Alarm ausgebaut - Hupe geht nicht mehr

Alle Probleme oder Fragen zur Elektrik
Benutzeravatar
Flyforcash
Fahrschüler
Beiträge: 33
Registriert: 16.05.2021, 12:40
Wohnort: Höxter
Motorrad Typ: ZZR600 E Bj. 2000
Status: Offline

Alarm ausgebaut - Hupe geht nicht mehr

Beitragvon Flyforcash » 19.10.2021, 18:44

Hallo, liebe Schrauber und Elektriker,
Ich habe mir sehr günstig eine Zette Bj. 2004 geschossen mit nur 18.000 km. Ist die letzten 10 Jahre gestanden. Das Moped entpuppt sich als veritables Ü-Ei. Abgesehen von einer Schubabschaltung am Vergaser war eine Alarmanalage verbaut, die ich demontiert habe ohne zu bedenken, dass das Moped natürlich hupt wenn es geklaut wird. :oops: :oops: :oops: Wer macht sich heute schon die Mühe ein 18 Jahre altes Moped zu klauen? Jetzt stehe ich natürlich blöd da, weil ein Kontakt der Hupe über ein kurzes Kabel zwar mit Masse verbunden ist. Der andere Kontakt der Hupe war aber über ein Relais mit der Alarmanlage verbunden die ich aber wie oben erwähnt entfernt habe. Vom Relais ging der Pluspol wohl zurück zur Hupe. Sonst leider keine Ahnung wie die 3 oder 4 Kabel verbunden waren.
Deshalb meine Frage: Was tun um den Hupenknopf nach Einschalten der Zündung mit Plus zu verbinden. Oder anders gefragt: Welches ist das richtige Kabel um den Hupenknopf wieder zu aktivieren. Massekabel wie gesagt ist vorhanden und verbunden. Laut Schaltplan sollte es das Schwarz-Weisse oder Schwarz-Gelbe sein. Habe zwar einen Schaltplan hier aber leider keine Ahnung von Elektrik. :(
Für Tips bedanke ich mich schon herzlich gerne auch über PN. Ich rufe auch gerne zurück. :)
beste Grüße aus Höxter :)

Benutzeravatar
Mr. Stanley
ZZR-Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 14.10.2017, 14:47
Wohnort: West-Berlin
Motorrad Typ: ZZR 600 E ´97, ZZR 1100 C2A
Status: Offline

Re: Alarm ausgebaut - Hupe geht nicht mehr

Beitragvon Mr. Stanley » 19.10.2021, 19:18

Flyforcash hat geschrieben:[...] :oops: :oops: :oops: Wer macht sich heute schon die Mühe ein 18 Jahre altes Moped zu klauen? [...]


Jemand der Teile zum Nullkostenfaktor benötigt.

Meine 11C ist nun 30 Jahre alt und es wurde schon 3x versucht Sie zu klauen. Das liegt zum einen daran das die Teile Knapp werden und das Fahrwerk in so mancher GPz900R verbaut wurde.
"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."
(Matthias, 28)

Benutzeravatar
Flyforcash
Fahrschüler
Beiträge: 33
Registriert: 16.05.2021, 12:40
Wohnort: Höxter
Motorrad Typ: ZZR600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Alarm ausgebaut - Hupe geht nicht mehr

Beitragvon Flyforcash » 19.10.2021, 20:41

Es ist traurig was für Gestalten auf diesem Planeten wandeln. Klauen alte Mopeds. Na ja ich hatte bisher immer Glück. Ich kann allen Ernstes sagen dass mir noch nie etwas geklaut wurde. Weder Geldbörse, noch Autos oder Mopeds. Und ich habe in Nigeria, Philippinen, USA und England gelebt. Dort pflegen Gegenstände auch von minderem Wert sehr schnell Beine bekommen. Irgendwie scheine ich mir immer nur Zeug zu kaufen dass nur mir und niemandem anderen gefällt. So gesehen kann ein exzentrischer (um nicht zu sagen schlechter) Geschmack auch von Vorteil zu sein... :D

Da fällt mir gerade ein: Meiner Freundin wollte eine Hochschwangere (!!!) in der U-Bahn die Tasche entreissen. Wir haben nicht losgelassen - sie auch nicht - Tür ging zu - sie hat immer noch nicht losgelassen und sich voll auf die Fresse gelegt. :badgrin: Tür ging an der nächsten Station auf - Tasche hing immer noch draussen und der Tag war gerettet.

Aber wenn einer eine klaut - auch kein Problem. Hab ja noch mehr. https://ibb.co/WnkmhWG :D


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast