Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Alle Probleme oder Fragen zur Elektrik
Benutzeravatar
vitamin-666
Fahrschüler
Beiträge: 23
Registriert: 23.02.2014, 14:03
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Status: Offline

Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon vitamin-666 » 23.09.2014, 14:09

Hallo!
Nach wochenlanger standzeit da ich beruflich viel unterwegs bin wollte ich mal wieder fahren und es kam zu problemen.Nach ein paar Kilometern fing sie an zu ruckeln lief als ob der Vergaser dicht sitzt daraufhin habe ich meinen Ersatzvergaser eingebaut.Sie sprang an nahm gut Gas an aber nach circa 25 Kilometer das gleiche Spiel jedoch schlimmer nun aber mit Fehlzündungen im unteren Drehzahlbereich dies hielt circa 20 Sekunden an Bis ich wieder hochtouriger fahren konnte
Zuhause angekommen das die neutral Leuchte sehr schwach leuchtete und hin und wieder mal Heller wurde wenn ich am Gashahn gezogen habe.Als ich das Fernlicht anmachen wollte ging sie aus.....beim betätigen des Starters hörte ich nur die Relais klickern.Batterie leer nun hängt sie am Ladegerät..
Ich vermute das der Regler kaputt ist da im kalten Zustand alles gut war.....oder kann es noch etwas anderes sein.Sobald die Batterie wieder voll ist werde ich messen aber wie teste ich den Regler habe noch nichts gefunden oder bin blind...
Danke

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon Mad-Dog » 23.09.2014, 14:46

Es gibt im Forum, verteilt, mehrere Hinweise von zauberer zum Thema Regler, und wie man das ganze messen kann.

Ausführlich hat er es nicht hier im Forum, sondern auf seiner Seite niedergeschrieben:

http://home.arcor.de/bw1grbr0/elektrik_regler.html

Benutzeravatar
vitamin-666
Fahrschüler
Beiträge: 23
Registriert: 23.02.2014, 14:03
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon vitamin-666 » 23.09.2014, 15:23

Super vielen dank werde morgen erst mal testen......und hoffe das es nur der Regler ist ..

Benutzeravatar
vitamin-666
Fahrschüler
Beiträge: 23
Registriert: 23.02.2014, 14:03
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon vitamin-666 » 24.09.2014, 14:50

Hallo habe heute geprüft und folgendes kam raus.
Batterie konnte ich bei laufendem Motor nicht abklemmen denn sonst wäre er ausgegangen.
Batteriespannung nach Aufladung 12,16 Volt.
Batteriespannung bei 1500 Umdrehungen 11,9 Volt
Batteriespannung bei 3000 Umdrehungen 13,11 bis 14 Volt schwankend

P1-P2=29,6 Volt
P1-P3=0
P2-P3=29,5 Volt

Testen zwischen weiß und gelb schwarz
P1=0,01
P2=0,03
P3=0,01

Der dreipolige Stecker zudem die drei gelb schwarzen Kabel wandern ist mal sehr warm geworden teilweise aneinander geschmolzen wie auf dem Bild zusehen ist.

Nun bin ich ein kleines bisschen überfordert um zu ermitteln welches teil nun kaputt ist....

Danke im vorraus! !
Dateianhänge
2014092414335000.jpg
Der dreipolige Stecker

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon Zauberer » 24.09.2014, 15:00

ich würde sagen, der Stecker ist kaputt!

Das sieht so aus, als ob deine LiMa durchgebrannt ist. Die Wicklung zwischen 1 und 3

Testen zwischen weiß und gelb schwarz
P1=0,01
P2=0,03
P3=0,01


was hast du hier gemessen? An welchem Stecker? Abgezogen oder nicht?
Ohm?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
vitamin-666
Fahrschüler
Beiträge: 23
Registriert: 23.02.2014, 14:03
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon vitamin-666 » 24.09.2014, 15:07

Habe den sechspoligen Stecker abgezogen und bei laufendem Motor gemessen!volt??

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon Zauberer » 24.09.2014, 21:16

und was wolltest du da messen?

Die Lima ist ein im Dreieck geschaltetes Spulenpaket und hat natürlich keine Verbindung zum Motorrad. Außer über den Regler.
Und wenn der abgezogen ist .... nichts!

Du könntest noch einmal die 3 Leitungen zur LiMa auf Ohm messen.

Alle 3 Pins gegeneinander.

P1 -P3 wird dann nichts zeigen und dir bestätigen, dass du bei mir eine LiMa kaufen solltest! ;)
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
vitamin-666
Fahrschüler
Beiträge: 23
Registriert: 23.02.2014, 14:03
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon vitamin-666 » 24.09.2014, 22:17

Peinlich #-o ist richtig morgen dann auf Ohm stellen und nochmal messen obwohl es eigentlich klar ist das die lima durch ist.......
Danke für die Aufklärung
:D

Benutzeravatar
vitamin-666
Fahrschüler
Beiträge: 23
Registriert: 23.02.2014, 14:03
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon vitamin-666 » 25.09.2014, 15:01

Habe nun den Widerstand gemessen und hatte Werte von 0,3 bis 0,6 bei allen dreien.
Und so sieht der stator aus nichts schwarz.....
Dateianhänge
2014092514572000.jpg

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon Zauberer » 25.09.2014, 20:13

Das Widerspricht aber deiner Spannungsmessung.
Wackler?
Interessant ist die andere Seite der LiMa. Da, wo das Kabel mit den 3 Drähten ins Paket geht.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
vitamin-666
Fahrschüler
Beiträge: 23
Registriert: 23.02.2014, 14:03
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon vitamin-666 » 26.09.2014, 13:38

Ja ist richtig vermute wegen dem verkokelten Stecker.
Auf der anderen seite die gleichen Werte.
Erst mal einen neuen stecker anlöten habe noch einen vom Rücklicht ist der gleiche.
Dann anderen Regler dran dann mal weitersehen [-o<

Benutzeravatar
Freki
Fingerwundschreiber
Beiträge: 382
Registriert: 17.12.2006, 12:32
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad Typ: ZX600E, F800R
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon Freki » 28.09.2014, 22:15

Hi,
Eigentlich wollt ich ja mal nen Update bei dem anderen Thread liefern, nun halt so...


Bei mir war der Stecker auch verschmort, leider hab ich so einen wie er verbaut ist nicht gefunden (mit Haltenase), hab dann nen 3 poliges Flachsteckergehäuse ausm KFZ Bereich besorgt, zusammen mit neuen Flachsteckern und Hülsen. Die hab ich dann gecrimpt. Soweit ich das gelesen hab und was auch nachvollziehbar ist, ist löten wegen der Vibrationen eher ungeeignet.

Gruß Felix
BIKE bewusst genießen

Benutzeravatar
vitamin-666
Fahrschüler
Beiträge: 23
Registriert: 23.02.2014, 14:03
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon vitamin-666 » 28.09.2014, 22:43

Alles wieder voreinander läuft besser als nie zuvor endlich ...
Danke für eure Guten Tips die mir gut geholfen haben!!!!
Danke an korn21de der mir die teile innerhalb von zwei Tagen zugesandt hat.

DANKE =D>

rockator
Einmalposter
Beiträge: 6
Registriert: 02.09.2014, 12:58
Wohnort: Wunstorf
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon rockator » 29.09.2014, 06:21

Hallo,
Ich würde mich hier mal einklinken, da ich ein sehr ähnliches Problem habe.

Moped hackte und ruckelte wie auf nem Rodeo in Texas...
Neuer Regler verbaut (danke, Zauberer), mit frisch geladener Batterie sprang es gut an und schnurrte fein. WiderstandsMessung brachte 0,2 bis 0,3 ohm zwischen den gelben Kabeln am ReglerStecker.
Dann Spannung gemessen: bei Ca. 4000 Umin habe ich etwa 45 Volt gemessen. Zwischen allen drei gelben Leitungen das gleiche.

FahrVersuch gestern war wieder enttäuschend. Die Luzi sprang zwar an, lief aber wieder unrund und wollte ein Rodeo mit mir machen. Ausserdem fiel die Drehzahl ab und sie geht ständig wieder aus. Habe ich über Ca. 4000 Umin gedreht, ging es weg.
- Lima tauschen?

Sebastian

Benutzeravatar
nurZZR
ZZR-Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 23.03.2013, 00:39
Wohnort: Mönchengladbach NRW
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon nurZZR » 01.10.2014, 10:13

Hallo Ihr Lieben...

Ich hatte genau das gleiche Problem wie ihr... immer wieder !!!
...habe mir Löcher in den Bauch gedacht was es alles sein könnte... !

Bin selber totaler Elektrik Anfänger und mag Strom garnicht;

ABER EINS KANN ICH EUCH GANZ SICHER RATEN;
BEVOR IHR EURE ZZR total ZERLEGT und schlaflose Nächte habt... und den Spaß verliert.

1. 3 Poliger Lima Stecker, überzogen mit einem schwarzen Überzug, mit 3 gelben Kabeln,
( liegt oberhalb des Getriebes, nähe Standgasschraube )
auf schlechten Kontakt oder gar Verschmohrung prüfen... falls ja :
(Vernümpftige Steckerverbindungen anlegen) !!!
(meiner ist nach der Erneuerung wegen schlechtem Kontakt total verschmohrt...)

2. ZAUBERER schreiben !!!!! ;) ;) ;)
Nachdem mir ZAUBERER einen neuen "Spezial" Spannungsregler :D zugeschickt hat,

war der Spuk vorbei.

und die freude groß =D> =D> =D> :occasion13
Danke nochmal....


3. und !!!
...messen, messen, und nochmal messen !!! 8-[ 8-[ 8-[ ...ohne Multimeter geht es nicht wirklich !!!!
(ich wollte es auch nicht) aber es erleichtert das ZZR Leben sehr :)
"Danke an alle Forums Mitglieder für die Geduld mit mir :) "

...meine läuft seitdem als wäre nie was gewesen... :)


und nochwas als Tip...
wenn ihr den Lima Stecker erneuert und die Kabel evt. weit ausschneiden müst (so wie ich) und auch evt. den Tank abnimmt...
(so habe ich es gemacht) (weil läst sich entspannter arbeiten)
gleich den Benzinfilter erneuern...
...verändert auch einiges und hat bei mir ganz plötzlich den Verbrauch von ca. 8 Liter auf ca. 6 fallen lassen.
(oder es lag am Spezial Regler) :lol:

Also keine Panik, alles wird gut...., es gibt immer nur ein Ziel, eine ZZR muß laufen !!!

und nochmal das aller wichtigste...

dem ZAUBERER schreiben... :D

LG

rockator
Einmalposter
Beiträge: 6
Registriert: 02.09.2014, 12:58
Wohnort: Wunstorf
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon rockator » 01.10.2014, 21:27

hallo,

ich werde es beherzigen.
insbesondere den tipp mit diesem stecker, den ich zwar lokalisiert habe, jedoch nicht wusste, wie ich rankommen soll...
tank muss wohl ab, was? na dann werde ich mich versuchen...

sebastian

Phillpanski
Anfänger
Beiträge: 51
Registriert: 22.09.2012, 00:40
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon Phillpanski » 03.06.2015, 22:42

Servus...

nachdem mein Bike die gleichen Symptome aufweisst wie bei den anderen hier im thread wollte ich euch mal die Bilder hier zeigen.




Meint ihr es ist nur der Stecker defekt(alterbedingt usw) oder auch das der Regler was abbekommen hat...oder evtl sogar die LIMA?

Wo bekommt man solch einen Stecker wohl her?

LG aus Bremen
Dateianhänge
WP_20150603_002.jpg
WP_20150603_003.jpg

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon Zauberer » 04.06.2015, 07:26

Diese Stecker hab ich im freien Handel noch nicht gefunden.
Wenn, nur von einem alten Kabelbaum geschnitten.
Also ich hätte noch einen alten Kabelbaum .... ;)


Alternativ mit einzelnen Kabelschuhen, was aber schon ne fummelige Arbeit wird und nur eine Übergangslösung wäre.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7191
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon can2abi » 10.03.2016, 12:14

:D :D :D :D Immerwieder Regler,
dachte, bevor ich sie zusammenbaue mal kurz durchschauen !!!

Bild

und nachdem ich den stecker nur mit zerstören abgekriegen konnte, neu abgesetzt und einzeln an ersatzregler angesteckt.
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon Oppa » 10.03.2016, 19:38

Na, das war ja schon fast knapp am Kabelbrand vorbei. :shock:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

ZiemlichZügigerRacer
Fingerwundschreiber
Beiträge: 300
Registriert: 21.08.2010, 17:32
Motorrad Typ: ZZR 600E, ZZR 1100C, CBR 1000F
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon ZiemlichZügigerRacer » 10.03.2016, 21:40

Das...

Batteriespannung nach Aufladung 12,16 Volt.


Ist nicht besonders viel.

>12,8 V voll geladen
ca. 12,4 V normal geladen
ca. 12,2 V schwach geladen
ca. 11,9 V normal entladen
<10,7 V tiefentladen

thomasb.
Einmalposter
Beiträge: 5
Registriert: 17.08.2010, 12:50
Wohnort: Varel
Motorrad Typ: ZZR600 Bj.96 (ZX600E)
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon thomasb. » 02.05.2017, 11:47

Habe bei mir alle drei Pins gegeneinander gemessen und dabei ergab die Messung bei allen drei Pins je nach Drehzahl 45 Volt, mit steigender Drehzahl ging es auch mal über 50 Volt und mehr. Ist das okay oder sollte es bei max. 45 bleiben?
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller...

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 312
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon ukofumo » 02.05.2017, 13:15

naja? wenn du uns auch verrätst an welchen drei Pin's du gemessen hast... ?

wenn du die drei Pin's (oder Strippen) meinst die von der Lima kommen (also die gelben) - dann sind 45V und mehr voll OK
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 65Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 32Tkm
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

thomasb.
Einmalposter
Beiträge: 5
Registriert: 17.08.2010, 12:50
Wohnort: Varel
Motorrad Typ: ZZR600 Bj.96 (ZX600E)
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon thomasb. » 02.05.2017, 22:58

Ob die gelb sind kann ich nicht erkennen. Ist aber das Kabel(drei Strippen), welches direkt aus der Lima kommt. Habe alles wieder zusammengebaut und es kommen jetzt bei 4000U/min ca. 14,2 Volt an der Batterie an.Habe dann alle Verbraucher dazugeschaltet ( Fernlicht, Bremslicht, Blinker,alles zusammen) und es blieben ca.12,5 Volt über. Ist das okay um die Ladung der Batterie während der Fahrt zu gewährleisten und evtl. noch ein Navi oder Handy zu laden?
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller...

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Regler oder Lima oder doch etwas anderes kaputt???

Beitragvon Zauberer » 03.05.2017, 17:53

Das klingt für mich erst einmal okay.
Und die 3 gelben Leitungen müssen nicht unbedingt gelb sein. ;)
Beim E Model sind sie schwarz.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast