Lässt sich mit eingelegtem Gang schwer schieben

Alles über die allgemeine Technik der ZZR 600
Benutzeravatar
spritschlürfer
Anfänger
Beiträge: 95
Registriert: 18.01.2010, 17:01
Wohnort: Rottenburg a. N.
Status: Offline

Lässt sich mit eingelegtem Gang schwer schieben

Beitragvon spritschlürfer » 16.04.2013, 19:58

Servus Leute,
mein Mopped lässt sich mit eingelegtem Gang und aber gezogener Kupplung schwerer schieben als
wenn ich den Gang drausen hab, ist das normal? Wenn ja, warum ist das so?
Danke schonmal :)
Gruß Daniel

Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1509
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Motorrad Typ: Harley Davidson Super Glide
Status: Offline

Re: Lässt sich mit eingelegtem Gang schwer schieben

Beitragvon rate.mal » 16.04.2013, 20:31

Das ist normal, da die Kupplung nie zu 100% trennt.
Sollte das Öl auch noch nicht auf Betriebstemparatur sein geht es noch schwerer.
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild

Benutzeravatar
spritschlürfer
Anfänger
Beiträge: 95
Registriert: 18.01.2010, 17:01
Wohnort: Rottenburg a. N.
Status: Offline

Re: Lässt sich mit eingelegtem Gang schwer schieben

Beitragvon spritschlürfer » 16.04.2013, 20:37

Ja, besonderst wenn sie kalt ist fällt es auf.
Danke für die Info =D>

Benutzeravatar
emil
Kurvenheizer
Beiträge: 1737
Registriert: 22.07.2008, 22:53
Wohnort: Nähe Erfurt / Thüringen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Lässt sich mit eingelegtem Gang schwer schieben

Beitragvon emil » 17.04.2013, 04:01

Du sollst ja auch fahren und nicht schieben :D , sry, warn Spass, rate.mal hat dir das schon richtig erklärt
ZZR 600 E, 60.000km, Bj.1995

Benutzeravatar
spritschlürfer
Anfänger
Beiträge: 95
Registriert: 18.01.2010, 17:01
Wohnort: Rottenburg a. N.
Status: Offline

Re: Lässt sich mit eingelegtem Gang schwer schieben

Beitragvon spritschlürfer » 17.04.2013, 09:27

Tja, wer sein Mopped liebt, der schiebt. :lol:


Zurück zu „Technik Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast