Rombo und Hauptständer

Fragen und Antworten zu Umbauten
semmelbroessel
Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: 07.08.2013, 10:45
Status: Offline

Rombo und Hauptständer

Beitragvon semmelbroessel » 04.08.2014, 10:49

Hallo zusammen,

ich habe mir hier übers Forum die "guten" Rombos gekauft, Dank an Emil. Angebaut habe ich die Dinger auch, Sound ist sensationell. Passform geht so. Nun die Frage: Mein Hauptständer (vom Motorrad :D ) schlägt nun am Rombo an. Die Halterung für einen Anschlaggummi am Rombo ist leider an der falschen Stelle.

Wie habt Ihr das gelöst? Hauptständer soll eigentlich dran bleiben.

Freue mich auf Antworten. Danke.

Matthias
ZZR 600E - Spaßgerät
E-Model Bj.94 23.000km

Benutzeravatar
herb3012
Kurvenheizer
Beiträge: 1577
Registriert: 15.03.2005, 07:49
Wohnort: Zülpich
Motorrad Typ: ZZR 600 E1
Status: Offline

Re: Rombo und Hauptständer

Beitragvon herb3012 » 04.08.2014, 11:21

Hallo Matthias,

ich hatte das gleiche Problem bei meiner Barracuda Anlage.

Lösung:
Wir haben den Hauptständer ausgebaut, in einen großen Schraubstock eingespannt, und den Hebel mit einem Rohr etwas nach vorne gebogen.
Hat super funktioniert.


Gruß
Herb
ZZR fahren, ist wie wenn du fliegst

semmelbroessel
Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: 07.08.2013, 10:45
Status: Offline

Re: Rombo und Hauptständer

Beitragvon semmelbroessel » 04.08.2014, 12:08

Hallo Herb,

welchen Hebel hast Du verbogen? Bilder???
ZZR 600E - Spaßgerät
E-Model Bj.94 23.000km

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Re: Rombo und Hauptständer

Beitragvon Mad-Dog » 04.08.2014, 14:10

NneRT !

(nicht noch ein Rombo Thread)

guckst Du - da ist fast alles zu den Rombos beschrieben u.a. auch das Problem Hauptständer

viewtopic.php?f=4&t=1664&hilit=Rombo

Benutzeravatar
herb3012
Kurvenheizer
Beiträge: 1577
Registriert: 15.03.2005, 07:49
Wohnort: Zülpich
Motorrad Typ: ZZR 600 E1
Status: Offline

Re: Rombo und Hauptständer

Beitragvon herb3012 » 04.08.2014, 14:59

@ Mad-Dog
Sorry hatte ich vergessen.

Nur noch ne kurze Rückmeldung:
@semmelbroessel
Den Hebel, um den Hauptständer mit dem Fuss runter zu drücken.
ZZR fahren, ist wie wenn du fliegst

semmelbroessel
Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: 07.08.2013, 10:45
Status: Offline

Re: Rombo und Hauptständer

Beitragvon semmelbroessel » 04.08.2014, 16:08

Mad-Dog hat geschrieben:NneRT !

(nicht noch ein Rombo Thread)

guckst Du - da ist fast alles zu den Rombos beschrieben u.a. auch das Problem Hauptständer

viewtopic.php?f=4&t=1664&hilit=Rombo" onclick="window.open(this.href);return false;


Hier: Danke ! ! !
ZZR 600E - Spaßgerät
E-Model Bj.94 23.000km

Benutzeravatar
7egacy
Anfänger
Beiträge: 54
Registriert: 19.01.2014, 22:08
Wohnort: Radebeul
Status: Offline

Re: Rombo und Hauptständer

Beitragvon 7egacy » 05.08.2014, 10:16

Verkauft hier noch jemand die Rombos, oder war das etwas einmaliges? Suche nämlich auch welche...
ZZR 600 E Bj. 2001 - 75.000 Km

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Re: Rombo und Hauptständer

Beitragvon Mad-Dog » 05.08.2014, 10:35

nein, hier verkauft gerade keiner seine Rombos


Zurück zu „Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast