Ruckeln / schlechte Gasannahme unter 5000 U/min

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
ManeT4
Anfänger
Beiträge: 51
Registriert: 05.05.2016, 22:38
Wohnort: Wriedel
Motorrad Typ: ZZR 600 E - Bj. 98
Status: Offline

Ruckeln / schlechte Gasannahme unter 5000 U/min

Beitragvon ManeT4 » 07.05.2016, 10:52

Moin,

gerade erst hier und schon Probleme....

Vorgeschichte, Motorrad wurde innerhalb eines Jahres nur 190 Km gefahren, alter vom Sprit unbekannt.

Unter 5000 U/min. ruckelt Sie etwas und nimmt verzögert Gas an, darüber ist nichts spürbar.

Kann es nur am Sprit liegen, hatte ich bei meinen anderen Moppets nicht.

"Nur" synchronisieren oder müssen die Vergaser gereinigt werden ?

Gruß und Dank Markus

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ruckeln / schlechte Gasannahme unter 5000 U/min

Beitragvon Oppa » 07.05.2016, 11:04

Hallo Markus,

stell doch bitte Deine Fahrzeugdaten in die Signatur ein, ähnlich wie bei mir. Habe jetzt in Deiner Vorstellung nachgelesen, dass Du 'n 98er E-Modell hast, hat aber nicht jeder Bock immer Deine Beiträge darauf hin abzuklappern!

Das kann Kondenswasser sein, dann sollte das aber nach Tank leerfahren und neuer Füllung weg sein. Ist es auch im warmgefahrenen Zustand?

Ansonsten kann es viel sein. Dazu müsste man über das Fahrzeug mehr wissen: km-Stand, letzte Ventileinstellung, letzte Synchronisation...
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

ManeT4
Anfänger
Beiträge: 51
Registriert: 05.05.2016, 22:38
Wohnort: Wriedel
Motorrad Typ: ZZR 600 E - Bj. 98
Status: Offline

Re: Ruckeln / schlechte Gasannahme unter 5000 U/min

Beitragvon ManeT4 » 07.05.2016, 11:51

Danke, habe die Daten ergänzt.
Problem ist auch im warmen Zustand.
Da Sie scheckheft gepflegt ist, hoffe und denke ich das die Ventile bei 48 Tkm eingestellt wurden.
Aktuell hat Sie 57700 auf der Uhr.
Laut Vorbesitzer wurden die Vergaser vor 3 Jahren synchronisiert, aber das ist ohne Beleg auch nur Hörensagen.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ruckeln / schlechte Gasannahme unter 5000 U/min

Beitragvon Oppa » 07.05.2016, 14:10

Ventile schließen wir mal aus, da treten bei zunehmender Laufleistung eher weniger als mehr Veränderungen auf. Vergaser synchronisiere ich jedes Jahr! :oops:

Wie bist Du den werkstattmäßig/handwerklich aufgestellt? Kannst Du selbst Vergaser ausbauen/reinigen/synchronisieren?

Mal so: die ZZR ruckelt "unten rum" immer, bei guter Synchronisation weniger, ansonsten mehr. Hast Du 'ne Vergleichs-ZZR in Deiner Nähe?

Bei der genannten Laufleistung im letzten Jahr kann aber auch ein verharzter Vergaser durch abgestandene Benzinreste ursächlich sein, insbesondere wenn der Restsprit in den Vergasern nicht abgelassen wurde. Allerdings ist Vergaserausbau Fummelarbeit, da geht mal schnell 'n WE drauf, wenn Du's noch nicht gemacht hast.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

ManeT4
Anfänger
Beiträge: 51
Registriert: 05.05.2016, 22:38
Wohnort: Wriedel
Motorrad Typ: ZZR 600 E - Bj. 98
Status: Offline

Re: Ruckeln / schlechte Gasannahme unter 5000 U/min

Beitragvon ManeT4 » 07.05.2016, 16:12

Mit der Schrauberei hab ich's nicht so.
Ein Vergleichsmoped habe ich (noch) nicht in meiner Nähe.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ruckeln / schlechte Gasannahme unter 5000 U/min

Beitragvon Oppa » 07.05.2016, 21:26

Hm, vor einigen Wochen hat's 'n Update der Forensoftware gegeben, damit waren alle Einträge in die Benutzerkarte weg und nur sehr wenige User haben Ihren Eintrag bisher nachgeholt. Kannst aber mal da nachsehen, ob jemand in erreichbarer Nähe wohnt. Die, die drin stehen sind auf jeden Fall aktuell.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

ManeT4
Anfänger
Beiträge: 51
Registriert: 05.05.2016, 22:38
Wohnort: Wriedel
Motorrad Typ: ZZR 600 E - Bj. 98
Status: Offline

Re: Ruckeln / schlechte Gasannahme unter 5000 U/min

Beitragvon ManeT4 » 09.05.2016, 12:28

Bin jetzt über 400 Km gefahren, leichte Besserung spürbar.
War heute mal bei FMS, Vergaser müssen raus und gereinigt werden, wäre ja auch doof wenn mal was gut gehen würde :(

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ruckeln / schlechte Gasannahme unter 5000 U/min

Beitragvon Oppa » 10.05.2016, 23:10

Wer ist FMS? Ansonsten kannste auch mal bei 'korn21' hier im Forum nachfragen, der macht das recht günstig. Wohnt m. W. auch irgendwo da "oben". :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

ManeT4
Anfänger
Beiträge: 51
Registriert: 05.05.2016, 22:38
Wohnort: Wriedel
Motorrad Typ: ZZR 600 E - Bj. 98
Status: Offline

Re: Ruckeln / schlechte Gasannahme unter 5000 U/min

Beitragvon ManeT4 » 10.05.2016, 23:36

Ganz im Gedanken, FMS ist eine Werkstatt bei mir in der Nähe.


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast