Ich Mahne und Erinnere ! Eure Ventile

Tipps und Fragen
Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Ich Mahne und Erinnere ! Eure Ventile

Beitragvon Roadrunner » 07.07.2008, 08:16

Da ich ja gelegentlich Ventile einstelle , stelle ich immer häufiger fest das das Thema echt vernachlässigt wird .
Immer wider höre ich .... Sie wurden vor kurzem Kontrolliert und sind alle in den Toleranzen ! ....
Wenn ich diesen spruch schon höre , weiß ich schon was mich erwartet :roll:

Ich habe aktuell Stunt seine ZZR 1100 hier und die Ventile eingestellt . Das ist ein Parade beispiel für solch einen fall !!!
Danke an Stunt das ich das hier öffentlich präsentieren darf . Er kann da übrigens nichts für da er sie ja erst gekauft hat ! ;)

Schaut euch mal bitte die Auswertung seiner Ventile an !!!

Bild

Solche Ventile können euch den Motor kosten !!!! Besondere aufmerksamkeit verdient das ganz Linke Außlassventil ! Das hat wie im nachhinein berechnet schon gar nicht mehr geschlossen !!!

Liebe leute :D Nehmt das mit den Ventilen nicht auf die Leichte schulter . Sucht euch eine Werke der ihr Vertrauen könnt !!!!
Laßt euch die Werte geben wenn der Spruch kommt .... alles im Toleranz bereich .... bzw. kündigt dies schon vorher an das ihr die Werte wissen wollt von jedem einzelnen Ventil .

Auch wenn das nicht immer billig ist die Ventile einstellen zu lassen ! Ihr merkt es wenn sie gut eingestellt sind , euer Baby läuft ganz anders wenn das Ordentlich gemacht ist ;)
Schiebt dafür lieber irgendwelche Tuning teile auf die lange Bank bevor ihr die Ventile schiebt .

Klar , sie läuft auch mit nicht eingestellten Ventilen ..... bis der Exitus kommt .... und der kommt schlagartig ! ;)
NO RISK - NO FUN

Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste