Oberösterreicher grüßt

Vorstellungsmöglichkeit für neue Mitglieder
Benutzeravatar
eda653
Fahrschüler
Beiträge: 11
Registriert: 23.07.2017, 17:41
Motorrad Typ: ZZR 500 BJ 1990; Dnepr MT 11
Status: Offline

Oberösterreicher grüßt

Beitragvon eda653 » 01.08.2017, 02:32

Guten Tag wertes Forum und deine Mitglieder :hello
Ich hab mich hier die letzten Wochen schon mal ein wenig eingelesen und schon einige Tipps aufgeschnappt. Da ich aber im Winter ne Schönheits OP vor hab und diesbezüglich noch eine Frage hab stell ich mich aber mal vor. Die Frage stell ich dann wo anders.

Zuerst mal zu mir:
Alle Leute die ich kenne nennen mich "Eda", bin noch 24 Jahre jung und Motorradneuling. Führerschein hab ich mit Anfang April erfolgreich absolviert. Kurz davor noch eine Virago gekauft damits gleich los gehen kann. Nach nicht ganz 1000 km damit auf der Straße war ich nicht ganz zufrieden vom Fahrverhalten her. Das Bike hat mir einfach zu wenig Feedback in den Kurven gegeben. Da war mir mein Bike von der Fahrschule und mein 2. Moped (eine alte Ural ohne Beiwagen) lieber, da ich die Füße angewinkelt habe und nicht wie bei einer Chopper von mir weg.
Also Virago weg und was anderes zuverlässiges muss her. (Ural = viel schrauben. man sagt 5h fahren, 5h schrauben :lol: )
Ich wurde auch schnell fündig. Eine ZZR500 BJ 1990 mit 42000km (damals. Jetzt, 2,5 Monate später, sinds schon 46000 :icon_thumright ). Technisch top nur optisch schon etwas "durchgerockt". Vorbesitzer gibts auch nur einen bzw eine. Pickerl wurde auch noch neu gemacht. Und das alles um 1100€.
Gut. Schaus dir einfach mal an die Maschine. Kannst nicht viel verkehrt machen und ich fahr auch nur 30 min. Dort angekommen mal alles durchgecheckt und gleich probefahren. Ich dachte ich mach eine "größere" Probefahrt und war 30 min unterwegs. Runter wollte ich noch nicht und somit wars klar. Das wird meins.
Und ich habs bis heute nicht bereut und ich denke es wird eine Liebe wie bei der Ural :D

Wenn ihr noch fragen habt, schreibts einfach hier rein

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2474
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon mobbedzwerch » 01.08.2017, 07:25

Dieses Jahr "weht" es sie ja nur so herein, die Österreicher :lol:

Herzlich willkommen aus Franken :)
:wave
_______________
Wir Franken sind liebenswürdig, freundlich, kommunikativ und von herzlichster Art. Wir zeigen es nur nicht sofort weil sonst der Rest Deutschlands neidisch auf unsere fast perfekte Art wäre. Da wir auch sehr bescheiden sind wäre das gegen unser Naturell. :D
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6050
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Cronenberg NW
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon dewahat » 01.08.2017, 07:51

Hallöchen und Willkommen hier ;)
ZZR 600 E Bj.02 45 TKM
Shiver 750 Bj.11 41 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2214
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon Matrix » 01.08.2017, 08:10

Servus und sei willkommen im Forum, viel Spass mit deiner Neuerwerbung ;)

Gruß aus Mitelfranken
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
zinnobergelb
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 127
Registriert: 19.05.2017, 15:54
Motorrad Typ: ZZR600 E Bj. 1995
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon zinnobergelb » 01.08.2017, 09:14

Hallo Eda! :hello

Willkommen hier und schön da bleiben!
"Reinschneien" ist grad nicht ganz richtig.
Bei 39 Grad im Schatten würde ich eher "reinschwitzen" sagen. :happy2

Benutzeravatar
Bert
Kurvenheizer
Beiträge: 1192
Registriert: 21.09.2009, 10:29
Wohnort: 47506 Neukirchen-Vluyn/NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 98
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon Bert » 01.08.2017, 11:00

Willkommen und Grüße vom Niederrhein. ;)
Alle sagten: Das geht nicht.
Bis einer kam, der das nicht wußte und es einfach machte.

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 3885
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon Schleifi » 01.08.2017, 13:44

Eine Ural! Das ist noch robuste russische Ingenieurskunst der ganz harten Sorte. ;)
Ich dachte, die fährt gar keiner mehr. Wie bist Du denn an die gekommen?

Herzlich willkommen bei uns, viel Spaß hier und natürlich Erfolg für Dein Projekt

Liebe Grüße aus so ungefähr der Mitte- Wolfenbüttel, Schleifi
Dummheit schafft Freizeit

Benutzeravatar
eda653
Fahrschüler
Beiträge: 11
Registriert: 23.07.2017, 17:41
Motorrad Typ: ZZR 500 BJ 1990; Dnepr MT 11
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon eda653 » 01.08.2017, 22:33

Also zu erst mal danke für eure Willkommensgrüße.
Und ja rein schwitzen triffst heute ganz gut :lol:

@Schleifi: Zur Ural bin ich letztes Jahr gekommen. Die hab ich im Internet gesehen und dachte mir: Welch absolut geile Maschine. Sowas brauch ich. Deswegen hab ich auch den Motorradschein gemacht. Ich habs etwas anders rum gemacht. Zuerst Moped kaufen und dann Schein machen :lol:
Die Maschine wurde von jemanden bei uns in der Nähe von Russland importiert. Er hat sich gleich 3 davon mitgenommen für nen Apfel und ein Ei denke ich. :lol:
Russisch halt. (und das hab ich mir noch zig male gedacht die folgenden Monate)
Ich hab ihm dann eine abgekauft, da er eine zuviel hatte (aus zwei mach eine = eine bleibt), und diese dann übern Herbst und Winter neu aufgebaut.

Anfangs war direkt ein wenig Qual dabei, das wurde aber mit der Zeit besser da ich einfach alles mit Humor und etwas Bier genommen hab.
Nur so als Beispiel:
Ein Bolzen, der den Motor mim Rahmen verschraubt, war ein verrostetes Stäbchen von einem Baustahlgitter, an dem an beiden Enden ein Stückchen Gewinde dran geschweißt wurde (welche auch noch eine unterschiedliche Dimension hatten. Das eine war ein M10 und das andere :-k ... Keine Ahnung was das war. Vl zöllig. aber gepasst hat nichts).
Oder als ich den Benzintank neu lackieren wollte und ich ihn abgeschliffen hab. Er hatte ungefähr die Oberfläche eines Golfballes nur mit größeren Dellen. Ich wollts schon fast lassen zwecks Aerodynamik. Dachte mir aber ich zieh se alle raus und bekomm dafür einen Liter mehr Benzin rein :D
Ja russisch halt. Und so hat sich eigentlich der ganze Neuaufbau gezogen. Mittlerweile rennt sie schön meine Russin (obwohl in der Ölwanne ein ca 5cm langer metallener Zylinder gefunden wurde der irgendwo abgerissen ist, ich aber nicht weis wo. Ja ich könnt noch die ganze Nacht so weiter schreiben) und macht ne menge Krawall. Vorallem wenn man um 5 Uhr früh zur Arbeit durch die Stadt fährt :D

Mein Fazit bis jetzt mit ihr: Wenn nicht alles ganz rund läuft im Kopf, dann passt so ne Maschine schön zu einem. Da ja auch bei ihr nicht alles ganz rund läuft.

Hui. Über die Ural schreib ich ja fast noch mehr als über die ZZR :shock:

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10924
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon Oppa » 02.08.2017, 00:05

Herzlichen Gruß aus der Pfalz! :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
gzippo
Kurvenheizer
Beiträge: 1099
Registriert: 12.06.2007, 22:27
Wohnort: Hamm / Westf.
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon gzippo » 03.08.2017, 03:32

Welcome
Gruß Guido! Bild

ZZR600E (ZX600E4) - Bj.98 - 98PS
Barracuda 4in1 - Heckhöherlegung - Hinterradabdeckung - schwarze Blinker und Rücklicht..... usw.

Meine Kleine - Gern anschaun, bewerten + kommentieren!

Benutzeravatar
ukofumo
ZZR-Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon ukofumo » 04.08.2017, 22:50

Willkommen hier :hello
Grüße vom Niederrhein
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 65Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 32Tkm
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
Silencer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 06.01.2012, 23:25
Wohnort: Göttingen
Motorrad Typ: ZZR 600 E11 Bj. 2003
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon Silencer » 04.08.2017, 23:56

Moin aus Norddeutschland. Ich bin ja auf die Oberösterreicher immer ganz neidisch ob der schönen Landschaft die ihr da habt, durch die fliegt die ZZR geradezu durch und das Auge mag sich gar nicht satt sehen.
Meine Kleine: 2003er E-Modell, 85k km, Motor 63k, Tourenfahrer.

Mein Blog auf Silencer137.com

Benutzeravatar
eda653
Fahrschüler
Beiträge: 11
Registriert: 23.07.2017, 17:41
Motorrad Typ: ZZR 500 BJ 1990; Dnepr MT 11
Status: Offline

Re: Oberösterreicher grüßt

Beitragvon eda653 » 05.08.2017, 07:12

Joah. Ein paar schöne Fleckchen haben wir schon. Wobei ich in OÖ vorallem das Mühlviertel (liegt im Norden von OÖ) empfehlen kann. Viel bergauf und bergab, einige Wälder, "unverbaute" Natur und viele Kurven :)
Und was man nicht vergessen darf, der Schwerverkehr hält sich in grenzen dort.


Zurück zu „Ich bin neu hier“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast