:...Schulter muss vermutlich Operiert werden,Arbeitsunfall [-( ...
Au Backe! Bist Du vom Gerüst gefallen??? Was ist denn kaputt?

Auf jeden Fall mal gute Besserung!
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 05.08.2017, 16:50

Bin von ner 12er Leiter auf die Linke Seite geflogen....Arm eingeschränkt bewegbar :/

Montag erfahre Ich mehr :)

So nun war Ich mit meinem Dad an meiner Zette.

Und haben die Gaser abgebaut...... erstmal kam Rost Benzin, aber alles drinnen Sauber kein Rost etc.
20170805_154807-720x1280.jpg


Dann schau Ich durch Zufall in den Zylinder (Vergaserseite und sehe dass hier [-( <----- Zylinder 1-4
lt Vorbesitzer erneuert [-X

Zylinder 1
20170805_164206-1280x720.jpg

Zylinder 2
20170805_164223-1280x720.jpg

Zylindee 4
20170805_164239-1280x720.jpg

Und zu guter letzt Zylinder 3 (bilder vertauscht) :lol:
20170805_164214-1280x720.jpg


Motor läuft sehr gut.... kein stottern etc..kein Leistungsloch..nixx :-k
Dateianhänge
20170805_164233-1280x720.jpg
Zuletzt geändert von Min00ry am 07.08.2017, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Raptor-Flyer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 07.03.2014, 15:07
Motorrad Typ: ZZR 600 E '94; ZX-9R '98
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Raptor-Flyer » 05.08.2017, 21:39

Min00ry hat geschrieben:So Abkürzungen werden gleich ausgeschrieben.

Ja das meinte Ich ^^

Nein, dass sind HID Xenon Lampen :) , Led hat einen zu schwachen Lichtkegel :/ (Die HID´s brauchen beim anschalten ca 3 bis 6 Sekunden um die 6000k zu erreichen, wegen dem Brenner also diese kleine runde Kammer. Xenon Birnen, aber nicht Original Xenon, da Licht sonst zu Warm glaube Ich ^^) :-k
IMG_20170722_141635.jpg


Die darfst du einfach so verbauen und benutzen? Gibts dazu ne ABE oder musst du die eintragen lassen? Und wo bekommt man die?
ZZR 600 E BJ '94 65.XXX Km 48 PS
ZZR 600 E BJ '94 62.XXX Km 98 PS in Restauration
ZX 900 C BJ '98 56.XXX Km 143 PS

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 05.08.2017, 22:22

Raptor-Flyer hat geschrieben:
Min00ry hat geschrieben:So Abkürzungen werden gleich ausgeschrieben.

Ja das meinte Ich ^^

Nein, dass sind HID Xenon Lampen :) , Led hat einen zu schwachen Lichtkegel :/ (Die HID´s brauchen beim anschalten ca 3 bis 6 Sekunden um die 6000k zu erreichen, wegen dem Brenner also diese kleine runde Kammer. Xenon Birnen, aber nicht Original Xenon, da Licht sonst zu Warm glaube Ich ^^) :-k
IMG_20170722_141635.jpg


Die darfst du einfach so verbauen und benutzen? Gibts dazu ne ABE oder musst du die eintragen lassen? Und wo bekommt man die?



Offiziell sieht es der Tüvler nicht gerne [-X
Aber Ich habe die aussage gemacht: Man sieht mich damit besser und Ich sehe mehr. Der Tüvler meinte solange sie nicht den Gegenverkehr oder den vordermann stören, blenden etc sind sie akzeptiert.

Link zu eBay: ---> http://www.ebay.de/itm/Integriert-55W-H ... 2749.l2649

preis ca 31€ H4 sind 2 St.

Im normalfall sagen die von unseren Kollegen in Blau oder denen im Kittel nix :badgrin: :lol:
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22015
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Zauberer » 07.08.2017, 07:50

Min00ry hat geschrieben:Dann schau Ich durch Zufall in den Zylinder (Vergaserseite und sehe dass hier [-(

und was hast du da dann so durch Zufall entdeckt?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
ukofumo
ZZR-Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon ukofumo » 07.08.2017, 10:25

Min00ry hat geschrieben:Im normalfall sagen die von unseren Kollegen in Blau oder denen im Kittel nix :badgrin: :lol:

Naja, da hast du Glück das eure Rennleitung da "einsichtiger" ist...
bei uns im Landkreis fischen die alle so umgebauten Fahrzeuge (Auto wie auch Motorrad) ganz explizit heraus... [-(
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 65Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 32Tkm
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 07.08.2017, 20:48

Zauberer hat geschrieben:
Min00ry hat geschrieben:Dann schau Ich durch Zufall in den Zylinder (Vergaserseite und sehe dass hier [-(

und was hast du da dann so durch Zufall entdeckt?

Bild Ventilteller oder wie die Dinger heißen (Verrostet)
Und einen Verbogenen Ventilteller zu mindest sieht er so aus.

Jetzt erstmal Ventilteller ausbauen und prüfen und ggf austauschen.

Dann Ventile richtig einstellen...Vergaser einstellen.. zsm bauen und test Start machen. Wenn alles richtig läuft, Rahmen schweißen (Heck) Verkleidung anpassen...Bremsscheiben und Beläge erneuern....Lenker anbauen und dann nurnoch Folieren.

Und dann TÜV fahren und hier vllt ein paar Videos dann Online stellen, wenn Sie läuft. :)))))
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 07.08.2017, 20:50

ukofumo hat geschrieben:Naja, da hast du Glück das eure Rennleitung da "einsichtiger" ist...
bei uns im Landkreis fischen die alle so umgebauten Fahrzeuge (Auto wie auch Motorrad) ganz explizit heraus... [-(


Hier aufm Land gehts ja noch, aber in Richtung München oder Stuttgart ist es sehr schlimm. Vorallem wenn die Bikes oder Autos nur Optisch getunt sind :roll:
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 11.08.2017, 17:23

So Ventile sind so gut es ging gereinigt (Danke nochmal an die Super Foren User die mir den Tipp gegeben haben :lol: :lol: =D> )

Wenn alles klappt wird es nächste Woche mal ein Video geben vom First start nach Ventil einstellung 4 ter Zylinder Aus und Einlass und Vergaser Sync.

Werde es dann vermutlich via Dropbox oder so Hochladen oder Privater Ytube Link.

Mehr wird aktuell (wegen schulter [-( ) nicht gehen.

Neuer WIG Gerät und Alu + Stahl schweißstäbe/zusätze werden in ca 2 Wochen geordert.
Dann je nach Zustand meiner Gesundheit :D gehts ans Schweißen. und dann kommt schon Optik.

In dem Sinne bis demnächst ^^ :wave
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 13.08.2017, 20:24

Sodala nun habe Ich doch ein bisschen was gemacht (einhändig und mit PAPA :lol: )

So Gabeln Angeschliffen, Grundiert
Gabel Grundiert.jpg


Weiß Lackiert
Weiß Lackiert.jpg


und Finish mit der Roten Spitze. Sieht echt geil aus :) :icon_thumleft
Finish.jpg


Nächste Woche kommen die Teile dass mein Baby mal wieder läuft.
Und Ich habe mal Just4fun den Ventildeckel sauber gemacht und risse endeckt...zum Glück nur Oberflächig, aber sind die schlimm oder kann Ich den wieder ohne bedenken einbauen ?? [-o< :-k
deckel.jpg

deckel 2.jpg

deckel 1.jpg

Deckel 3.jpg

Deckel 4.jpg
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
ukofumo
ZZR-Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon ukofumo » 13.08.2017, 22:22

mmmh... ist auf den Bildern zwar schwer zu erkennen,
sieht mir aber eher so aus als wenn lediglich der Lack eingerissen ist
du solltest aber mal die Sekundärluftventile gründlich reinigen :badgrin:
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 65Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 32Tkm
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 13.08.2017, 23:20

ukofumo hat geschrieben:mmmh... ist auf den Bildern zwar schwer zu erkennen,
sieht mir aber eher so aus als wenn lediglich der Lack eingerissen ist
du solltest aber mal die Sekundärluftventile gründlich reinigen :badgrin:



Ja, leider sieht man es auf den runtergepixelten Bildern ned so gut.

Dann werde Ich morgen mal den Deckel bissl anschleifen. Da er eh farbig wird :D

Jo die Reinige Ich morgen gleich mit. :) Hab ja so ein Super Reinigungszeug von meinen Nachbarn. KesselReiniger besser als Bremsenreiniger etc, dafür sau teuer 32€/St :-k
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2214
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Matrix » 14.08.2017, 00:59

Wegen der "Risse" mach dir keine Sorgen...das haben meine Deckel alle, und das schon seit 70 tausend KM. ;)
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 14.08.2017, 16:05

Hahahah habse jetzt grundiert später werde sie lackiert jnd dann mal kucken wies aussieht.


Und woher bekomme Ich dichtungen für die Sek.Luftm Ventile ???

Bei mir sind beide putt. Und im Inet finde Ich nix :-k
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 14.08.2017, 18:53

So Update

Lenker von meiner ehemaligen Z750 wurde Provisorisch mit Kabelbinder (optik mäßig) angebracht. Adapter folgt ABM. Irgendwie gewöhnungsbedürftig und die Lampe.passt da Iwie ned rein :D :lol:
20170814_183100-720x1280.jpg

20170814_183125-1280x720.jpg


Mal kucken wenn front Fender angebracht ist.
Vllt sieht es dann besser aus. :lol:

Gabel ist fertig

20170814_183112-720x1280.jpg


Mittwoch Kühlflüssigkeit und behälter fertig machen.
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower

Benutzeravatar
Min00ry
Anfänger
Beiträge: 90
Registriert: 05.07.2017, 21:53
Wohnort: Odelzhausen
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 93 (USA Modell)
Status: Offline

Re: Nakedbike/Fighter Umbau.

Beitragvon Min00ry » 19.08.2017, 20:23

So Update

Kühlflüssigkeitsbehälter ist nun fertig.

Aluflasche
2x Gewindetülle 6mm mit 1/4" gewinde (Druckluftabteilung Baumarkt)
Und
Uhu plus endfest 2-K- epoxidkleber
Und Gas wasser Installateur Rohrschelle als Halterung

20170819_182950-1280x720.jpg

20170819_201849-720x1280.jpg


Flasche bzw der Klebe muss noch aushärten bis morgen , dann wird dieser endgültig montiert.

Jetzt sollte mir hoffentlich der Motor mir nicht um die Ohren fliegen. [-o<


Und Startup Video nach entgültigen 8Jahren folgt auch.

Wenn heute sich die Nachbarinos ned beschweren :lol:


Rahmen und co kommt erst wenn der Motor ideal läuft, vorher mache Ich keine Optik mehr. [-(
ZZR 600 D Bj. 93 (USA MODELL) 56.020Km

:icon_flower :wav :icon_flower


Zurück zu „Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste