Umbau Meiner ZZR 600 E zum Nakedbike

Fragen und Antworten zu Umbauten
Keks
Fahrschüler
Beiträge: 18
Registriert: 02.06.2014, 21:31
Wohnort: Ottendorf Okrilla
Status: Offline

Re: Umbau Meiner ZZR 600 E zum Nakedbike

Beitragvon Keks » 09.08.2014, 21:05

Naja brauch ja den Lenker ni eintragen lassen weil der Is ja mit ABE
Das einzige was muss ist die Scheibe und die Austragung der drossel
Und Tüv hab ich ja noch


Versicherung macht ein Kumpel von mir
Gutachten macht auch ein Kumpel von mir
Seitenlage gehört auf die Straße und nicht ins Bett
Kawa ZZR &00 E BJ. 98 76.000km 98PS

Benutzeravatar
kawasurfer
Forenlegende
Beiträge: 2295
Registriert: 19.01.2005, 09:26
Wohnort: Gutenswegen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: AW: Umbau Meiner ZZR 600 E zum Nakedbike

Beitragvon kawasurfer » 11.08.2014, 09:04

Ich denke, die HU vom TÜV gilt durch deinen Umbau nicht mehr. Auch wenn du noch ein Jahr auf der Plakette hast.
ZX 600 D Bj. 1992 56.000 km

der schönste weg zwischen zwei punkten ist eine kurve - oder eine S-kurve?

Bild

Keks
Fahrschüler
Beiträge: 18
Registriert: 02.06.2014, 21:31
Wohnort: Ottendorf Okrilla
Status: Offline

Re: Umbau Meiner ZZR 600 E zum Nakedbike

Beitragvon Keks » 11.08.2014, 16:32

Juhu
Sie springt endlich wieder sofort an
Und nimmt auch wieder Gas an

Und damit hat sich das nächste Problem ergeben :(

-Choke ist draußen man hört ihn auch ausklicken
-Gas ist weg
-der Zug zum standgas einstellen ist soweit es geht draußen

Und trotzdem tourt sie jetzt beim anlassen so hoch als würde sie Vollgas bekommen

Ich werd nochmal irre ^^
Seitenlage gehört auf die Straße und nicht ins Bett
Kawa ZZR &00 E BJ. 98 76.000km 98PS

KawaThomas
Anfänger
Beiträge: 60
Registriert: 20.07.2014, 15:25
Status: Offline

Re: Umbau Meiner ZZR 600 E zum Nakedbike

Beitragvon KawaThomas » 11.08.2014, 17:14

Hallo Keks,
ich würde dir empfehlen, Tank runter, Luftfilterkasten runter, überprüfen ob dein Choke wirklich komplett draußen ist und ob die Drosselklappen am Vergaser wirklich geschlossen sind, d. h. Anschlag. Wenn du deinen Zug verkehrt legst kann es passieren, dass deine Drosselklappe noch geöffnet ist. Das einfach nochmal vorsichtshalber kontrollieren und dann sollte die Kiste laufen, mit Sicherheit !

Keks
Fahrschüler
Beiträge: 18
Registriert: 02.06.2014, 21:31
Wohnort: Ottendorf Okrilla
Status: Offline

Re: Umbau Meiner ZZR 600 E zum Nakedbike

Beitragvon Keks » 11.08.2014, 17:29

Hab jetzt alles runter
Und kurz angelassen
Hab gemerkt das aus den beiden linken vergasern
Bei den mittleren düsen Sprit raus schießt

Aber bei dem beiden rechten nicht.
Und die klappen bekomm ich nicht weiter zu...da ist bei alles Ca ein 1,5mm spalt oben und unten
Seitenlage gehört auf die Straße und nicht ins Bett
Kawa ZZR &00 E BJ. 98 76.000km 98PS

KawaThomas
Anfänger
Beiträge: 60
Registriert: 20.07.2014, 15:25
Status: Offline

Re: Umbau Meiner ZZR 600 E zum Nakedbike

Beitragvon KawaThomas » 11.08.2014, 17:55

Hallo nochmal,
das hört sich so an, als wenn bei den beiden Vergasern der Kaltstart drin ist. Überprüf das Gestänge, ob diese Ventile für den Kaltstart geschlossen sind oder hat jemand an dem Vergaser rumgebaut ? Dann können wir uns das hier sparen... Hellseherische Fähigkeiten habe ich leider noch nicht :lol:
Gruß


Zurück zu „Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste