Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Hier können Gäste und werdende ZZR Fahrer/innen Ihre Fragen zur ZZR stellen.
mrdannylike89
Fahrschüler
Beiträge: 21
Registriert: 26.05.2016, 15:13
Status: Offline

Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mrdannylike89 » 26.05.2016, 15:20

Einen wunderschönen guten Tag,

Ich schaue mir am Samstag eine ZZR600 an.

Hab 2 Maschinen inna Auswahl

1x Suzuki GSX 600f
Und
Die Kawa zzr600

....

Welches tipps und Informationen habt ihr speziell zu der ZZR600?

Die maschine ist bj 1996
Km:52000
TÜV 2 jahre
Preis:900 euro

Meine frage.

Inwiefern muss man sich Gedanken machen bzgl der hohen km laufleistung?
Ist die ZzR600 robust oder eher anfällig?
Was muss man beachten was sind die Krankheiten?

Ist vom kauf aufgrund der km laufleistung abzuraten?

Ich danke euch für infos
Kawasaki ZZR 600
BJ: 96
98 PS
55000km

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2505
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mobbedzwerch » 26.05.2016, 15:38

Hast du einen Link zu der ZZR?
:wave
_______________
Was ich mit Batman gemeinsam habe:
nicht verheiratet, wenig Schlaf, im Dunkeln aktiv, trage oft schwarz, seh´ in Strumpfhosen scheiße aus :lol:
600 E, 44.000 km

mrdannylike89
Fahrschüler
Beiträge: 21
Registriert: 26.05.2016, 15:13
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mrdannylike89 » 26.05.2016, 15:46

Leider nicht steht bei uns im ort und der Besitzer kommt Samstag wieder

Habe das von ihm
Dateianhänge
20160526_154403.jpg
Kawasaki ZZR 600
BJ: 96
98 PS
55000km

mrdannylike89
Fahrschüler
Beiträge: 21
Registriert: 26.05.2016, 15:13
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mrdannylike89 » 26.05.2016, 17:34

Und was meint ihr?
Kawasaki ZZR 600
BJ: 96
98 PS
55000km

ZiemlichZügigerRacer
Fingerwundschreiber
Beiträge: 300
Registriert: 21.08.2010, 17:32
Motorrad Typ: ZZR 600E, ZZR 1100C, CBR 1000F
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon ZiemlichZügigerRacer » 26.05.2016, 18:27

Ist die Verkleidung auf der rechten Seite verkratzt oder sieht das auf dem Bild nur so aus ?

Ein Bild reicht nicht aus um sagen zu können ob es sich lohnt oder nicht.

Wie alt sind die Reifen ?
Wie viel Profil haben sie ?
Wie alt ist der Kettensatz ?
Sind die Bremsbeläge noch gut ?
Wann wurden die Ventile eingestellt ?
Wann wurden Luftfilter/ Öl/ und die Zündkerzen gewechselt ?
usw...

Und ganz wichtig: keinesfalls ohne Probefahrt kaufen. Bei den ZZRs springt gerne der zweite Gang raus. Wenn das passiert suchst du dir besser eine andere Maschine. Ohne das Getriebe aufzumachen kannst du das Problem dann nämlich nicht beheben.

Was ist mit einem Bild von der anderen Seite ?

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon Oppa » 26.05.2016, 21:43

Junger Freund, wie wär's mit einer Vorstellung Deiner Person? Ist so üblich hier und wenn Du schon (Fach)Wissen kostenfrei abgreifen willst... ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

mrdannylike89
Fahrschüler
Beiträge: 21
Registriert: 26.05.2016, 15:13
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mrdannylike89 » 27.05.2016, 00:16

Sorry sorry :-)

Heiße Daniel komme aus hameln bin 26 Jahre alt

Seit 2 jahren Motorradführerschein aber nie so wirklich zeit gehabt mirein Motorrad zu kaufen jetzt solls aber soweit sein.

Habe einen link gefunden er hats doch reingestellt
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android
Kawasaki ZZR 600
BJ: 96
98 PS
55000km

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon Zauberer » 27.05.2016, 07:44

Leute ... die ZZR soll nur 900,- € kosten. In dieser Liga darf man nicht so sehr auf die Verschleißteile und Kratzer gucken.
Der Hinweis mit dem 2. Gang ist wichtig. Der muss funktionieren.
Ansonsten ist die km Leistung nicht das Thema, wenn sie rund läuft. ZZR mit weiter über 100.000 sind nicht selten. Guck mal ein bisschen durchs Forum. Oft steht in den Signaturen die km Laufleistung bei den Usern drin.

Dir sollte aber klar sein, dass du für das Geld nicht viel erwarten kannst und sofort mit der Wartung anfängst (wenn sie nicht nachweislich gemacht ist, was ich nicht vermute)
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon Oppa » 27.05.2016, 11:20

Kannst Du viel selbst machen? Beim Probefahren einfach schaun, wie sie läuft. Gut ist, wenn sie kalt gestartet wird und vorher noch nicht gelaufen ist. Dann hast Du schon mal einen Hinweis auf die Batterie, die Ventileinstellung und den Vergaser. Hast Du jemanden an der Hand, der sich mit der ZZR auskennt? Wäre gut, den mitzunehmen.

Kann mit vorstellen, dass Du gleich losfahren möchtest. Die Macken und Kratzer stören da nicht, aber wenn technisch was nicht funzt... Falls sie gut läuft, dann fahren und im Winter den möglichen Wartungsstau aufarbeiten.

Die Tieferlegung würde ich rausmachen, es sei denn, Du hast kurze Beine, weil die verschlechtert das Fahrverhalten (wird träger in Kurven).

Die häufigsten Kandidaten für die Wartung/Instandsetzung:
Batterie
Zündkerzen
Gabel/-Öl
Motoröl/-filter
Federbein
Ventile
Vergaser
Bremsscheiben/-beläge/-flüssigkeit/-schläuche
evt. noch...
Rost im Tank

Spontan sind das jetzt mal die wichtigsten Kandidaten, die es zu überprüfen gilt. Andere Dinge können schon mal vorkommen, ist dann aber erher selten und der Kettensatz ist ja wohl noch frisch. Bei den Reifen nicht nur auf gutes Profil achten sondern - bei der Standzeit - auch noch auf das Herstellungsdatum und - falls es irgendwie "rubbelt" oder "wackelt" bei der Probefahrt auf einen möglichen Standplatten achten.

Aber egal, ob Suzuki, Kawa oder sonst eine Marke: bei dem Alter hast Du immer Wartung oder den Sechser im Lotto erwischt. ;)

Fahrtechnisch gesehen würde ich der ZZR bei gleichem technischen Zustand den Vorzug vor der "F" geben.

PS: die Vorstellung gehört eigentlich in den "Ich bin neu hier"-Bereich. Aber vielleicht schiebt Zauberer ihn Dir ja noch dort hin! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon Zauberer » 27.05.2016, 11:51

Oppa hat geschrieben: PS: die Vorstellung gehört eigentlich in den "Ich bin neu hier"-Bereich. Aber vielleicht schiebt Zauberer ihn Dir ja noch dort hin! ;)

der Zauberer hat es in den Bereich: Gebrauchtkauf verschoben und hier ist eine Vorstellung noch nicht zwingend. ;)
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon Oppa » 27.05.2016, 11:54

Regeln gibt's hier! :roll:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

mrdannylike89
Fahrschüler
Beiträge: 21
Registriert: 26.05.2016, 15:13
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mrdannylike89 » 27.05.2016, 14:11

Herzlichen Dank schon mal für eure tipps!!!!

Bin gelernten KfZ mechatroniker und muss feststellen das technisch gesehen motorrad doch anders ist als auto :-)

Also ich filter mal.

Kaltstart und hörprobe sollte klar sein genau wie während der fahrt

Sollte der 2. Gang rausspringen finger weg weil wie ich lesen konnte das eine krankheit ist.

Auf welche kosten beläuft es sich denn wenn der 2. Gang rausspringt? Ich frage deshalb weil ich mein glück kenne und auf der rückfahrt der gang rausspringt undbei der probefahrt nicht :-)
Kawasaki ZZR 600
BJ: 96
98 PS
55000km

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2505
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mobbedzwerch » 27.05.2016, 14:24

Wenn der 2. springt, springt er!

Zu den Kosten können die Getriebegötter des Forums mehr sagen.

Aber allem voran würde ich erstmal ne Probefahrt machen und dann spekulieren was sein könnte oder tatsächlich ist.

Edit: die ZZR rasselt, gern und laut, das is normal!
:wave
_______________
Was ich mit Batman gemeinsam habe:
nicht verheiratet, wenig Schlaf, im Dunkeln aktiv, trage oft schwarz, seh´ in Strumpfhosen scheiße aus :lol:
600 E, 44.000 km

mrdannylike89
Fahrschüler
Beiträge: 21
Registriert: 26.05.2016, 15:13
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mrdannylike89 » 27.05.2016, 16:16

Ok das mit den etwas rasseln isn guter tipp.

Danke!!
Kawasaki ZZR 600
BJ: 96
98 PS
55000km

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon Oppa » 27.05.2016, 17:14

Rasseln? :roll: Die klappert! [-( Daher auch "Klappersacki"! :badgrin:

PS: wenn's "rasselt" ist es meistens eine verschlissene Kette, aber die ist ja angeblich noch ganz frisch! :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 537
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon dr.gonzo » 27.05.2016, 20:13

hatte mir nen austauschmotor gekaut - mit 55.000 km ^^ Laufleistung absolut problemlos.
Das mit dem Gang - ich würde mal mind. 200 € ansetzten + viel viel zeit und arbeit. Lasses dann einfach, du findest für den gleichen Preis ZZRs die einwandfrei funsen mit neuem Tüv.

guckst du hier
viewtopic.php?f=6&t=13239

Hol die Kawa :) Auf der Susi hab ich auch schon gehockt, fand das Fahrfeeling viel unruhiger / unsicherer, und die Kawa ist schöner :D und dann haste ja auch uns an der Backe ^^ grüße
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon Oppa » 27.05.2016, 22:46

Yepp, gutes Angebot! Wenn Du die Gelegenheit hast, sie Dir anzusehen und Probezufahren, würde ich das auf jeden Fall tun. Dann hast Du auch einen Vergleich.

PS: Kupplung ist auch noch so'n Teil, das - insbesondere bei falschem Öl - schnell verschleißen kann. Also fragen, was für'n Öl benutzt wurde, ist dann aber auch wieder 'ne Wissenschaft für sich.

Antworten gibt's...hier! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

mrdannylike89
Fahrschüler
Beiträge: 21
Registriert: 26.05.2016, 15:13
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mrdannylike89 » 28.05.2016, 19:50

Ich habse :-)

Bremsen gemacht
Relativ neue Reifen
2 jahre tüv
Neuer kettensatz letztes jahr
Seriöse Leute

Rasselt bis jetzt nicht :-)
Klappert nicht :-)
2. Und 3. Gang blieb drin

Einzige vergaser muss synchronisiert werden
Und beim gangwechsel wenn man durchzieht
Dann dreht iwas nach keine Ahnung son Nebengeräusch

53000km runter



Auf 830 Euro gehandelt
Kawasaki ZZR 600
BJ: 96
98 PS
55000km

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2505
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mobbedzwerch » 28.05.2016, 20:50

:icon_thumleft :icon_thumleft :icon_thumleft
:wave
_______________
Was ich mit Batman gemeinsam habe:
nicht verheiratet, wenig Schlaf, im Dunkeln aktiv, trage oft schwarz, seh´ in Strumpfhosen scheiße aus :lol:
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon Oppa » 29.05.2016, 00:35

Glückwunsch! Der Preis ist fast nicht zu toppen! =D>

mrdannylike89 hat geschrieben:...Klappert nicht :-)...
... :-k Dann ist es keine Kawasaki oder sie ist kaputt! :badgrin: :badgrin: :badgrin:

Was die "Geräusche" betrifft, musst Du schon etwas präziser werden! ;)

Die Fahrzeugdaten stellst Du am besten gleich in Deine Signatur ein! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 537
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon dr.gonzo » 30.05.2016, 10:26

mrdannylike89 hat geschrieben:
Klappert nicht :-)



oh oh das ist kein gutes zeichen ;)
super preis! herzlichen zur ZZR
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2505
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mobbedzwerch » 30.05.2016, 14:00

jetzt macht mal nicht die Pferde scheu :(
Nicht jeder empfindet das Klappern auch wirklich als solches. Ich z.B. empfinde es als normales Geräusch.
:wave
_______________
Was ich mit Batman gemeinsam habe:
nicht verheiratet, wenig Schlaf, im Dunkeln aktiv, trage oft schwarz, seh´ in Strumpfhosen scheiße aus :lol:
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
dr.gonzo
Alter Hase
Beiträge: 537
Registriert: 22.06.2012, 19:46
Wohnort: Trier
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 1991
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon dr.gonzo » 30.05.2016, 14:43

ist ja auch nur als witz gemeint ;) sry wenn das nicht rüber kam.

@ mrdannylike89: die olle zzr läuft solange wie se läuft. gerade am anfang mit dem mopped hört man mehr als wirklich da ist. --> einfach mal gekonnt ignorieren ^^ gute fahrt
ZZR 600 D BJ 1991 km-Leistung 129.000 km



Never change a running system.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon Oppa » 30.05.2016, 16:54

:-k ...na ja, ...könnte ja auch,....vieleicht, ... wer weiß? :-k
;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

mrdannylike89
Fahrschüler
Beiträge: 21
Registriert: 26.05.2016, 15:13
Status: Offline

Re: Kawasaki ZZR600 Kaufen oder nicht?

Beitragvon mrdannylike89 » 31.05.2016, 00:04

Hahaha alles cool :-)

Nur eines ist mir wirklich aufgefallen.

Ich fahre meist so zwischen 5-7000 u/min motorschonend :D :D

Wenn ich über 8000 u/min komme röhrt er soo laut als wenn kein auspuff dran wäre.

Ist das normal?
Kawasaki ZZR 600
BJ: 96
98 PS
55000km


Zurück zu „Fragen zum Gebrauchtkauf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast