Federbein vom anderen Modell

Alles zu Räder , Federung , Schwinge/Hebelei , Bremsen , Lenkung und Kette
motorradassen
Fahrschüler
Beiträge: 29
Registriert: 09.05.2015, 16:24
Status: Offline

Federbein vom anderen Modell

Beitragvon motorradassen » 07.02.2018, 18:46

Moin weiß jemand ob bei einer ZZR 600 Bj. 2001 ein Ferderbein von einem anderen Fahrzeug rein passt? Man muß ja nicht gleich ein Teures Teil aus dem Zubehör nehmen.
Gruß
Udo

c_rath
Anfänger
Beiträge: 87
Registriert: 25.08.2013, 12:26
Wohnort: 48249 Dülmen
Motorrad Typ: ZZR 600 E B. 1994
Status: Offline

Re: Federbein vom anderen Modell

Beitragvon c_rath » 09.02.2018, 09:19

Gab hier schon diverse Ansätze in diese Richtung, aber passen tut so wirklich glaub ich nix.

Günstigste Alternativen sind meines Wissens:
1) YSS Federbein -> https://www.lxs-motorbike.de/federbein- ... gJmavD_BwE

Kosten rd. EUR 250


2) progressive Feder ins Serienfederbein -> http://www.hyperpro-shop.de/epages/6186 ... -KA-SSB-xx

Kosten rd. EUR 100

Hierzu kommen bei 2) aber evtl noch Kosten für die Überholung des Serienfederbeins bzw. der Dämpfungseinheit, dann bist Du kostenmäßig aber auch schon nicht mehr weit vom YSS entfernt
ZZR 600 E
BJ 1994 / EZ 1995
Stand 09/2016: 38.000km
Spiegler Superbikelenkerumbau

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22132
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Federbein vom anderen Modell

Beitragvon Zauberer » 09.02.2018, 13:17

c_rath hat geschrieben:Gab hier schon diverse Ansätze in diese Richtung, aber passen tut so wirklich glaub ich nix.
genau so sieht es aus. In die ZZR 600 passt einfach nichts anderes rein. Der Platz ist dermaßen begrenzt.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

motorradassen
Fahrschüler
Beiträge: 29
Registriert: 09.05.2015, 16:24
Status: Offline

Re: Federbein vom anderen Modell

Beitragvon motorradassen » 09.02.2018, 16:28

Moin vielen Dank für eure Antworten. Das mit dem YSS Federbein werde ich noch mit meinem Sohn absprech da es sein Moped ist.An das Federbein komme ich über den Großhandel ziemlich günstig ran.
Gruß
Udo

c_rath
Anfänger
Beiträge: 87
Registriert: 25.08.2013, 12:26
Wohnort: 48249 Dülmen
Motorrad Typ: ZZR 600 E B. 1994
Status: Offline

Re: Federbein vom anderen Modell

Beitragvon c_rath » 13.02.2018, 13:49

Ich hab das YSS bei mir verbaut, konnte leider aber bisher nur ne kleine Proberunde drehen.

Das ist längenverstellbar und war bei mir werksmäßig etwas länger als Serie eingestellt.
Ich habe es einfach so verbaut wie es war weil in der "Packungsbeilage" stand es ist passend eingestellt.

Durch das etwas längere Federbein kommt der Arsch der Maschine etwas höher und macht sie etwas handlicher was ich persönlich recht gut find.
Ansonsten kann ich bisher auch nix negatives berichten, Probefahrt mit Sozia steht auch noch aus.
ZZR 600 E
BJ 1994 / EZ 1995
Stand 09/2016: 38.000km
Spiegler Superbikelenkerumbau


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast