Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Fragen und Antworten zu Umbauten
Benutzeravatar
Schnibbelwind
ZZR-Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 28.10.2013, 10:07
Motorrad Typ: ZZR-600 E *93
Status: Offline

Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Schnibbelwind » 07.02.2014, 11:11

Moin,

ich bin auf der Suche nach einem besseren Federbein für meine ZZR600E.

Bei meiner GSF1200 (1996) konnte ich das Federbein der GSXR1000 (2006) PlugAndPlay mäßig einbauen. Kostenpunkt 100€ +TÜV für ein fast neues Federbein (2000KM), mit Zug, Duckstufen,... :D

Passt ein Federbein der ZZR 1100 z.B.
ZZR 600 E *93, 36tKM, ohne Ram-Air, ohne Sekundärluftsystem, abgestimmt mit Lambda-Sonde (seit 11tKM)

Meine Bilder von der ZZR 600
https://drive.google.com/folderview?id=0B65R3i8NUwsEfjB4cWs4MG1tMU9tSGVWX3RiM0JzcXNhMC1OSFB2aDRtUXlQc2hCb2FOZVU&usp=sharing

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22082
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Zauberer » 07.02.2014, 11:58

ich hatte auch mal eine Weile nach einem besseren Federbein aus einem anderen Model gesucht und nichts passendes gefunden.
ZZR1100, ZX6 passen nicht.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Schnibbelwind
ZZR-Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 28.10.2013, 10:07
Motorrad Typ: ZZR-600 E *93
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Schnibbelwind » 07.02.2014, 12:31

Das ist ja doof, dann muss ich wohl auf ein Wilbers Beinchen sparen. Gibt es noch andere Hersteller wie Wilbers die gut sind?

Hatte vorhin ein schönes Öhlins Bein in der Buch gesehen, lieder wollte jemand in der letzten Sekunde mehr bezahlen als ich :doubt:
ZZR 600 E *93, 36tKM, ohne Ram-Air, ohne Sekundärluftsystem, abgestimmt mit Lambda-Sonde (seit 11tKM)

Meine Bilder von der ZZR 600
https://drive.google.com/folderview?id=0B65R3i8NUwsEfjB4cWs4MG1tMU9tSGVWX3RiM0JzcXNhMC1OSFB2aDRtUXlQc2hCb2FOZVU&usp=sharing

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11017
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Oppa » 08.02.2014, 00:00

Es gab irgendwann vor vielen, vielen Jahren mal einen Test, bei dem das Wilbers (damals noch "Technoflex"), insbesondere beim thermischen (Dauer)Verhalten am besten abgeschnitten hatte. Das hat die Firma wohl auch groß gemacht und die anderen wie WhitePower u. Co. hatten wohl schwer daran zu knabbern. Roadrunner hat an seiner Zette m. W. ein Öhlins verbaut. Ob die anderen Anbieter für das "Auslaufmoped" ZZR 600 noch ein Federbein im Programm (ABE) haben, weiß ich nicht, auch nicht, ob sie diese in der gleichen Ausstattungsvielfalt wie Wilbers anbieten. Sollte aber dort nachfragbar sein.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1155
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Scaz0r » 09.02.2014, 20:29

Hallo,

ich habe in meine ZZR ein Federbein von Wilbers eingebaut, Typ 540.

Zum einen war der Unterschied zum alten Federbein, welches bereits 59tkm gesehen hatte phänomenal.
Zum anderen bin ich Vorher eine Honda CBR600RR (PC37, BJ2005) gefahren, und wie soll ich sagen, die ZZR weckt Erinnerungen! =D> :D

Ich kann es also nur empfehlen.
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
Schnibbelwind
ZZR-Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 28.10.2013, 10:07
Motorrad Typ: ZZR-600 E *93
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Schnibbelwind » 10.02.2014, 06:26

Was für zx6r Federbeine wurden ausprobiert ?
Ich habe momentan eins im Blick was vielleicht passen könnte. So meine Überlegung.
Man kann ja das Fach über der Sitzbank weg lassen, für den Druckbehälter
ZZR 600 E *93, 36tKM, ohne Ram-Air, ohne Sekundärluftsystem, abgestimmt mit Lambda-Sonde (seit 11tKM)

Meine Bilder von der ZZR 600
https://drive.google.com/folderview?id=0B65R3i8NUwsEfjB4cWs4MG1tMU9tSGVWX3RiM0JzcXNhMC1OSFB2aDRtUXlQc2hCb2FOZVU&usp=sharing

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22082
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Zauberer » 10.02.2014, 08:09

Schnibbelwind hat geschrieben: Man kann ja das Fach über der Sitzbank weg lassen, für den Druckbehälter

Es passt von der Länge und der oberen Aufnahme nicht. Vom Druckbehälter mal ganz abgesehen.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11017
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Oppa » 10.02.2014, 17:24

So wie sich das liest hat er wohl auch den Beitrag von Sca... falsch interpretiert. Der hat - wie ich das lese - eine Honda gefahren und nicht ein Hondafederbein in eine ZZR eingebaut.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1155
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Scaz0r » 10.02.2014, 20:47

Oppa hat geschrieben:So wie sich das liest hat er wohl auch den Beitrag von Sca... falsch interpretiert. Der hat - wie ich das lese - eine Honda gefahren und nicht ein Hondafederbein in eine ZZR eingebaut.



Richtig!

Ich hatte vorher eine CBR 600 RR:
https://www.dropbox.com/s/6r7mdcxhw538x ... .32.32.jpg

Jetzt habe ich die ZZR, welche mit Wilbers Federbein und Gabelfedern (samit Öl, aber das ist ja klar) ausgerüstet ist:
https://www.dropbox.com/s/ythni94j3mtwb ... .52.42.jpg
(Hier das Federbein).

Und die ZZR fährt sich jetzt "fast" wie die Honda damals gefahren ist, vor der Kaltverformung. "Fast", da der direkte Vergleich natürlich fehlt.

Fakt ist: Geil ist es allemal, und gelohnt hat es sich sowas von! =P~
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11017
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Oppa » 10.02.2014, 22:42

na, das war aber 'n lecker Häppchen! =D>
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Adu
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 114
Registriert: 30.05.2012, 12:26
Wohnort: Flechtingen
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Adu » 29.05.2014, 20:43

Bevor ich durch den Harz schaukele, habe ich für Vorn und Hinten auch Wilbers(Gabelfeder, Öl und Federbein) bestellt. Soll dann ja deutlich besser zu fahren sein :D . Manchmal war das Fahrwerk schon etwas schwammig. Bei 20 Jahren auch verständlich. Bis zum Treffen sind die Teile dann verbaut.
Dein Mopped ist zu schnell wenn du Angst hast es zu starten!

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11017
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Oppa » 30.05.2014, 21:58

Eine gute und sinnvolle Entscheidung! =D> Schaukel noch ein wenig mit den alten Teilen rum, damit Du das 'Aha'-Erlebnis so richtig genießen kannst! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Adu
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 114
Registriert: 30.05.2012, 12:26
Wohnort: Flechtingen
Status: Offline

Re: Was für Federbeine passen in die ZZR 600 E

Beitragvon Adu » 31.05.2014, 17:55

bis kurz vorm Harzteffen wird noch geschaukelt und dann umgebaut
Dein Mopped ist zu schnell wenn du Angst hast es zu starten!


Zurück zu „Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast