Sammys Panzerbike

Fragen und Antworten zu Umbauten
Sam1983
Fahrschüler
Beiträge: 10
Registriert: 07.06.2013, 13:04
Wohnort: Möfrelden - Walldorf
Status: Offline

Sammys Panzerbike

Beitragvon Sam1983 » 03.05.2014, 20:48

Aloha :)

Nach ca. 40 Stunden Geschleife ist mein Umbau Projekt nun fertig, bis auf ein paar Sticker welche ich noch nicht geplottet habe.
Folgende Umbauten wurden vorgenommen:
- LSL Superbike Lenker, mit neuen Griffen und Lenkerenden Spiegeln
- Wegmodellieren der alten Verkleidungsspiegelhatlerungen
- Lack
- MRA Scheibe
Im Gleichen Zuge habe ich den Kettensatz gewechselt, Ölwechsel mit Filter etc.
Den Krümmer, den Tank und den Haltegriff habe ich Sandstrahlen lassen. Der Krümmer wurde mit 700 Grad Lack in schwarz versiegelt.

Nun die Bilder:
Dateianhänge
IMG-20140414-WA0000.jpg
Das Panzerbike, mit original NATO Panzerlack :)
IMG-20140328-WA0000.jpg
Der Lenker, noch ohne Griffarmaturen, war spät geworden.
Kawa3+.jpg
Der Ausgangspunkt, Standard ZZR 600 D in Blau/Silber
was jault so spat durch Nacht und Wind?
Die Kawa ist's vom Sammy Kind :)

Adu
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 114
Registriert: 30.05.2012, 12:26
Wohnort: Flechtingen
Status: Offline

Re: Sammys Panzerbike

Beitragvon Adu » 04.05.2014, 11:10

eine etwas ungewöhnliche Farbe die bei Militärfanatikern recht belibt ist. Die Spiegel am Lenkerende sind sicherlich zweckmäßig. Dann kannst Du deine Ellenbogen aber nicht mehr im Spiegel sehen =D> . Die Löcher für die Spiegel in der Kanzel zu entfernen ist konsequent.
Dann bis Stiege zur Besichtigung des Umbaus.
Dein Mopped ist zu schnell wenn du Angst hast es zu starten!


Zurück zu „Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast