Schläge/Klappern in der Fussraste

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
Benutzeravatar
PaulWars
Fahrschüler
Beiträge: 14
Registriert: 11.09.2011, 18:47
Status: Offline

Schläge/Klappern in der Fussraste

Beitragvon PaulWars » 29.04.2014, 20:26

Moin Leute,icke wieder :?

Ich hab da ein übestimmtes Problem,glaub ich :roll:
Wenn ich Gas gebe habe ich ein rytmisches Schlagen in der linken Fussraste.
Heute habe ich es auch in der rechten gemerkt.
Ich kann nicht genau sagen wo es herkommt und ob es Geräusche macht.
Ich hab irgendwie die Vermutung das es mit der Kette zusammen hängt(nich genug gespannt o.Ä.).

Was meint Ihr dazu?

Gruß,Felix.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22008
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schläge/Klappern in der Fussraste

Beitragvon Zauberer » 29.04.2014, 21:31

PaulWars hat geschrieben: Ich hab irgendwie die Vermutung das es mit der Kette zusammen hängt(nich genug gespannt o.Ä.).

Und wie geht es weiter mit deiner Vermutung?
Wird irgendwann mal in Betracht gezogen die Kettenspannung zu kontrollieren? Wäre zumindest ein Versuch wert. ;)

Ich lösche die Beiträge dazwischen, da nicht zum Thema gehörend.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
PaulWars
Fahrschüler
Beiträge: 14
Registriert: 11.09.2011, 18:47
Status: Offline

Re: Schläge/Klappern in der Fussraste

Beitragvon PaulWars » 29.04.2014, 21:54

Genau das hatte ich im Sinn 8)
Wollte nur schonmal wissen was für Fehlerursachen es noch geben könnte...

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2214
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Status: Offline

Re: Schläge/Klappern in der Fussraste

Beitragvon Matrix » 29.04.2014, 23:44

Nicht nur die Kettenspannung überprüfen, sondern auch mal die ganzen Glieder überprüfen. Nicht das da irgendwo was aufgeht und beim Umlauf kontakt hat, was sich dann auf die Rasten überträgt!
Ritzelschraube auch kontrollieren, und bei der ganzen Gelegenheit die Radstellung in der Schwinge .
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Schläge/Klappern in der Fussraste

Beitragvon can2abi » 30.04.2014, 00:08

bis jetzt wars fast immer die Mutter vom vorderen Ritzel,
auch hier wars mein erster gedanke ;)
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
nurZZR
ZZR-Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 23.03.2013, 00:39
Wohnort: Mönchengladbach NRW
Status: Offline

Re: Schläge/Klappern in der Fussraste

Beitragvon nurZZR » 30.04.2014, 00:15

Hallo Ihr lieben :)
PaulWars ;)

...das selbe hatte ich auch vor 2 Wochen...
...jedoch erst nach insgesamt ca. 500 km mit Sozius.
...nachdem ich ein lockeres V-Ritzel im Verdacht hatte, und es nachgesehen habe,
war es dann doch die Kette ... dachte die ist totalschaden !!!

Ergebnis:
Bin nach meinem alten Ketten-Gefühl immer mit ca. 20 mm Kettenspiel gefahren,
was bei meinem Fliegengewicht nie wirklich aufgefallen ist.

Dann stelle ich geschockt :shock:
im neuen Reparaturbuch fest, :shock: :shock:
ZZR Kettenspiel 35-40mm
Kette gelockert auf ca. 35mm und neu geschmiert!!!!!!!
Habe nochmal schwein gehabt !!! :oops:

Seitdem schaltet meine so butterweich, wie noch nie !!! :)

Danke Euch für den Tip mit dem Reparaturbuch =D>

LG

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10920
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Schläge/Klappern in der Fussraste

Beitragvon Oppa » 30.04.2014, 16:34

Schnelltest: mit richtig Kraft in der Mitte (Bereich des Kettenschleifers) Kette von unten hochdrücken. sollte bei Stand auf dem Hauptständer (entlastetes Hinterrad) bis knapp vor die Schwinge zu drücken sein.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1137
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Schläge/Klappern in der Fussraste

Beitragvon Scaz0r » 30.04.2014, 17:45

Ich habe ein wenig was zum Thema beizutragen.

Ich hatte ein ähnliches Problem mit meiner Yamaha XJ 600 S (es geht ja bisher nur um seltsame Geräsuche die vom Moped kommen).

Hier mal ein Video dazu:
http://youtu.be/zGgBjaE1wak

Man merkt, dass bei ca 4.500 U/Min die rasselndes Geräusch auftritt.... Für Nicht-XJ-Fahrer vielleicht schwer herauszuhören, weil der Motor an sich auch so rasselt... :lol:

Jedenfalls hatte ich mir die schlimmsten Dinge ausgemalt und an Schäden im Motor o.Ä. gedacht.

Und was wars? Eine Schraube aus der Auspuffschelle ist herausvibriert, sodass die Schelle auf dem Verbindungsstück Endschalldämpfer -> Krümmer herumgetanzt ist! #-o :D

Vielleicht könnte so etwas ähnliches vorliegen, einfach mal nachsehen! ;)
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
PaulWars
Fahrschüler
Beiträge: 14
Registriert: 11.09.2011, 18:47
Status: Offline

Re: Schläge/Klappern in der Fussraste

Beitragvon PaulWars » 02.06.2014, 11:21

Moin Leute,

ich bin endlich dazu gekommen nach dem Problem zu suchen...Und hab es gefunden...

ich wollte eigendlich nur die Kette fetten(die Spitze von meinen Scottoiler is wech :oops: !!!), und habe bemerkt das der Ganghebel wackelt.
Bei der Aufnahme zur Schaltwelle(richtige Bezeichnung???) konnte ich den Schalthebel über das normale Maß hinaus bewegen.
Alles fest geschraubt, und das wars. Seit dem alles i.O. Keine Schläge oder Klappern mehr. 8)

Gruß, Felix.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10920
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Schläge/Klappern in der Fussraste

Beitragvon Oppa » 03.06.2014, 05:38

Tip: immer erst mal gucken! :badgrin:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste