Kein Vollgas nach Entdrosselung

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
sharkyDA
Einmalposter
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2012, 18:36
Wohnort: Darmstadt
Status: Offline

Kein Vollgas nach Entdrosselung

Beitragvon sharkyDA » 18.08.2013, 16:47

Liebe Gemeinde,
habe die Tage meine Hübsche, nach Anleitung von banshy, Danke erstmal hierfür entdrosselt. Allerdings habe ich keine Drosselscheiben sondern verschraubte Blenden vor dem Ansaugtrakt.
Nach schweißtreibender Arbeit und selbstverschuldender rundgemachter Schraube, dann endlich die Hübsche wieder zugemacht und gestartet...
Dabei festgestellt das sie im Leergan, wenn man den Gashahn voll aufdreht ausgehen möchte. Wenn ich langsam Gas gebe, dann dreht sie normal hoch.
Was könnte das sein? Habe heute nochmal aufgemacht und mal mit Starthilfespray den Ansaugtrakt bei laufendem Motor eingesprüht, aber habe nichts gehört oder gesehen, das sie irgendwo dort Luft zieht. Absaufen glaube ich tut sie nicht, da sie sofort wieder startet wenn sie ausgegangen ist.

Vielen Dank

P.S.: Habe nichts vergleichbarer im Forum gefunden, falls ihr doch was findet, dürft ihr dieses Post gerne ignorieren und mich verweisen! ;-)
Zuletzt geändert von sharkyDA am 18.08.2013, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Biker26
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 128
Registriert: 22.03.2012, 14:22
Status: Offline

Re: Kein Vollgas nach Entdorsselung

Beitragvon Biker26 » 18.08.2013, 16:53

Naja, nach denn Entdrosseln solltest du deinen Vergaser neu Synchronisieren...
Hast du das gemacht?

Wenn nein könnte es das sein was du beschreibst ..

sharkyDA
Einmalposter
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2012, 18:36
Wohnort: Darmstadt
Status: Offline

Re: Kein Vollgas nach Entdorsselung

Beitragvon sharkyDA » 18.08.2013, 16:57

Daran habe ich bereits gedacht...
Allerdings war die Drossel gerade mal 6 Monate verbaut und wurde elediglich ca. 1000km mit der Drossel gefahren. Glaube kaum das es jetzt notwendig ist. Irren kann man sich natürlich immer. Wollte erstmal hier wissen, ob jemand ähnliche Probleme hatte und sie ohne Vergaser synchronisierung lösen konnte.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22015
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Kein Vollgas nach Entdorsselung

Beitragvon Zauberer » 18.08.2013, 17:27

Guck mal, ob deine Vergaserschieber sauber hoch und danach saugend wieder runter kommen.
Durch die Drossel wurden sie schon lange nicht mehr richtig hoch gezogen.
Außerdem kann der Luftfilter zu sein, was man bei der Drossel nicht so merken würde.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

sharkyDA
Einmalposter
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2012, 18:36
Wohnort: Darmstadt
Status: Offline

Re: Kein Vollgas nach Entdorsselung

Beitragvon sharkyDA » 18.08.2013, 17:32

Also zum Luftfilter kann ich sagen, das er sauber ist. Hab ich gleich kontrolliert.
Bin jetzt kein Profi deswegen eine vielleicht sau dumme Frage, wo genau sitzt denn der "Vergaserschieber" ? :-k

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22015
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Kein Vollgas nach Entdorsselung

Beitragvon Zauberer » 18.08.2013, 23:12

sharkyDA hat geschrieben: ..., wo genau sitzt denn der "Vergaserschieber" ? :-k

na dann wäre doch mal die Vergaserkunde ganz hilfreich für dich. Hat man sich vielleicht nicht ganz umsonst die Mühe gemacht. ;)
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast