Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Vorstellungsmöglichkeit für neue Mitglieder
Carsten N.
Einmalposter
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2017, 13:50
Wohnort: Dormagen
Motorrad Typ: ZZR 600 Bj.2001
Status: Offline

Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Carsten N. » 01.01.2017, 14:41

Frohes Neues und Mahlzeit.

Ich wollte ein erstes "Hallo" sagen. =D>
Seit 2003 hab ich meinen Führerschein, seitdem hab ich aber nie ein eigenes Motorrad gehabt... nur mal die ein oder andere ausgeliehen für ein paar Tage, darunter Triumph Speed Four und Tripple, Fazer und ne Aprilia.
Optisch hat die ZZR mir schon immer gefallen aber ich hab zu der Zeit meine Sciroccos geliebt ... :D
Seit zwei Jahren juckt mich nun schon meine Gashand extrem obwohl ich fast zehn Jahre nicht gefahren bin.
Nun hab ich es am 30.12. getan. Ich hab eine 02er ZZR600 angezahlt. Sie hat knapp über 11TKM drauf und sieht optisch bis auf ein paar Kratzer echt OK aus. Alles in Originalzustand. Neue Reifen sind drauf, Kette hat knapp 1000KM runter.
Abholen werd ich sie diese Woche mit nem Hänger...mal suchen wo ich den günstig bekomme...

Als erstes hab ich mich, überbleibsel aus meiner Sciroccozeit, erstmal mit lauterem Auspuff und Tourenscheibe und SBL beschäftigt. Das ist aber schon verworfen... Da ich, SHIT :shock: , dieses Jahr 40 werde hat doch die Vernunft gesiegt und erstmal werden die Verschleißteile getauscht. Öl und Stahlflex wird das erste sein, danach dann mal zur Werkstatt Vergaser einstellen.
...das wichtigste kommt dann auch noch erstmal wieder Fahren lernen... Ich überlege tatsächlich nochmal zwei, drei Fahrstunden zu nehmen und ein Sicherheitstraining zu buchen... Oh Gott, ich werde Alt :p

Viele Grüße
Carsten
ZZR 600 E Bj. 2001 11.500KM

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2767
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon mobbedzwerch » 01.01.2017, 15:18

Herzlich willkommen aus Franken :)

Die Entscheidung für Fahrstunden und Sicherheitstraining ist sicher nicht dem Alter sondern dem Verstand geschuldet ;)
ich halte es für sehr vernünftig.

Vielleicht magst du dich HIER mal umgucken und sogar anmelden...
Das ist viel fahren und kennenlernen
:wave
_______________
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat :lol:
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11327
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Oppa » 01.01.2017, 16:02

Herzlichen Gruß vom Oppa aus der Pfalz, junger Freund! ;)

Erst mal: top Vorstellung, Signatur korrekt,... Viele sagen nur "Tach, da bin ich". Das freut uns! =D>

Die Prioritäten hast Du schon mal in die bessere Ecke umgelenkt. Laut kann jeder, geradeaus die meisten, der Rest fällt meistens schwerer! :badgrin:

Meine persönlichen Tips:

1. Fahrstunden sind schon mal ok, habe ich vor dem Kauf des 1. Mopeds auch gemacht, weil ich wissen wollte, ob das überhaupt Sinn macht. Lagen aber ein paar Jährchen mehr dazwischen als bei Dir.

2. Morgen ein gutes Buch kaufen (ist ja eh nicht soooo viel mit fahren) und lesen. Meine Empfehlung "Motorradtraining alle Tage" von Bernt Spiegel. Ist für lau zu haben, das Wichtigste im Text kurz und bündig geschrieben (haste in 5 Tagen durch) und bei gutem Wetter mit den strukturierten Übungsaufgaben/-karten weitermachen. Dann weißt Du, Was in welcher Reihenfolge sinnvoll zu üben ist und worauf es ankommt. Wenn Du viel fährst, langt das schon mal für's erste halbe Jahr! ;)

3. Einen guten, und wirklich erfahrenen Kumpel finden, der Dich nicht abhängt, sondern mit Dir übt bzw. das Geübte mal überprüft. Würde da einem "Kollegen" den Vorzug geben, der selbst Trainings besucht. Da ist richtig gekonnt besser als lange Jahre das Falsche eingeübt.

4. Fahrsicherheitstrainings habe ich auch zwei, drei besucht, bin ich nicht so sehr davon überzeugt. Wenn, dann erst nach etwas Praxis. Meiner Meinung nach wird da zu viel in die kurze Zeit hinein gepackt, das ist dann nur ein Ansatz zum Weiterüben und zum Sichten dessen, was es noch so gibt (u. a. Wendemannöver auf enger Straße: vorsicht, die Zette ist da "hippelig"!) und testen dessen, was Du schon gelernt hast. Für vertieftes Üben halte ich z. B. ein Kurventraining für besser, da machste 150x das Gleiche unter Anleitung und Du wirst sehen, das ist auch nötig.

So, jetzt haste Dein Päckchen! :badgrin:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6408
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon dewahat » 01.01.2017, 17:50

Hallöchen und Willkommen hier ;) Einen günstigen Anhänger kannst du unter Dauerangebote von Forumsmitgliedern finden.

Ein gutes Fahrsicherheitstraining findest du hier http://safetyfirst.motorradfahrer-ruhrgebiet.de/
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Bert
Kurvenheizer
Beiträge: 1280
Registriert: 21.09.2009, 10:29
Wohnort: 47506 Neukirchen-Vluyn/NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 98
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Bert » 02.01.2017, 10:54

Willkommen und Grüße vom Niederrhein. ;)
Schöne Vorstellung. =D>
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2279
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Matrix » 02.01.2017, 13:08

Servus und sei willkommen im Forum. Dann mal noch viel Spass beim Üben ;)

Gruß aus Mittelfranken
ZZR 600 E Bj.94 94 Tkm

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 453
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon ukofumo » 02.01.2017, 13:17

Willkommen hier :hello
Grüße vom Niederrhein

perfekte Vorstellung =D>
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 70Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 35Tkm
3.) Dornröschen -> RD250 BJ.77 - im Wiederaufbau
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
pinklady
Fingerwundschreiber
Beiträge: 450
Registriert: 31.05.2011, 22:11
Wohnort: Peine/Rosenthal
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon pinklady » 02.01.2017, 15:45

Herzlich Willkommen
Wie du siehst bekommst du hier vielerlei Tips.
Hier bist du gut beraten :D
Sei nett zu mir, eines Tages könnt ich dein Therapeut sein ;-)

Carsten N.
Einmalposter
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2017, 13:50
Wohnort: Dormagen
Motorrad Typ: ZZR 600 Bj.2001
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Carsten N. » 02.01.2017, 23:29

Erstmal vielen Dank an alle für die nette Begrüßung.

@ mobbedzwerch
Bei mir kam der Verstand mit dem Alter :badgrin:
Für Treffen werde ich mich spontan entscheiden, danke für die Einladung :)

@ Oppa
Ich hatte eine strenge Erziehung :D
...und ja, laut und gradeaus können die meisten. Das war in Sciroccozeiten nicht anders.

Vorerst werde ich wohl alleine fahren, im direkten Umfeld gibt es niemanden der Motorrad fährt. Aber das wird sich mit der Zeit auch ändern.

@ dewahat
Den Hänger leihe ich hier im nächsten Ort aus, kostet mich 15€ für den Tag und liegt einfach am nächsten.

VG
Carsten
ZZR 600 E Bj. 2001 11.500KM

Benutzeravatar
kawaheike
Kurvenheizer
Beiträge: 1743
Registriert: 18.07.2010, 11:05
Wohnort: Wolfsburg
Motorrad Typ: ZZR600 E Bj.99
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon kawaheike » 06.01.2017, 17:58

Herzlich Willkommen aus der Erlebnisstadt Wolfsburg

Benutzeravatar
Heidecamper
Dauerschrauber
Beiträge: 5094
Registriert: 17.12.2005, 21:02
Wohnort: Salzgitter
Motorrad Typ: ZRT00D Bj. 2011
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Heidecamper » 07.01.2017, 08:50

Hallo und herzlich willkommen. :)

Viel Spaß hier im Forum. :)
Viele Grüße aus dem Vorharz

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11327
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Oppa » 07.01.2017, 14:45

Carsten N. hat geschrieben:...Vorerst werde ich wohl alleine fahren, im direkten Umfeld gibt es niemanden der Motorrad fährt. Aber das wird sich mit der Zeit auch ändern...
Zu zweit ist unter der Voraussetzung, dass Du Dich nicht zum Hinterherhetzen genötigt siehst, alleine schon deshalb besser, weil - sollte es Dich mal in die Büsche ziehen, einer dabei ist, der weiß, in welcher Hecke Du liegst. Soll ja schon mal vorkommen! ;)
Zuletzt geändert von Oppa am 07.01.2017, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Carsten N.
Einmalposter
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2017, 13:50
Wohnort: Dormagen
Motorrad Typ: ZZR 600 Bj.2001
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Carsten N. » 07.01.2017, 17:37

Hihi,
Also in die Büsche zieht es mich nur beim wandern... :lol:
Ich weiß aber was du meinst und von daher wäre es natürlich besser.
Aber als Schichtler jemanden zu finden der unter der Woche mitfahren kann ist schwierig und von den direkten Kollegen halte ich privat Abstand, die sehe ich schon oft genug. #-o
ZZR 600 E Bj. 2001 11.500KM

Benutzeravatar
korn21de
Schrauber
Beiträge: 807
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon korn21de » 08.01.2017, 09:26

Willkommen in unserer Mitte und Grüße aus Gifhorn / Niedersachsen

Benutzeravatar
Freki
Fingerwundschreiber
Beiträge: 388
Registriert: 17.12.2006, 12:32
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad Typ: ZX600E, F800R
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Freki » 09.01.2017, 19:21

Hallo und herzlich willkommen,
bei Safty-First hab ich auch das Einsteigertraining gemacht. Für den Preis war das echt super und es lohnt sich immer wieder ein Training zu machen. Ausfahrten in der Region gibt's von Zeit zu Zeit hier:http://zzr-600.org/viewtopic.php?f=11&t=3060

schönen Gruß aus D'dorf
BIKE bewusst genießen

Benutzeravatar
Cobaris
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 137
Registriert: 30.10.2013, 21:00
Wohnort: Schiffdorf
Motorrad Typ: ZZR 600
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Cobaris » 10.01.2017, 21:05

Moin und willkommen aus der schönsten Seestadt am Meer.
Besser so als so!
ZZR 600 Bj 2005 15445 Km

Carsten N.
Einmalposter
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2017, 13:50
Wohnort: Dormagen
Motorrad Typ: ZZR 600 Bj.2001
Status: Offline

Re: Aus der Mitte von D'Dorf und Köln

Beitragvon Carsten N. » 11.01.2017, 16:23

Seid ihr sicher das es das Safety-First-Team noch gibt?

Auf der recht veralteten Homepage seh ich nur noch Termine von 2013, die letzten Termine bei Facebook waren 2015.

Ich hab die mal angeschrieben aber bisher keine Antwort erhalten. [-(
ZZR 600 E Bj. 2001 11.500KM


Zurück zu „Ich bin neu hier“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste