Wilbers Federbein

Alles zu Räder , Federung , Schwinge/Hebelei , Bremsen , Lenkung und Kette
Benutzeravatar
Leo77
Tippspielleiter
Beiträge: 3095
Registriert: 14.03.2008, 21:23
Wohnort: Peine/Rosenthal
Motorrad Typ: zzr 600 e
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Leo77 » 11.06.2011, 13:11

kawaisgeil hat geschrieben: hatte das federbein so bestellt das meine 45mm hh auch noch passt.


Andreas eine Frage, warum hast Du Dir das Federbein nicht gleich etwas länger bestellt? Also mit HH inklusive!! Habe ich auch so gemacht!
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben

Benutzeravatar
kawaisgeil
Kurvenheizer
Beiträge: 1326
Registriert: 08.08.2009, 20:36
Wohnort: 45699 Herten
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon kawaisgeil » 11.06.2011, 18:57

Leo77 hat geschrieben:
kawaisgeil hat geschrieben: hatte das federbein so bestellt das meine 45mm hh auch noch passt.


Andreas eine Frage, warum hast Du Dir das Federbein nicht gleich etwas länger bestellt? Also mit HH inklusive!! Habe ich auch so gemacht!

stimmt leo, so hätte man es machen solle ( müssen). hat mich von wilbers aber bei der telefonischen bestellung keiner drauf hin gwiesen das es so mach bar ist. was solls, fahr ich halt dienstag hin und lass mir das federbein so ändern das die hh durchs federbein erreicht wird.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist!

http://zzr600e.de.tl/so-fing-es-an.htm Bild

Benutzeravatar
nevar
Schrauber
Beiträge: 861
Registriert: 13.10.2009, 20:43
Wohnort: Solsystem - 3. Planet Erde - Kontinent Europa - Land: BRD - BL: Saarland - Stadt: Blieskastel
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon nevar » 12.06.2011, 02:08

Leo77 hat geschrieben:
kawaisgeil hat geschrieben: hatte das federbein so bestellt das meine 45mm hh auch noch passt.


Andreas eine Frage, warum hast Du Dir das Federbein nicht gleich etwas länger bestellt? Also mit HH inklusive!! Habe ich auch so gemacht!


Weil eine HH billiger ist als die 99 Tacken bei Wilbers zu bezahlen und dafür jederzeit wieder ausgebaut werden kann.
Siegen, Stürzen oder Defekt vortäuschen!

Benutzeravatar
kawaisgeil
Kurvenheizer
Beiträge: 1326
Registriert: 08.08.2009, 20:36
Wohnort: 45699 Herten
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon kawaisgeil » 12.06.2011, 04:29

wer sagt das es 99€ kostet. ein bis zu 3cm längeres federbein ist kostenlos und das entspricht in etwa einer hh von fast 50mm
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist!

http://zzr600e.de.tl/so-fing-es-an.htm Bild

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10927
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Oppa » 12.06.2011, 08:11

...und die für 99,-- schafft auch nur zusätzliche ca. 2,5 cm. Langt aber eigentlich auch.

Würde mich mal interessieren, was da nachträglich noch gemacht werden soll und würde mich mal interessieren, warum die HH da nicht mehr dran passte. Hebel zu lang/zu kurz für's Federbein? :-k
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Roadrunner » 12.06.2011, 09:05

Die Federbeine von Wilbers und auch Öhlins sind zum Original Federbein im Maß etwas anderst ! Hatte das gleiche prob. mit meinem Öhlins !!!

Lösung: Habe mir bei Bikefarm einfach die passende HH Bestellt ! Vorher natürlich exakt Ausgemessen !!! ;)

Wie bereits erwähnt kostet die HH bei Wilbers keinen cent Aufpreis !!! Die 99€ geschichte ist damit man sich die HH individuell einstellen kann !
NO RISK - NO FUN

Raven
Fingerwundschreiber
Beiträge: 326
Registriert: 09.05.2007, 09:34
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Raven » 12.06.2011, 23:40

Sag mal Jens, hab ich dann eine Ausnahme bekommen? Mein Wilbers 640ér ist genauso lang wie das Originale Kawa.
Nicht dass es mich stört, aber komisch ist´s dann schon...

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10927
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Oppa » 13.06.2011, 00:02

Roadrunner hat geschrieben:...Wie bereits erwähnt kostet die HH bei Wilbers keinen cent Aufpreis !!! Die 99€ geschichte ist damit man sich die HH individuell einstellen kann !
das war zumindest das Teil, das - wie etwas weiter oben erwähnt - unbestellt mitgeliefert wurde. Da ich keine 14 Tage wg. Umtausch warten wollte, habe ich damals halt noch mal stinkesauer in die Tasche gegriffen! :roll:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Roadrunner » 14.06.2011, 07:52

Raven hat geschrieben:Sag mal Jens, hab ich dann eine Ausnahme bekommen? Mein Wilbers 640ér ist genauso lang wie das Originale Kawa.
Nicht dass es mich stört, aber komisch ist´s dann schon...


Der Unterschied ist nur minimal ! Das ist dir Optisch bestimmt entgangen ! Bei einer max. HH langt dieser mm allerdings aus damit du sie nicht mehr verbauen kannst ! ;)
NO RISK - NO FUN

Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1445
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon rate.mal » 14.06.2011, 21:49

Bei meiner HH, gemessen an der Schraube vom Blinker, war 60mm.
Das Federbein war, gemessen von Schraubenmitte bis Schraubenmitte, 9mm länger als das Original.
Sollte eine 35mm HH sein. Ist, denke ich, immer gemessen an der Sitzhöhe.
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild

Raven
Fingerwundschreiber
Beiträge: 326
Registriert: 09.05.2007, 09:34
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Raven » 15.06.2011, 18:44

Das ist dir Optisch bestimmt entgangen

So wird´s wohl sein. Habe auch keine HH verbaut, deshalb ist das scheinbar völlig an mir vorbei gegangen.
Danke für´s Aufklären! ;)

Benutzeravatar
Schwab
Fingerwundschreiber
Beiträge: 353
Registriert: 29.01.2011, 21:09
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Schwab » 15.06.2011, 19:22

Hi Community
Meine ZZR hat nu knapp 32500km runter und wenn ich zu 2. fahre komme ich auch recht schnell mit dem Hauptständer auf der Straße auf... Das finde ich nicht schön! Macht so keinen Spaß...
Meine Frage ist nun: Was kostet der ganze Spaß(Federbein + evtl neue/andere Gabelferdern)??
Das sich die ganze Schose lohnt weis ich ja :D
Auch wenn ich mich aufm Moped draufsetzte federt es richtig heftig ein.. Is das normal??
Über euren Rat wäre ich dankbar ;)
Gruß Schwab
Moped: Leonie das "Blaue Luder" 8)
Bj. 1995, >90.000km

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 677
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91 / ZZR 1200
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon korn21de » 15.06.2011, 20:57

Also nen 640 fsderbein und progeressivfeder kannste so mit 550 euro rechnen.Und lohnen tut sichs auf jeden fall habe eins grad erst gemacht und es ist ne krasser unterschied.

Benutzeravatar
Jareny
ZZR-Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 11.04.2011, 10:26
Wohnort: 73432 Aalen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Jareny » 26.06.2011, 18:11

einige haben es ja mitbekommen. mein Federbein is durch ...

Habe zur ersten Hilfe und vorläufiger Schmerzlinderung das alte Kawa Federbein von dewahat bekommen. Vielen dank nochmal auf diesem Wege.

Hab es heute zusammen mit Locke eingebaut und muss sagen:

ja, es federt noch deutlich besser als mein altes.
ja, es lässt sich auch ein bisschen besser fahren
und...
ja, ich glaube das hat auch nen bisschen Placeboeffekt. Ich glaube jetzt, dass ich was besseres habe und fahre ganz anders. Also ganz anders nicht, aber schon anders in manchen Kurven.
Haben dann mal meine Haus und Hof Strecke ausgetestet. Schon geil iwie besser muss ich sagen. Insgesamt ruhiger die ganze Maschine.

Und wenn ich iiiiirgendwann nach meinen 3 1/2 Jahren Ausbildung die jetzt anstehen mal ordentlich Geld über habe, wirds auch ein ein Wilbers!

achja ... und danke nochmal an Caspar für das Probesitzen. Hat mir gezeigt, wie schön es sein kann ;)
**** Flink, Frech und nicht zu bremsen! ****
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Benutzeravatar
mib79
Forenlegende
Beiträge: 3552
Registriert: 05.09.2009, 22:42
Wohnort: MeiDo (irgendwo im Wald bei Celle)
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon mib79 » 26.06.2011, 19:28

so es ist vollbracht,meine wilbers federn sind nun auch endlich vorne drin...(schrauber hatte nie zeit) und da ich das wilbers von karsten für hinten bekommen habe...fährt sich die ganze sache echt viiiieeeeeeeeeeeeelllllllllllllll besser....kann es nur empfehlen vorn UND hinten zu tauschen... :D :D :D :D :D :D :D
LG Michael - Der Nachtwächter -
...immer schön geschmeidig bleiben...


Bild

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6053
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Cronenberg NW
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon dewahat » 26.06.2011, 22:01

Jareny hat geschrieben:einige haben es ja mitbekommen. mein Federbein is durch ...

Habe zur ersten Hilfe und vorläufiger Schmerzlinderung das alte Kawa Federbein von dewahat bekommen. Vielen dank nochmal auf diesem Wege.
Hab es heute zusammen mit Locke eingebaut und muss sagen:
ja, es federt noch deutlich besser als mein altes.
ja, es lässt sich auch ein bisschen besser fahren

Bitteschön gerne. Hauptsache es hat ein wenig geholfen. Dein altes Federbein ging ja gar nicht mehr ;)
ZZR 600 E Bj.02 45 TKM
Shiver 750 Bj.11 41 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Tyson
Fingerwundschreiber
Beiträge: 383
Registriert: 11.05.2011, 17:30
Wohnort: Timmaspe
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Tyson » 26.06.2011, 23:11

Und ich sitze hier immernoch sabbert und voller Vorfreude 8-[

Bald sindse da die schicken Federn!!!
Ein Gruß aus dem hohen Norden!!
--------------------------------------------------------------------------------------------
Morgenstund´ hat Blei im Knie....

ZZR 600 E Bj. 2002 , 19 Tsd. km steht zum Verkauf !!
HD XL 1200 C Bj. 1997 , 25 Tsd. km
Z 1000 SX Bj. 2012 , 2100 km

Benutzeravatar
Tyson
Fingerwundschreiber
Beiträge: 383
Registriert: 11.05.2011, 17:30
Wohnort: Timmaspe
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Tyson » 04.07.2011, 19:41

Ein neues Motorrad für kleines Geld :D

Sie sind da UND sie sind eingebaut UND "YEEEHAA"!!!
Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht - fantastisch!!

Ein Dank an die Firma Wilbers und ein gaaanz besonders großer Dank an Jens / Roadrunner!!!
Ein Gruß aus dem hohen Norden!!
--------------------------------------------------------------------------------------------
Morgenstund´ hat Blei im Knie....

ZZR 600 E Bj. 2002 , 19 Tsd. km steht zum Verkauf !!
HD XL 1200 C Bj. 1997 , 25 Tsd. km
Z 1000 SX Bj. 2012 , 2100 km

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Roadrunner » 05.07.2011, 15:04

Freut mich das alles geklappt hat ! :D Wünsche dir viel spaß beim Fahren !!!! :D

Am besten geht das wenn du dich noch schnell für´s Offene Treffen Anmeldest ! Da kannst du gleich mal schön Kilometer machen mit dem neuen Fahrwerk !!! ;)
NO RISK - NO FUN

Benutzeravatar
Tyson
Fingerwundschreiber
Beiträge: 383
Registriert: 11.05.2011, 17:30
Wohnort: Timmaspe
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Tyson » 05.07.2011, 21:13

@RR:
Das schaffe ich nicht wirklich - zudem sind´s mit über 700 km deutlich ein paar zuviele 8)
Ich wünsche Euch viel Spaß!!
Ein Gruß aus dem hohen Norden!!
--------------------------------------------------------------------------------------------
Morgenstund´ hat Blei im Knie....

ZZR 600 E Bj. 2002 , 19 Tsd. km steht zum Verkauf !!
HD XL 1200 C Bj. 1997 , 25 Tsd. km
Z 1000 SX Bj. 2012 , 2100 km

Benutzeravatar
Toni
Fahrschüler
Beiträge: 20
Registriert: 06.07.2011, 08:23
Wohnort: Neumünster, hinterm Rathaus
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Toni » 06.07.2011, 08:43

Der Teufelsschrauber :evil: hat wieder mal zugeschlagen.
Es freut mich :p das der Umbau so gut geklappt hat. =D>
Viel Spaß mit dem neuen Fahrwerk.

Gruß Toni
Bitte keine Kurvenbremser vor mir

Benutzeravatar
Tyson
Fingerwundschreiber
Beiträge: 383
Registriert: 11.05.2011, 17:30
Wohnort: Timmaspe
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Tyson » 06.07.2011, 09:43

Toni, alte Säule :D
Herzlichen Dank nochmal!! Es ist ein Traum!!
Wenn ich wieder was habe, bist Du "mein Mann"!!

Tu mir nur den Gefallen, und schreib ein bischen was im Vorstellungsthread!! [-o<
Ein Gruß aus dem hohen Norden!!
--------------------------------------------------------------------------------------------
Morgenstund´ hat Blei im Knie....

ZZR 600 E Bj. 2002 , 19 Tsd. km steht zum Verkauf !!
HD XL 1200 C Bj. 1997 , 25 Tsd. km
Z 1000 SX Bj. 2012 , 2100 km

Benutzeravatar
Toni
Fahrschüler
Beiträge: 20
Registriert: 06.07.2011, 08:23
Wohnort: Neumünster, hinterm Rathaus
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon Toni » 06.07.2011, 23:30

Ich suche hier :-k schon den ganzen Abend :roll: ,
ich finde hier nichts [-X wo man sich vor - oder dahinter - oder anstellen kann. :x
Bitte keine Kurvenbremser vor mir

Benutzeravatar
emil
Kurvenheizer
Beiträge: 1732
Registriert: 22.07.2008, 22:53
Wohnort: Nähe Erfurt / Thüringen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon emil » 07.07.2011, 00:36

@Toni
Im Vorstellungsthread kannste dich vorstellen
ZZR 600 E, 58.000km, Bj.1995

funky
Fingerwundschreiber
Beiträge: 397
Registriert: 12.03.2011, 23:27
Wohnort: kiel
Status: Offline

Re: Wilbers Federbein

Beitragvon funky » 09.07.2011, 19:36

auch andere teile der aufhängung und federung freuen sich über aufmerksamkeit
so zb ein ölwechsel an der gabel, ne fettschmierung an schwinge oder umlenkhebel
frauen und männers, vergisst nicht, dass ein mop aus mehr als federbein besteht
Bild

ZX9R EF


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast