Welches Modell des Michelin Pilot Road ???

Alles zu Räder , Federung , Schwinge/Hebelei , Bremsen , Lenkung und Kette
KEEPER
Fahrschüler
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2011, 12:21
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Welches Modell des Michelin Pilot Road ???

Beitragvon KEEPER » 09.02.2014, 11:55

Hallo Zusammen,

kann mir jemand berichten, ob er schon Erfahrung mit dem Michelin Pilot Road 3 gemacht hat :?: ? Bisher hatte ich den 2er drauf und war sehr begeistert =D> =D> =D> .

Muss dazu sagen, dass ich eher der entspannte Tourenfahrer bin und nur ab und an in der Rhön mal etwas Gas gebe :evil:

Jetzt im Frühjahr ist ein neuer Vorderreifen nach über 15.000 km fällig :) Und ich erwäge den Umstieg auf den 3er #-o

Vorab schon mal vielen Dank für Eure hoffentlich zahlreichen Kommentare =D> =D> =D>

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10927
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Welches Modell des Michelin Pilot Road ???

Beitragvon Oppa » 09.02.2014, 13:37

Kenne zwar beide Reifentypen nicht aus persönlicher Erfahrung, sollte es da markante Preisunterschiede geben wie etwa zwischen den älteren und neueren Pilot-Power-Versionen, würde ich den günstigeren nehmen, mir sogar welche 'auf Lager' legen. Technisch geben die sich häufig nicht sehr viel, dazu sind wir je nach Fahrerkategorie (Tourer/Sportler) nicht sensibel genug, um die letzten 10 Promille Unterschied auszuloten. Müsste man ja auch zwei gleiche Maschinen unter gleichen Bedingungen fahren... ;)

Ansonsten solltest Du vielleicht mal per Such-Funktion nach dem 3er suchen. Ich meine, da sei schon mal was dazu geschrieben worden.

Es wird auch gerne gesehen, wenn Du Dich an einen anderen Reifenthread dranhängst statt einen neuen aufzumachen! :D
Zuletzt geändert von Oppa am 11.02.2014, 11:16, insgesamt 1-mal geändert.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1447
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Status: Offline

Re: Welches Modell des Michelin Pilot Road ???

Beitragvon rate.mal » 11.02.2014, 07:31

Ich kenne den 2er nicht, war aber mit der Regentauglichkeit des 3er sehr zufrieden.
Wenn du eher der Tourer bist, dann denke ich, daß das der richtige Reifen für dich sein sollte.

Ich bin nie an die Grenzen des Reifens gekommen, muß aber auch sagen,
daß ich nicht der Heizer bin aber auch ab und zu mal etwas schneller in den den Kurven unterwegs war.
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild

Benutzeravatar
guzzi-hans
ZZR-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 01.04.2010, 03:06
Wohnort: Seelze bei Hannover
Status: Offline

Re: Welches Modell des Michelin Pilot Road ???

Beitragvon guzzi-hans » 16.02.2014, 13:29

Ich hatte den Pilot Road (1) und bin dann vor 2 Jahren auf den Pilot Road 3 umgestiegen. Das war, als hätte ich mir ein neues Möp gekauft. Total super der 3er. Bin auch eher der Touren-Fahrer, gehe aber gelegentlich etwas flotter umme Ecke und dafür ist der Pilot ROAD absolut super geeignet. Insbesondere, weil er auch bei Regen und im Winter auf kalten Straßen einen sehr guten Kurvengrip und ein spitzenmäßiges Bremsverhalten aufweist.
Einziger Nachteil: Er kam mir zunächst etwas "kippelig" vor, vermutlich weil ich mich an die unglaubliche Handlichkeit erst gewöhnen musste. Das hat sich aber nach 1 oder 2 tkm gegeben.

Viele Grüße vom
guzzi-hans


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast