Benzinhahn schwergängig - Reinigung

Hier können qualifizierte Reparaturanleitungen eingestellt bzw. erlesen werden! Kommentare dazu jeweils in den dem Thema ähnlichsten Bereich ! Entsperrung für Einstellung eines Tutorium´s durch die Administratoren!
Benutzeravatar
Caspar
Forenjunkie
Beiträge: 6868
Registriert: 20.01.2006, 09:29
Wohnort: 23738 Beschendorf nähe Grömitz Ostsee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Benzinhahn schwergängig - Reinigung

Beitragvon Caspar » 16.04.2011, 14:59

Problem: Schwergängier Benzinhahn

Die Lösung ist, den Benzinhahn komplett zu zerlegen, ölen und wieder zusammen bauen.
Beschrieben, Schritt für Schritt ...
Bild... Bild...Bild...Bild

Bild...Bild...Bild...Bild
(Die Bilder zu der Beschreibung)

:!: Ich habe den Benzinhahn in alle Teile zerlegt. :!:
Denkt daran, den Tank fast leer zu fahren oder einen Ersatz-Benzinhahn anzubringen.... wenn man einen hat ;)
Wollen ja nicht, dass das Benzin ausläuft; bei diesen Spritpreisen.


Achtung ihr müßt den Benzinhahn abbauen..... sonst wird das nichts mit WD40 usw.

1. Die Sitzbank abnehmen und alle Schrauben an der linken Heck-Seitenverkleidung und die 2 Gepäckhaken abschrauben. Den Stecker vom Blinkerkabel abziehen.
2. Den Benzinhahn abschrauben.
Wenn ihr den Benzinhahn dann auf eine saugfähige Unterlage, z.B. ein Zewa gelegt habt und die Einstellung Reserve oben eingestellt habt .... geht es weiter.
3. Die Kreuzschlitzschraube abschrauben und vorsichtig den Einsteller abnehmen. Achtung: Da ist eine Kugel unter dem Einsteller. Die Kugel schön zur Seite legen.
4. Die 2. Kreuzschlitzschraube abschrauben und die große Scheibe abnehmen.
5. Den Metallring rausnehmen.
6. Den Drehknopf abnehmen und den Gummiring vom Drehknopf abnehmen.
7. Die Gummidichtung rausnehmen und alles schön mit WD40 säubern.
8. Alles in umgedrehter Reihenfolge wieder zusammen schrauben.
9. Fertig, der Benzinhahn geht jetzt wieder schön leicht zu drehen :D

Das Ganze hat ca.10.min. gedauert ;)

Redaktionelle Anpassungen by Zauberer
Zuletzt geändert von Caspar am 16.04.2011, 17:58, insgesamt 4-mal geändert.
Wecke nur dann den Drachen,wenn du ihn besiegen kannst.
--------------------------------------------------------------------
E-Modell Bj.2001

Zurück zu „Anleitungen / Tutorien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast