Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Alle Probleme oder Fragen zur Elektrik
olli231275
Fahrschüler
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2017, 08:47
Motorrad Typ: zzr 600 E, Bj 2000
Status: Offline

Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon olli231275 » 06.05.2017, 14:51

Hallo ZZR 600 fahrer......
ich habe hier ein Problem mit der zzr 600 e. ....
ich habe schon auf ihrer Seite gelesen und geschaut. ... bin aber trotzdem noch nicht weiter gekommen. ....
ich hoffe das sie mir helfen könnten.....
also......
ich habe hier eine Zzr 600 e. ... Bj 2000
diese läuft nur auf 2 zylinder und zwar auf den 1 und 4 .........
2 und 3 tut sich nichts. ..... es kommen auch keine zündfunken an. ....
also habe ich einige Teile getauscht. ...
Zündkerzen. .... zündspule.... zündkabel ..... cdi...... Kraftstoff pumpen Relais. ....
Trotzdem kommt weiterhin kein funken an den Kerzen von zylinder 2 und 3 an....
allerdings ist mir noch etwas aufgefallen. ....
wenn dir zündung an ist. ... wird die spule von zylinder 2 und 3 extrem heiss......auch wenn ich eine andere anklemme. ....
und wenn ich den Strom messe.... dann kommen an den roten kabeln an beiden spulen 12 volt an....
an der rechten spule auf dem grünen Kabel kommen 0 Volt an an dem schwarzen von der linken spule kommen 0,6 volt an.....
diese 0,6 Volt kommen auch schon direkt aus der cdi.....
können sie mir irgendwie was sagen. ... was ich noch Messen kann oder kontrollieren kann.....oder gar austauschen kann. .....
vielen dank. .....

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22059
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon Zauberer » 06.05.2017, 15:07

Hallo Olli

Es wäre schön, wenn du dich im Bereich "Ich bin neu" vorstellen würdest. Immer gut zu lesen, wer hier unsere Hilfe abgreift. ;)
Hier im Forum gilt das "du". Also das Sie kannst du dann getrost weg lassen.

Deine Beschreibung ist schon recht gut.
Wenn du die 0.6V aus der CDI verfolgt hast, hast du es auch mit den 0V getan?
Klingt fast wie ein Masseschluss.
Leg mal beide Enden in die Ludt. Also Stecker an den Zündspulen und den Stecker an der CDI runter. Jetzt die Adern OPhm mäßig gegen Masse messen.
olli231275 hat geschrieben: .... dann kommen an den roten kabeln an beiden spulen 12 volt an....
an der rechten spule auf dem grünen Kabel kommen 0 Volt an an dem schwarzen von der linken spule kommen 0,6 volt an.....
diese 0,6 Volt kommen auch schon direkt aus der cdi.....
können sie mir irgendwie was sagen. ... was ich noch Messen kann oder kontrollieren kann.....oder gar austauschen kann. .....
vielen dank. .....
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

olli231275
Fahrschüler
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2017, 08:47
Motorrad Typ: zzr 600 E, Bj 2000
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon olli231275 » 07.05.2017, 13:16

So....
ich habe jetzt gemessen. ... wie ein Weltmeister. ....
an der linken spule. .... die .... für zylinder 2 und 3 hatte wiederstand..... dieser kam vom Cockpit. ....
als ich dieses abgeklemmt habe ..... War der wiederstand weg und der Wert bei null......
allerdings wird die spule weiterhin heiss..... und nix zündfunken auf der linken spule.....

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22059
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon Zauberer » 07.05.2017, 16:46

Du hast doch jetzt den Schaltplan. Damit kannst du strukturiert vorgehen und messen.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

3y3joe
Fahrschüler
Beiträge: 19
Registriert: 10.10.2015, 11:39
Motorrad Typ: ZZR 600 D
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon 3y3joe » 07.05.2017, 17:05

also, das hört sich so an als wenn die Zündspule für 2und 3 einen Kurzschluss innen hat....
ZZR 600 D im Aufbau 25tkm
GPZ 500 S 2 Stück 100tkm
GS 500 E 60 tkm
DR 350 50tkm
Z 440 , Ratte, 86 tkm

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 313
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon ukofumo » 07.05.2017, 17:11

3y3joe hat geschrieben:also, das hört sich so an als wenn die Zündspule für 2und 3 einen Kurzschluss innen hat....

da der TE oben schon geschrieben hat das er Zündspule schon getauscht hat... denke ich eher weniger...
Ich würde auch eher auf Kabelbruch bzw. Masseschluss tippen - und zwar die Ader die von der CDI zur rechten Zündspule geht...
Zuletzt geändert von ukofumo am 11.05.2017, 00:32, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 65Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 32Tkm
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

3y3joe
Fahrschüler
Beiträge: 19
Registriert: 10.10.2015, 11:39
Motorrad Typ: ZZR 600 D
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon 3y3joe » 07.05.2017, 17:15

ja, Du hast Recht! wer lesen kann ist klar im Vorteil!
ZZR 600 D im Aufbau 25tkm
GPZ 500 S 2 Stück 100tkm
GS 500 E 60 tkm
DR 350 50tkm
Z 440 , Ratte, 86 tkm

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 313
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon ukofumo » 07.05.2017, 17:26

olli231275 hat geschrieben:an der linken spule. .... die .... für zylinder 2 und 3 hatte wiederstand.....

Vertauschst du da jetzt nicht was?
bei mir ist die Rechte Spule für Zylinder 2 & 3 (grünes Kabel von der CDI)
bei mir ist die Linke Spule für Zylinder 1 & 4 (schwarzes Kabel von der CDI)
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 65Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 32Tkm
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

olli231275
Fahrschüler
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2017, 08:47
Motorrad Typ: zzr 600 E, Bj 2000
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon olli231275 » 07.05.2017, 21:17

sorry.... mein Fehler. ...
spule links... zylinder 1 und 4....
aber egal. .... auch wenn ich die andere anklemme. ... gibt es keinen zündfunken. ... :cry:
also linke Seite passiert nix......
ausser das die angeklemmte.... spule heiss wird.....

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 313
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon ukofumo » 07.05.2017, 23:10

wie jetzt? - jetzt komm ich nicht mehr ganz mit...
Ich denke du hast auf Zylinder 2 & 3 keine Funken...
und oben hast du geschrieben das die Spule für 2 & 3 heiß wird...
... und jetzt wird auf einmal die linke Spule, also die für Zylinder 1 & 4 heiß?
was ist denn nun richtig?
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 65Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 32Tkm
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

olli231275
Fahrschüler
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2017, 08:47
Motorrad Typ: zzr 600 E, Bj 2000
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon olli231275 » 08.05.2017, 11:08

Sorry.... mein Fehler. .....
es ist natürlich die linke spule. .... vom zylinder 1 und 4.....
allerdings kam ich durcheinander. ... durch das viele testen und umstecken.....
#-o
Also........
Egal .... welche spule ich links anklemme. ... diese wird heiss......
auf der rechten seite.... ( 2 und 3 ) sind normal... von der Temperatur. ....
Ich habe schon den ganzen Kabelbaum auf gemacht. .... uns nix gefunden. .....
Und das.... wo die Saison vor der Tür steht. ......
wenn ich das schwarze Masse Kabel von der linken spule verfolge..... komm ich zur cdi..... ( diese wurde getauscht)
..... und anders.... zur tachoeinheit.....unf dem Benzin pumpen Relais. .... was auch gewechselt wurde.....

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22059
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon Zauberer » 08.05.2017, 14:55

Hast du den Sekundärkreis der linken Spule auch mal gemessen, bzw die Stecker 1 und 4 in die Luft hängen. Wird die Spule dann auch noch heiß?
Wann wird die Spule denn heiß? Wenn der Motor läuft oder auch schon wenn die Zündung nur an ist?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

olli231275
Fahrschüler
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2017, 08:47
Motorrad Typ: zzr 600 E, Bj 2000
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon olli231275 » 08.05.2017, 16:43

die wird schon heiss ..... wenn die zündung nur an ist...

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22059
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon Zauberer » 08.05.2017, 17:23

olli231275 hat geschrieben:die wird schon heiss ..... wenn die zündung nur an ist...


Hast du die Steuerleitung mal Ohm-mäßig durchgemessen?
Mit der Steuerleitung meine ich die Verbindung zur CDI.

Heiß werden heißt doch, dass durch die Zündspule Strom fließt. Auf den roten Adern hast du 12V anliegen.
Die CDI steuert nicht, also muss die Steuerleitung irgendwo auf Masse liegen.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

olli231275
Fahrschüler
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2017, 08:47
Motorrad Typ: zzr 600 E, Bj 2000
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon olli231275 » 09.05.2017, 21:30

so.....
jetzt habe ich gemessen und getan und gemacht. ...
habe jetzt sogar einen neuen Kabelbaum eingezogen. ....
eine neue sicherungsbox.... verbaut. ...
und was soll ich sagen.....
es geht nich..... :oops:
es ist das gleiche Problem wie zuvor......
auf einer zündspule passiert nix mit funken.....
jetzt bin ich am verzweifeln. ....
dann kann doch eigentlich nur noch die CDI
defekt sein..... die ich mir gebraucht gekauft habe.....
oder das zündschloss. ...
ich weiss gerade nicht weiter

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22059
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon Zauberer » 10.05.2017, 07:37

Zauberer hat geschrieben: Hast du die Steuerleitung mal Ohm-mäßig durchgemessen?
Mit der Steuerleitung meine ich die Verbindung zur CDI.

und was kam bei der Messung raus?
Du hast gemessen und getan nur von irgend welchen Ergebnissen oder was du gemessen hast lese ich nichts.

Somit fällt es schwer dir weiter zu helfen.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

olli231275
Fahrschüler
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2017, 08:47
Motorrad Typ: zzr 600 E, Bj 2000
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon olli231275 » 10.05.2017, 12:18

zündspule beide 3,3 bis 3,4 Ohm primär
linke spule sekundär 14,4 rechte spule 13,9 k Ohm
zündkerzenstecker zwischen 4,7 und 5,37 k Ohm

Impulsgeber 432 Ohm

Leitung CDI zur Zündspule
links 0,4 Ohm. rechts 0,6 Ohm

zündschloss ..... auf dem weissen Kabel 12 v
auf dem grauen 5,8 v

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22059
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon Zauberer » 10.05.2017, 15:51

das sieht so weit gut aus.
Hast du die CDI entsprechend Wartungshandbuch durch gemessen?

Blöde Frage. Die Zündkerzen hast du schon mal untereinander getauscht?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

olli231275
Fahrschüler
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2017, 08:47
Motorrad Typ: zzr 600 E, Bj 2000
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon olli231275 » 10.05.2017, 16:08

Zündkerzen sind neu.. ....
sind auch schon untereinander getauscht wurden. ...
nix.. ..
WHB.... hab ich noch nicht. ....
aber vielleicht kannst du mir einen Auszug davon senden.... das ich weiss ..... wie ich es messen muss..... das wäre supi....

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22059
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon Zauberer » 10.05.2017, 17:05

na klar doch
CDI.jpg
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

olli231275
Fahrschüler
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2017, 08:47
Motorrad Typ: zzr 600 E, Bj 2000
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon olli231275 » 10.05.2017, 23:29

sooo. ...
ich habe jetzt beide cdi durch gemessen. ....und siehe da .... beide defekt. .....
auf manchen Leitungen hab ich null werte.....
jetzt muss ich schauen. ... das ich eine neue CDI finde.....
damit meine kleine läuft......
Hat jemand noch eine liegen.... die zu 100 % ok ist..?
:roll:

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 313
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon ukofumo » 11.05.2017, 00:26

ok -da hat sich mein Post mit dir überschnitten....

Nachtrag:
ich hatte gestern Nacht noch was zur Funktion der Zündspule geschrieben, da sich aber mit dem Post vom TE das seine CDI's schrott sind überschnitteten hatte ist das iwi im Nirvana des www. versunken....
Das Problem hier ist zwar gelöst denke aber das für zukünftig suchende die Funktionsweise dennoch interessant ist...

Funktionsweise der Zündspule:
Die Primärseite der Zündspule wird mit einer Spannung beaufschlagt, erst durch die Unterbrechung dieser Spannung wird auf der Sekundärseite eine so hohe Spannung Induziert das es zur Funkenbildung an der Zündkerze kommt. Das ganze hat was mit Magnetismus zu tun, die genaue Erläuterung würde hier aber den Rahmen sprengen. Wichtig ist das wir uns merken das erst durch die Spannungs-UNTERBRECHING zur Zündspule der Zündfunke ausgelöst wird.
Bei eingeschalteter Zündung und stehendem Motor steht die Zündspule somit dauerhaft unter Spannung, somit ist es auch nicht ungewöhnlich das die Zündspule dann warm bzw. heiß wird - das ist auch der Grund warum man bei stehendem Motor die Zündung nicht unnötig lange eingeschaltet lassen sollte - die Zündspule heizt sich auf und könnte ggf. Schaden nehmen.
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 65Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 32Tkm
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

olli231275
Fahrschüler
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2017, 08:47
Motorrad Typ: zzr 600 E, Bj 2000
Status: Offline

Re: Zündfunken nur auf zylinder 1 und 4

Beitragvon olli231275 » 16.05.2017, 21:36

:)
So. ....
Ich kann euch berichten. .... das meine dicke seit gestern wieder läuft......
Nachdem ich vieles erneuert habe.....
kam zum Schluss nur noch wieder die CDI in frage. ...
und sie da..... jetzt rennt sie wieder......
nächste Woche noch zum tüv...... und dann schau ich mal..... Das ich eine kleine Ausfahrt in Angriff nehme....
:lol:


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste