GABELSIMMERINGTAUSCH ZZR600E von 94er Gabel

Alles zu Räder , Federung , Schwinge/Hebelei , Bremsen , Lenkung und Kette
Kawandi
Fahrschüler
Beiträge: 16
Registriert: 16.06.2013, 01:44
Wohnort: 50674 KÖLN
Status: Offline

GABELSIMMERINGTAUSCH ZZR600E von 94er Gabel

Beitragvon Kawandi » 25.08.2013, 01:04

Hallo an alle User,
bei mir steht gerade der komplette Gabelsimmeringetausch meiner 94er ZZR600E an. Da ich als ZZR Neueinsteiger (aber nicht ohne Schraubererfahrung!) kein Werkstatthandbuch besitze, stecke ich im Arbeitablauf an folgender speziefischer Stelle fest:
Und zwar womit und mit welchem Kraftaufwand sind die oberen Gabelholm-Verschlußkappen herunter zudrücken..?? Gemeint sind die beiden oberen Deckel mit der mittigigen Linsenförmigen Einbuchtung an der oberen Gabelholmseite (nicht einstellbare Gabel!) , damit dieser aussenliegende Sicherungs-Ring zum herraus nehmen frei gelegt wird, der den metallischen Verschlußdeckel am rauskommen hindert..???
Dann erst kann ich ja frisches Gabeloel einfüllen..!
Unten auf der Gegenseite muß nur meine ich zumindest, eine 6er inbusschraube zum Oelablassen gelöst werden. Nach lösen dieser vertikal (senkrecht ) im unteren Tauchrohr sitzenden Inbusschraube, müßte die Gabel theoretisch mit der Hammerzugtechnik inklusive Simmerung vom Oberteil zu lösen sein. Kurze Info eines Users mit Erfahrungswerten an dem 94er E-Modelltyp wäre prima.
Und nochwas wichtiges: müssen die Lenkerstummel zum Wiedereinbau der Gabelholme vorher abmontiert werden..?
Wenn ja, wo sind da Schrauben..? Ich sehe nur 2 silberne nicht zu lösende Chromkäppchen pro Stummellenker-Seite...!?
L.G. kawandi

Benutzeravatar
Kaja
Kurvenheizer
Beiträge: 1828
Registriert: 25.05.2011, 11:49
Wohnort: 21224 Rosengarten OT Eckel
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Re: GABELSIMMERINGTAUSCH ZZR600E von 94er Gabel

Beitragvon Kaja » 25.08.2013, 03:31

Die Schrauben sitzen unter diesen "nicht lösbaren" silbernen Kappen. Mit einem spitzen Gegenstand oder kleinen Schraubendreher hochhebeln. (das geht, ehrlich ;) )

Zum Rest kann ich nicht viel beitragen
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

Kawandi
Fahrschüler
Beiträge: 16
Registriert: 16.06.2013, 01:44
Wohnort: 50674 KÖLN
Status: Offline

Re: GABELSIMMERINGTAUSCH ZZR600E von 94er Gabel

Beitragvon Kawandi » 25.08.2013, 14:52

Hi Kurvenheizer, das war doch mal ein Tip..!! =D>
Ich danke Dir vielmals! Dann werd ich gleich weiter schrauben können, damit die ZZR diese Saison noch Asphalt zu schnuppern bekommt, bevor meine Gashand noch Rost ansetzt. Schönen Sonntag
Kawandi


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast