Alu - Racinggitter am besten befestigen?

Fragen und Antworten zu Umbauten
Pretender
ZZR-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 19.04.2006, 01:12
Wohnort: 8045 Graz
Status: Offline

Alu - Racinggitter am besten befestigen?

Beitragvon Pretender » 20.04.2006, 13:06

mahlzeit

ich hab da ne frage.. un dzwar hab ich mal ne zzr gesehen wo in den öffnungen in der seitenverkleidung n alu streckgitter eingesetzt ist..

jetzt meine frage

wie befestigt man das gitter am besten...

nieten oder mit silokon?
sollte ja beim waschen nen hochdruchwasserstrahl aushalten...

habt ihr da ne gute idee?

mfg tone

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17267
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: keine mehr
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 20.04.2006, 13:08

Ich habe alles mit Heißkleber vollgepackt und festgeklebt ...
Hält !!!

Jedoch geht man mit dem Hochdruckreiniger eh nicht so nah ran, dass man die wegspritzen könnte

Pretender
ZZR-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 19.04.2006, 01:12
Wohnort: 8045 Graz
Status: Offline

Beitragvon Pretender » 20.04.2006, 13:18

nur heißklebe?

hmm werds mal versuchen!

vielen dank mad

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17267
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: keine mehr
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 20.04.2006, 13:22

Ja, habe die Teile ausgebaut, mit nach Hause genommen (da kein Strom in der Garage) mir ein pfund heißkleberstifte für die Pistole zurecht gelegt und dann losgelegt.

Racegitter von innen angehalten, mit nem Seitenschneider knapps knapps großzügig zurecht gecknipst; drauf gelegt, Ecken umgefalzt und ein wenig mit dem Kopf des Schrauberdreherstiels "angehauen", damit die Falz auch schön stramm anliegt.

Dann Heißkleber ertränkt , fertig .. hält....

Sei nicht sparsam .. nicht nach dem Prinzip: Ich punkte das mal fest ... von innen sieht das keiner also leg los.. :wink:

Bilder vom Ergebnis:

http://img453.imageshack.us/my.php?image=img08663ot.jpg

http://img478.imageshack.us/my.php?image=img08675yo.jpg

http://img232.imageshack.us/my.php?image=img08710mg.jpg

gismo
Status: Offline

Beitragvon gismo » 20.04.2006, 13:42

Zwei Sachen frage ich mich aber:

Wird es nicht auf Dauer zu warm für den Heißkleber so das er sich wieder löst. :?:

Und wieviel wärmer wird der Motor da so der Luftstrom veringert ist. :?:

Ich kann mir vorstellen das Du im Sommer beim Stau auf der Autobahn z.B. Hitzestau bekommst.

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17267
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: keine mehr
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 20.04.2006, 13:46

Die Maschen sind nicht al zu klein .. also genügend platz für frischluft ....

Wenns wärmer wird, schaltet sich der Ventilator ein ... das passiert aber im Sommer bei guter Hitze sowieso recht schnell.

Bisher (ca. 1000Km "arbeitsstunden") hat sich nichts gelöst, alles heile und fest...

Benutzeravatar
cheetah
Kurvenheizer
Beiträge: 1624
Registriert: 21.02.2005, 14:26
Wohnort: 65623 westlicher Hintertaunus
Status: Offline

Beitragvon cheetah » 20.04.2006, 14:07

Ich habe bei meinem Möp über Ostern auch Gitter verbaut, zusammen mit meinem Nachbarn.
Der erste Versuch mit der Heissklebepistole war nicht so doll, daraufhin hat er die Dinger festgespachtelt.
Jetzt hält's!
Bei dem Heisskleben habe ich auch leichte Bedenken, ich denke an Stadtfahrten im Sommer bei 30° o.ä.

Gruss, Cheetah
...nur noch 'ne Hyperstrada.

Man sollte an etwas glauben. Ich glaube, ich trinke noch ein Bier...

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17267
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: keine mehr
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 20.04.2006, 14:26

sollte mir das abfallen, werd ich es mit glasfasermatten und Kunststoff festspachteln ... man ist ja dann nachher immer schlauer ;-)

Benutzeravatar
kowinator
Kurvenheizer
Beiträge: 1377
Registriert: 26.09.2005, 20:21
Wohnort: Essen-Ruhrpott
Status: Offline

Beitragvon kowinator » 20.04.2006, 20:58

Würde auch sagen Heißklebe oder wenn zeit genug da ist,Flüssigharz für Glasfasermatten,aber Vorsicht das läuft einige zeit nach bis es fest wird
Wer vor der Kurve nicht bremst,war auf der Geraden ne Schwuchtel.
.....................................................................
Gallerie ansehen ;)

Pretender
ZZR-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 19.04.2006, 01:12
Wohnort: 8045 Graz
Status: Offline

Beitragvon Pretender » 20.04.2006, 22:30

war auch mein erster gedanke...

30 min harz mit microbaloons eindicken (oder gewebeschnitzeln)
einkleben und mit matte oder noch ner lage schnitzel überziehen...

das problem ist nur das epoxy absolut nicht resistent gegen leichte verformungen ist..
sprich wenn mal die verkleidung leicht nachgeben muss und sich ein bisschen biegt , platzt das epoxy ganz einfach ab...

aber ich werds mal auf die art und weise versuchen

greez tone

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17267
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: keine mehr
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 24.04.2006, 07:33

"Großen" Testlauf hinter mir.....

Wollte gestern abend endlich von Saarbrücken nach Hause (um die 300 Km) und da ich müde war, es war dunkel, es war kalt (bedauert mich !) bin ich ab auf die Autobahn.....

Schade um den Reifen aber mir was das Sch*** egal....

Kurz um: bei einer längeren Fahrt über die Autobahn mit einer Geschwindikeit von 150-170 KmH , das auf dauer, der Motor so richtig schön heiß, der Endtopf glühend *gg*...

Nix ist abgefallen, kein Gitter hat sich gelöst, nichts geschmort... alles hält

Benutzeravatar
Francis
Forenjunkie
Beiträge: 6523
Registriert: 22.05.2005, 23:25
Wohnort: Monheim im schönen Rheinland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Francis » 24.04.2006, 11:22

Ich denke auch das Heißkleber hält auch bei hören temperatueren
España DER EUROPA-MEISTER 2008 und 2012 ;-)
España WELTMEISTER 2010
Todos con la Roja
Arriba España


""""ZX600E""""
EX """"BJ 07/93""""
""""""""BJ 06/95

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7224
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Beitragvon can2abi » 27.04.2006, 00:14

Francis hat geschrieben:Ich denke auch das Heißkleber hält auch bei hören temperatueren


da kannste aber darauf wetten, habe schon ganz andere sachen damit geklebt,,,,,,,klebt wie elefantenscheisse,,,(weiß jemand, wie e.scheiss klebt???),,,,,,,,,,,die heissklebepistole muss nur die richtige temp haben, dann klappts auch.
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
herb3012
Kurvenheizer
Beiträge: 1577
Registriert: 15.03.2005, 07:49
Wohnort: Zülpich
Motorrad Typ: ZZR 600 E1
Status: Offline

Beitragvon herb3012 » 27.04.2006, 12:35

Ich kann das auch nur bestätigen.
Hab mein Gitter unter den Kühlern auch mit Heißkleber geklebt.
Ist letztes Jahr auch nicht abgegeangen.
ZZR fahren, ist wie wenn du fliegst

Mellman
Status: Offline

Beitragvon Mellman » 29.04.2006, 18:44

Da jetzt die Fragen der Befestigung geklärt sind... wo beziehe ich diese Schmucken Dinger? Fände die auch Schick..

Benutzeravatar
Francis
Forenjunkie
Beiträge: 6523
Registriert: 22.05.2005, 23:25
Wohnort: Monheim im schönen Rheinland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Francis » 29.04.2006, 19:13

Guck mal bei Ebay die bieten ganz günstig an
España DER EUROPA-MEISTER 2008 und 2012 ;-)
España WELTMEISTER 2010
Todos con la Roja
Arriba España


""""ZX600E""""
EX """"BJ 07/93""""
""""""""BJ 06/95

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Roadrunner » 29.04.2006, 19:15

Ebay !

Gib mal bei Suche " Racing Gitter " ein ! :wink:
NO RISK - NO FUN

Mellman
Status: Offline

Beitragvon Mellman » 30.04.2006, 18:50

Okay dann werde ich das doch mal tun.... Geordert ist das ja schnell, nur das einbauen könnte dann dauern *g


Gerade geschaut, und hab drei Auswürfe. Sind im Prinzip einfache Matten für bestimmte Autos gewesen, die wie ich mir jetzt denke, jetzt einfach klein schneide! Richtig? :roll:

Benutzeravatar
ZX
Moderator
Beiträge: 7346
Registriert: 11.01.2005, 21:01
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon ZX » 30.04.2006, 19:07

Richtig!
Ein bißchen größer und dann mit einem Gummihammer an den seiten umgeschlagen und mit Kleber fixieren. :D
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ;)

Mellman
Status: Offline

Beitragvon Mellman » 30.04.2006, 20:07

Okay der nächste Winter kommt bestimmt, nicht so bald.... hoffe ich! Aber irgendwann bastel ich mir dann sowas mal rein. Danke schön für die Auskunft :P

Benutzeravatar
mib
Forenlegende
Beiträge: 2302
Registriert: 11.09.2005, 15:01
Wohnort: 28865 Lilienthal (b. Bremen)
Status: Offline

Beitragvon mib » 05.05.2006, 08:35

ZX hat geschrieben: Richtig!
Ein bißchen größer und dann mit einem Gummihammer an den seiten umgeschlagen und mit Kleber fixieren. :D


Tachen, melde mich auch mal wieder zu Wort... :D

Renngitter ist vorhanden, Bugspoiler ist da, Klebepistole macht sich schon warm. Aber wieso das Gitter umschlagen? So richtig 180Grad oder was?

Gruß,
Mirko

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17267
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: keine mehr
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 05.05.2006, 08:40

das Gitter um die Kanten falzen ......

Das war gemeint....


Verkleidungsteil nehmen, herumdrehen. Gitter passend, etwas größer ausschneiden, drauflegen und halt den "rudungen" und kanten anpassen ...

Benutzeravatar
mib
Forenlegende
Beiträge: 2302
Registriert: 11.09.2005, 15:01
Wohnort: 28865 Lilienthal (b. Bremen)
Status: Offline

Beitragvon mib » 05.05.2006, 09:34

Aaach so. Klingt plausibel, wird gemacht!

Danke,
Mirko

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17267
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: keine mehr
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 05.05.2006, 11:05

Dann wollen wir mal Ergebnisse sehen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
mib
Forenlegende
Beiträge: 2302
Registriert: 11.09.2005, 15:01
Wohnort: 28865 Lilienthal (b. Bremen)
Status: Offline

Beitragvon mib » 05.05.2006, 20:38

Ich geb mein bestes, aber neben Umzug, neuer Job und Knie-Reha bleibt kaum noch Zeit übrig. Ist unsicher, ob ich´s bis zum Treffen alles fertig bekomme...

So jetzt schnell schluss machen, weil off topic

*duckundweg*


Zurück zu „Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste