Seite 1 von 1

Startet nicht immer

Verfasst: 10.09.2018, 17:42
von eda653
Hallo.
Neben meinem Projekt Werkstatt tun sich Abgründe an der ZZR auf.
Manchmal (und nur manchmal. Egal ob Motor kalt oder warm) will sie nicht starten. Man muss dann den Schlüssel auf den Zündschloss raus nehmen, weider rein, ein paar mal Zündung ein und aus und dann läuft se wieder.
Das selbe kann man auch während dem Fahren machen. Plötzlich steht der Motor bei 0, gleich kuppeln und selbe Prozedur (gut das ich den Schlüssel noch nicht verloren hab).
Ich habs zuerst auf das Zündschloss geschoben. Also gleichmal mit WD40 und Kontakt spray geflutet. Das ein paar mal gemacht.
Ist gefühlsmäßig besser geworden. Also das ganze Teil ausgebaut, Alle Kontakte gereinigt (waren ganz nebenbei nicht korrodiert) und wieder zusammengebaut.
Ihr könnt es schon erahnen. Jep, es hat sich nichts geändert (sonst würd ich das hier nicht schreiben)
Als nächstes hab ich noch den Seitenständer schalter getauscht. Wieder nichts.
Durchmessen geht auch schwer. Mir ist das witziger weise noch nie zuhause, sondern nur unterwegs passiert.
Nun meine Frage:
Wo soll ich nun weiter suchen oder hatte mal jemand ein ähnliches Problem???
Und hoffentlich wirds nicht blöder bis zum Saisonende. Hab erst im Winter wieder Zeit alles zu zerlegen und begutachten. Denke aber ich werd nicht drum herum kommen jedes Bauteil akribischst zu inspizieren

Re: Startet nicht immer

Verfasst: 10.09.2018, 20:53
von mobbedzwerch
...oder hatte mal jemand ein ähnliches Problem???


Hier :wave
Nur dass mir das während der Fahrt noch nicht passiert ist.
Habe aber festgestellt dass, wenn die Sonne richtig knallt und es richtig heiß ist, alles funktioniert wie es soll.
Ich vermute irgendwo einen Kabelbruch... muss aber auch erst noch suchen

Re: Startet nicht immer

Verfasst: 10.09.2018, 23:24
von Matrix
Hast du auch im Zündschloß die Lötstellen der kabel unten kontrolliert ? wenn eines lose ist und nur sporadisch Kontakt hat könnten solche Symptome
auftreten . War bei mir mal der Fall!!

Re: Startet nicht immer

Verfasst: 11.09.2018, 06:49
von eda653
Zündschloss hab ich komplett durchgecheckt + Die Kabel welche weglaufen.
Aber das witzige ist ja, wenn das Problem da war und ich den Schlüssel ein paar mal gedreht hab, ist alles wieder weg. Und eigentlich nur bis ich das nächste mal den Schlüssel drehe oder doch noch mal kurz nachdem Starten.
Vermute eigentlich schon noch das Problem irgendwo im Zündschloss.
Mal sehen was so ein neues Schloss kostet. Ist denke ich vor kurzem hier im Forum wo gestanden.
Aber dann gehört eigentlich alles andere auch getauscht (Tankdeckel, Werkzeugkasten) :-k

Re: Startet nicht immer

Verfasst: 11.09.2018, 07:42
von Zauberer
eda653 hat geschrieben: Also das ganze Teil ausgebaut, Alle Kontakte gereinigt (waren ganz nebenbei nicht korrodiert) und wieder zusammengebaut.

Du hast das Zündschloss komplett offen gehabt und auch die Schleifkontakte gesehen?
Diese nutzen sich nach Jahren ab und sind dann teilweise nicht mehr vorhanden, bzw die Federn der Schleifer ausgenudelt.

Re: Startet nicht immer

Verfasst: 11.09.2018, 11:13
von eda653
Die Kontakte hab ich gesehen. Aber nicht bedacht das sich die abnutzen #-o
Wer es nicht im Kopf hat, hat es in den Füßen/Händen oder so ähnlich