Seite 2 von 2

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 28.05.2017, 19:27
von zinnobergelb
Es ist vollbracht! 8)

Der Bugspoiler (darf ja nimma Bugspitz sagen), also der Bugspoiler hat wieder eine hinter Halterung.
So schauen dir Teile aus, die jetzt reingeschraubt wurden:
Unbenannt1.jpg

Die original Schrauben wurden um 12mm gekürzt,
vom original Halter wurde die rechte Haltelasche abgesägt und die linke Lasche auf fast 90°hochgebogen
und das obere Befestigungsteil auf 90°hinunter gebogen.
Die Befestigungsplatte ist aus 3mm Alu.
Alle Teile wurden neu lackiert.
Und so schaut`s jetzt am Mopped aus:
Bugspoileraufhängung nachher 03.jpg


Ganz wichtig dabei ist es, dass die Höhe des Halters absolut genau stimmt,
da sonst der Bugspoiler hinten zu tief häng, was bewirkt, dass er vorne demnach zu hoch steht
und dann die mittleren Verkleidungsteile und die Verbindungsleiste zwischen den Verkleidungsteilen
nicht mehr rein passt.

Zum Schluss möchte ich mich noch für die vielen lieben Tipps bedanken. =D>
Ein Superforum ist da hier!!!!

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 29.05.2017, 08:43
von Zauberer
zinnobergelb hat geschrieben: Zum Schluss möchte ich mich noch für die vielen lieben Tipps bedanken. =D>
und beim wem musst du dich noch bedanken? Das hast du doch nicht allein so hin bekommen.
Eine sehr saubere Arbeit. Respekt.

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 29.05.2017, 11:24
von Toxidiver
Super Arbeit, Respekt

Zum Glück hab ich nicht solche Anwandlungen

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 29.05.2017, 19:17
von Oppa
Sauber! =D> Ja, ja, ist immer gut wenn viele Ihren Senf beitragen, irgendwann macht's dann "klick"! ;)

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 29.05.2017, 20:41
von zinnobergelb
Zauberer hat geschrieben:
zinnobergelb hat geschrieben: Zum Schluss möchte ich mich noch für die vielen lieben Tipps bedanken. =D>
und beim wem musst du dich noch bedanken? Das hast du doch nicht allein so hin bekommen.
Eine sehr saubere Arbeit. Respekt.


Ich hab Hilfe von einem Nachbarn gehabt. Also "DANKE" auch an meinen Nachbarn. =D>
Der hat mir gesagt: :director "Da bohrst jetzt!" Da sägst das jetzt ab" "Jammer net, des geht schon" Reiß dich zusammen".
Feilen hab ich auch noch müssen. Und dann auch noch schwarz lackieren. (Zwei Finger sind imma noch schwarz).
Aaaaaber angeschraubt hab ich`s ganz alleine! 8)

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 29.05.2017, 22:32
von Silencer
Respekt, Du weißt Dir zu helfen!

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 29.05.2017, 23:22
von Schwab
Sieht doch gut aus
Ich hab damals an meiner ersten Zette einfach nur die 2 Löcher vom Bugspoiler mit nem Stück Blech verschraubt ohne es am Motor fest zu machen...
Gab auch nie Probleme

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 29.05.2017, 23:27
von can2abi
Gute Arbeit =D>
Selbst ist der Mann oder auch die Frau (bevor zwerg wieder meckert) :p

Übrigens , ich habe nix dran , es schwabbelt nur ein wenig, hält aber seit über 10 Jahren

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 29.05.2017, 23:59
von zinnobergelb
Hihi!
Bei mir "schwabbelt" auch nix. [-(
Und am Mopped schon gar net. :D :D

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 30.05.2017, 12:57
von ukofumo
zinnobergelb hat geschrieben:Hihi!
Bei mir "schwabbelt" auch nix. [-(
Und am Mopped schon gar net. :D :D


oha - ok das am Möppi nix "schwabbelt" kauf ich dir ab...

zinnobergelb hat geschrieben:Bei mir "schwabbelt" auch nix. [-(

was noch zu beweisen wäre... :roll:

Ein Schelm der jetzt.... :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin:

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 01.06.2017, 09:07
von Asgard
Wer sowas auch geil findet und die Arbeit scheut, sollte das zum Glasperlenstrahlen geben. Kost nicht viel und sieht auch toll aus.

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 02.06.2017, 08:40
von Ace007
@Asgard: Hast du die Teile "blank" gelassen oder mit irgendwas beschichten lassen?

Hab mal im TV gesehen dass es eine Keramikbeschichtung für Auspuffanlagen geben soll.

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 02.06.2017, 09:00
von zinnobergelb
Glänzt aber nicht! =P~

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 02.06.2017, 09:47
von Schleifi
Asgard hat geschrieben:Wer sowas auch geil findet und die Arbeit scheut, sollte das zum Glasperlenstrahlen geben. Kost nicht viel und sieht auch toll aus.
Das finde ich aber jetzt mal richtig gut. Erst recht in Anbetracht der Tatsache, dass der originale Krümmer mal nun nicht unbedingt zu den Schönheiten zählt.
Nehmen wir mal an, der mit Daueraufenthaltsrecht dort wohnende Rost darauf ist beseitigt, wäre dieser denn dann auch für das Glasperlenstrahlen geeignet? Ich meine den Krümmer, nicht den Rost. ;)
Ich finde die originalen doppelten Tüten immernoch Klasse nur der Krümmer ist Scheiße. 8-[

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 02.06.2017, 14:29
von ukofumo
den Krümmer kannst getrost mit dem Rost zum Glasperlstrahlen geben
bekommst ihn dann ohne dem Rost wieder....
Glasperlen mag der Rost nicht besonders - und zieht freiwillig aus :badgrin:

musst dir dann aber was einfallen lassen das der Rost nicht wieder einzieht... (lackieren etc.) :roll:

Re: Auspuffanlage polieren

Verfasst: 02.06.2017, 15:53
von Schleifi
Na das macht die ganze Glasperlenangelegenheit ja noch attraktiver!.
Dieses Rostmonster ohne Mühe in ein schwarz schimmerndes Edelteilchen zu verwandeln, ist nicht nur zeitsparend, sondern dann auch richtig schick =D>