Tachoumbau

Fragen und Antworten zu Umbauten
Benutzeravatar
Ole
ZZR-Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 09.09.2009, 20:45
Wohnort: Uetersen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon Ole » 04.05.2010, 13:17

Die Lämpchen die bei uns drin sind sind Glassockel T10.

Linke Pfote
Ole
ZZR 600 E Bj.1997 :D

Benutzeravatar
PlumpS_DD
ZZR-Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 29.09.2009, 21:50
Wohnort: Nünchritz
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon PlumpS_DD » 04.05.2010, 13:49

Chrisse hat geschrieben:Aufs Foto im Dunkeln, ...

So, es hat zwar 'ne Weile gedauert aber gestern bin ich mal dazu gekommen ein Foto im Dunkeln zu machen:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Die 5W Lämpchen machen ordentlich Licht und die neuen weißen Tachoscheiben sind sehr durchlässig. Daher sieht man auch deutliche Schatten um die Tachonadel herum. Bis jetzt hat mich die Helligkeit Nachts noch nicht gestört. 8)

Hab mir aber für den nächsten Winter mal das Thema "Leuchtfolie" und "beleuchtete Tachonadeln" (THX@vector-car) notiert. Das kann man sicher noch besser machen ... ;)
Touran 1.9 TDI: Bild / Kawasaki ZZR 600E: Bild
Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam!

Benutzeravatar
zzr6001
Fingerwundschreiber
Beiträge: 404
Registriert: 09.08.2008, 20:40
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon zzr6001 » 04.05.2010, 14:16

PlumpS_DD hat geschrieben:Gestern neue Scheiben von newtacho erhalten! :D Sehr empfehlenswert!



mal eine kurze frage....
auf der seite von newtacho.de finde ich gar nicht unser modell...:(
oder ich bin blind... #-o
"Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller!"

Benutzeravatar
PlumpS_DD
ZZR-Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 29.09.2009, 21:50
Wohnort: Nünchritz
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon PlumpS_DD » 04.05.2010, 14:49

zzr6001 hat geschrieben:
PlumpS_DD hat geschrieben:Gestern neue Scheiben von newtacho erhalten! :D Sehr empfehlenswert!
mal eine kurze frage.... auf der seite von newtacho.de finde ich gar nicht unser modell...:(
oder ich bin blind... #-o
Das stimmt! Einfach 'ne kurze E-Mail Anfrage mit Modell schicken. Ich hab dann in der Antwort schon zwei verschiedene Designs geschickt bekommen.
:!: Achte aber darauf ob dein DZM die Uhr hat oder nicht. ;)
Touran 1.9 TDI: Bild / Kawasaki ZZR 600E: Bild
Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam!

Benutzeravatar
Ole
ZZR-Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 09.09.2009, 20:45
Wohnort: Uetersen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon Ole » 04.05.2010, 14:52

zzr6001 hat geschrieben:auf der seite von newtacho.de finde ich gar nicht unser modell...:(
oder ich bin blind...


Etwas ;) ...
Startseite newtacho.de hat geschrieben:Falls Ihr Euer Bike nicht in der Auswahl finden könnt fragt einfach per Email unter Service - Kontakt an
Viele hier noch nicht präsentierte Tachoscheiben sind schon als Vorlagen verfügbar!


Unsere ist als Vorlage dort vorhanden, soweit ich informiert bin ;)

Linke Pfote.de
ZZR 600 E Bj.1997 :D

Benutzeravatar
PlumpS_DD
ZZR-Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 29.09.2009, 21:50
Wohnort: Nünchritz
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon PlumpS_DD » 04.05.2010, 14:53

Ole hat geschrieben:... Unsere ist als Vorlage dort vorhanden, soweit ich informiert bin ;)
Da bist du richtig informiert! :)
Touran 1.9 TDI: Bild / Kawasaki ZZR 600E: Bild
Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam!

Benutzeravatar
Kuchen
Fingerwundschreiber
Beiträge: 335
Registriert: 28.12.2008, 16:35
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon Kuchen » 04.05.2010, 15:26

Ole hat geschrieben:Die Lämpchen die bei uns drin sind sind Glassockel T10.

Linke Pfote
Ole


Glassockel T10, Danke dir.
Haben die LED Lampen den gleichen Sockel?

gruß
ZZR 600 Bj. 2002

Benutzeravatar
Ole
ZZR-Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 09.09.2009, 20:45
Wohnort: Uetersen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon Ole » 04.05.2010, 16:46

Wenn sie ohne weiteren Umbau passen sollen, solltest Du welche mit dem gleichen Sockel nehmen (drauf achten, dass sie mit eingebautem Vorwiderstand sind!). Der Markt bietet da genug Auswahl; einfach mal die Suchmaschine Deines Vertrauens befragen ;)

Linke Pfote
ZZR 600 E Bj.1997 :D

Benutzeravatar
Ralf_59174
ZZR-Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: 25.08.2009, 21:13
Wohnort: 59174 Kamen
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon Ralf_59174 » 06.06.2010, 20:05

Moin,
ich habe mir meinen Tacho selbst gemacht. Bei Interesse habe ich eine Inkscape-Datei. Inkscape ist ein Freeware-Tool.

http://img686.imageshack.us/img686/7976/tachoq.jpg

Auf Fotopapier (etwas dicker) ausgedruckt, laminiert, Löcher ausgeschnitten und ab dafür...

Ralf
Gruß aus Kamen / Westfalen
Bj 65, GSX400E BJ 86, ZZR600 Bj 98

Benutzeravatar
ZX
Moderator
Beiträge: 7340
Registriert: 11.01.2005, 21:01
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon ZX » 06.06.2010, 20:11

Und wie sieht das ganze im eingebauten Zustand mit Licht aus :?:
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ;)

Benutzeravatar
Ralf_59174
ZZR-Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: 25.08.2009, 21:13
Wohnort: 59174 Kamen
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon Ralf_59174 » 06.06.2010, 20:47

Sorry, hier die Bilder.
Bild
http://img684.imageshack.us/img684/4927/img9720o.jpg

Bild
http://img241.imageshack.us/img241/7990/img9722.jpg

Rechts muss ein Birnchen defekt sein.
Möchte eh später noch indirekte LED-Beleuchtung einbauen...

Ralf
Zuletzt geändert von Ralf_59174 am 09.06.2010, 07:56, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus Kamen / Westfalen

Bj 65, GSX400E BJ 86, ZZR600 Bj 98

Benutzeravatar
sanplis
Forenlegende
Beiträge: 2145
Registriert: 12.03.2007, 13:33
Wohnort: Rehburg-Loccum (Nähe Hannover am Steinhuder Meer)
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon sanplis » 07.06.2010, 10:27

=D> Respekt. Gefällt mir richtig gut, zumal Du das selbst gemacht hast

Gruß
sanplis
"Drehzahl ist Leben" (Zitat meines Fahrlehrers)
Moped: ZZ-R 600 E-Modell 7 Bj. 1999, 72KW, 66t km - Bild

Benutzeravatar
emil
Kurvenheizer
Beiträge: 1732
Registriert: 22.07.2008, 22:53
Wohnort: Nähe Erfurt / Thüringen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon emil » 08.06.2010, 14:05

sanplis hat geschrieben:=D> Respekt. Gefällt mir richtig gut, zumal Du das selbst gemacht hast


seh ich auch so =D>
ZZR 600 E, 58.000km, Bj.1995

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 677
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91 / ZZR 1200
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon korn21de » 08.02.2011, 18:46

Mal ne Frage ist es möglich ohne gleich alles zu zerruppen meine ZZR 600 D Model mit einem Tacho auszustatten vom E Model ( Mit Tankanzeige ) und das dieser auch funktioniert?Danke für eure antworten schon mal im vorraus

Benutzeravatar
Caspar
Forenjunkie
Beiträge: 6868
Registriert: 20.01.2006, 09:29
Wohnort: 23738 Beschendorf nähe Grömitz Ostsee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon Caspar » 08.02.2011, 19:35

Das passt NICHT ,es ist ein ganz anderes Tacho.
Und die Tankanzeige ist ganz anders beim E-Modell.
Wecke nur dann den Drachen,wenn du ihn besiegen kannst.
--------------------------------------------------------------------
E-Modell Bj.2001

Benutzeravatar
ZZR-infiziert
Kurvenheizer
Beiträge: 1553
Registriert: 13.06.2009, 15:06
Wohnort: Hann. Münden
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon ZZR-infiziert » 08.02.2011, 19:37

Das kannste haken, außer Du baust ein Geber für die Tankanzeige in den Tank, der Tank vom E-Modell paßt nämlich auch nicht :!: Der Geber vom D-Modell kann das nich steuern ;)
Ein kleines Moped, welches große Mopeds mächtig ärgern kann :-)

METAL FOREVER Bild

ZX600D von 1990 71.000km

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 677
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91 / ZZR 1200
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon korn21de » 08.02.2011, 19:42

mhhh. sowas dachte ich mir schon....hat sowas schon mal jemand versucht?Also den Geber eines E Model in ein D Modeltank einzubauen?Das der Tacho anders ist ist klar vonner Form her eben durch die zusätzlich Tankanzeige aber das könnte man sich ja zurechtbasteln.Gruß

Benutzeravatar
ZZR-infiziert
Kurvenheizer
Beiträge: 1553
Registriert: 13.06.2009, 15:06
Wohnort: Hann. Münden
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon ZZR-infiziert » 08.02.2011, 19:53

Ich glaube nicht, das sich das einer antut. Tankaufsägen, Befestigung einschweissen und dann hoffen das man das dicht kriegt. An Tanks schweissen tun die meisten auch nich so gern, versteh ich garnich :lol:
Ein kleines Moped, welches große Mopeds mächtig ärgern kann :-)

METAL FOREVER Bild

ZX600D von 1990 71.000km

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 677
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91 / ZZR 1200
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon korn21de » 08.02.2011, 20:00

Kann ich nachvollziehen...wobei ich hätte noch einen nagelneuen Tank liegen aber da würde ich mich lieber erschießen

Benutzeravatar
UndJetztKawa
Fahrschüler
Beiträge: 27
Registriert: 13.01.2011, 11:55
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon UndJetztKawa » 08.02.2011, 22:24

Hallo, würde gerne meinen Tacho auf LED-Beleuchtung umbauen.
Jetzt habe ich gelesen das es wohl auch LED´s mit einem Vorwiederstand geben soll, und diese 1zu1 gegen
die Original Birnen ersetzt werden können.


Kann mir vieleicht jemand einen Link Posten wo genau die passenden LED´s angeboten werden, die richtige Bezeichnung
der LED´s wäre auch von Vorteil.


Mfg
Gesendet von meinem Commodore C64 !

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22014
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon Zauberer » 08.02.2011, 22:27

@UndJetztKawa
die kannst du sogar von mir haben. Hatte sie versuchsweise verbaut und wieder raus genommen. Die sind einfach viel zu dunkel und bringen nicht den gewünschten erfolg.
Um nicht den ganzen Tacho zu öffenen, hab ich Ersatz-Leds gebastelt. 5 Leds auf einen Sockel ... die machen dann auch genügend Licht.

Bilder dazu gab/gibt es hier auch.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
UndJetztKawa
Fahrschüler
Beiträge: 27
Registriert: 13.01.2011, 11:55
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon UndJetztKawa » 08.02.2011, 22:57

Hi, Zauberer

welche genau kann ich von dir haben, die LED´s wo zu dunkel sind oder selbstgebastelte ?
Was willst du inkl. Versand dafür haben, brauche auf jeden Fall welche da an meinem Tacho nur noch eine Birne funzt.

Mfg
Gesendet von meinem Commodore C64 !

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22014
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon Zauberer » 09.02.2011, 07:36

@UndJetztKawa
kann du doch nicht habe, da ich die Sockel der fertigen Led-Lampen für die selbstgebastelten verwendet hatte.

Bilder
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
PlumpS_DD
ZZR-Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 29.09.2009, 21:50
Wohnort: Nünchritz
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon PlumpS_DD » 17.02.2011, 15:11

Hier mal eine kleine Vorschau in mein (fast) fertiges Projekt: beleuchtete Tachonadeln

Bild

mehr dazu später, wenn es fertig ist :)
Touran 1.9 TDI: Bild / Kawasaki ZZR 600E: Bild
Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam!

Benutzeravatar
Caspar
Forenjunkie
Beiträge: 6868
Registriert: 20.01.2006, 09:29
Wohnort: 23738 Beschendorf nähe Grömitz Ostsee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tachoumbau

Beitragvon Caspar » 17.02.2011, 15:18

PlumpS_DD hat geschrieben:Hier mal eine kleine Vorschau in mein (fast) fertiges Projekt: beleuchtete Tachonadeln

Bild

mehr dazu später, wenn es fertig ist :)

Vorschau :-k sehe da keine Vorschau [-X ....nur das du uns jetzt schon ganz neugierig machst :badgrin: :badgrin: ;)
Wecke nur dann den Drachen,wenn du ihn besiegen kannst.
--------------------------------------------------------------------
E-Modell Bj.2001


Zurück zu „Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast