Yoshimura oder ähnliche Slip-Ons

Fragen und Antworten zu Umbauten
Benutzeravatar
Firefield
Anfänger
Beiträge: 68
Registriert: 02.08.2011, 14:09
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1995
Kontaktdaten:
Status: Offline

Yoshimura oder ähnliche Slip-Ons

Beitragvon Firefield » 19.07.2014, 10:11

Hallo liebe Leute,
meine kleine Zzte mag ein bischen lauter werden.
Hat einer von euch schon Erfahrung mit Slip-Ons? Den Orginal Krümmer möchte ich zwecks Hauptständer natürlich behalten.
Yoshimura RS3 wären mitsicherheit schön. Wie siehts mit Erfahrungen zur Eintragung aus?

mfg Firefield

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1155
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Yoshimura oder ähnliche Slip-Ons

Beitragvon Scaz0r » 19.07.2014, 12:38

Wenn dein Anliegen allen ernstes nur darin besteht sie lauter zu machen.... Ist das dann ein Scherz dass du das auch noch eingetragen haben möchtest?

Besorg dir zwei zusätzliche originale ENdtöpfe, Bohr die Nieten auf, räum die DInger aus und Niete die wieder zusammen... Sollte lauter sein
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
Xavista
Fingerwundschreiber
Beiträge: 399
Registriert: 14.06.2012, 19:21
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Yoshimura oder ähnliche Slip-Ons

Beitragvon Xavista » 19.07.2014, 13:10

Dieses Abstandsgummi für den Hauptständer ist übrigends am Rohr des linken Endtopfs befestigt und nicht am Krümmer

Benutzeravatar
Firefield
Anfänger
Beiträge: 68
Registriert: 02.08.2011, 14:09
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1995
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Yoshimura oder ähnliche Slip-Ons

Beitragvon Firefield » 19.07.2014, 19:51

Verdammt das heist ich komme um die Orginaltöpfe nicht drum herum?
schade. Das mit dem zweiten paar dachte ich mir auch schon, dann wirds wohl so gemacht.

Ich wollte ihr eigentlich eine etwas sportlichere note verpassen nach dem Vorbild der akteullen 14er Performance Editionen. Im vergleich zu meiner 1100 ist sie wirklich verdammt leise. Nur verbasteln will ichs auch nicht, da ich den Hauptständer in ihrer aktuellen "Parkmöglichkeit" benötige. Ich dachte mir die Yoshimura logos erscheinen ganz stimmig zum grellen lila Design.

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1155
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Yoshimura oder ähnliche Slip-Ons

Beitragvon Scaz0r » 19.07.2014, 20:24

Wirst du mir glauben, dass die Lautstärke des Motorrades nichts mit der Sportlichkeit zu tun hat?
Höchstens optisch, allerdings ist das wiederum Geschmackssache.

Und von besonders lauten Tüten oder besonders sportlicher Optik wird man nicht schnell :-oo
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
Firefield
Anfänger
Beiträge: 68
Registriert: 02.08.2011, 14:09
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1995
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Yoshimura oder ähnliche Slip-Ons

Beitragvon Firefield » 20.07.2014, 09:55

Mir geht es ja in allererster Linie um die optik. Die Lautstärke ist zwar Verbesserungs würdig aber nicht am wichtigsten. Hat jemand hier im forum noch ein paar endrohre ab werk?


Zurück zu „Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast