Inspektion wann, was nach wieviel KM ??

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
Benutzeravatar
mickyvi
ZZR-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 13.08.2007, 16:12
Wohnort: Bornheim
Status: Offline

Inspektion wann, was nach wieviel KM ??

Beitragvon mickyvi » 28.08.2007, 11:42

Hallo Zusammen,

da ich ja noch ein Frischling beim Motorradfahren bin, würde ich gerne wissen wie oft oder nach wieviel Kilometern man bei einem Motorrad eine Inspektion / Wartung durchführen muss??

Und was sollte man hier alles prüfen / tauschen??

Bevor ihr mich erschlagt, ich hab unter SUCHE nicht das richtige gefunden....

Danke im voraus...

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17262
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 28.08.2007, 11:52

Denke das macht jeder verschieden.
Wenn Du alles richtig machen willst, schau ins Rep-Handbuch. Da stehen die Intervalle drinne.

Wer viel fährt, macht mehr Ölwechsel im Jahr als jemand, der nur zwischen 4000 und 6000 Km im Jahr fährt.

So grob angerissen kannste sagen:

- Einmal im Jahr einen Ölwechsel mit Filter
- alle ca. zwei Jahre Zündkerzen (oder länger)
- Luftfilter einmal im Jahr überprüfen
- Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre mal gucken; ist es rehbraun oder verfärbt, wechseln !
- Kühlflüssigkeit ? Keine Ahnung
- Ventile alle 12.000 Km einstellen lassen

etc. etc etc.

Mein INspektionsplan sieht wie folgt aus:
- jedes Jahr Ölwechsel
- alle zwei Jahre kerzen
- K&N Luftfilter jedes Jahr säubern

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22014
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Zauberer » 28.08.2007, 11:57

Hier sind viel Informationen und Erfahrungen hinterlegt.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
mickyvi
ZZR-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 13.08.2007, 16:12
Wohnort: Bornheim
Status: Offline

Beitragvon mickyvi » 28.08.2007, 11:59

und wie sieht das mit dem Kettenkit aus?? Wann muss dieses getauscht werden?

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22014
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Zauberer » 28.08.2007, 12:36

und wie sieht das mit dem Kettenkit aus?? Wann muss dieses getauscht werden?

Der wird getauscht, wenn er hin ist und nicht nach einer festen km Zahl oder Zeit.

Na ... nun frag schon! Wie erkenne ich, wann das Kettenkit hin ist? :lol:
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
mickyvi
ZZR-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 13.08.2007, 16:12
Wohnort: Bornheim
Status: Offline

Beitragvon mickyvi » 28.08.2007, 21:30

genau das wäre meine nächste Frage gewesen :D :D :D

Benutzeravatar
Francis
Forenjunkie
Beiträge: 6523
Registriert: 22.05.2005, 23:25
Wohnort: Monheim im schönen Rheinland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Francis » 28.08.2007, 21:39

Wenn du es nicht mehr Spannen kannst oder sich gelängt hat und komischr geräusche macht wie so ein schleiffen wenn man vom Gas geht ;)
España DER EUROPA-MEISTER 2008 und 2012 ;-)
España WELTMEISTER 2010
Todos con la Roja
Arriba España


""""ZX600E""""
EX """"BJ 07/93""""
""""""""BJ 06/95

Benutzeravatar
zzrler
Forumsschlampe
Beiträge: 3018
Registriert: 05.06.2007, 12:40
Wohnort: Mühlheim an der Donau
Motorrad Typ: keins
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon zzrler » 28.08.2007, 23:51

Ist es richtig das dein "Schätzchen" 33000 km auf der Uhr hat?
Dann warte doch noch 3000km dann wären eh die Ventile drann mit Einstellen. Und bei der Gelegenheit könntest du dann gleich die Inspektion machen.
R I P Lotte *25.05.1998 +19.06.2009


Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden...
und erst dann kannst du über mich urteilen

Benutzeravatar
Asgard
Forenlegende
Beiträge: 4897
Registriert: 11.11.2006, 12:42
Wohnort: Obermoos
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Asgard » 29.08.2007, 06:00

3000km mit ner defekten Kette is auch nicht gut, denn die Vibrationen belästigen auch das Getriebe, Lager, Buchsen oder was auch immer. ;)
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Schaut mal hier wenn ihr wollt - meine Homepage

Benutzeravatar
Stunt
Kurvenheizer
Beiträge: 1355
Registriert: 05.05.2006, 21:44
Wohnort: Kaufbeuren
Status: Offline

Beitragvon Stunt » 29.08.2007, 08:18

und wenn du so viel fährst wie ich (hab bald die 50000 voll) dann machst du alle 6000km nen ölwechsel!
und schaust alles mal durch!
@ mad-dog kühlflüssigkeit alle 5 jahre :D

allerdings hab ich keine ahnung wann meine das letzte mal beim ventile einstellen war ... wollte sie letztens hinbringen da meint mein schrauber komm nachher saison wieder dann kann ich das in 2 tagen machen ....
naja bis jetzt läuft alles! ;) :roll:
du siehst das macht jeder anders! finde deine gewohnheiten schau am anfang lieber 2 mal mehr als einmal zu wening und wenn du dein mopped kennengelernt hast weißt du wann es was braucht!
gruß stunt
[Quote=vince lombardi]Winning is not a sometime thing; it's an all time thing. You don't win once in a while, you don't do things right once in a while, you do them right all the time. Winning is habit. Unfortunately, so is losing.[/quote]
-----------------------------------------------------------

Benutzeravatar
zzrler
Forumsschlampe
Beiträge: 3018
Registriert: 05.06.2007, 12:40
Wohnort: Mühlheim an der Donau
Motorrad Typ: keins
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon zzrler » 29.08.2007, 08:59

3000km mit ner defekten Kette is auch nicht gut, denn die Vibrationen belästigen auch das Getriebe, Lager, Buchsen oder was auch immer. ;)


Die Kette muss ntürlich schnellstmöglich gewechselt werden.
Die Inspektion kann noch 3000 km warten,da ja zum Ventile einstellen eh der Tank runtermuss. Und somit auch gleich der LUFI und die Zündkerzen gewechselt werden können :D ;)
R I P Lotte *25.05.1998 +19.06.2009


Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden...
und erst dann kannst du über mich urteilen

Benutzeravatar
mickyvi
ZZR-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 13.08.2007, 16:12
Wohnort: Bornheim
Status: Offline

Beitragvon mickyvi » 29.08.2007, 14:33

also kann ich festhalten:

- noch 3000 km mehr auf der Uhr und eine Inspektion ( heißt Ölwechsel, Zündkerzen neu und Luftfilter reinigen) ist fällig.

- dazu sollten dann noch die Ventile eingestellt werden

wie sieht es denn mit spannen der Kette aus, wie macht man dies denn genau?? hab unter der suche keine Anleitung gefunden

Benutzeravatar
Francis
Forenjunkie
Beiträge: 6523
Registriert: 22.05.2005, 23:25
Wohnort: Monheim im schönen Rheinland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Francis » 29.08.2007, 15:38

Kette solltest du immer Zwischen 300 und 500 Km fetten und alle 1000 reinigen.
dabei die Kette kontrollieren und gegebenenfalls nach Spannen.
EDIT
wenn du durch den Regen fährst Nachfetten
España DER EUROPA-MEISTER 2008 und 2012 ;-)
España WELTMEISTER 2010
Todos con la Roja
Arriba España


""""ZX600E""""
EX """"BJ 07/93""""
""""""""BJ 06/95

Benutzeravatar
zzrler
Forumsschlampe
Beiträge: 3018
Registriert: 05.06.2007, 12:40
Wohnort: Mühlheim an der Donau
Motorrad Typ: keins
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon zzrler » 29.08.2007, 23:41

Das selbe Problem hatte vor ein paar Tagen schonmal.
Schau mal HIER
R I P Lotte *25.05.1998 +19.06.2009


Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden...
und erst dann kannst du über mich urteilen

Rattenhahn
Status: Offline

Re: Inspektion wann, was nach wieviel KM ??

Beitragvon Rattenhahn » 30.03.2016, 16:01

Wenn Ihr nach den Ventilen schaut, geht ihr da nur nach den Kilometern oder auch nach der Zeit?

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10927
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Inspektion wann, was nach wieviel KM ??

Beitragvon Oppa » 30.03.2016, 16:55

Nur KM.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Rattenhahn
Status: Offline

Re: Inspektion wann, was nach wieviel KM ??

Beitragvon Rattenhahn » 30.03.2016, 17:44

Okey, danke... :)

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1138
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Inspektion wann, was nach wieviel KM ??

Beitragvon Scaz0r » 30.03.2016, 19:41

Ich habe meine Mopeds immer am Ende des Jahres mal auf gemacht und die Fühlerlehren reingehalten, tut ja nicht weh.
Werde ich auch weiterhin so machen.
Damit ich ruhig schlafen kann.
Aber ich bin da auch etwas anders :roll: :-oo

:lol:
Bild Bild Bild

Bild


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast