Vergaser Reinigung / Reparatur

Du hast interessante Links bei ebay entdeckt?
Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 662
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon strandmicha » 13.08.2018, 19:22

Schaut euch mal dieses Angebot an :shock:

Unschlagbarer Preis, bei dem was da alles mit bei ist.
Nur noch Vergaser ausbauen ohne ihn zu zerlegen und wegschicken. Inkl Dichtungen und Düsen und ggf Reparaturen!!! Und natürlich Ultraschallbad =D>

Habe es mir nochmal schriftlich bestätigen lassen, dass das alles inklusive ist für unsere Vergaser Batterie 85€ komplett!!

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3818191494
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22294
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon Zauberer » 14.08.2018, 07:34

Das Angebot klingt wirklich super.
Selbst wenn es noch ein paar Aufschläge gibt, sollten Teile ersetzt oder repariert werden.

Musst/willst du es testen?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 662
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon strandmicha » 14.08.2018, 12:06

Ich muss es im Oktober testen.

Das ist ein Festpreis. Selbst bei Reparaturen kommt nix dazu.
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 795
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon korn21de » 14.08.2018, 17:40

Das ne mega mega gutes Angebot

Kay
ZZR-Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 19.07.2016, 15:15
Wohnort: Mahlberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon Kay » 14.08.2018, 18:56

Sollte ich da den Vergaser der FZR hinschicken :-k , der hätte es nach der Standzeit von 15 Jahren nötig :D
ZZR 600E Bj. 1999 gekauft August 16 mit 40.012 km
Cagiva Gran Canyon Bj. 98 mit 40.000 km
Neu in der Garage das nächste Aufbauprojekt: Yamaha FZR 1000 Bj. 91 mit ca. 50.000 km #-o

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 662
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon strandmicha » 14.08.2018, 21:41

Kay hat geschrieben:Sollte ich da den Vergaser der FZR hinschicken :-k , der hätte es nach der Standzeit von 15 Jahren nötig :D


Na mach das
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Kay
ZZR-Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 19.07.2016, 15:15
Wohnort: Mahlberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon Kay » 16.08.2018, 01:48

Was mich etwas abschreckt, da ist eigentlich die Rede von einem Vergaser.
Muß ich da dan bei einer Vergaserbatterie nicht von x4 ausgehen :-k ,dann ist es kein Schnapper mehr ;)
ZZR 600E Bj. 1999 gekauft August 16 mit 40.012 km
Cagiva Gran Canyon Bj. 98 mit 40.000 km
Neu in der Garage das nächste Aufbauprojekt: Yamaha FZR 1000 Bj. 91 mit ca. 50.000 km #-o

Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1520
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Motorrad Typ: Harley Davidson Super Glide
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon rate.mal » 16.08.2018, 09:02

Kay hat geschrieben:Was mich etwas abschreckt, da ist eigentlich die Rede von einem Vergaser.
Muß ich da dan bei einer Vergaserbatterie nicht von x4 ausgehen :-k ,dann ist es kein Schnapper mehr ;)


strandmicha hat geschrieben:Habe es mir nochmal schriftlich bestätigen lassen, dass das alles inklusive ist für unsere Vergaser Batterie 85€ komplett!!



Das müßte doch eigentlich deine Frage beantworten.
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 662
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon strandmicha » 16.08.2018, 22:42

Ja Kay, ist so wie es Andreas geschrieben hat.

Ich habe sie angeschrieben und expiziet nach unserer 4fach Vergaserbatterie gefragt.
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7241
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon can2abi » 21.08.2018, 18:41

Also, ich habe mit Wolfgang telefoniert und ihm meine komplette vergaser Batterie per Post hingesendet. Er sagte, das er sofort loslegt,

Bin mal gespannt, werde euch berichten, und natürlich habe ich auch nach einem forumspreis gefragt :)
Auch das werde ich euch mitteilen...
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 662
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon strandmicha » 22.08.2018, 12:08

=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 662
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon strandmicha » 14.09.2018, 16:13

can2abi hat geschrieben:Also, ich habe mit Wolfgang telefoniert und ihm meine komplette vergaser Batterie per Post hingesendet. Er sagte, das er sofort loslegt,

Bin mal gespannt, werde euch berichten, und natürlich habe ich auch nach einem forumspreis gefragt :)
Auch das werde ich euch mitteilen...


Hattest du nun deine Vergaserbank dort hingeschickt und hast nun Probleme mit denen? Wie lange ist die Vergaserbank nun schon weg? Und ich bin gespannt ob es wirklich bei den 85€ geblieben ist....
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7241
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon can2abi » 14.09.2018, 23:39

:lol: :lol: Boah Alter , Geduld ist auch eine Tugend ;)
Mein Bericht kommt die tage , mit allen nötigen daten ;)
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 662
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon strandmicha » 15.09.2018, 07:33

can2abi hat geschrieben:Geduld ist auch eine Tugend


Aber nicht meine :lol: :lol: :lol:
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7241
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon can2abi » 16.09.2018, 00:48

Also Zwischenbericht,

Die Vergaserbank ist gestern gekommen , per DHL super verpackt.
Sehr Sauber und etliche Schrauben, die ich vergurkt hatte #-o sind erneuert
Die Schrauben zum entleeren der Kammern sind durch Schrauben mit Imbus köpfen getauscht

Vergaser angebaut, geflutet uns sprang sofort an und reagiert sehr gut und spontan auf den gasgriff.

Mehr kann ich nicht testen, da Ventil kaputt.

Kontaktdaten und Preis (für Forum) folgen
Zuletzt geändert von can2abi am 16.09.2018, 18:40, insgesamt 2-mal geändert.
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 662
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon strandmicha » 16.09.2018, 11:06

Danke dir. =D>

Und kannst du das Einlassventil reparieren?? :shock:
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22294
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon Zauberer » 16.09.2018, 12:29

strandmicha hat geschrieben:Danke dir. =D>

Und kannst du das Einlassventil reparieren?? :shock:

Ich schlage vor, Can packt sein Bild und die weitere Diskussion zu dem Ventil in seinen Thread: 1. Zylinder rotzt.

Hier geht es einzig und allein mit der Vergaserreinigung weiter.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7241
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon can2abi » 17.09.2018, 23:23

So wurde es von mir versendet:

Bild Bild Bild

So kam es zurück:

Bild Bild Bild Bild

Preis : tendiert 75 bis 80 Euro
Komunikation : per Whatsapp , Aber Geduld haben
hat mächtig zu tun und baut sich noch seine neue Werkstatt auf ;)

Also erwartet Eure Vergaserbank nicht nach einer Woche schon zurück
Bezahlung: per Paypal

Leider habe ich noch kein ok für genaue preis angabe, Reiche es aber sobald wie möglich nach ;)
wer möchte kann ich per PN anschreiben für die Tel. Nr

Immerhin Sprang mein Motor trotz nur 3 zyl. sofort an und reagierte sehr gut auf den Gasgriff
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22294
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon Zauberer » 18.09.2018, 07:34

Das klingt erst einmal alles sehr gut. Und wenn der skeptische Can es für gut befindet, kann man es wohl empfehlen.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
schnorpser
ZZR-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 15.03.2014, 09:10
Wohnort: Radeberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E1, Bj. 1993
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon schnorpser » 18.09.2018, 07:46

Hallo,

vielen Dank für Deinen Bilder und den Kurzbericht.
Rückfragen:
- Weißt Du, ob die O-Ringe an den Stegleitungen (Benzin und Luft) erneuert wurden?
- Wurden Schwimmernadelventil, O-Ring der Gemischschraube und Dichtung der Schwimmerkammer ersetzt bzw. begutachtet?
- Kannst Du die Bilder deines Beitrags vielleicht "richtig" ins Forum einbinden (direkt auf diesem Server ablegen)? Werden nach paar Monaten die Bilder nicht angeklickt/geladen, werden diese i.d.R. vom externen Bilder-Hoster gelöscht, Dein Beitrag ist dann um Deine Bildinformationen gekürzt - solche "Bildleichen" haben wir leider an einigen Stellen.


Viele Grüße,
Schnorpser
ZZR-600 E1, Bj 93, Zweirad-Blog: https://zweirad.schnorpser.de
61Tkm (06/2018)

Benutzeravatar
Ha-Jue
Anfänger
Beiträge: 53
Registriert: 19.08.2018, 18:17
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad Typ: ZZR600 Bj96
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon Ha-Jue » 18.09.2018, 19:54

Und ich Laie hätte auch noch die ein oder andere Frage:
1. Quasi komplett abgeschickt, also nur abgebaut und das wars ?
2. Muß die Bank danach noch synchronisiert werden ?
Sorry, habe echt keine Ahnung :)

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6349
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon dewahat » 18.09.2018, 21:03

Bilder vorher
33852068ge.jpg
33852066dy.jpg
33852067bq.jpg
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6349
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon dewahat » 18.09.2018, 21:07

Bilder nachher
33852091nacher1.jpg
33852092hlnacher2.jpg
33852093emnachher3.jpg
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7241
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon can2abi » 18.09.2018, 22:26

Ha-Jue hat geschrieben:Und ich Laie hätte auch noch die ein oder andere Frage:
1. Quasi komplett abgeschickt, also nur abgebaut und das wars ?
2. Muß die Bank danach noch synchronisiert werden ?
Sorry, habe echt keine Ahnung :)



Ich habe sie so eingesendet wie auf den Fotos, Die VergaserBank wird laut seinen Aussagen , komplett von Ihm Zerlegt, Gereinigt, Begutachtet,
Düsen und Nadeln kontrolliert, wenn nötig bearbeitet oder wenn Kaputt, dann erneuert.
Das gilt auch für Membranen
Und wenn er sich die ganze Arbeit macht , denke ich schon ,das er die nötigen Dichtungen erneuert.
und die Einstellungen macht er ja auch ,,,
Da mein Möp tot ist konnte ich ja nun keinen kompletten Fahrtest machen.

Meine Schwimmernadel war total verstellt, die Kammer wurde voll geflutet , das hat sie jetzt nicht mehr gemacht.
Nach dem Probelauf war auch alles trocken.

Und trotz des defekten 1.Zylinder hat es mich gewundert, das der Motor sofort ansprang und bei jedem dreh am Gasgriff sofort und ohne Verschlucken Gas angenommen hat

ER baut sich gerade seine Werkstatt neu auf , hat aber etliche Vergaser von oldtimern, Booten und anderen Fahrzeugen.
Ist ein ganz junger Kerl, Leider ist es ziemlich schwer mit der Komunikation , bzw. mit seiner Antwortzeit ,
Aber Antworten kommen doch.

Also was soll ich Euch sagen, ????? Ich habe ein gutes Gefühl, kann mich aber Irren , Wir werden nun einen 2. Tester brauchen.
Wenn ich ein neues gebrauchtes kriege und die Vergaser brauchen eine Überholung, werde ich es hin senden.


Übrigens, Wenn ein D Fahrer meine Neu überholte Vergaserbank haben möchte:
Sendet mir seine Vergaserbank und überweist mir das, was ich bezahlt habe und ich sende ihm meine überholte/eingestellte Vergaserbank
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7241
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon can2abi » 20.09.2018, 21:38

Also Update .

Falls jemand das in Anspruch nehmen möchte , kann mich PN anschreiben

Forumspreis 75€

Beinhaltet Rücksendung per DHL , Reinigung, Reparatur(inkl Teile) und Einstellungen usw.
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!


Zurück zu „e-bay“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast