bremscheiben

Alles zu Räder , Federung , Schwinge/Hebelei , Bremsen , Lenkung und Kette
Benutzeravatar
Stunt
Kurvenheizer
Beiträge: 1355
Registriert: 05.05.2006, 21:44
Wohnort: Kaufbeuren
Status: Offline

bremscheiben

Beitragvon Stunt » 28.06.2006, 12:46

so
da ich ja heute schon bils über bremsen gelesen hab( zumindestens über die beläge!!) glaub ich ich öffne mal n thread über die scheiben!

kann mir jemand sagen wie lange die so halten und bei welcher min. stärke die gewechselt werden müssen??

gruß Stunt
[Quote=vince lombardi]Winning is not a sometime thing; it's an all time thing. You don't win once in a while, you don't do things right once in a while, you do them right all the time. Winning is habit. Unfortunately, so is losing.[/quote]
-----------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17267
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 28.06.2006, 12:47

Minimumstärke habe ich gerade nicht im Kopf; stehen aber auf den Scheiben drauf.

Haltbarkeit , bei einem normalen Verschleiß ca. 30.000 - 50.000 Km

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Roadrunner » 28.06.2006, 12:48

Kommt auf dein Bremsverhalten an ! :wink:

Steht auf der Scheibe ! Mußt du nachmessen !
NO RISK - NO FUN

Benutzeravatar
Stunt
Kurvenheizer
Beiträge: 1355
Registriert: 05.05.2006, 21:44
Wohnort: Kaufbeuren
Status: Offline

Beitragvon Stunt » 28.06.2006, 12:57

dankööööööö
[Quote=vince lombardi]Winning is not a sometime thing; it's an all time thing. You don't win once in a while, you don't do things right once in a while, you do them right all the time. Winning is habit. Unfortunately, so is losing.[/quote]
-----------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 28.06.2006, 13:03

Die Dicken der Scheiben sind wie folgt:

D-Modell
vorne 4,3-4,6mm, Grenzwert 4,0mm
hinten 5,8-6,1mm, Grenzwert 5,0mm

E-Modell
vorne 3,8-4,2mm, Grenzwert 3,5mm
hinten 5,8-6,1mm, Grenzwert 5,0mm

(ohne Gewähr)
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Benutzeravatar
ZX
Moderator
Beiträge: 7346
Registriert: 11.01.2005, 21:01
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon ZX » 28.06.2006, 13:18

@ Hägar in meiner Anleitug steht fürs E-Modell bei der vordren Scheibe

4,3 - 4,6 mm; Grenzwert 4 mm
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ;)

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 28.06.2006, 13:50

@ZX: Bin auch etwas irritiert. Habe die oben angegebenen Daten aus dem Kawa-Werkstatthandbuch.

Aber immer wieder stolpert man über Unstimmigkeiten: So werden ab und zu hintere Scheiben für die ZZR600 mit einer Dicke von 6,5 mm angeboten.

Mehr als die Handbuchdaten kann ich nicht anbieten... :?
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Benutzeravatar
ZX
Moderator
Beiträge: 7346
Registriert: 11.01.2005, 21:01
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon ZX » 28.06.2006, 14:07

Habe meine Daten aus der Reparaturanleitung ab Bj. 1990; Band 5157
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ;)

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 28.06.2006, 14:16

Da Du ein E-Modell hast: Schau doch einfach mal auf Deine Bremsscheiben, was dort für Verschleißgrenzen eingestanzt sind: 3,5 oder 4,0mm?
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Benutzeravatar
ZX
Moderator
Beiträge: 7346
Registriert: 11.01.2005, 21:01
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon ZX » 28.06.2006, 14:22

Du hattest recht Hägar, es ist 3,5 mm eingestanzt. :?
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ;)

stw500
Anfänger
Beiträge: 54
Registriert: 16.03.2005, 00:29
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Beitragvon stw500 » 18.03.2007, 11:59

Also ich hab jetzt verschiedene Threads hier durchgelesen und es scheint ja so zu sein, dass die vorderen Bremsscheiben zwischen D- und E-Modell abweichen, die D-Modelle also ein wenig dicker sind.

Jetzt meine Frage: Kann ich trotzdem auf meiner E eine D-Modell-Scheibe ohne weitere Probleme und ohne meine Zulassung zu verlieren montieren? Oder gibt es da mit der Dicke Probleme? Dieses Problem müsste sich bei einer gebrauchten Scheibe ja wahrscheinlich lösen... :lol:

Ich hab nämlich keine Lust wieder irgendwas online zu kaufen oder zu ersteigern und dann wieder auf dem trockenen zu sitzen, weils nicht paßt!

Wenn irgendwer noch gebrauchte (funktionsfähige!!!) Vorderscheiben rumzuliegen hat kann er sich ja auch melden.

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Roadrunner » 18.03.2007, 12:53

Das spielt keine Rolle ! Ich habe zwei satz Felgen ! Auf dem einen satz sind Bremsscheiben die von einem D - Modell kommen !

Jedoch rate ich Dir zu äußerster vorsicht beim kauf von gebrauchten Bremsscheiben ! meine erfahrungen dorthin sind sehr schlecht !

Da würde ich mir an deiner stelle überlegen ob es nicht besser wäre gleich neue zu Kaufen !
NO RISK - NO FUN

Benutzeravatar
Kasi
Moderator
Beiträge: 6997
Registriert: 14.09.2005, 19:01
Wohnort: 32457 Porta Westfalica/Ostwestfalen
Status: Offline

Beitragvon Kasi » 18.03.2007, 13:08

Kann ich mich RR nur anschliessen...gebraucht würde ich nur kaufen wenn ich die vorm bezahlen genau unter die lupe nehmen könnte von wegen dicke(verschleiss)riefen und vor allem wegen verzug.
Dat is ja man schlecht inner ebucht :( ;)
Endlich was zum toben

Nix mehr Buell dafür wieder D-Modell 6800Km

Wenn Gott gewollt hätte das mein Moped sauber sein soll würde er Spüli in den Regen geben!

stw500
Anfänger
Beiträge: 54
Registriert: 16.03.2005, 00:29
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Beitragvon stw500 » 18.03.2007, 13:55

Naja, grundsätzlich hätte ich auch an neuen Interesse, aber die Teile sind einfach schweineteuer...

Bei Polo/Louis rund 250 pro Stück, selbst bei Ebay zahlt man rund 200 pro Stück.

Das ist mir irgendwie doch zu heftig und ich suche eine Alternative.

Das mit der Dicke der Scheiben ist klar, da würde ich vor einem Gebot auch immer nachfragen.

Benutzeravatar
ZX
Moderator
Beiträge: 7346
Registriert: 11.01.2005, 21:01
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon ZX » 18.03.2007, 14:57

Schau doch mal hier
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ;)

Benutzeravatar
Freshmaker
ZZR-Mitglied
Beiträge: 281
Registriert: 18.01.2007, 00:07
Wohnort: Hohen-Neuendorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Freshmaker » 18.03.2007, 18:00

Hi !!!

würde dir raten lieber neue zukaufen, denk dran sie sind deine lebensversicherung beim bremsen. lass mal die gebrauchten ein riss/beschädigungen haben oder es sind billig importe, ich darf garnicht daran denken wenn sie versagen. Da sind mir ein paar euronen mehr an sicherheit wert, du kaufst ja nicht ständig neue von daher lohnt sich die investition.

Mfg Freshmaker

P.S. du kannst nicht in die scheibe schaun ob sie ok ist
Beschleunigung ist wie S.. ohne Gummi, Risiko was sich kontrollieren lässt.
Bj´99 E Modell 40000km
BildBild

Benutzeravatar
Maddin_HH
Forenlegende
Beiträge: 3746
Registriert: 24.01.2006, 00:42
Wohnort: Moorrege
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Beitragvon Maddin_HH » 18.03.2007, 23:13

Die Bremsscheiben von ZX´s Link haben einen neuen Besitzer! :D

Das nenn ich mal einen Schnapper. 2 neue Bremsscheiben von Spiegler für 180,-€! :shock:
"Things should be made as simple as possible but not any simpler" (A. Einstein)

D-Modell ´91 / 100.000 km
mit E-Modell-Motor ´95 / 80 tkm

Triumph Sprint ST 1050 ABS ´08

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Roadrunner » 19.03.2007, 05:52

Das war echt günstig ! :D Wer hat sie nun ? Maddin oder stw ?
NO RISK - NO FUN

Benutzeravatar
Maddin_HH
Forenlegende
Beiträge: 3746
Registriert: 24.01.2006, 00:42
Wohnort: Moorrege
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Beitragvon Maddin_HH » 19.03.2007, 09:19

Ich hab sie mir geschnappt! 8)
"Things should be made as simple as possible but not any simpler" (A. Einstein)

D-Modell ´91 / 100.000 km
mit E-Modell-Motor ´95 / 80 tkm

Triumph Sprint ST 1050 ABS ´08

Benutzeravatar
ZX
Moderator
Beiträge: 7346
Registriert: 11.01.2005, 21:01
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon ZX » 19.03.2007, 13:32

Tja wer zuerst kommt malt zu erst. Gratulation Maddin ;)
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ;)

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Roadrunner » 19.03.2007, 16:27

Gratulation ! War ein Super schnäpchen ! ;) :D
NO RISK - NO FUN

Benutzeravatar
Maddin_HH
Forenlegende
Beiträge: 3746
Registriert: 24.01.2006, 00:42
Wohnort: Moorrege
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Beitragvon Maddin_HH » 19.03.2007, 17:02

Was meinst ihr was ich mich gefreut hab, dass da keiner drauf geboten hat! Diese Anschaffung war eigentlich nicht geplant, aber bei dem Preis!

@ZX
Vielen Dank nochmal für den Link!
"Things should be made as simple as possible but not any simpler" (A. Einstein)

D-Modell ´91 / 100.000 km
mit E-Modell-Motor ´95 / 80 tkm

Triumph Sprint ST 1050 ABS ´08

Benutzeravatar
ZX
Moderator
Beiträge: 7346
Registriert: 11.01.2005, 21:01
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon ZX » 19.03.2007, 18:53

@ZX
Vielen Dank nochmal für den Link!


Keine Ursache Maddin, hatte sie auch erst ein paar Tage vorher entdeckt ;) Wenn ich welche gebraucht hätte dann wären es meine gewesen :lol:
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ;)

Benutzeravatar
Maddin_HH
Forenlegende
Beiträge: 3746
Registriert: 24.01.2006, 00:42
Wohnort: Moorrege
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Beitragvon Maddin_HH » 20.03.2007, 20:32

So die Bremsscheiben sind heute Mittag gekommen, der Paketmensch hat sie mir gleich zur Arbeit gebracht! Der kennt mich schon ganz gut! :roll: :D

Bremsscheiben sind natürlich top! Aber anbauen werd ich sie erst, wenn meine remsklötze runter sind, neue hab ich schon!
"Things should be made as simple as possible but not any simpler" (A. Einstein)

D-Modell ´91 / 100.000 km
mit E-Modell-Motor ´95 / 80 tkm

Triumph Sprint ST 1050 ABS ´08

stw500
Anfänger
Beiträge: 54
Registriert: 16.03.2005, 00:29
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Beitragvon stw500 » 21.03.2007, 08:27

Herzlichen Glückwunsch,

hatte mir auch überlegt da mitzubieten, war schon ein guter Preis, aber dennoch (insgesamt halt doch 180 euro) teuer, weiß ja gar nicht wielange meine jetzigen noch halten...

Hat eigentlich irgendjemand mal einen Bremsscheiben-Test gefunden?

So in die Richtung:

1. Welche Firma ist gut?
2. Wave- oder doch lieber normal?
3. Anfangs-Dicke der Scheiben?
4. Grundsätzliches Brems- und Verschleißverhalten.

Hab total vergeblich selber gegoogelt...


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast