Mathematische Gleichung

Alles was lustig ist, kommt hier rein
Benutzeravatar
sascha
Schrauber
Beiträge: 954
Registriert: 16.09.2005, 20:27
Wohnort: Niederwörresbach bei Idar-Oberstein (RP)
Motorrad Typ: D 91
Kontaktdaten:
Status: Offline

Mathematische Gleichung

Beitragvon sascha » 11.02.2007, 01:13

Weiss nicht ob wir das mal hatten, aber trotzdem :D (hab zummindest nix gefunden)

Diese Aufgabe wurde von einem Mathematikprofessor and der Universität von
Barcelona gestellt:

Aufgabe:
Eine Mutter ist 21 Jahre älter als ihr Kind und in 6 Jahren wird
das Kind 5 mal jünger sein, als die Mutter.

Frage:
Wo ist der Vater?
Diese Aufgabe ist lösbar, sie ist nicht so schwierig, wie es aussieht.
Schaut nicht auf die Lösung, mit einer linearen Gleichnung ist es
mathematisch lösbar.

Bemerkung:Ihr müsst die Frage "Wo ist der Vater?" genau durchdenken....












Suche die Lösung weiter unten...


















































Etwas weiter unten...





























Lösung: Das Kind ist heute X Jahre und seine Mutter heute Y Jahre alt.

Wir wissen, dass die Mutter 21 Jahre älter ist, als das Kind.

Demzufolge: X + 21 = Y

Wir wissen auch, dass in 6 Jahren, das Kind 5 mal jünger sein wird, als
die
Mutter.

Also können wir folgende Gleichung aufstellen:

5 (X + 6) = Y + 6

Wir ersetzen Y durch X und fangen an aufzulösen

5 (X + 6) = X + 21 + 6

5X + 30 = X + 27

5X - X = 27 - 30

4X = -3

X = -3/4

Das Kind ist heute -3/4 Jahre alt, was gleich ist wie -9 Monate.

Mathematisch gesehen, können wir dadurch beweisen, das die Mutter in
diesem
Moment

DURCHGEBÜRSTET WIRD!!

Ergebnis: DER VATER IST AUF DER MUTTER!!!
1: D-Modell, Bj90, 98PS, 80tkm / Electric Orange mit BMW M3 Silber,Edelstahl Kettenschutz, Chromschrauben,
2: D-Modell, Bj90, 98PS, 80tkm / noch nicht fertig

Zurück zu „Fun“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast