Reichweite Tank?

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
Benutzeravatar
Tiger
Anfänger
Beiträge: 44
Registriert: 14.05.2013, 08:42
Wohnort: München - Perlach
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Tiger » 21.05.2013, 09:33

7 Liter is aber schon derb ... finde ich.

Ich hab grad mal meinen Verbrauch runter gerechnet von meiner "kleinen" Tour am Samstag quer durch halb Bayern (München, Sauerlach, Bad Tölz, Sylvensteinspeicher, Fall, Eng, Walchensee, Kaufbeuren, Bad Tölz, AB Salzburg nach Traunstein, Inzell, Bad Reichenhal, Strub, Berchtesgaden, Königssee, Deutsche Alpenstraße zurück nach Traunstein, Wasserburg, Ebersberg und wieder zurück nach München - Perlach)

Klar das bei herrlichstem Wetter etliche Biker unterwegs waren in den Bergen somit war nix mit Bummelrunde und ich komme auf einen Durchschnittlichen Verbrauch von 4.8l/100km.
- each one teach one -

Anfang: Honda MB80 (13PS)
Schmuckstück: Yamaha RD250 '75
Jetzt: ZZR 600 '92

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10978
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Oppa » 21.05.2013, 18:32

Da komm' ich nach unten hin nicht dran, aber knapp unter 5 Liter sind schon mal drin. Und ja, klar Fahrergewicht und -kontour spielen eine Rolle und vor allem sollte man auch die Fahrweise bedenken. Ich lass halt "rollen". Jeder Griff zur Bremse spült Bares in den Tank (hinterher dann)!
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

richfoto
Fahrschüler
Beiträge: 13
Registriert: 13.05.2013, 18:43
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon richfoto » 21.05.2013, 22:05

Also mehr wie 250km schaffe ich nie mit einer Füllung... Gut ich bin durchaus eher ein tempramentvoller Fahrer aber so 6-8l brauche ich schon (drehzahlen aber häufig 7-11000)
Ich finde immer es muss ja auch spaß machen ;)

Dr.BMW850
Anfänger
Beiträge: 98
Registriert: 16.05.2012, 10:55
Wohnort: Germany
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Dr.BMW850 » 21.05.2013, 22:18

Mopedfahren ist Fun und ein Hobby.
Da denke ich nicht an verbrauch auch wenn das Eisen 10 Liter auf hundert verbrauchen würde wärs mir egal.
Da einzig nervige ist die ständige tankerei.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10978
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Oppa » 21.05.2013, 23:43

:-k würde schon gerne mal mit Euch fahren, einfach mal, um zu wissen, was Ihr da so treibt! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
mib79
Forenlegende
Beiträge: 3574
Registriert: 05.09.2009, 22:42
Wohnort: MeiDo (irgendwo im Wald bei Celle)
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon mib79 » 22.05.2013, 07:37

Im flachland hier oben brauch ich 4,8 l bei normalen fahren... Immer.schön hieraus schauend spart Geld und nerven.... Nicht immer mit Vollgas an rote Ampel ran und so
LG Michael - Der Nachtwächter -
...immer schön geschmeidig bleiben...


Bild

Benutzeravatar
Hamburger Jung
Fingerwundschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 26.02.2012, 13:56
Wohnort: Hamburg meine Perle
Motorrad Typ: ZZR 600 E4
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Hamburger Jung » 22.05.2013, 23:19

Aus der Stadt raus, über Land und Straße bei entspannt sportlicher Fahrweise lieg ich meistens so bei 5.5ltr.
Bei 250km Reserve bei 300 bin ich spätestens immer gern an der Tanke, sonst werd ich nervös! [-o<

Autobahn, freie Fahrt, Hahn auf, Tank leer. Aber das kennt ihr garantiert.
Pressefreiheit ist die Freiheit der Presse, die auch erlaubt, dass die objektive Wahrheit verbreiten werden darf.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10978
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Oppa » 22.05.2013, 23:26

Dann schau doch mal, was Du tankst bei 250 km und wieviel da noch drin ist. ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Hamburger Jung
Fingerwundschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 26.02.2012, 13:56
Wohnort: Hamburg meine Perle
Motorrad Typ: ZZR 600 E4
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Hamburger Jung » 22.05.2013, 23:30

Das wäre ne Idee :-)
Aber das ist ja immer grad mitten in der Tour und dann geht´s mir immer durch den Kopf: Och, bisschen kann ich ja noch fahren, bisschen kann ich ja noch fahren, bisschen... BrummBrummBrummFreu :D :D :D :D
Pressefreiheit ist die Freiheit der Presse, die auch erlaubt, dass die objektive Wahrheit verbreiten werden darf.

Benutzeravatar
Phoneex
ZZR-Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 10.05.2012, 13:34
Wohnort: Steinhude am Meer
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Phoneex » 23.05.2013, 01:03

Also ich tank auch gerne um die 300km kann 310 aber auch mal 250 werden je nach Tankstelle... Tanke dann zwischen 11 und 14 Liter.

Landstraßen fahrt :)
...normalerweise...
ZZR E '95 ~55.000km
...Interessant...

Benutzeravatar
Tiger
Anfänger
Beiträge: 44
Registriert: 14.05.2013, 08:42
Wohnort: München - Perlach
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Tiger » 23.05.2013, 11:10

Ich schließe mich Oppas Meinung an... wäre schon mal toll mit anderen zusammen zu fahren.. einfach mal zu sehen wie die einzelnen Fahrstile sind. Da könnte man sich sicher hier und da noch produktiv austauschen. Schade nur das wir so verstreut sind in DE.
Ich für meinen Teil muss auch dazu sagen, ich habe meine ja jetzt noch nicht so lange. Laut Angabe wurde die Maschine immer schön gewartet und so aber so eine richtige Vertrauensstellung, die jeder zu seiner Maschie über die Zeit aufbaut bez. Zuverlässigkeit, die kleinen Macken usw, konnte ich noch nicht herstellen. Ich bin immer noch am probieren und testen und so.
Deswegen traue ich mich ehrlich gesagt noch nicht ganz größere Touren zu fahren. Unterwegs liegen bleiben ist, glaub ich, für jeden von uns eine Horrovorstellung.
- each one teach one -

Anfang: Honda MB80 (13PS)
Schmuckstück: Yamaha RD250 '75
Jetzt: ZZR 600 '92

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10978
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Oppa » 27.05.2013, 21:46

die letzten drei, vier Tage waren wir gar nicht so verstreut! :D Und um's Liegenbleiben halbwegs erträglich zu machen, gibt's die ADAC-Plus-Card (oder ähnliche Systeme). :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
misiu
Forumsfotograf
Beiträge: 291
Registriert: 29.11.2005, 23:08
Wohnort: 28329 Bremen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon misiu » 28.05.2013, 17:44

Also...beim ZZR Treffen war ich ja auch ordentlich am Fr mit Maddin auf Tour auf hohen Drehzahlen unterwegs (7000-12000 Touren). Zwischendurch normal gefahren.,..Ergebnis...bei ca 150 KM ca 7,3 Liter getankt...man rechne...macht...4,8666666666666...Liter auf 100 Km...nicht übel...ist wohl ne Sache wie die Ziege eingestellt ist ;-)
ZZR600E BJ2001*** Unverhofft kommt oft ***

Tyrat
Fahrschüler
Beiträge: 10
Registriert: 25.05.2011, 15:00
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Tyrat » 18.06.2013, 16:03

Dr.BMW850 hat geschrieben:Die Lampen sind beim D Modell voll Käse.
Leuchten viel zu früh auf.

Ok, da bin ich ja beruhigt, dass es nicht nur mir aufgefallen ist. bei mir leuchten die beiden Lampen schon bei 150km. Dabei verbrauche ich auf 100km gerade mal um die 4,5 Liter.

PinkiesBrain
Fahrschüler
Beiträge: 24
Registriert: 18.10.2012, 00:45
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon PinkiesBrain » 18.06.2013, 18:52

Ich hab da mal n riesenproblem :)

und zwar saeuft meine zzr in letzter zeit UEBEL bös viel sprit.

Frueher bin ich so 230 - 260 km mit dem bock gekommen.
seitdem ich sie zu reifenwechsel beim schrauber hatte - der auch die bowdenzuege wechseln und den vergaser pruefen /saubermachen / reinigen sollte - komm ich grad mal 130 - 150 km bevor die nadel ins nirvana rutscht...

Hat da jmd ne ahnung was da los is? liegts am schrauber? kann das durch doof am vergaser rumbasteln kommen? oder isset evtl was ganz andres?
Bevor ich den schrauber damit nerve dacht ich ich frag hier mal nach.

Danke

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Mad-Dog » 18.06.2013, 18:57

Bestimmt beim Vergaser sauber machen das Gemisch zu fett eingestellt

PinkiesBrain
Fahrschüler
Beiträge: 24
Registriert: 18.10.2012, 00:45
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon PinkiesBrain » 18.06.2013, 19:44

hm - und du bist sicher das man das SO falsch einstellen kann?
Also falsche vergaser einstellung kann sich stark negativ auf den verbrauch auswirken?
Muss das ja schon sicher wissen, wenn ich den schrauber anpfeife...

habe wenig lust jetzt seinen eingebauten fehler nochmal bezahlen zu muessen..

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Mad-Dog » 18.06.2013, 19:59

Gibt noch mehrere Möglichkeiten: Wie sieht der Vergaser aus ? Kannst Du von aussen recht viel Dreck sehen ?
Wenn eine Nadel hängt, süppt da auch viel raus und daneben - gerade erst im harz gesehen

PinkiesBrain
Fahrschüler
Beiträge: 24
Registriert: 18.10.2012, 00:45
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon PinkiesBrain » 18.06.2013, 20:23

ich wuesste nichtmal wo der sitzt^^ ausserdem - selbst wenn der sollte den ja reinigen


aber vielleicht schiebt jmd die frage ins technik forum...
wollte jetzt nich zu dolel vom OP ablenken...
bzw ich poste lieber mal da...

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10978
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Oppa » 18.06.2013, 20:30

Kannst Du den Verbrauch mal in Litern/100km benennen?
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

PinkiesBrain
Fahrschüler
Beiträge: 24
Registriert: 18.10.2012, 00:45
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon PinkiesBrain » 18.06.2013, 20:34

oem...
was sind das.. 20 euro auf 130 km bei 1€50 der liter.... (oder was is der spritpreis.. ich kuck nie...)

macht so bummelig 10-11 l/100

Benutzeravatar
emil
Kurvenheizer
Beiträge: 1734
Registriert: 22.07.2008, 22:53
Wohnort: Nähe Erfurt / Thüringen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon emil » 19.06.2013, 17:38

PinkiesBrain hat geschrieben:oem...
was sind das.. 20 euro auf 130 km bei 1€50 der liter.... (oder was is der spritpreis.. ich kuck nie...)

macht so bummelig 10-11 l/100


Bei so einem Verbrauch wirst du in Bälde öfters nach den Spritpreisen schauen denk ich mal :lol:
Das braucht ja nicht mal mein A6 :D
ZZR 600 E, 58.000km, Bj.1995

Benutzeravatar
Silencer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 06.01.2012, 23:25
Wohnort: Göttingen
Motorrad Typ: ZZR 600 E11 Bj. 2003
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Silencer » 01.07.2013, 14:14

Interessant, was die Maschine so verbrauchen kann.

Im Verlauf der letzten 12 Monate (ca. 14T Km) lag ich im Schnitt bei 4.2 Liter auf 100. Das ist quergerechnet über Landstrasse, Stadtverkehr und Autobahn sowie 50% der Zeit mit und 50% ohne Koffer und Topcase. Das ich mehr als 5,5 Liter verbraucht habe kam nur zwei Mal vor - dafür lag ich oft unter dem Schnitt, das niedrigste waren Werte zwischen 3,15 und 3,19. das war allerdings auch nur stundenlang doof Landstrasse mit konstant 90 im sechsten Gang :-)
Meine Kleine: 2003er E-Modell, 88k km, Motor 68k, Tourenfahrer.

Mein Blog auf Silencer137.com

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon Matrix » 01.07.2013, 15:48

...nur mal so zum Vergleich.....War letzthin im Sauerland und auf der Rückfahrt auf der BAB 150KM Strecke und bei Tempo
jenseits der 200 KmH bis 230 KmH hatte ich einen Verbrauch von 7,34 Lit. Damit kann man leben :lol:
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

TheSidt
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 126
Registriert: 03.09.2012, 00:56
Status: Offline

Re: Reichweite Tank?

Beitragvon TheSidt » 01.07.2013, 16:58

Auch wenn ich die ganze zeit dachte meine zzr verbraucht nicht zuviel (6-7l auf 100km). Scheint es ja doch so zu sein das man noch was sparen könnte. Also besser gesagt die reichweite erhöhen könnte. Was wäre den sinnvoll als erstes anzugehen um den verbrauch zu reduzieren?


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast