Welches Radlager?

Alles zu Räder , Federung , Schwinge/Hebelei , Bremsen , Lenkung und Kette
Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 677
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91 / ZZR 1200
Status: Offline

Welches Radlager?

Beitragvon korn21de » 14.01.2013, 18:22

Hallo ich wollte meine Radlager vorn und hinten sowie die Schwingenlager neu machen. Ich finde im Netz für z.B. das Vorderrad von 15 Euro bis 50 Euro einiges. Kann mir jemand sagen worauf ich achten sollte bzw. nen Hersteller der gut ist? Gruß und Danke schonmal

habe hier in dem Ebay shop von Shop Biketeile-Service.de alle Radlager gefunden sind diese gut von der Qualität?
http://www.ebay.de/itm/330709224863?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649#ht_1957wt_941

Benutzeravatar
mib79
Forenlegende
Beiträge: 3552
Registriert: 05.09.2009, 22:42
Wohnort: MeiDo (irgendwo im Wald bei Celle)
Status: Offline

Re: Radlager

Beitragvon mib79 » 14.01.2013, 19:18

Bei bts kannst du Kaufen...die habe ich auch. Google mal die haben auch einen Online Shop. Und frag mal nach , ich hatte für die zzr 600 Freunde Nord, 10% Rabatt ausgehandelt..
LG Michael - Der Nachtwächter -
...immer schön geschmeidig bleiben...


Bild

Dr.BMW850
Anfänger
Beiträge: 98
Registriert: 16.05.2012, 10:55
Wohnort: Germany
Status: Offline

Re: Welches Radlager?

Beitragvon Dr.BMW850 » 14.01.2013, 19:37

Mit BTS aus Stuttgart habe ich auch gute erfahrungen...

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 677
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91 / ZZR 1200
Status: Offline

Re: Welches Radlager?

Beitragvon korn21de » 14.01.2013, 19:44

cool danke für eure schnellen Antworten,@MIB79 danke werd ihn mal anschreiben

Allumers
Anfänger
Beiträge: 37
Registriert: 12.05.2012, 20:59
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Welches Radlager?

Beitragvon Allumers » 15.01.2013, 17:58

Man sollte vor allem auch daran denken, das das normale Rillenkugellager sind. Die kosten im schnitt nur 5 € wenn sie von einem guten Hersteller sind.


Bei den Simmerringen bin ich natürlich überfragt, daher würde ich das EbayAngebot noch - natürlich nur nach meiner persönlichen Meinung - als kaufbar empfinden. Aber auch nur weil ich nicht weiß was das für Simmerringe sind.

Ist manchmal sehr günstig wenn man Einzelteile kauft als zusammengestellte Komponenten. :D
ZX 600 E EZ:05/94

Benutzeravatar
Silencer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 06.01.2012, 23:25
Wohnort: Göttingen
Motorrad Typ: ZZR 600 E11 Bj. 2003
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Welches Radlager?

Beitragvon Silencer » 01.07.2013, 19:42

Gibt es eigentlich eine Empfehlung, ob und ggf. wann man die Radlager vorsorglich austauschen sollte?
Meine Kleine: 2003er E-Modell, 85k km, Motor 63k, Tourenfahrer.

Mein Blog auf Silencer137.com


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast