Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
Benutzeravatar
nurZZR
ZZR-Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 23.03.2013, 00:39
Wohnort: Mönchengladbach NRW
Status: Offline

Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon nurZZR » 06.03.2014, 17:18

Hallo Ihr Lieben

...Da ich das Moppedfahren noch lange genießen möchte,
mir aber oft meine Atrose in den Fingern Einschränkungen vermittelt wollte ich folgendes erfragen:

1. Vlt. hat ja jemand das gleiche Problem
2. Wird mit einer Griffheizung real nicht nur die Handinnenflächen beheitzt ???
3. oder evt. doch die wärme so stark verteilt,
dass sie auch an den Knöcheln der Aussenhandseite was erreicht ???
weil genau das meine Problemzone ist !!!

4. Ich habe bisher nie etwas unternommen, da ich mich damit abgefunden habe,
dass Handschuhe schon immer
das schwächste Glied beim Motorradfahren waren.

LG :)

...die Tage werden wohl jetzt immer länger heller :)

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1155
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon Scaz0r » 06.03.2014, 20:00

Hallo,

ich hatte mal eine Griffheizung am Moped.

Und ich kann bestätigen, dass eigentlich nur die Innenhand warm wird.
In der Realität sah es so aus, dass ich im Herbst gefahren bin, dann gings hoch aufn Berg, Minusgrade, Heizung an und nix! Musste die Finger extrem aneinanderklemmen sowie die Hand um den Griff krallen damit ein bisschen was durch kam.
Sobald ich dann Schalten musste, war die linke Hand wieder eiskalt, weil die Finger gespreizt werdne mussten bzw zumindest vom Griff gelöst werden mussten - genug Zeit, damit alles wieder auskühlt.

Falls es während der Fahrt warm sein soll kann ich empfehlen bei Louis die Unterhandschuhe zu holen. Auch gerne in 2 Größen die ineinander passen. Dazu dann dicke Handschuhe. Kommt Preislich vielleicht aufs selbe hinaus.

Die Ultimative Lösung wären dann Lenkerstulpen wie sie häufig bei Rollern benutzt werden oder Protektoren aus dem Cross-Bereich.


Wenn man die Griffe am meisten braucht, bringen sie leider wenig; wobei: In Zusammenhang mit Protektoren, die dann als Windabweiser wirken, ist es vielleicht ne gute Lösung - aber bau mal solche Protektoren an die ZZR.... #-o
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon Oppa » 07.03.2014, 08:39

es gab von der Firma Baehr (u. evt. auch anderswo) beheizte Handschuhe. Da saßen die Heizdrähte über der Hand. Ein Freund von mir schwörte darauf, mir waren sie zu globig (mag halt den engen Handkontakt zum Griff ;) )

Habe aber dies hier gefunden, da sollte doch was zu finden sein (z. B. Oxford mit Anschluss an's Bordnetz aber auch andere Marken).
https://www.google.de/webhp?hl=de#hl=de ... 3921037376" onclick="window.open(this.href);return false;
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
nurZZR
ZZR-Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 23.03.2013, 00:39
Wohnort: Mönchengladbach NRW
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon nurZZR » 07.03.2014, 11:41

Hallo Scaz0r
hallo Oppa :)

1. ...genau diese Gedanken habe ich auch schon alle durchgespielt.
Unterziehhandschuhe von Tante Louis (synthetik) habe ich auch gekauft , Addidas extra warm (100% Baumwolle)
( wo dann natürlich wieder weniger Platz und weniger Luft im 1. Handschuh herrscht...
alles nicht der Durchbruch bei mir...

2. ...mhh also bleibt es doch ein Traum mit der helfenden Griffheizung... :(

3. ...ja genau die Lenkerstulpen auch daran habe ich gedacht und den gleichen Gedanken wie Du wie sieht es auf einer ZZR aus bzw. Befestigung und so :lol:

4. aber das von OPPA kenne ich noch nicht :D
... ein guter Ansatz, wenn es funktioniert und klare wärme bringt... :)
und quasi schon irgendwie schwörend getestet wurde :o

thx Euch lieben...

...sende Euch sonnige Grüße aus NRW :)

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon Oppa » 07.03.2014, 18:42

Also ich selbst habe Heizgriffe, fahre aber auch nicht bei extremer Kälte, so dass diese genügen und immer noch besser sind als steife Finger. Man sollte aber darauf achten, dass sie a) ausreichend Heizleistung haben und b) auch gut dosierbar sind (am besten stufenlos). Auch sollte man bedenken, dass die rechte Hand immer am Griff ist, weshalb es sinnvoll wäre, diese Seite mit ein paar Prozent weniger Leistung anzusteuern. Ich weiß ja nicht, wie lange Ihr den Kupplungshebel gezogen haltet, bei mir ist das nur ein kurzes "Anreißen", dann ist die Hand wieder am Griff. Allerdings werden mit der Linken Hand auch noch die ganzen anderen Sachen bedient, die sich während einer Fahrt zwangsweise ergeben.

Zu den Handschuhe ist zu sagen, dass zumindest die, die mein Kumpel hatte, hinsichtlich des Heizverhaltens optimal waren (hat sie wohl immer noch, ist aber mittlerweile verzogen). Im Gegensatz zu den Heizgriffen kam dort die Wärme entweder auf die Außenhand oder sogar umschließend überall hin. Das ist angenehmer und hat auch physiologische Vorteile (wir hatten das vor Jahren mal diskutiert, fragt mich aber bitte nicht nach den Details.)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Peter48
ZZR-Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 06.07.2009, 15:16
Wohnort: 2te Etage mit Blick aufn coolen Park
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon Peter48 » 07.03.2014, 19:10

Moin,
kaufe dir die Handschuhe von Thermo Gloves und du hast keine kalten Hände mehr.
Die Handschuhe sind sehr dünn und sollen als Unterziehhandschuhe dienen.
Ich habe sie ohne Überziehhandschuhe benutzt und NIE kalte Hände/Finger bekommen,
denn sie wärmen AUSSEN und INNEN.
Temperatur lässt sich von 34°C bis 42°C einstellen.
Allerdings mit 119 Tacken nicht gerade billig.
LG Peter

Motorradfahren: Kawasaki VN 900C und ab 03.16 Indian Scout.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon Oppa » 07.03.2014, 19:28

klingt gut, man sollte dann aber die Lederhandschuhe drüber 'ne Nummer größer kaufen, ich komme selbst mit dünnen Seiden-Unterziehhandschuhen nur knapp rein. Wer also gute taktile Eigenschaften haben will (=eng anliegende Handschuhe), sollte das bedenken!
Zuletzt geändert von Oppa am 08.03.2014, 08:30, insgesamt 1-mal geändert.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Peter48
ZZR-Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 06.07.2009, 15:16
Wohnort: 2te Etage mit Blick aufn coolen Park
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon Peter48 » 07.03.2014, 19:49

Oppa hat geschrieben:klingt gut, man sollte dann aber die Lederhandschuhe drüber 'ne Nummer größer kaufen, ich komme selbst mit dünnen Seiden-Unterziehhandschuhe nur knapp rein. Wer also 'n gute Taktile Eigenschaften haben will, sollte das bedenken!

Ne Lutz,
die Lederhandschuhe brauchste nicht größer zu kaufen.
Hab ich nicht gemacht und die passen trotzdem über die sehr dünnen Gloves.
Habe das mit verschiedenen Leders die ich habe probiert.
Die Gloves sind ne Wucht, denn die heizen rundherum und sogar in den Fingerspitzen.
Der Hersteller hat sogar beheizbare Einlegesohlen, mit FERNBEDIENUNG für die Temperatursteuerung der Sohlen im Programm.
LG Peter

Motorradfahren: Kawasaki VN 900C und ab 03.16 Indian Scout.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon Oppa » 08.03.2014, 08:27

Ok, das mit der Handschuhgröße kann ja jeder ausprobieren, meine liegen halt press an und ich muss mich da richtig reinpellen und zerreißen sollte man sich die teuren Heizteile ja auch nicht. Ist auf jeden Fall die bessere Alternative zu Heizgriffen, wenn man bei knackigen Temperaturen biken will. Das Einzige, wo ich am grübeln wäre, ist die Geschichte mit den Akkus statt Bordnetz. Aber auch da sollte der findige Elektronikbastler 'ne Idee in der Tasche haben wenn ihm die Akkus zu wenig sein sollten (z. B. Elefantentreffen im Winter ohne Lademöglichkeit)! :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7201
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon can2abi » 08.03.2014, 13:40

:badgrin: :badgrin: vergesst eure sitzheizung nicht :roll:
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2528
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon mobbedzwerch » 08.03.2014, 20:55

2013 Rückfahrt vom Harztreffen im strömenden Regen, auf der A9 bei Münchberg hatte es gerade mal noch 1 Grad.
Beim Schalten und/oder Bremsen sind mir fast die Griffel abgebrochen.

Ich hätte sonstwas gegeben für warme Hände.....

Bin auch auf der Suche nach adäquater Abhilfe!
:wave
_______________
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat :lol:
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
nurZZR
ZZR-Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 23.03.2013, 00:39
Wohnort: Mönchengladbach NRW
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon nurZZR » 08.03.2014, 22:47

Hallo Oppa
Hallo Gemeinde

...Also ich finde die Tips schon mal super herrausfordernd und danke Euch Dafür. =D>

...Heute ist zwar ein wunderschöner warme Tag gewesen, wo man an Griffheizung evt. wieder weniger denkt...
...aber die kälte wird wieder kommen. :?

Ich vertrete leider die Meinung, dass ich eben trotz Einschränkungen nicht nur bei bestem Sommerwetter fahre.
...und ich finde es eben jedesmal wieder eine neue Herrausforderung mich auch auf BAB bei unter 5 Grad so einzupacken, dass es geht.
ZZR funktioniert bei diesen Temperaturen :) und wir dank heutiger guten Kleidung auch... :D
...
...und meine Schwachstellen sind eben wie bei vielen seit eh und je immer Finger. :(

@ mobbedzwerch

...habe mal in einer ähnlichen Situation: ...BAB raus auf die Raststätte... motor aus... und die Handschuhe incl. 2. Innenhandschuhe ab auf die Schalldämpfer :D ...funktioniert zumindest kurzfristig :D

LG ...und Euch morgen einen schönen Moppeddd Tag....

es wird schön :)

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Griff Heizungen - Können die echt was oder sinnlos ?

Beitragvon Oppa » 09.03.2014, 08:22

Gute (Schutz)Kleidung und Ausstattung wird meist unterschätzt, egal ob Sie am Moped selbst oder an Frau/Mann 'kleben'. Bei gleicher körperlicher Fitness führt gute Ausstattung nachgewiesenermaßen zu geringerer Ermüdung und damit zur Beibehaltung der Reaktions- und Handlungsfähigkeit. Meine Devise war schon immer: lieber "warme Socken" als den ultimative Firlefanz, wobei ich schönen Mopeds nicht abgeneigt bin, ist nur eine Frage der Wichtigkeit und Reihenfolge. ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast