Amaturenbeleuchtung: Lämpchen auswechseln?

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
Benutzeravatar
NeoCrusader
Anfänger
Beiträge: 53
Registriert: 21.06.2006, 23:42
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Amaturenbeleuchtung: Lämpchen auswechseln?

Beitragvon NeoCrusader » 01.02.2007, 16:22

Hallo, ich schein da ein allgemeines Problem mit Kawas oder mit meinen Motorrädern zu haben, aber jetzt mein akutes Problem:


:?: Was für (Dioden?) Lampen sind denn bitte hinter der Armatur?
:?: Und wie kompliziert ist es diese zu wechseln, also was muss ich dafür alles Ausbauen?



Momentan ist es so das meine Armaturenbeleuchtung auf der linken Seite nicht funktioniert. Also sehe ich wenn es dunkel ist meine Tankanzeige nicht und so bis 60km/h ist es auch recht dunkel auf dem Tacho... :?

Also wenn mir da jemand weiterhelfen kann und ich in etwa weiss was da auf mich zu kommt und welche Lampe ich brauche wäre das klasse. Dann muss ich nicht erst alles Aufmachen und dann erste Einkaufen gehen...


DANKE im voraus euch allen :D
►schönes rote schwarzes E-Modell 2000, quasi ohne km - na gut mitlerweile über 6000...
------------------------
"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." (Franz Kafka)
"Das Wunder jetzt auf diesem Planeten zu leben!" (aus Arjuna)

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 01.02.2007, 16:44

Hab mal den Titel der Anfrage etwas griffiger gemacht.

1. Wenn Du nichts an der Beleuchtungsanlage verändern willst, brauchst Du Glühlämpchen und keine Dioden.
2. Habe vergeblich im Handbuch nach Angaben zur korrekten Lämpchen-Bezeichnung gesucht. M.W. sind für die Armaturenbeleuchtung 2 verschiedene Lämpchentypen verbaut.

Falls niemand genauere Info beisteuern kann, hilft wohl nur nachschauen und mit Muster in der Hand zum Händler rennen.

Die Lämpchen sind auf der Rückseite der Armaturen gesteckt und sollten einfach abziehbar sein.
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Benutzeravatar
Stunt
Kurvenheizer
Beiträge: 1355
Registriert: 05.05.2006, 21:44
Wohnort: Kaufbeuren
Status: Offline

Beitragvon Stunt » 01.02.2007, 18:47

hi!
schau mal hier bitte drücken

das sind die lampen und n paar sachen die dir vielleicht weiterhelfen
[Quote=vince lombardi]Winning is not a sometime thing; it's an all time thing. You don't win once in a while, you don't do things right once in a while, you do them right all the time. Winning is habit. Unfortunately, so is losing.[/quote]
-----------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17262
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 01.02.2007, 18:50

sehr gut stunt ! ;-)

Und vorab nen Bildchen, wie die Lämpchen aussehen noch obendrein:

Bild

Benutzeravatar
599cc
Kurvenheizer
Beiträge: 1169
Registriert: 15.04.2006, 20:26
Wohnort: 101312 Peking
Status: Offline

Beitragvon 599cc » 01.02.2007, 21:12

Die Original Glühbirnen oder light bulbs für Tacho&RPM haben die Teilenr.
92069-1007
12V und 3.4W
Ich mußte sie wöchentlich tauschen letzten Sommer. Bei 37°C Lebensdauer ein paar Stunden.
Modell E6, 67'km,MRA/Orig.Scheibe,Alu/Titanschrauben Stahlflex v/h,Wilbers.

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Beitragvon can2abi » 01.02.2007, 22:49

Die Original Glühbirnen oder light bulbs für Tacho&RPM haben die Teilenr.
92069-1007
12V und 3.4W
Ich mußte sie wöchentlich tauschen letzten Sommer. Bei 37°C Lebensdauer ein paar Stunden.


dann tausche sie gegen led's mit gleichem sockel aus,,,,aber hast du mal gemessen, wieviel spannung an deine lämpchen kommen und ist die masse ok, denn einen anderen grund kanns nicht geben,

übrigens die glassockel lämpchen werden armaturen , blinkern usw. verwendet, also musst keine teuren bei kawa holen
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
NeoCrusader
Anfänger
Beiträge: 53
Registriert: 21.06.2006, 23:42
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Herzlichen Dank!

Beitragvon NeoCrusader » 02.02.2007, 12:26

Hey super, das ging ja mal schnell mit der Antwort! Ich danke euch für die Infos!

:D
►schönes rote schwarzes E-Modell 2000, quasi ohne km - na gut mitlerweile über 6000...

------------------------

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." (Franz Kafka)

"Das Wunder jetzt auf diesem Planeten zu leben!" (aus Arjuna)

silberding
Status: Offline

Re: Herzlichen Dank!

Beitragvon silberding » 02.02.2007, 13:16

Hey super, das ging ja mal schnell mit der Antwort!
:D


Hast das ZZR-Forum mal anders erlebt? :D

Gruß
silber

Benutzeravatar
NeoCrusader
Anfänger
Beiträge: 53
Registriert: 21.06.2006, 23:42
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon NeoCrusader » 04.02.2007, 13:24

Natürlich hätte ich nichts anderes erwartet ;) Aber irgendwie muss man seinen Dank ja zeigen können :)

Ach ja, ist das eigentlich einfach die Amaturen ab zu nehmen, oder eher aufwendig??

Und wie sieht das aus mit den LEDs, kann man da nette Effekte mit Farben erziehlen ohne sonst was zu ändern?
►schönes rote schwarzes E-Modell 2000, quasi ohne km - na gut mitlerweile über 6000...

------------------------

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." (Franz Kafka)

"Das Wunder jetzt auf diesem Planeten zu leben!" (aus Arjuna)

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6050
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Cronenberg NW
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Beitragvon dewahat » 21.02.2007, 09:08

Also ich habe mal folgendes recherchiert:

Insgesamt sind 10 Birnchen im Cockpit verbaut.
5 Stück mit 3,4 W und (92069-1007)
5 Stück mit 1,7 W (92069-1059)

Ich gehe davon aus, das die stärkeren Birnchen für die Blinker, Öl- und Fernlichtkontrolle sowie für die Leerlaufanzeige sind.

Die anderen dürften dann für die Instrumentenbeleuchtung sein, da die ja etwas schwächer ist. Bisher ist aber nur von 4 auszutauschenden Birnchen gesprochen worden. :cry:

Hat 599cc die falschen Birnchen für die Beleuchtung verbaut :?:

Was ist denn nun richtig?

Preis bei Kawa pro Birnchen ca. 2,- EUR :oops: :evil:
ZZR 600 E Bj.02 45 TKM
Shiver 750 Bj.11 41 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

cbrman
Status: Offline

Beitragvon cbrman » 09.04.2007, 13:58

Die Lampen bekommst Du auch bei Louis, Polo und HeinGericke. 1,7 W (Louis Best.Nr. 10031080), Sockeltyp W 2,1x9,5d, Preis 0.95 EURO. Rein theoretisch kann man sicher auch die stärkeren nehmen:
3 W (Best.Nr. 10031033), Sockeltyp W 2,1x9,5d

edit by Zauberer: Man kann seinen Beitrag auch editieren.

20.05.07 editiert
Zuletzt geändert von cbrman am 20.05.2007, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Beitragvon can2abi » 09.04.2007, 17:33

habe gestern die lämpchen eingebaut, vorsorglich alle erneuert, glassockel 5watt habe ich verbaut , sieht gut aus ;) naja etwas heller halt.

die glassockel sollten kosten . eine ca. 1,19€
und da ich kunden Nr. von einer werkstatt angegeben habe, habe ich die zehner packung für 3,33€ geschnappt :badgrin: :badgrin:

bezeichnung: 12v/5w w2,1x9,5d

es sind 5 stück für beleuchtung nötig.
:lol: :lol: hehe und laut rep.anl. sollten es ja 1,7w sein, aber es sieht einfach geiler aus :lol:
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
joZZR
Fingerwundschreiber
Beiträge: 337
Registriert: 07.01.2007, 19:00
Wohnort: 86825 Bad Wörishofen/Bayern
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon joZZR » 09.04.2007, 22:27

:lol: :lol: hehe und laut rep.anl. sollten es ja 1,7w sein, aber es sieht einfach geiler aus :lol:

hast du von dem Flutlicht evtl. mal ein bild, wenn ich ganz lieb frage..?
Gruss jo
ZZR 600 E-Model Bj.´93

Kawasaki... weils halt Spaß macht :-p

Das ist keine Krankheit... ich bin so *g*

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Beitragvon can2abi » 09.04.2007, 22:33

sorry, kann ich dir morgen abend erst machen ;)

so, heute ist "morgen abend" :lol: :lol:

Bild
Bild

tja , habe keine profie ausrüstung, , kommt aufm bild nicht so doll rüber...
gruss can
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

cbrman
Status: Offline

Habe gerade die Lämpchen ausgewechselt...

Beitragvon cbrman » 20.05.2007, 15:40

Ist ja schon eine blöde Arbeit bei der ZX600E (Bj. 96):
1. Innenverkleidung rechts und links neben dem Tank entfernen. Dazu links 3 Schrauben (eine im abschliessbaren Fach), rechts 2 Schrauben lösen. Der obere Teil ist unter die Cockpitinnenverkleidung untergehakt. Muss man vorsichtig raushebeln/rausziehen.
2. Windschutzscheibe entfernen, 4 lange Schrauben untenrum, 4 kürzere Schrauben oben.
3. Verkleidung um den Tacho abbauen (2 Schrauben).
4. Tachohalterung lösen, auch 2 Schrauben untendran (10er Steckschlüssel).
5. Die zwei elektrischen Stecker der Tachoeinheit lösen, dann anheben und Tachowelle abschrauben.
6. Metallische Platte unter Tacho abschrauben (3 Schrauben mit 10er Maulschlüssel).
7. Jetzt ist Zugang zu allen 4 Beleuchtungslämpchen. Bei Louis Bestellnummer 10031080 12V 1,7Watt.
Viel Spass!

cbrman
Status: Offline

@ can2abi

Beitragvon cbrman » 20.05.2007, 15:48

habe gestern die lämpchen eingebaut, vorsorglich alle erneuert, glassockel 5watt habe ich verbaut , sieht gut aus ;) naja etwas heller halt.
...
es sind 5 stück für beleuchtung nötig.
:lol: :lol: hehe und laut rep.anl. sollten es ja 1,7w sein, aber es sieht einfach geiler aus :lol:


Sag mal, wo hast Du denn die 5 Lampen verbaut? Habe bei meiner 96er nur 4 Lampen für die Tachobeleuchtung gefunden.

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Beitragvon can2abi » 20.05.2007, 23:42

shit, das weiss ich nicht mehr,,,, kann sein, das ich mich verzählt habe!!!! aber ich weiss definitiv, das ich nur noch 5 in der packung habe(von 10)

:lol: :lol: wer weis, wo ich dussel , die eingebaut habe??? werde das nächstemal nochmal zählen, oder ist beim E mod. andere anzahl??
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17262
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 21.05.2007, 07:15

can, Du mußt beim einbauen einen gegessen haben.. ;-)

Ein Blick ins Tutorium verschafft Abhilfe:

E Modell:

- Neutral (Braun +, Gelb -)
- Fernlicht (schwarz/Gelb + , Rot/schwarz -)
- Öl-Anzeige ( Braun +, Blau/Rot -)
- Blinker links (Grün +, schwarz/Gelb -)
- Blinker rechts (Grau +, schwarz/Gelb -)
- 4x Cockpitbeleuchtung (Blau/Rot +, Gelb/schwarz -)


Ob das D Modell 5 hat ?

Benutzeravatar
Maddin_HH
Forenlegende
Beiträge: 3730
Registriert: 24.01.2006, 00:42
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Beitragvon Maddin_HH » 21.05.2007, 09:52

Hab grad mal nachgeschaut und ich zähle nur drei! :shock:
Wäre ja gar nicht so abwägig, da das D-Modell ja eine Anzeige weniger hat!
Ich kann sonst heute abend mal ein Bild reinstellen.
"Things should be made as simple as possible but not any simpler" (A. Einstein)

D-Modell ´91 / 100.000 km
mit E-Modell-Motor ´95 / 80 tkm

Triumph Sprint ST 1050 ABS ´08

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17262
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 21.05.2007, 11:10

doch.. wäre abwegig, da es ja um die Cockpit und nicht um die Instrumentenbeleuchtung geht, oder ?!

Benutzeravatar
Maddin_HH
Forenlegende
Beiträge: 3730
Registriert: 24.01.2006, 00:42
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Beitragvon Maddin_HH » 21.05.2007, 11:50

Meinst du jetzt die Anzeigelämpchen, wie neutral usw. oder meinst du die generelle Beleuchtung des Tachos?
Ich mach nachher mal ein Bild...
"Things should be made as simple as possible but not any simpler" (A. Einstein)

D-Modell ´91 / 100.000 km
mit E-Modell-Motor ´95 / 80 tkm

Triumph Sprint ST 1050 ABS ´08

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17262
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 21.05.2007, 12:49

Also ich meine:

Beleuchtung Tachoscheiben (kmH und Drehzal) = 4 Birnen... = Cockpitbeleuchtung

das andere: Neutral, Blinker, Öl, Fernlicht = Instrumentenbeleuchtung

Mögliche Variation:

E Modell hat noch je eine Beleuchtung für Tank und Temp.
D Modell hätte dann ja nur eine für die Temp.

Benutzeravatar
Maddin_HH
Forenlegende
Beiträge: 3730
Registriert: 24.01.2006, 00:42
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Beitragvon Maddin_HH » 21.05.2007, 13:04

Wie gesagt, ich habe nur drei Lampen erkennen können(Cockpitbeleuchtung).
Und wegen der fehlenden Tankanzeige gibt es beim D-Modell wahrscheinlich nur drei Lämpchen ;)
"Things should be made as simple as possible but not any simpler" (A. Einstein)

D-Modell ´91 / 100.000 km
mit E-Modell-Motor ´95 / 80 tkm

Triumph Sprint ST 1050 ABS ´08

seebär
ZZR-Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: 30.09.2006, 10:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon seebär » 23.05.2007, 16:35

5x 12 V 3.4 W für
Öl
Fernlicht
Neutral
Blinker l
Blinker r


4x 12 V 1.7 W für
Tank
Drehzahl
km/h
Temperatur

5+4 = 9 =D>
ZZ 600E | 72kw | 41.000 km | Bj '95 |

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6050
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Cronenberg NW
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Beitragvon dewahat » 23.05.2007, 20:10

Im Tachometer sind aber 2 Birnchen verbaut. Somit sind es insgesamt 10 ;)
ZZR 600 E Bj.02 45 TKM
Shiver 750 Bj.11 41 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast