Felgenbreite

Alles zu Räder , Federung , Schwinge/Hebelei , Bremsen , Lenkung und Kette
Benutzeravatar
Kasi
Moderator
Beiträge: 6997
Registriert: 14.09.2005, 19:01
Wohnort: 32457 Porta Westfalica/Ostwestfalen
Status: Offline

Felgenbreite

Beitragvon Kasi » 20.12.2006, 07:44

Moin jungs...weiss jemand wie breit die hinterradfelge ist?
In der repanleitung steht ja ne menge aber das mass leider nicht,ich habs auf jeden fall nicht gefunden.
Aber ich brauche das exakte mass mit dem zollstock kann ich selber messen.
Endlich was zum toben

Nix mehr Buell dafür wieder D-Modell 6800Km

Wenn Gott gewollt hätte das mein Moped sauber sein soll würde er Spüli in den Regen geben!

Benutzeravatar
Roadrunner
Ehrenadmin
Beiträge: 12338
Registriert: 14.01.2005, 08:41
Wohnort: Massenbachhausen / BW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Roadrunner » 20.12.2006, 08:43

Kann ich leider auch nicht mit Dienen ! :(
NO RISK - NO FUN

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 20.12.2006, 10:40

Hab im Werkstatt-Handbuch gesucht und nicht gefunden. Hat die Felge nicht irgendwo am Horn oder im Nabenbereich eine Prägung etwa in der Form "17 x ?" oder so ähnlich???
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Benutzeravatar
Kasi
Moderator
Beiträge: 6997
Registriert: 14.09.2005, 19:01
Wohnort: 32457 Porta Westfalica/Ostwestfalen
Status: Offline

Beitragvon Kasi » 20.12.2006, 10:47

Hägar habe ich auch gedacht...habe aber keine prägung gefunden von aussen.Laut zollstock müssten das 5,25zoll sein.Wüsste aber nicht obs so ein schräges felgenmass gibt...ich kenne nur halb zoll schritte ;)
Wenn der reifen umgezogen wird messe ich das beim reifenfritzen vor ort.
Endlich was zum toben

Nix mehr Buell dafür wieder D-Modell 6800Km

Wenn Gott gewollt hätte das mein Moped sauber sein soll würde er Spüli in den Regen geben!

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 20.12.2006, 13:28

Kasi, an verbindliche Daten bin ich immer noch nicht herangekommen. Aber zumindest einen Zwischenstand der Recherche habe ich für Dich:

-Im XS400-Forum behauptet jemand, der eine ZZR600-Felge verbaut hat, das diese eine 4,5x17"-Felge sei.

-Falls Du selber noch mal messen willst: Gemessen wird nicht das Außenmaß, sondern das lichte Innenmaß der Felge als Felgenbreite. Aber das weißt Du ja sicherlich schon.

-Steht das Felgenmaß nicht auch im Fahrzeugschein? So etwa bei Ziff 22 müsste neben den Reifengrößen auch die Felgengröße notiert sein. Hab meinen Schein hier nicht zur Hand. Aber schau doch mal nach.
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17262
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 20.12.2006, 13:32

Im Schein steht das nicht (jedenfalls nicht bei mir)
Könnte im Brief enthalten sein.
Bei Autos steht sowas meistens im Schein, da die Ultra-Tieferleger ja zwischen 13 und 20" alles montieren wollen was geht

Benutzeravatar
Kasi
Moderator
Beiträge: 6997
Registriert: 14.09.2005, 19:01
Wohnort: 32457 Porta Westfalica/Ostwestfalen
Status: Offline

Beitragvon Kasi » 20.12.2006, 14:11

Hägar..4,5 kann nicht seines ist mindestens eine 5 zollfelge..sonen knick inner optik habe ich nicht :D
Mad...du meinst die höhe ,ich die breite,und diese angaben kommen nur in die papiere wenn man den serienmässigen zustand verlässt dabei ist es egal um was für ein kfz es sich handelt.....moped,auto oder trecker :D
All...ich bekomme nach weihnachten die neue pelle und wenn der reifen runter ist werde ich messen und dann haben wir den wert ;)
Endlich was zum toben

Nix mehr Buell dafür wieder D-Modell 6800Km

Wenn Gott gewollt hätte das mein Moped sauber sein soll würde er Spüli in den Regen geben!

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 20.12.2006, 14:47

Tja, die Differenz zwischen 5,25" und 4,5" ist 1,9 cm. Ich glaube auch nicht, daß Du Dich um eine so deutliche Differenz vermessen hast. Aber die behaupteten, nicht gesicherten 4,5" sind bislang die einzige Maßangabe, die ich überhaupt finden konnte.
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Benutzeravatar
Maddin_HH
Forenlegende
Beiträge: 3730
Registriert: 24.01.2006, 00:42
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Beitragvon Maddin_HH » 20.12.2006, 16:21

Ich denke mal, das es doch die 4,5" sind, denn bei e-bay werden die auch so angeboten siehe HIER

Die vordere ist dann glaub ich 3,5"
"Things should be made as simple as possible but not any simpler" (A. Einstein)

D-Modell ´91 / 100.000 km
mit E-Modell-Motor ´95 / 80 tkm

Triumph Sprint ST 1050 ABS ´08

Benutzeravatar
Kasi
Moderator
Beiträge: 6997
Registriert: 14.09.2005, 19:01
Wohnort: 32457 Porta Westfalica/Ostwestfalen
Status: Offline

Beitragvon Kasi » 20.12.2006, 18:09

War eben nochmal in der werke...das liess mir dann doch keine ruhe.
Es sieht folgendermassen aus,Maddin und ebenso Hägars fund im anderen forum hat wohl seine richtigkeit.
Es ist doch nur eine 4,5zoll felge.Es lässt sich halt mit reifen sehr schlecht messen und ich habe bei der ersten messung nicht beachtet das bei einer gussfelge das felgenhorn doch etwas üppiger ausfällt wie bei einer stahlfelge.
Nach weihnachten weiss ich das dann ganz genau weil ich es dann exakt ausmessen kann die korrekten daten folgen dann ;)
Zuletzt geändert von Kasi am 20.12.2006, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
Endlich was zum toben

Nix mehr Buell dafür wieder D-Modell 6800Km

Wenn Gott gewollt hätte das mein Moped sauber sein soll würde er Spüli in den Regen geben!

Benutzeravatar
ZX
Moderator
Beiträge: 7340
Registriert: 11.01.2005, 21:01
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon ZX » 20.12.2006, 18:24

Mir war auch als was im Kopf herumgeschwirrt mit den 4,5 Zoll Felge. Hatte mir ja dieses Jahr auch eine hintere in Ebay geschossen und deshalb hatte ich andauernd das Maß im Kopf gehabt. Im Brief und Schein steht es nicht drin.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann ;)

Benutzeravatar
Stunt
Kurvenheizer
Beiträge: 1355
Registriert: 05.05.2006, 21:44
Wohnort: Kaufbeuren
Status: Offline

Beitragvon Stunt » 20.12.2006, 19:41

hi! also bei uns KFZlern ;) steht das auch noch inner felge selber! also wenn der reifen runter is einfach mal nachschaun... :D
[Quote=vince lombardi]Winning is not a sometime thing; it's an all time thing. You don't win once in a while, you don't do things right once in a while, you do them right all the time. Winning is habit. Unfortunately, so is losing.[/quote]
-----------------------------------------------------------

Benutzeravatar
sascha
Schrauber
Beiträge: 954
Registriert: 16.09.2005, 20:27
Wohnort: Niederwörresbach bei Idar-Oberstein (RP)
Motorrad Typ: D 91
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon sascha » 20.12.2006, 20:00

ich hab eben mal auf der felge geschaut
da steht drauf 17"x 4,5 :D
1: D-Modell, Bj90, 98PS, 80tkm / Electric Orange mit BMW M3 Silber,Edelstahl Kettenschutz, Chromschrauben,
2: D-Modell, Bj90, 98PS, 80tkm / noch nicht fertig

Benutzeravatar
Kasi
Moderator
Beiträge: 6997
Registriert: 14.09.2005, 19:01
Wohnort: 32457 Porta Westfalica/Ostwestfalen
Status: Offline

Beitragvon Kasi » 21.12.2006, 06:52

Weiss jemand von euch eine seite mit infos welche reifenbreite auf welcher felgenbreite zu fahren ist.Ich habe nichts im inet gefunden :(
Endlich was zum toben

Nix mehr Buell dafür wieder D-Modell 6800Km

Wenn Gott gewollt hätte das mein Moped sauber sein soll würde er Spüli in den Regen geben!

Benutzeravatar
Electrical Shock
Forenlegende
Beiträge: 2894
Registriert: 12.04.2005, 10:16
Wohnort: Königswinter
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Electrical Shock » 21.12.2006, 16:19

Also ich würd den TÜV Beamten meines Vertrauens fragen
Greetz Electric@l $hock



Hatte mal eine ZZR 600 // Bj.99 // PS.98_____
Bild

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6062
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Cronenberg NW
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Beitragvon dewahat » 21.12.2006, 22:55

Als Alternative würde ich den Reifenhändler meines Vertrauens fragen
ZZR 600 E Bj.02 45 TKM
Shiver 750 Bj.11 41 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 28.03.2007, 13:56

Moin jungs...weiss jemand wie breit die hinterradfelge ist? ... Aber ich brauche das exakte mass ...


Hat die Felge nicht irgendwo am Horn oder im Nabenbereich eine Prägung etwa in der Form "17 x ?" oder so ähnlich???


habe ich auch gedacht...habe aber keine prägung gefunden von aussen.

Heute früh habe ich meinen Satz Felgen in der Hand gehabt und aus reiner Neugier nachgeschaut. Es gibt doch eine Prägung!

Alle drei Speichen von Vorder- und Hinterrad sind auf einer Seite blank und haben auf der gegenüberliegenden Seite jeweils einen Gußabdruck mit verschiedenen Angaben zum Hersteller etc. Auf einer der drei Speichen ist versteckt auch das Felgenmaß angegeben. Man muß nur genau hinschauen. ;)
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast