Ölwechsel beim vorderen Stoßdämpfer

Alles zu Räder , Federung , Schwinge/Hebelei , Bremsen , Lenkung und Kette
Walzexperte
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 31.07.2020, 14:49
Motorrad Typ: Zzr600 E Bj. 2003
Status: Offline

Ölwechsel beim vorderen Stoßdämpfer

Beitragvon Walzexperte » 31.07.2020, 15:22

Hallo zusammen, erst einmal danke für die Aufnahme in diesem Forum.
Ich heiße Wolfgang und bin 52 Jahre, ich hab nun leider 27 Jahre auf Motorrad fahren verzichtet und bin seit Februar wieder glücklicher Besitzer einer zzr600e bj 2003.
Zur Zeit hab ich vollen Nachholbedarf was km abreißen angeht, das heißt fast jede Woche wenn geht ne Tour... Hab jetzt schon 4500 km seit Februar runter...
Bei der letzten Tour ist mir aufgefallen das die simmer Ringe der vordergabel undicht sind und sehr weich sind.
Kein Problem hab nen super Arbeitskollegen mit eingerichteter Garage was Reparaturen und Inspektionen angeht...
Wir haben den rechten Stoßdämpfer super demontiert und wieder montiert mit neuem Öl der linke schien OK zu sein... Nach einer weiteren kleinen Runde hab ich dann festgestellt der simmering ist leider auch undicht... Kein Problem wieder mit dem Kumpel ran... Allerdings ließ sich diesmal die untere inbus schraube nicht lösen, das innenteil hat immer mitgedreht... Nun meine Frage, ich hab gelesen das man das mit einem verlängerten verkannt festhalten kann... Wie groß muss der verkannt unten denn sein damit er passt...?
Danke schon mal im voraus für eure Antworten
Liebe Grüße aus dem Niederrhein Wesel
Wolfgang

Benutzeravatar
Oppa
Moderatorenanwärter
Beiträge: 8918
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ölwechsel beim vorderen Stoßdämpfer

Beitragvon Oppa » 31.07.2020, 15:55

Psssssst, Vorstellung vergessen, junger Mann??? ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Oppa
Moderatorenanwärter
Beiträge: 8918
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ölwechsel beim vorderen Stoßdämpfer

Beitragvon Oppa » 31.07.2020, 15:57

Ach ja, es gibt da einen Trick: Schlagschrauber! :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Mr. Stanley
ZZR-Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 14.10.2017, 14:47
Wohnort: West-Berlin
Motorrad Typ: ZZR 600 E ´97, ZZR 1100 C2A
Status: Offline

Re: Ölwechsel beim vorderen Stoßdämpfer

Beitragvon Mr. Stanley » 31.07.2020, 22:02

Schmeiß mal den Gockel an und gebe 57001-1057 ein. Dann siehst du das passende Werkzeug.
Oder nach MacGiver Art mit einem Besenstiel, so haben wir es früher an unseren Z1 gemacht.

Kannst natürlich auch zur Tanke pilger und fragen ob Er es dir mit der Ratta löst.
"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."
(Matthias, 27)

Habe wieder Kapazitäten zum Kunststoffschweißen frei.
Ein paar Bilder dazu bei Interesse PN

Walzexperte
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 31.07.2020, 14:49
Motorrad Typ: Zzr600 E Bj. 2003
Status: Offline

Re: Ölwechsel beim vorderen Stoßdämpfer

Beitragvon Walzexperte » 01.08.2020, 02:58

Danke Mr. Stanley....
Und ich dachte die Vorstellung in meinem Beitrag reicht.... Hab doch alles reingeschrieben mister Moderator :)

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2625
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Ölwechsel beim vorderen Stoßdämpfer

Beitragvon mobbedzwerch » 01.08.2020, 08:23

Versuch es doch DA mal mit deiner Vorstellung ;)
:wave
_______________
Wenn eine Schraube locker ist hat das Leben mehr Spiel :D :icon_thumright
600 E, 55.000 km

Benutzeravatar
Mr. Stanley
ZZR-Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 14.10.2017, 14:47
Wohnort: West-Berlin
Motorrad Typ: ZZR 600 E ´97, ZZR 1100 C2A
Status: Offline

Re: Ölwechsel beim vorderen Stoßdämpfer

Beitragvon Mr. Stanley » 01.08.2020, 13:27

Walzexperte hat geschrieben:Danke Mr. Stanley....
Und ich dachte die Vorstellung in meinem Beitrag reicht.... Hab doch alles reingeschrieben mister Moderator :)


Sorry in diesem Board übe ich nicht die Tätigkeit eines Moderators aus, sonst hätte ich längst deinen ersten Beitrag getrennt und verschoben.
"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."
(Matthias, 27)

Habe wieder Kapazitäten zum Kunststoffschweißen frei.
Ein paar Bilder dazu bei Interesse PN

Walzexperte
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 31.07.2020, 14:49
Motorrad Typ: Zzr600 E Bj. 2003
Status: Offline

Re: Ölwechsel beim vorderen Stoßdämpfer

Beitragvon Walzexperte » 01.08.2020, 15:17

Hat mit nem schlagschrauber super funktioniert... Danke nochmal... =D>

Benutzeravatar
Oppa
Moderatorenanwärter
Beiträge: 8918
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ölwechsel beim vorderen Stoßdämpfer

Beitragvon Oppa » 02.08.2020, 08:26

Sag ich doch! :roll:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast