98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneiden?

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2214
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Status: Offline

Re: 98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneid

Beitragvon Matrix » 13.06.2014, 10:55

201202438.jpg


Da wo ich rot markiert habe sind die Leerlauf-Gemischdüsen.
Wie oben schon beschrieben....alle reindrehen und 2-2,5 Umd. wieder raus.!
Bild anklicken, dann wird es größer!
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

HH-zzr
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 101
Registriert: 09.03.2012, 19:13
Status: Offline

Re: 98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneid

Beitragvon HH-zzr » 13.06.2014, 15:38

Ok danke!

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2214
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Status: Offline

Re: 98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneid

Beitragvon Matrix » 29.06.2014, 12:00

@ wenn du mal Zeit und Lust hast gib mal Meldung ob deine Karre jetzt richtig läuft ;)
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
ElDuderino
Anfänger
Beiträge: 60
Registriert: 31.05.2014, 17:52
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: 98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneid

Beitragvon ElDuderino » 01.07.2014, 20:20

Hallo,

würd mich auch interessieren !
Ich kann noch nich fahren,elle gebr. kein TÜV...bzw Zulassung!
Zwei runden aufm Privatplatz....,!!
Synchro ist ein Muss,wenn du Zeit hast ,nimm diese Selbstbau ÖL-Schlauchwagge ,wenn
nicht,lass es machen !
Ich hab auch 72Kw eingetragen ,aber keine Reduzierscheiben gefunden....wird wohl "standart sein",
Ich werd es umtragen lassen,was solls....sicher ist sicher!!!!!

Gruss

HH-zzr
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 101
Registriert: 09.03.2012, 19:13
Status: Offline

Re: 98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneid

Beitragvon HH-zzr » 24.08.2014, 19:17

Moin,

also Moped läuft von 1.000 - 2.500 gar nicht rund... rüttelt wie Wahnsinn. Beschleunigung ist auch eher mäßig. Muss definiert mal snychronisiert werden, aber keine Zeit.
Werde wohl im Winter erstmal Vergaser ausbauen und ins Ultraschallbad und im nächsten Jahr dann Ventile und synchronisieren (lassen).

Ventile kann man doch im ausgebauten Zustand (also Vergaser ausgebaut) einstellen, oder?!


Gruß

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22014
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: 98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneid

Beitragvon Zauberer » 24.08.2014, 20:01

HH-zzr hat geschrieben: Ventile kann man doch im ausgebauten Zustand (also Vergaser ausgebaut) einstellen, oder?!

kann man. Sollte man aber vermeiden, weil dann 2 Baustellen hast, sollte sie nach dem Zusammenbau nicht mehr funktionieren. ;)
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Mantis
gebannt
Beiträge: 204
Registriert: 07.07.2013, 07:29
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Status: Offline

98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneiden?

Beitragvon Mantis » 25.08.2014, 18:18

Wen du nicht soweit weg wohnen würdest. Hätte ich gesagt komm vorbei!!!!
Syncrontester habe ich shim's hätte ich auch und kolegge von mir hat ein Ultraschall gerät in der Firma.
Und ne trockene Halle mit allem was man braucht (Cola Bier Kaffee)

Stingray
Anfänger
Beiträge: 59
Registriert: 06.04.2013, 18:37
Status: Offline

Re: 98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneid

Beitragvon Stingray » 26.08.2014, 07:21

Zauberer hat geschrieben:
HH-zzr hat geschrieben: Ventile kann man doch im ausgebauten Zustand (also Vergaser ausgebaut) einstellen, oder?!

kann man. Sollte man aber vermeiden, weil dann 2 Baustellen hast, sollte sie nach dem Zusammenbau nicht mehr funktionieren. ;)


Na ja, wenn der Vergaser schon mal runter ist würde ich das Ventilspiel auch kontrollieren, wobei es wohl nicht die Ursache deiner Probleme darstellen dürfte.
Zuletzt geändert von Stingray am 26.08.2014, 07:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22014
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: 98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneid

Beitragvon Zauberer » 26.08.2014, 07:24

Stingray hat geschrieben: Zauberer, wie bekommst du bei eingebauter Vergaserbatterie den Zylinderkopfdeckel runter?

die Bank muss natürlich runter. Er wollte sie aber komplett abbauen und zum Reinigen bringen. Sprich, die Vergaserbank zerlegen.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Stingray
Anfänger
Beiträge: 59
Registriert: 06.04.2013, 18:37
Status: Offline

Re: 98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneid

Beitragvon Stingray » 26.08.2014, 07:26

Ja sorry, hatte mich verlesen.

HH-zzr
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 101
Registriert: 09.03.2012, 19:13
Status: Offline

Re: 98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneid

Beitragvon HH-zzr » 01.09.2014, 18:43

Mantis hat geschrieben:Wen du nicht soweit weg wohnen würdest. Hätte ich gesagt komm vorbei!!!!
Syncrontester habe ich shim's hätte ich auch und kolegge von mir hat ein Ultraschall gerät in der Firma.
Und ne trockene Halle mit allem was man braucht (Cola Bier Kaffee)


Jaa, das ist auch ein mega nettes Angebot!!!

Aber doch ein ganz schönes Stück entfernt! :-)

Vielleicht habe ich nächstes Jahr mal ein bisschen mehr Puffer, dann verbinde ich das gleich mit einer Tour hehe.

Danke aber in jedem Fall fürs Angebot!!!

Moped steht nun auch im Winterlager, nachdem ich hier
viewtopic.php?f=17&t=12493
das Vergnügen hatte, habe ich einfach keinen Bock mehr, sie dieses Jahr wieder fahrbereit zu machen. :(

Nächster Sommer kommt bestimmt!

Mantis
gebannt
Beiträge: 204
Registriert: 07.07.2013, 07:29
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Status: Offline

98 PS Drossel Federlänge im Vergaser - einfach abschneiden?

Beitragvon Mantis » 01.09.2014, 19:41

Was krass.
Ich fühle mit dir [DISAPPOINTED BUT RELIEVED FACE][DISAPPOINTED BUT RELIEVED FACE]
Solche Spakos gehören wen man sie erwischt für 14 Tage in den Steinbruch
Mit Wasser und Brot danach reparieren lassen und Dan waschen und Polieren lassen da geht einem das Messer in Sack auf


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast