Beinheizung

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
Benutzeravatar
JediKnight
Anfänger
Beiträge: 61
Registriert: 07.11.2016, 11:39
Wohnort: Köln
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000 E7
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beinheizung

Beitragvon JediKnight » 20.06.2017, 21:01

Meine Herren, bei dem Wetter (30 Grad) heizt die ZZR ja wie verrückt die Beine.
Auch auf der Autobahn. Wie kommt das?


Grüße

JediKnight

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2526
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon mobbedzwerch » 20.06.2017, 21:07

Ganz normal, Lufttemperatur, aufgeheizter Asphalt, Motortemperatur und subjektives Temperaturempfinden.... auch der Fahrtwind kühlt bei solchen Temperaturen wie momentan nicht mehr wirklich ;)
:wave
_______________
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat :lol:
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11011
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon Oppa » 20.06.2017, 21:13

Skisocken? ;)

Aaaalsooo, wenn's bei mir auf'm Moped heiß wurde (z. B. Rückfahrt Erzgebirgstreffen 2012), dann von oben (Sonne), von unten (Asphalt) und von schräg vorne (Lüfter). Die Beine waren nie der erste Kandidat. :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
JediKnight
Anfänger
Beiträge: 61
Registriert: 07.11.2016, 11:39
Wohnort: Köln
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000 E7
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon JediKnight » 20.06.2017, 21:31

Also meine ZZR heizt vor allem die Waden. Richtig heftig. Ist das nur bei meiner Maschine der Fall?


Grüße JediKnight.

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1155
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon Scaz0r » 20.06.2017, 21:43

Nein,
das ist bei jedem Verbrennungsmotor so...

Ungefähr 30% von der Energie gehen einfach ans Kühlwasser über.. mit der ZZR, 98 PS (72kW), hast du also einen 21kW Kamin zwischen deinen Beinen... Meine GSX-R heizt mich bei dem Wetter mit strammen 30kW..
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11011
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon Oppa » 20.06.2017, 23:38

Du hast vor den Beinen in der Verkleidung die großen Öffnungen. Wenn Dein Lüfter anspringt, kann das da schon durchheizen. Bei mir kommt das gefühlt immer am Oberkörper an, könnte aber sitzhaltungsbedingt auch Deine Beine heizen.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Silencer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 06.01.2012, 23:25
Wohnort: Göttingen
Motorrad Typ: ZZR 600 E11 Bj. 2003
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon Silencer » 21.06.2017, 15:19

Im Stau pustet mir die ZZR die Warmluft um die Ohren, wie Oppa schon sagt. Beinheizung und während der Fahrt ist mir noch nie aufgefallen, aber ich fahre auch immer in Kombi und mit Stiefeln, da kommt nix durch. Wie bist Du unterwegs, JediKnight? Kurze Hose und Badelatschen? :p
Meine Kleine: 2003er E-Modell, 88k km, Motor 68k, Tourenfahrer.

Mein Blog auf Silencer137.com

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 3955
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon Schleifi » 22.06.2017, 19:54

Ich hab mich vor Jahren mal verleiten lassen, bei großer Hitze auf einem ganz kurzen Stück in Jeans zu fahren.

In recht kurzer Zeit habe ich mich dann nach meiner Lederkombi gesehnt, denn die Hitze an den Knien, war schlimmer, als die Lederhose. Um es einigermaßen erträglich zu machen, fuhr ich dann breitbeinig wie ein Schweinetreiber zurück. Das war dann nicht nur immernoch heiß und gefährlich, sondern sah auch noch richtig Scheiße aus.
Die Lederkombi schützt nicht nur vor den schlimmsten Schäden bei ungewollten Straßenkontakten sondern auch vor glühenden Beinen bei großer Hitze. 8-[
Dummheit schafft Freizeit

Benutzeravatar
JediKnight
Anfänger
Beiträge: 61
Registriert: 07.11.2016, 11:39
Wohnort: Köln
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000 E7
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon JediKnight » 30.06.2017, 14:38

Hallo Silencer,

habe eine robuste und wasserdichteTextilhose und eine Aramidfaser-Jeans für Stadtfahrten.
Die Maschine bläst gut heiße Luft auf die Unterschenkel. Und wenn es warm draußen ist 30 Grad oder so, dann ist das nicht so wirklich angenehm. Wundert mich, dass das noch niemand aufgefallen ist.


Grüße

JediKnight

Benutzeravatar
TopfGold
Schrauber
Beiträge: 880
Registriert: 02.09.2009, 18:14
Wohnort: Bayern
Motorrad Typ: E '99 111.000km
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon TopfGold » 30.06.2017, 15:51

Es ist schon aufgefallen, dass es da manchmal warm wird, aber keiner hat einen Grund gesehen, diese Entdeckung hier reinzuschreiben :lol:

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 551
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon strandmicha » 01.07.2017, 02:51

JediKnight hat geschrieben:Hallo Silencer,

habe eine robuste und wasserdichteTextilhose und eine Aramidfaser-Jeans für Stadtfahrten.
Die Maschine bläst gut heiße Luft auf die Unterschenkel. Und wenn es warm draußen ist 30 Grad oder so, dann ist das nicht so wirklich angenehm. Wundert mich, dass das noch niemand aufgefallen ist.


Grüße

JediKnight


Ich vermute mal dass dein Problem bei Fahrten mit der Jeans auftritt. Die wasserdichte Textilhose dürfte ja nix durchlassen...
Dieses Phänomen hatte ich neulich auch bei der testfahrt mit der 14er zzr in Jeans .
Es ist nunmal so wie Scaz0r geschrieben hat. Der wirkungsgrad ist bei unseren alten steinzeitmotoren nicht der beste. Sehr viel Energie wird in Wärme verblasen, besonders bei unseren alten möpeds und diese muss nunmal wohin.....
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22081
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon Zauberer » 01.07.2017, 10:41

TopfGold hat geschrieben:Es ist schon aufgefallen, dass es da manchmal warm wird, aber keiner hat einen Grund gesehen, diese Entdeckung hier reinzuschreiben :lol:
was für eine Ignoranz! :shock: :lol:
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
JediKnight
Anfänger
Beiträge: 61
Registriert: 07.11.2016, 11:39
Wohnort: Köln
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000 E7
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon JediKnight » 11.07.2017, 00:43

@Zauberer

Ich wollte ja nur wissen, ob das bekannt ist. Alle schreiben von der guten Tourentauglichkeit von der Maschine. Aber wenn heiß ist, ist sie nicht so angenehm.


Grüße

JediKnight

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 3955
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon Schleifi » 11.07.2017, 09:14

Das wäre jetzt aber wirklich ein richtiger Kracher, wenn das nicht bekannt wäre. ;)
Und das Blöde daran ist....bei anderen Maschinen ist das nicht viel anders. Die Motorwärme muss irgendwo hin. Auch wenn es natürlich Hersteller gibt die das Problem ein klein wenig besser gelöst haben.
Wenn man sich allerdings bei 30 Grad für eine größere Tour aufs Moped setzt, werden die warmen Beinchen das kleinste Problem sein, mit dem man zu kämpfen hat. Sehr schön bei langsamer Fahrt oder an Ampeln. 8-[
Dummheit schafft Freizeit

Benutzeravatar
zinnobergelb
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 139
Registriert: 19.05.2017, 15:54
Motorrad Typ: ZZR600 E Bj. 1995
Status: Offline

Re: Beinheizung

Beitragvon zinnobergelb » 11.07.2017, 12:44

Vielleicht ist das extra für Frauen so konstruiert. :-k

Ist ja bekannt, dass Frauen leicht kalte Beinchen bekommen. :D :D :D


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast