Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 534
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon dr.gonzo » 13.09.2016, 21:56

Hi. Möchte rausfinden, wer den höchsten Stand auf der Uhr hat bisher.
Und zwar gesondert diejenigen, die über 100 000 km geknackt ham!
Laufleistungen darunter wurden hier nämlich schonmal ausführlich ermittelt:
viewtopic.php?f=3&t=13004

Ich glaub ne Doodle-Umfrage kann ich mir da sparen. Werde die Ergebnisse hier nach einiger Zeit statistisch auswerten (wenn es lohnt).
Wer zwei ZZR hat macht 2 gesonderte Angaben.

Zum Format mach ich mal den Anfang:

aktueller Tachostand: 117 800

Im Besitz seit Tachostand: 63 500
eigene Laufleistung (Differenz): 54 300
BJ: 1991
Im Besitz seit Jahr: 2011
Aktueller Motor (Nummer): 2
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22014
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon Zauberer » 14.09.2016, 06:23

Zu dem aktuellen Motor wäre ja dann wohl noch interessant, wie sich deine 117k auf die Motoren aufteilen.
Wann hat der erste Motor die Hufe hoch gerissen und mit welcher Laufleistung wurde der Ersatzmotor eingebaut.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 534
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon dr.gonzo » 14.09.2016, 06:45

aktueller Tachostand: 117 800
Im Besitz seit Tachostand: 63 500
eigene Laufleistung (Differenz): 54 300
BJ: 1991
Im Besitz seit Jahr: 2011
Aktueller Motor (Nummer): 2
Grund: Getriebeprobleme bei km 93 500
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10927
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon Oppa » 14.09.2016, 12:22

Kann man nicht so was wie in 'ner Umfrage machen mit Doppelbalkendiagramm Fahrwerk/Motor?
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 534
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon dr.gonzo » 15.09.2016, 09:14

Oppa hat geschrieben:Kann man nicht so was wie in 'ner Umfrage machen mit Doppelbalkendiagramm Fahrwerk/Motor?


Das ist aber lieb von dir Lutz ;) genau, mach das! :b
Also solang hier keiner schreib lohnt goaneist, und ich bin der "gewinner" :b 8) 8) 8)
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.

Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 534
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon dr.gonzo » 22.09.2016, 10:49

Weiterhin ungeschlagen 8) 8)

Keiner?
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 3891
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon Schleifi » 22.09.2016, 11:06

Das glaube ich nicht. Sie regen sich nur nicht. ;)

Ich vermute (dabei basiert die Vermutung auf dem Eintrag im Thread Kilometerjubiläum und den darüber hinaus gefahrenen geschätzten Kilometern )sollte TopfGold locker drüber sein. 8-[
Dummheit schafft Freizeit

Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 534
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon dr.gonzo » 22.09.2016, 22:13

ja ich versuch die aus der reserve zu locken...
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1138
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon Scaz0r » 22.09.2016, 22:51

Schleifi hat geschrieben:Das glaube ich nicht. Sie regen sich nur nicht. ;)

Ich vermute (dabei basiert die Vermutung auf dem Eintrag im Thread Kilometerjubiläum und den darüber hinaus gefahrenen geschätzten Kilometern )sollte TopfGold locker drüber sein. 8-[


Das kann ich so bestätigen 8-[ :D
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
TopfGold
Schrauber
Beiträge: 879
Registriert: 02.09.2009, 18:14
Wohnort: Bayern
Motorrad Typ: E '99 111.000km
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon TopfGold » 26.09.2016, 20:09

aktueller Tachostand: 110.460
Im Besitz seit Tachostand: ca. 50.000
eigene Laufleistung (Differenz): ca. 60.000
BJ: 1999
Im Besitz seit Jahr: 2008
Aktueller Motor (Nummer): 2
Der 1. Motor ging beim gut bekannten Vorgänger durch eine defekte Ventilschaftdichtung kaputt, also nur der Zylinderkopf. Kompletter Austausch des Motors war dann in der Werke billiger =D>

Der aktuelle Motor hat ca. 100.000km runter immernoch die erste Kupplung und lediglich die 2. Wapu verbaut, sonst alles seit dessen Baujahr. Vergaser hat sogar 110.000km drauf, noch nie gereinigt, noch nie Zusätze drin, noch nie übern Winter "trockengelegt".
Der läuft immernoch top, kein Gang springt raus, geschalten wird normalerweise ohne Kupplung (z.T. auch runter) und geschont wird der sicherlich nicht, der Begrenzer ist ein stetiger Bekannter :badgrin:
Einmal irgendwo bei 70-80.000km die Ventile gemacht, Ölwechsel alle 5000km das billige teilsynthetische vom Louis, ansonsten braucht der keine Pflege.
Dass bei vielen die Gänge rausspringen ist m.M.n. Fehlbedienen, wahrscheinlich immer vom Vorgänger :lol:

Die Kiste sollte lediglich mal geputzt werden, Freiwillige vor!
WP_20150908_15_09_42_Pro_1.jpg

Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 534
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon dr.gonzo » 27.09.2016, 08:57

danke für deinen Beitrag, TopfGold!
Den hab ich mit viel rauf und runter nicken gelesen. Nur das mit dem Getriebe, da bin ich neidsch...
Meine Motörchen hatten leider immer schon nen Hau weg, als i se bekomm hab. Der nächste aber nicht, den zerleg ich allein und ganz offiziell selbstverschuldet, ich werds zumindest versuchen 8)
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22014
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon Zauberer » 27.09.2016, 11:14

dr.gonzo hat geschrieben: Meine Motörchen hatten leider immer schon nen Hau weg, als i se bekomm hab.

TopfGold hat geschrieben:Dass bei vielen die Gänge rausspringen ist m.M.n. Fehlbedienen, wahrscheinlich immer vom Vorgänger

Die beiden Aussagen passen irgendwie so gut zueinander. :badgrin:
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10927
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon Oppa » 27.09.2016, 12:12

Na ja, Jonathan Ray, immerhin letztjähriger Superbikechampion auf ZX10R und wahrscheinlich auch der Diesjährige ist beim letzten Rennen in die Rabatten, weil er von seiner Vor-Ex-Honda noch das zarte Reinstreicheln der Gänge gewohnt war! :badgrin: :badgrin: :badgrin: Also immer feste druff! :roll:

;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 534
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon dr.gonzo » 27.09.2016, 15:20

Zauberer hat geschrieben:
dr.gonzo hat geschrieben: Meine Motörchen hatten leider immer schon nen Hau weg, als i se bekomm hab.

TopfGold hat geschrieben:Dass bei vielen die Gänge rausspringen ist m.M.n. Fehlbedienen, wahrscheinlich immer vom Vorgänger

Die beiden Aussagen passen irgendwie so gut zueinander. :badgrin:


Wers nit im Fuß hat, muss halts Schrauben lieben :lol:
Zuletzt geändert von dr.gonzo am 27.09.2016, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.

Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 534
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Re: Tachostand ZZR ((2016): Wer hat über 100 000 km?

Beitragvon dr.gonzo » 06.10.2016, 07:31

Ich glaub die mystischen großen Alten sind schon ausgestorben ;)
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast