Regler D oder E Model

Hier können einzelne Teile oder ganze Maschinen angeboten werden.
Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6408
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon dewahat » 02.03.2017, 17:17

Die 2 Monate zur Aktualisierung sind rumm :lol: ;) ;)
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22376
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon Zauberer » 02.03.2017, 19:19

dewahat hat geschrieben:Die 2 Monate zur Aktualisierung sind rumm :lol: ;) ;)

2 Monate + 1 Tag. 8)
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1193
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon Scaz0r » 02.03.2017, 23:54

Det braucht den Forentitel "Post-Sheriff" :icon_thumright :icon_biggrin
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22376
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon Zauberer » 26.06.2017, 15:39

wie immer ... noch Regler da.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22376
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon Zauberer » 17.01.2018, 09:10

noch aktuell
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6408
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon dewahat » 19.01.2018, 18:36

Scaz0r hat geschrieben:Det braucht den Forentitel "Post-Sheriff" :icon_thumright :icon_biggrin


Hab ja schon den Einpeitscher als Titel. Demnächst habe ich dann wieder Urlaub. Und dann wird ein wenig aufgeräumt ;) ;)
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6408
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon dewahat » 20.03.2018, 20:54

Wahrscheinlich immer noch aktuell..... @ Zauberer [-X
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22376
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon Zauberer » 22.03.2018, 16:34

Na klar doch ....
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Kawaheld
Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: 13.08.2017, 20:39
Wohnort: Rathenow
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 94, 44 tsd. Km
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon Kawaheld » 02.09.2018, 23:08

Hallo Zauberer.

Hatte heute zum ersten Mal Probleme mit meiner Batterie. Habe sie erst vor einem Jahr neu eingebaut. Ist eine Wartungsfreie. Heute nun nach einer Woche Fahrpause ist das Ding tot. Verbraucher waren in dieser Zeit definitiv nicht eingeschaltet. Nach kurzem laden hab ich die Kawasaki anbekommen. Ist übrigens ne zur 600E Bj. 95. 46000 km.
Hab bei Leerlaufdrehzahl einen Landestrom von 13,5 V gemessen. Kann mir nur schwer vorstellen das die Batterie nach nur einem Jahr das zeitliche gesegnet haben soll. Kann es sein das vielleicht der Regler ne Macke hat. Hab die Batterie ausgebaut und voll geladen. Hatte dann 12,87 V drauf. Nach ner Stunden waren es dann noch 12,6 V und nach einer weiteren Stunde 12,56 V. Will das ganze mal bis morgen beobachten. Vielleicht fällt die Batterie noch unter 12 V ab. Dann ist sie vielleicht doch Schrott. Wenn du oder jemand aus dem Forum für mich einen Tip hat wäre ich sehr dankbar.
Schon mal danke im voraus.
Nur fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22376
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon Zauberer » 03.09.2018, 07:30

Du bist hier in einem Verkaufs-Thread, wo keine Probleme diskutiert werden sollen.
Guck mal, was deine Batterie heute so sagt. Für mich sieht es aber aufgrund der gelisteten Fakten nach einem frühen Tod aus.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Kawaheld
Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: 13.08.2017, 20:39
Wohnort: Rathenow
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 94, 44 tsd. Km
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon Kawaheld » 03.09.2018, 17:42

Hallo Zauberer. Sorry das ich im falschen Thread gelandet war um mein Problem anzusprechen. Danke aber trotzdem für deine schnelle Antwort. Hab heute die Batterie und das Mopped bei einem professionellen Batteriedienst durchchecken lassen. Alles i.o. Also unerklärlich warum die Batterie leer war. Werde wohl das Problem erstmal im Auge behalten müssen und den Fall öfter beobachten. Hoffe ich bleibe mit Frau Kawasaki nicht mal liegen. Die ist zu schwer zum schieben. Obwohl die alte Dame sonst sehr zuverlässig ist und ich nichts anderes fahren möchte.
Viele Grüße aus Rathenow :D
Nur fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Ha-Jue
Anfänger
Beiträge: 78
Registriert: 19.08.2018, 18:17
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad Typ: ZZR600 Bj96
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon Ha-Jue » 03.09.2018, 19:33

Hast Du einen Amperemeter oder ein Multimeter, mit dem man auch Strom messen kann ?
Dann würde ich mal z.B. den Pluspol von der Batterie abklemmen und den Strommesser dazwischenhängen.
Rein von der Theorie sollte bei ausgeschalteter Zündung gar kein Strom mehr fließen.
Rein Praktisch kann es sein, das das ein oder andere Milliampere doch fließt, z.B. die Tankanzeige, die immer was anzeigt. Dafür müßte man den Schaltplan mal ganz genau studieren.
Dagegen spricht, das z.B. meine nach mehreren Monaten Standzeit die Batterie immer noch genug Saft hat, um zu starten.
Aber Achtung. bei der Aktion nicht die Zündung einschalten und schon gar nicht starten, das hält das Messgerät nicht durch.

Benutzeravatar
Kawaheld
Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: 13.08.2017, 20:39
Wohnort: Rathenow
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 94, 44 tsd. Km
Status: Offline

Re: Regler D oder E Model

Beitragvon Kawaheld » 03.09.2018, 20:26

Danke für den Tipp. Werde ich mal probieren..
Nur fliegen ist schöner.


Zurück zu „Biete Pinboard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast