Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Vorstellungsmöglichkeit für neue Mitglieder
DiDi
Fahrschüler
Beiträge: 26
Registriert: 02.06.2018, 17:56
Wohnort: 64546 Mörfelden bei Frankfurt/Main
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999/2000
Status: Offline

Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon DiDi » 22.06.2018, 14:13

Hallo ZZR Gemeinde,

hiermit möchte ich mich bei euch vorstellen, eure Beiträge im Forum haben mich durchaus bei der Fahrzeugwahl beeinflusst =D>

Eigentlich wollte ich schon seit ewig wieder zurück aufs Mopped
- nach nunmehr über 30 Jahren ausschließlich „Dose“ hat mich nun aber endlich eine ZZR angelacht :D
- ein E Modell BJ 1999 oder 2000 EZ 2002 mit 20000 KM in A5 rot / H8 schwarz.

Zurzeit lerne ich erstmal wieder fahren und kämpfe noch etwas mit den Pfunden der Zette :oops:
Früher waren das erheblich weniger – RD 250-350, KH 250-500, dafür kenne ich von denen wenigstens die Liebe zur Drehzahl :)

Leider habe ich keine eigene Werkstatt mehr, geschraubt hatte ich früher allerdings alles selbst, egal ob
Auto, Motorrad, Reifenwechsel oder Kurbelwelle.

Da meine PummelHummel keine Wartungshistorie hat (lt. Verkäufer „alles gemacht“) aber im Bereich bis 4-4,500 ruckelt
(kennt einer von euch noch den Ausdruck „Kängurubenzin?) steht nun nach Anschaffung einer Werzeuggrundausstattung
und Haynes erstmal Service an – unter freiem Himmel :(
Damit entfällt auch vorerst Vergaser komplett zerlegen und Ventile einstellen. Brems- und Kühlerflüssigkeiten wechseln habe ich auch erstmal nach hinten gelegt.

Das war es erstmal - wir lesen uns :)

Beste Grüße, Dieter
ZZR-600 E 2000er - 20.000KM

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11324
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon Oppa » 22.06.2018, 14:58

Herzlichen Gruß aus der Pfalz! :D
Oppa

...na ja, der häufigste Übeltäter beim Stottern ist meist der Vergaser. Der wird i. A. auch am stiefmütterlichsten behandelt! :-k

Schau Dich doch mal in den bereits vorhandenen Beiträgen zu dem Problem um, gibt 'ne ganze Menge ähnlicher Probleme. Wenn Du Glück hast, ist's nur 'ne fehlende Synchronisierung. Ansonsten ist putzen angesagt und vielleicht auch Austausch von Teilen! :roll:

Solltest Du weiteren Diskussionsbedarf dazu haben, hänge Dich einfach an einen diesbezüglichen Thread dran.
Zuletzt geändert von Oppa am 23.06.2018, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 4071
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon Schleifi » 22.06.2018, 17:33

Willkommen Didi im Forum

PummelHummel is geil :lol: Ich wünsch dir viel Spaß beim Wiedereinstieg.

Liebe Grüße aus so ungefähr der Mitte -Wolfenbüttel, Schleifi
Dummheit schafft Freizeit

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2766
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon mobbedzwerch » 22.06.2018, 17:45

Schöne Vorstellung :)
Herzlich willkommen aus Franken :) und viel Spaß hier!
:wave
_______________
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat :lol:
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 453
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon ukofumo » 22.06.2018, 21:28

Willkommen hier bei uns :hello
Grüße vom Niederrhein

ein alter Zweitakt-Sägentreiber
ich vrsuche grade mein erstes Möpp - ne Sargtank-Säge . wieder zu reaktivieren

RD250_2016_03.jpg
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 70Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 35Tkm
3.) Dornröschen -> RD250 BJ.77 - im Wiederaufbau
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6405
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon dewahat » 22.06.2018, 22:46

Hallöchen und Willkommen hier ;)
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
schnorpser
ZZR-Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 15.03.2014, 09:10
Wohnort: Radeberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E1, Bj. 1993
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon schnorpser » 23.06.2018, 11:09

Herzlich willkommen und viele Grüße aus Radeberg!
ZZR-600 E1, Bj 93, Zweirad-Blog: https://zweirad.schnorpser.de
61Tkm (06/2018)

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22359
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon Zauberer » 23.06.2018, 13:38

Hallo und willkommen in unserer Community

Oppa hat geschrieben:.. , eure Beiträge im Forum haben mich durchaus bei der Fahrzeugwahl beeinflusst

Das ist etwas, was man wirklich gern liest. Danke

Grüße aus der schönen Jägermeisterstadt Wolfenbüttel
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11324
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon Oppa » 23.06.2018, 18:36

Zauberer hat geschrieben:Hallo und willkommen in unserer Community

Oppa hat geschrieben:.. , eure Beiträge im Forum haben mich durchaus bei der Fahrzeugwahl beeinflusst
...


bin unschuldig! :roll:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Bert
Kurvenheizer
Beiträge: 1279
Registriert: 21.09.2009, 10:29
Wohnort: 47506 Neukirchen-Vluyn/NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 98
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon Bert » 24.06.2018, 10:19

Willkommen und Grüße vom Niederrhein. ;)
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Benutzeravatar
EISI72
Anfänger
Beiträge: 54
Registriert: 12.02.2018, 20:10
Wohnort: Augsburg
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91, 54000 km
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon EISI72 » 24.06.2018, 18:38

Willkommen und Grüße aus Augsburg :D
ZZR 600 D Bj: 90, 60208km, Augsburg
Suzuki Bandit 1200, Bj 2002, 37250km,
Honda CBX 550 F2, BJ 1984, 53000km

So, dein Auto hat einen Turbolader =D> - Ach wie süß :badgrin:

Benutzeravatar
Leo77
Tippspielleiter
Beiträge: 3127
Registriert: 14.03.2008, 21:23
Wohnort: Peine/Rosenthal
Motorrad Typ: zzr 600 e
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon Leo77 » 26.06.2018, 06:19

Sei Willkommen ;)
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben

DiDi
Fahrschüler
Beiträge: 26
Registriert: 02.06.2018, 17:56
Wohnort: 64546 Mörfelden bei Frankfurt/Main
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999/2000
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon DiDi » 28.06.2018, 17:41

Hallo und zuerst mal vielen Dank für das freundliche Willkommen von euch an alle.

@Oppa: danke, da ich im freien Arbeite werden aber Vergaser erst zuletzt zerlegt.
- stimmt aber, die Drehzahl ist „verdächtig“ (Leerlaufdüsen/Hauptdüsen)
- vermutlich ist es dann der zweite, da wird der Krümmer auch erst deutlich später warm
- Kerzenbild ist aber für alle 4 OK
Und natürlich hänge ich mich dann an, habe schon ‚rauf- und runtergelesen :)

@Schleifi:  der Name hat mich nach der ersten Ausfahrt angesprungen :D

@ukofumo/Uwe
Yeah – genau. Sind alle Teile vorhanden?
Ins blaue: RD250, Bj 79? (meine war rot) – warum Alufelgen?
6. Gang befreit, 27/32PS, andere Übersetzung, Koni für hinten? Wann fährt Sie ;) ;) ;)
Merkt man das mich sowas immer noch reizt? :D

@Zauberer: Gerne – wenns stimmt kann mans ja auch mal „sagen“

Beste Grüße und bis dann.
Dieter
ZZR-600 E 2000er - 20.000KM

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 453
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Hallo und Grüße aus Rhein/Main

Beitragvon ukofumo » 28.06.2018, 20:56

hehe...
nee, is ne 77er - also noch Kontaktzündung - und KW mit "Bleivergiftung"
die 77er war original mit Alu's - und der sechste Gang war auch schon von Haus aus frei
das mit den gesperrten 6.Gang war bei den ersten Rundtank...
und Ja, sie soll wieder fahren - bei meiner Zeit wird das aber noch mind. 2 Jahre dauern
aktuell sollen nächsten Monat alle Rahmenteile zum Lacker gehen....

DiDi hat geschrieben:Merkt man das mich sowas immer noch reizt? :D

meine kriegst du nich [-X :badgrin: :badgrin:
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 70Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 35Tkm
3.) Dornröschen -> RD250 BJ.77 - im Wiederaufbau
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*


Zurück zu „Ich bin neu hier“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast