Rubbel Bremsen vorne

Alles zu Räder , Federung , Schwinge/Hebelei , Bremsen , Lenkung und Kette
Flow
Status: Offline

Rubbel Bremsen vorne

Beitragvon Flow » 03.07.2006, 19:04

Wenn ich mich melde kann es ja nichts gutes heissen :roll:

schon beim (schrott-)ankauf habe ich mich ein bissl ueber die rubbelnden bremsen gewundert. hab einfach den bremsklotzwechsel abwarten wollen, weil vielleicht der vorbesitzer muell verbaut hat.

ich hab mich dann fuer lucas entschieden. Fehlanzeige, rubbelt weiter.
Ich bin mir nicht ganz schluessig wann es auftritt. bei einem gewissen bremspunkt isses so gut wie weg... am schlimmsten sind zarte anbremsungen. ob kalt oder warm macht eigentlich auch keinen unterschied. wie auch immer ....

hat mir jemand einen tipp wie ich vielleicht die bremsscheibe auf einen achter testen koennte ...
wie sieht es mit abdrehen aus wenn es sie wirklich ist?

danke euch
flow

Benutzeravatar
Kasi
Moderator
Beiträge: 6997
Registriert: 14.09.2005, 19:01
Wohnort: 32457 Porta Westfalica/Ostwestfalen
Status: Offline

Beitragvon Kasi » 03.07.2006, 19:52

Meine bremse "rubbelt" auch aber nur etwas.
Scheiben habe ich mit einer messuhr überprüft ist nur ganz wenig schlag drin denke mal das das im toleranzbereich ist..ich werde damit leben.
Abdrehen ist beim ofen nicht so angesagt weil die dinger wesentlich dünner sind als zb beim auto.
Endlich was zum toben

Nix mehr Buell dafür wieder D-Modell 6800Km

Wenn Gott gewollt hätte das mein Moped sauber sein soll würde er Spüli in den Regen geben!

Benutzeravatar
Stunt
Kurvenheizer
Beiträge: 1355
Registriert: 05.05.2006, 21:44
Wohnort: Kaufbeuren
Status: Offline

Beitragvon Stunt » 03.07.2006, 20:09

jop meine rubbel au genau so wie bei dir! da hat kasi wohl recht abdrehen is nich wegen der 3,5 mm grenze . . .

werde au damit weiter leben is ja nich soooo schlimm . ..

gruß stunt
[Quote=vince lombardi]Winning is not a sometime thing; it's an all time thing. You don't win once in a while, you don't do things right once in a while, you do them right all the time. Winning is habit. Unfortunately, so is losing.[/quote]
-----------------------------------------------------------

Benutzeravatar
tim1000
Anfänger
Beiträge: 72
Registriert: 22.05.2006, 18:28
Wohnort: Zell
Status: Offline

Beitragvon tim1000 » 03.07.2006, 20:54

Hey Hast du ABS dass es in Intervallen Bremst???

Naja wenn alleSchrauben fest sitzen, die Bremskolben einwandfrei laufen,
und die Bremsbeläge i.O. sind
und du mit ner Messuhr mal die Scheibe misst dann kanns nur noch am Material liegen.
Mein "ABS" funktioniert nicht (also kein rubbeln) weiß aber nicht was für beläge/scheiben drin sind da erst gebraucht gekauft...
ZX600D BJ92 Ca 40.000 km
und echt geil zu fahren

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Roadrunner » 03.07.2006, 21:07

Ein leichtes Rubbeln ist meißt normal ! Ist es stärker , könnte das auch ein Anzeichen eines defekten Lenkkopflager´s sein !
NO RISK - NO FUN

Benutzeravatar
Sporttourer
Alter Hase
Beiträge: 607
Registriert: 11.05.2006, 22:14
Wohnort: 32584 Löhne / Ostwestfalen
Status: Offline

Beitragvon Sporttourer » 04.07.2006, 00:15

Bei mir rubbelts auch ganz leicht
**************************************
E-Modell `94

Benutzeravatar
Francis
Forenjunkie
Beiträge: 6523
Registriert: 22.05.2005, 23:25
Wohnort: Monheim im schönen Rheinland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Francis » 04.07.2006, 01:09

Könnte aber auch die Gabel sein
España DER EUROPA-MEISTER 2008 und 2012 ;-)
España WELTMEISTER 2010
Todos con la Roja
Arriba España


""""ZX600E""""
EX """"BJ 07/93""""
""""""""BJ 06/95

Flow
Status: Offline

Beitragvon Flow » 04.07.2006, 18:38

danke fuer die vielen tipps!

das mit der gabel und lenkkopflager etc. sollte ich mir mal genauer anschauen. es handelt sich bei mir ja um ein unfallmotorrad. vielleicht hat das lenkkopflager einen derben schlag abbekommen. aber so ohne weiteres habe ich kein spiel feststellen koennen.

das rubbeln fuehlt sich also schon sehr deutlich an, also nix mit "ein bissl".

schade das ihr alle ausm hoeheren norden kommt und ich gaanz im sueden ... sonst haette ich mal meine maschine zur probefahrt angeboten, weil ich einfach das gefuehl hab, dass irgendwie ALLES nicht stimmt (Leistung, Fahrwerk, Bremsen...) aber als "fahranfaenger" hab ich einfach keinen vergleich mit anderen maschinen :)

danke schonmal!
flow

Benutzeravatar
Francis
Forenjunkie
Beiträge: 6523
Registriert: 22.05.2005, 23:25
Wohnort: Monheim im schönen Rheinland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Francis » 04.07.2006, 19:21

@flow trag doch mal ein wo du wohnst in dein Profil.
vielleicht wohnt doch irgend einer von uns in deine nähe :wink:
España DER EUROPA-MEISTER 2008 und 2012 ;-)
España WELTMEISTER 2010
Todos con la Roja
Arriba España


""""ZX600E""""
EX """"BJ 07/93""""
""""""""BJ 06/95

Flow
Status: Offline

Beitragvon Flow » 05.07.2006, 13:17

upps, das muss man im forum noch extra eintragen ... ich hatte es nur auf der community homepage gemacht .... Furtwangen im Schwarzwald.

vielleicht ergibt sich ja wirklich mal eine gelegenheit fuer mich eine wochenendtour zu einem zzr-ler zu unternehmen :)

werde die obigen punkte erst wieder ein 2-3 wochen testen koennen, da ich hier ohne moped festsitze und kein werkzeug zur hand habe. werde mich dann wieder melden was ich rausgefunden hab!

bye
flow

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 05.07.2006, 13:41

Na ja, vom Schwarzwald bis hier ist es ja nicht soooo weit. Vielleicht hast Du ja mal Lust, in die Gegend von Stuttgart zu kommen. Dann könnte ich mir ja mal Dein Möp anschauen.
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Roadrunner » 05.07.2006, 15:36

Oder in meiner Ecke .... zu dritt dann in der Werke bei nem lecker Bierchen ! :wink: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
NO RISK - NO FUN

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 05.07.2006, 16:15

Oh ja, RR, das ist natürlich noch viiiieeel besser :D 8)
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Benutzeravatar
tim1000
Anfänger
Beiträge: 72
Registriert: 22.05.2006, 18:28
Wohnort: Zell
Status: Offline

Beitragvon tim1000 » 05.07.2006, 17:54

Na dann bin ich wohl der nächste in deiner Nähe. Leider hab ich nur wenig schrauberfahrung als dass ich dir helfen könnte...
ZX600D BJ92 Ca 40.000 km

und echt geil zu fahren

Flow
Status: Offline

Beitragvon Flow » 07.07.2006, 13:30

ich habe diesen monaten pruefungszeitraum, also muss die naechsten wochen niemand befuerchten, dass ich bei ihm klingel :)

wenn ich darf, werde ich mich mal bei euch melden!

ihr seid wirklich einsame spitze!
bye
flow

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 07.07.2006, 13:39

Tja, dann wünsche ich mal fröhliches Klausurenschreiben :wink: :lol: .

Mein Angebot steht. Und das von RR sicherlich auch.
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Roadrunner » 07.07.2006, 15:26

Na klar doch ! :wink: Viel erfolg bei den Prüfungen ! :wink:

Eine Rückmeldung wäre sehr net ! :wink: Auch wenn du doch nicht kommen willst ! :wink:
Ich hasse es anfragen zu bekommen um dann nicht mal mehr ne Ab/rückmeldung zu bekommen ! :evil:
NO RISK - NO FUN

Flow
Status: Offline

Beitragvon Flow » 07.07.2006, 18:07

ahhhhhh *sich die haende ueber dem Kopf zusammenschlaegt* :lol:

roadrunner, ich glaube zu dir kann ich mich nicht trauen!
ich habe gerade eben dein umbau gesehen ...

a) wuerde ich komplexe bekommen
b) wuerde mein motorrad komplexe bekommen
c) wuerdest DU kompelexe bekommen bei meinem total vergewaltigtem hobel

in anderen worten, du hast einen sehr schoenen umbau gemacht, respekt!

bye!

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Roadrunner » 08.07.2006, 08:28

Danke danke ! :wink: Das muß dich aber nicht davon abhalten bei uns vorbei zu kommen ! :wink:
Habe doch auch an Hägar´s Möp ran gelangt ! :wink: :P :P :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
NO RISK - NO FUN

geist
Status: Offline

gefährlich

Beitragvon geist » 29.08.2006, 09:52

Hallo,
bin fremd hier im Forum. Ist wirklich schön aufgemacht und übersichtlich zu bedienen. Aber gebt dem Flow keine Tipps mehr um noch schnell zu fahren, denn ich habe seinen Reifen gesehen. Der hat wenig Geld und nützt den ganzen Reifen. :badgrin:

Jetzt braucht er erst mal ein wenig seelische Unterstützung, da versucht wurde ihm seine ZZR zu klauen. Um 16.00 Uhr bemerkt (Zündschloss demoliert und Kabel ausgerissen) um 19.00 Uhr war das Teil wieder startklar. :lol:
Bin mal gespannt ob Flow weiß wer hier schreibt.

Gruß
Geist

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 29.08.2006, 10:38

Man hört nicht mehr so viel von Flow :? Dafür aber von Flow's Geist :o
Auch wenn das Geld knapp ist und die Wartungsarbeiten kleine oder keine Fortschritte machen: Wir geben uns hier Mühe und sind folglich an Rückmeldung über Erfolg oder Mißerfolg interessiert.

Also: Wie sieht's aus??? Oder sollen wir das hier schließen?
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

geist
Status: Offline

Bremsrubbeln

Beitragvon geist » 29.08.2006, 18:12

da muss ich mich wohl zu erkennen geben.
Ich bin derjenige der ihm beim Schrauben hilft.
Allerdings bin ich auf die Yamaha FJ eingeschossen und wollte mal schauen was der Flow so über mich schreibt. :oops:

Leider konnten wir das Bremsrubbeln nicht in den Griff bekommen.
Ich glaube an Verzug der Bremsscheiben. Der Vorbesitzer ist nicht gerade edel mit dem Bike umgesprugen. Hat nach den Spuren zu urteilen auch öfters das Scheibenschloss vergessen zu lösen.

Nur die Geduld von Flow ist es zu verdanken, das dieses Motorrad nicht auf dem Schrott gelandet ist und nochmals auf die Straße darf.
Statt Geld musste Zeit investiert werden. Jetzt ist dieses Gerät techn. in gutem Zustand. Optisch sehr gelebter Zustand, hat aber auch was.

Gruß und macht weiter so.
Die ZZR ist was besonderes.

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 29.08.2006, 19:15

Freut mich ja zu hören. Aber warum gibts keine Rückmeldung von Flow???
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

geist
Status: Offline

Flow meldet sich nicht

Beitragvon geist » 31.08.2006, 09:25

Der ist bei jedem Wetter unterwegs mit der ZZR.
Ist wirklich hart im nehmen wenn er nur fahren kann.
Außerdem nimmt er das Lernen sehr ernst.
Werde ihm mal einen Wink geben. So ein Forum findet man selten, das den Neulingen auch gerne Antwort gibt.

Anmelden wollte ich mich hier nicht, da ich nur zu Besuch bin.
Jetzt ist Flow wieder dran.

Liebe Grüße und schont mir den Drehzahlmesser nach dem roten Bereich.

Flow
Status: Offline

Beitragvon Flow » 03.09.2006, 14:31

Hallöchen Zusammen,

sowas aber auch, da war mein Mechaniker wohl aktiver im Forum als ich. Den muss ich mir mal zur Brust nehmen ... :)

Sorry das ich mich nimmer gemeldet hab. Ist bei mir halt auch eine finanzielle Frage. Die Kilometer nach Stuttgart und zurück sind nicht zu unterschätzen ... Freut mich aber das ich Euch nicht egal bin *sich freu*

Werde mal eine PM an RR und Hägar schicken ...

Freundliche Grüßchen
Flo


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast