Witze-Thread

Alles was lustig ist, kommt hier rein
Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Witze-Thread

Beitragvon Mad-Dog » 15.03.2006, 14:30

Vorzüge von Motorrädern gegenüber Frauen

- Die Kurven Deiner Maschine hängen nie durch.
- Motorräder halten länger.
- Motorräder können an jedem Tag im Monat gefahren werden.
- Motorräder haben keine Eltern.
- Motorräder heulen nicht, wenn etwas schief läuft.
- Du kannst Dein Motorrad treten, um es aufzuwecken.
- Wenn Dein Motorrad zuviel Lärm macht, kannst Du einen Schalldämpfer kaufen.
- Wenn Dein Motorrad raucht kannst Du etwas dagegen tun.
- Dein Motorrad interessiert es nicht, wie viele andere Du schon gefahren hast.
- Deinem Motorrad ist es egal, wenn Du noch andere Motorräder hast.
- Dein Motorrad kümmert es nicht, wenn Du nach anderen Motorrädern schaust oder Dir Motorrad-Magazine kaufst.
- Wenn Dein Motorrad zu weich ist kannst Du härtere Stossdämpfer einsetzen.
- Du kannst während dem Fahren ein Zigarette rauchen.
- Du musst Deine Maschine nicht davon überzeugen, dass Du ein Biker bist und alle Biker gleich sind.
- Wenn Du Deine Maschine beschimpfst musst Du sie nicht wieder beruhigen, um weiterfahren zu können.
- Du kannst Deine Maschine so lange fahren wie Du willst.
- Deine Eltern kümmert es nicht, wenn Du Deine Maschine weggibst.
- Motorräder beschweren sich nicht, wenn Du ein schlechter Fahrer bist.
- Motorräder kümmert es nicht, wenn Du später kommst.
- Wenn Deine Maschine schlecht aussieht kannst Du sie anders anmalen oder neue Teile kaufen.
- Motorräder werfen keine wichtigen Dinge weg.
- Motorräder stört es nicht, wenn man an ihnen herumfummelt.
- Motorräder geraten nicht in Panik, wenn man sie 1 Woche lang nicht benutzt. ·
- Motorräder haben ein Notausschalter (Killschalter).
- Auf Dein Motorrad brauchst Du nicht zu warten, wenn Du wegfahren willst ·

Motorräder sind Stimmungstunabhängig ............
Zuletzt geändert von Mad-Dog am 15.03.2006, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

dann hier weiter

Beitragvon Zauberer » 15.03.2006, 14:37

Ein Investment-Banker geht mit seiner Frau in ein Nobelrestaurant zum Essen.

Während der Vorspeise betritt eine etwa 25 Jahre alte wunderschöne Blondine das Lokal, geht direkt auf
den Banker zu und küßt ihn für zwei Minuten leidenschaftlich. Seine Frau sieht entsetzt zu. Nach zwei Minuten verschwindet die Blondine und der Mann lächelt ihr hinterher. Darauf beginnt die Ehefrau eine Szene zu machen und fragt ihren Mann: "Wer war diese Schlampe?"
Er seelenruhig ruhig: "Das war meine Freundin!"

Sie: "Und du glaubst, dass ich mir das gefallen lasse. Ich werde mich von Dir scheiden lassen."

Entspannt lehnt sich der Mann zurück und meint darauf hin: "Gut, aber wenn Du glaubst, dass Du in der Villa
wohnen bleiben darfst, dann vergiss es. Du wirst außerdem deinen Porsche und den Jaguar aufgeben müssen,
deine Shopping-Trips übers Wochenende nach Paris, London und New York wirst du dir auch nicht mehr leisten können.

Unsere Villa auf Mallorca wie die Jacht gehöreneh mir und deinem Pferd kannst du ebenfalls Lebwohl sagen, denn das werde ich zu Salami verarbeiten."

Er lehnt sich zurück und zündet sich eine Zigarre an.
Kurz darauf betritt ein Kollege und Freund des Bankers mit einer ebenfalls wesentlich jüngeren Brünetten das Lokal.
Man unterhält sich kurz und nach ein paar Minuten verschwindet der Kollege mit der Brünetten in ein Hinterzimmer. Darauf die Ehefrau: "Wer war denn die Frau an seiner Seite?"

Banker: "Das war seine Geliebte!"

Nach einem kurzen Moment des Zögerns erwidert die Ehefrau: "Aber unsere ist wesentlich hübscher!"
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
kowinator
Kurvenheizer
Beiträge: 1377
Registriert: 26.09.2005, 20:21
Wohnort: Essen-Ruhrpott
Status: Offline

Beitragvon kowinator » 17.03.2006, 14:06

@ Mad, Punkt 13 gilt nur für Haegar :lol:
@ Zauberer, Das nenn ich mal Positives denken :D
Wer vor der Kurve nicht bremst,war auf der Geraden ne Schwuchtel.
.....................................................................
Gallerie ansehen ;)

Benutzeravatar
kawasurfer
Forenlegende
Beiträge: 2295
Registriert: 19.01.2005, 09:26
Wohnort: Gutenswegen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon kawasurfer » 17.03.2006, 14:39

Petrus steht - wie üblich - am Himmelstor und passt gut auf. Es
klopft und er öffnet. Draußen steht ein Kerlchen und sagt: "Hallo,
ich bin der Hu!" und ist - pffft - wieder verschwunden Petrus
schließt das Tor und murmelt "komischer Kerl", als es wieder Klopft.
Draußen steht der Kerl von vorhin und sagt: "Hallo, ich bin der Hu!"
und ist - pffft - wieder verschwunden Petrus macht das Tor wieder
zu, schimpft etwas von "So ein Blödmann", als es erneut klopft.
Draußen steht, na? Genau! Das Kerlchen von eben. "Hallo, ich bin der
Hu!" und - pffft - weg ist er. Petrus schlägt wütend das Tor zu,
schimpft, dass er sich auch alleine Verarschen könne, als Gott ihm
die Hand auf die Schulter legt: "Reg Dich nicht auf Petrus. Das war
Hubert. Der liegt auf der Straße und wird gerade
reanimiert.............."
ZX 600 D Bj. 1992 56.000 km

der schönste weg zwischen zwei punkten ist eine kurve - oder eine S-kurve?

Bild

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 17.03.2006, 14:46

kowinator hat geschrieben:@ Mad, Punkt 13 gilt nur für Haegar :lol:
>grins<

Benutzeravatar
Caspar
Forenjunkie
Beiträge: 6869
Registriert: 20.01.2006, 09:29
Wohnort: 23738 Beschendorf nähe Grömitz Ostsee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Caspar » 18.03.2006, 19:13

Warum können 95% der Männer nach dem Sex nicht einschlafen??????Weil sie noch nach Hause müßen.

Benutzeravatar
Miko
Forenlegende
Beiträge: 4174
Registriert: 02.01.2005, 18:19
Wohnort: Völklingen / Saarland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Miko » 21.03.2006, 22:22

Ein Wal und sein Weibchen schwimmen durch den Ozean, da sagt der Wal zu seinem Weibchen ganz genervt:

"Hunderte Naturschutzorganisationen, unzählige politische Führer und Millionen von Menschen, alle kämpfen um das Erhalten unserer Gattung, UND DU SAGST MIR DU HAST KOPFSCHMERZEN!?"

-----------------------------------------------------------------------------------------

Ein Mann kommt ins Schlafzimmer, ein Schaf unter seinem Arm, und sagt: "Liebling, das ist die Sau, mit der ich immer Sex habe, wenn du wieder mal nicht willst..."
Darauf seine Freundin: "Vielleicht ist es dir ja noch nicht aufgefallen, aber das ist ein Schaf unter deinem Arm, du Idiot!" Kontert er: "Vielleicht ist es dir ja noch nicht aufgefallen, aber: Ich habe nicht mit Dir geredet ..."

------------------------------------------------------------------------------------------

Kommt ein Mann zur Frau und sagt: Hallo Frau Fischer! Ich ,möchte gerne mit Ihnen Fischen gehen! Sagt die Frau: Aber ich heiße doch nicht Fischer, sondern Vogel! Entgegnet der Mann: Ich wollte ja nicht mir der Tür ins Haus fallen!!!
E: Es wäre schön, wenn du geil wärst!
S:Es wäre geil, wenn du schön wärst! :D

Guckst du hier Galerie

Benutzeravatar
Miko
Forenlegende
Beiträge: 4174
Registriert: 02.01.2005, 18:19
Wohnort: Völklingen / Saarland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Miko » 21.03.2006, 22:34

Bernd trifft seinen völlig deprimierten Kumpel Herbert in seiner
Stammkneipe. "Sag mal, warum bist du denn so schlecht drauf?"
Herbert: "Ich hab dir doch von diesem wilden Hasen erzählt, der bei
mir in der Firma arbeitet. Ich hab es nie gewagt, mit ihr auszugehen,
weil ich immer eine Riesenla.... kriege, wenn ich sie nur sehe.
Aber jetzt hab ich mich endlich mit ihr getroffen." "Ist doch super.

Und? Wie wars?"

"Weil ich solch eine Angst vor einem Stän... hatte, hab
ich mir meinen Gemächt mit Tesa am Bein festgemacht." "Sehr
vorsichtig von dir", meint Bernd. "Ich klingle also an ihrer Tür und
sie kommt in einem supersexy Minirock raus."

"Und was passierte dann?" "Ich hab ihr ins Gesicht getreten." :lol: :lol:
E: Es wäre schön, wenn du geil wärst!

S:Es wäre geil, wenn du schön wärst! :D



Guckst du hier Galerie

Ryu
Fingerwundschreiber
Beiträge: 466
Registriert: 05.08.2005, 22:45
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Ryu » 21.03.2006, 23:35

Der ist ja Hammer geil! *g*

Oma, Mutter und Tochter müssen durch den Wald um zur Kirche zu kommen.
Auf dem Weg dort hin werden sie von Räubern überfallen...

Die Räubern fordern alles Geld.
Darauf erwiedert die Tochter...
"Von Allen?"
Darauf die Räuber: "JA, von allen!"

Dann fordern die Räubern allen Schmuck.
Darauf erwiedert die Tochter...
"Von Allen?"
Darauf die Räuber: "JA, von allen!"

Die Räubern fordern die auch noch die Kleider der drei.
Darauf erwiedert die Tochter...
"Von Allen?"
Darauf die Räuber: "JA, von allen!"

Dann sagt der Räuber: "So, jetzt werdet ihr alle von uns mal so richtig durchgenommen!"
Darauf erwiedert die Tochter...
"Von Allen?"
Da schreit die Oma dazwischen:
"JA, von allen!!!"

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 22.03.2006, 08:31

PROFESSOREN-SPRÜCHE:

"Malen sie mal einen Zug hin. (...) Sehen sie, der ist für sie abgefahren. Raus! (Ende einer Chemie-Pruefung)" (Chemie, Uni Marburg)

"Es gibt immer drei Wege: Den richtigen, den falschen und meinen Weg. Um diese Prüfung zu bestehen, ist ausschließlich(!) mein Weg derjenige, welcher zum Ziel führt." (Analysis, FH Dortmund)

"Und Sie wollen Informatiker werden? Es gibt doch so viele schöne Berufe - Bäcker, Metzger..." (Analysis, FH-Karlsruhe)

"Mensch...den Schwarz'schen Satz müsst ihr schon können, ihr habt es doch fast gelöst!" Schweigen... Dann eine Stimme aus der hinteren Reihe: "Ich kaufe ein E" (Biochemie, FU Berlin)

"Stellen Sie sich mal vor, Sie haben ein Rohr...." (Thermodynamik, TU Clausthal)

"He, Sie da oben, im roten Pulli! Hauen Sie ihrem Nachbarn mal eins in die Fresse, der hat nämlich ständig die Schnauze offen!" (Mathematik, Uni Stuttgart)

"Ich mag Katzen lieber als Kinder: denen kann man wenigstens in den Hintern treten, wenn sie was falsch gemacht haben!" (Pharmazie, Uni Frankfurt)

"Sehen Sie mich noch? Nein? Das ist die erste richtige Antwort, die ich heute von Ihnen höre!" (Jura, (1. juristisches Staatsexamen, JPA Berlin, der Prof kroch hierzu unter den Tisch!), FU Berlin)

"Ich kann Ihnen kein Wissen vermitteln." (Informatik, (Prof. in der Einführungsvorlesung im Fach Programmierungstechnik), TU Dresden)

"Brauchet Ihr den Schein, ich wisset nicht? Na ja, wichtig ist nicht den Schein zu bekommen, wichtig ist es habet Spaß gemacht!" (Physik, (Spanischer Mathematikassistent kurz vor der Klausur), Uni Würzburg)

"Es wird mich niemand daran hindern, diesen Wert unter die Wurzel zu zwingen." (Vermessungskunde, FH Mainz)

"Viele Patienten sind nach einer praefrontalen Leukotomie nicht mehr schizophren - sie sind dann überhaupt nichts mehr!" (Medizin, Uni Düsseldorf)

"Vierpoltheorie - Mit dem Scheiß rechnet doch eh' keiner. Äh, vergessen Sie das schnell wieder" (Elektrotechnik, FH Jena)

"Reiche Leute sind intelligent, arme Leute sind dumm..." (Fahrzeugsimulation, FH Nürnberg, (kein Witz, das wurde so gesagt!))

"...da sind viele Bilder drin, das empfiehlt sich besonders für Religionspädagogen..." (Theologie (Kirchengeschichte), Uni Greifswald)

"Nehmen wir an, Sie sind in der Wüste und knapp vor'm verdursten, und dann kommt ein Beduine und reicht Ihnen eine Kiste Punica, was machen Sie da? Klar, Sie schütten das Zeug nur so in sich rein und anschließend kotzen Sie den ganzen Scheiß wieder in den Sand und verrecken jämmerlich vor Durst... - das nennt man dann negativen Grenzertrag." (BWL, FH Kempten)

"Sehen Sie die Bäume da draußen? Wenn die wieder grün sind, können sie wiederkommen." (BWL, Nach einer wohl weniger guten mündlichen Diplomprüfung. Uni Passau)

"Jetzt ist mir doch die Zeichnung aus der Perspektive gelaufen!" (Mechanik, Uni Hannover)

"Wenn sie jetzt denken das funktioniert überall, liegen sie falsch,- die Formel gilt nur hier bei uns." (Physik, TU Berlin)

"Der Kraftpfeil wird mit einem großen "F" bezeichnet, "F" wie Pfeil." (Mechanik, TU München)

"Diese Formel brauchen Sie sich nicht zu merken, sie sollten sie nur immer parat haben." (Statik, TU München)

"Denken Sie nicht darüber nach, es reicht wenn ich verwirrt bin." (Dozent in der Vorlesung, als er bei der Herleitung der Wellengleichung einen Fehler an der Tafel suchte., Biochemie, FU Berlin)

"Nach den Mendel-Gesetzen - und Michael Jackson macht das auch vor, kann das Kind eine andere Hautfarbe haben als die Eltern." (Familienrecht, FH Lausitz, Cottbus)

Prof: "Sie sehen, wenn Sie nach vorne schauen würden, dass diese Grenzfläche so löchrig ist, wie unsere Grenze nach Polen!"

Wir befinden uns hier im Bereich der angewandten Irrelevanz." (Psychologische Methodenlehre, Uni Bielefeld)

Prof :“will sich die Hände in einem Waschbecken neben der Tafel waschen: Er dreht den Wasserhahn zu stark auf und wird in der Hüftregion richtig nassgespritzt. Prof: "Das Problem, wenn ich nachher durchs Institut gehe, ist, dass die Leute immer an das Naheliegende denken und nicht an das Entfernte." (Thermodynamik, TU Dresden)

Student: "Wieso treffen sich zwei parallele Geraden im Raum? Das geht doch nicht!"
Prof: "Das ist eine Frage der Definition. Parallele Geraden treffen sich im Unendlichen. Ich kann es Ihnen zeigen. Da hinten!" Alle drehen sich um... Prof: "Sie gucken da wirklich hin?!!" (Konstruktionslehre, Uni Rostock)

Ich leg jetzt ein paar Folien auf... sagen Sie Bescheid, wenn ich zu schnell bin... aber ein Film beginnt ja erst bei 15 Folien pro Sekunde..." (Informatik, Uni Rostock)

Prof: "Welches Epithel haben wir in der Vagina?"
Student: "Flimmerepithel?"
Prof: "Haben Sie schon einmal eine viel befahrene Straße gesehen, auf der Gras wächst?"
(Anatomie, Medizinische Fakultät Halle-Wittenberg)

"Sie alle, vielleicht abgesehen von den Kräftigen, könnten bei einem Alkoholkonsum, der zu einer Konzentration von 1,3 Promille geführt hat, gar nicht mehr stehen, ich dagegen halte in dem Zustand noch Vorlesungen." (Strafrecht, Uni Passau)

"Stellen Sie sich bitte einen achtdimensionalen Raum vor..." (Logik/Wissenschaftstheorie, Uni Leipzig)

Na, wissen Sie dies triviale Ergebnis oder stehen sie im Dunkeln?" (Betretenes Schweigen im Hörsaal). "Naja, machen Sie sich nichts draus, Ratten leben ja auch im Dunkeln." (Mathe, FH Hannover)

Das Duale am "Dualen System" ist, dass ein Teil des Mülls irgendwo in Afrika landet, der andere irgendwo in der Türkei." (Kunststoffe und Umwelt, Uni Stuttgart)

"Wir haben kürzlich ein Feldexperiment gemacht." (Lauter sprachlose Studis) "Wir haben ein paar BWLer in die Wüste geschickt! Und? Keine Überlebenden! Was lernen wir daraus? BWL taugt nicht fürs Leben!" (BWL, Uni Münster)

Prof: "Sie haben ja alle schlecht abgeschnitten bei der Probekausur, aber das heißt jetzt nicht, dass ich die Klausur einfacher mache! Vielmehr, dass 90 Prozent durchfallen werden!" (Elektrotechnik, FH Harz)

"Beim Bau der Pyramiden starben 70 bis 80 Prozent der Arbeiter. Da können wir heutzutage schon mal ein Prozent pro Bauwerk verpulvern!" (Architektur, Uni Weimar)

"Ein Vertreter hat nur das eine Ziel: Den Fuß zwischen die Haustür zu bekommen und sein Geschäft zu verrichten." (Öffentliches Recht, Uni Dortmund)

Also, wenn Sie das wirklich alles behalten wollen, bleiben Ihnen eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Die Klapse oder der Strick." (Mathematik, TU Hamburg-Harburg)

Wer einem Konkurrenten ans Bein pinkeln will, braucht ausreichende Liquidität." (Unternehmensführung, FH Gelsenkirchen)

Wenn Sie das jetzt noch spiegeln, haben Sie doppelte Scheiße!"
(Architektur, Prof zu einem Studenten bei der Abgabe eines Entwurfs, FH Dortmund)

Ein Statistiker ist jemand, der mit dem Kopf im Gefrierschrank und mit den Beinen im Backofen steckt und sagt: "Also meine Durchschnittstemperatur ist eigentlich optimal!"
(Statistik, FH München)








Ein Vater hört nachts um 1 ein Rumpeln in der Küche.
Als er nachsieht findet er seinen 16 Jahre alten Sohn.
"Hast du sie noch alle? Um Diese Uhrzeit in deinem Alter heimkommen!"
"Ach Papa, Schimpf doch nicht.Ich hatte heute meinen
ersten Geschlechtsverkehr."
Gerührt nimmt der Vater 2 Flaschen Bier und sagt:
"Komm setz dich und wir reden"
Sagt der Sohn: "Ui, sitzen kann ich aber noch nicht!"

Benutzeravatar
Sherge
Kurvenheizer
Beiträge: 1484
Registriert: 05.01.2006, 00:01
Wohnort: Saterland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Sherge » 22.03.2006, 15:10

Liegt ein Hase am Baggersee ......
>
>
> in seinem Liegestuhl, raucht einen Joint, ist glücklich und zufrieden mit
> sich und der Welt, kichert leise vor sich hin.
>
> Da kommt der Biber an: Ey Hase, was isn mit Dir los? Krass Alter. Haste
was
> geraucht Mann? Ich will auch was abhaben.
>
> Hase: Okay, aber nur ein Zug. Aber damit es sich wenigstens lohnt und so
> richtig reinballert, ziehste an dem Joint, hältst die Luft an und tauchst
> einmal durch den ganzen See.
>
> Der Biber tut wie ihm geheißen, zieht, taucht einmal durch den ganzen
> See,atmet aus und es haut sofort voll in die Blutbahn! Er legt sich an die
> andere Uferseite, philosophiert über sich und das Gute in der Welt und
> schielt so vor sich hin.
>
> Da kommt das Nilpferd an: Biber was geht ab Mann? Du hast bestimmt was
> geraucht, gib mir auch mal was ab Alter!
>
> Biber: Nee Mann, hab selber nur geschnorrt. Musst mal den Hasen fragen,
der
> gibt dir bestimmt was ab. Der hängt genau auf der anderen Seite vom Ufer
> rum. Musste einfach quer durchtauchen.
>
> Das Nilpferd tut wie ihm geheißen, taucht durch den See zum Hasen. Der
Hase
> schielt in seinem Liegestuhl vor sich hin, wacht auf, starrt das Nilpferd
> mit großen Augen an und schreit:
>
> Biiiiiibaaaaaaa, du musst auch wieder ausatmen!!
Modell E Bj. 95
Ja gut äh !
Er ist halt eine Lichtgestallt !
Meine Galerie

Benutzeravatar
kowinator
Kurvenheizer
Beiträge: 1377
Registriert: 26.09.2005, 20:21
Wohnort: Essen-Ruhrpott
Status: Offline

Beitragvon kowinator » 22.03.2006, 18:44

EinMann geht durch den Wald,nach einiger Zeit sieht er ein Küken auf dem Boden sitzen,total beschmutzt,er nimmt es hoch und riech sofort "bahhh... Kot" angewiedert nimmt er ein Tempo zur Hand und wischt das Tier sauber , danach setzt er es ab.

50m weiter das selbe Spiel , wieder ein Küken,wieder voll Kot und wieder nimmt er es hoch und wischt es sauber,danach lässt er es wieder laufen.

Wieder 50m weiter, noch ein Küken,auch das nimmt er hoch stellt aber fest das alle seine Taschentücher aufgebraucht sind.Hilfesuchend schaut der Mann sich um,vor ihm raschelt jemand im Busch. " Verzeihung äh... hätten sie bitte ein Tempo für mich?"

Da ruft der Typ aus dem Gebüsch "hey Kumpel wenn du kacken musst,nimm dir ein Küken!!! "
Wer vor der Kurve nicht bremst,war auf der Geraden ne Schwuchtel.

.....................................................................

Gallerie ansehen ;)

silberding
Status: Offline

Der Seltsame & die Schwangere

Beitragvon silberding » 24.03.2006, 11:59

Der Seltsame & die Schwangere

Eine Dame, die ungefähr im achten Monat schwanger war, betrat einen
Bus und bemerkte einen Mann ihr gegenüber, der sie anlächelte. Sie
suchte sich sofort einen anderen Platz. Jetzt grinste der Mann, und sie
wechselte erneut den Platz. Der Mann wurde noch mehr erheitert. Nach
ihren vierten Platzwechsel brach der Mann in schallendes Gelächter
aus, sie beschwerte sich beim Fahrer, und an der nächsten Station wurde
der Mann verhaftet.
Der Fall kam vor Gericht. Der Richter fragte den Mann was er zu
seiner Verteidigung zu sagen hätte.
Der Mann antwortete: 'Es war so, Euer Ehren: Als die Dame den
Bus betrat konnte man ihren Zustand nicht übersehen. Sie saß unter
einer
Werbung, die hieß ' Die Double Mint Zwillinge kommen', und ich
grinste. Dann setzte sie sich unter eine Werbung die sagte' Slogan's
Einreibesalbe wird die Schwellung lindern ' und ich musste lachen. Dann
setzte sie sich unter ein Schild das sagte: ' William's großer Stab
vermochte diesen
Trick' und ich hatte mich kaum noch unter Kontrolle. ABER, Euer Ehren
als sie sich das vierte mal umsetzte und unter der Werbung saß:
'Goodyear Gummi hätte diesen Unfall verhindert' war es mit meiner
Beherrschung aus!

Das Verfahren wurde eingestellt...

silberding
Status: Offline

Rache ist süß

Beitragvon silberding » 24.03.2006, 14:06

Rache ist süß

Nie hatte ich verstanden, warum die sexuellen Bedürfnisse von Mann und Frau so unterschiedlich sind. Nie hatte ich diese Geschichten von Mars und Venus verstanden. Und warum wir Männer mit dem Kopf denken und die Frauen mit dem Herzen, auch das habe ich nie verstanden.

Eines Nachts, letzte Woche, sind meine Frau und ich ins Bett gegangen.
Na ja, wir fingen an, uns wohl zu fühlen und, genau in diesem Moment, sagte sie: 'Ich glaube, ich habe jetzt keine Lust, ich möchte nur von Dir in den Arm genommen werden'
Ich sagte: 'Was?!?!?!' Und so sagte Sie die Worte, die jeder Mann auf diesem Planeten fürchtet: 'Du kannst Dich nicht mit meinen emotionalen Bedürfnissen als Frau identifizieren.'

Ich begann zu glauben, ich habe als Mann versagt. Schließlich ging ich davon aus, dass diese Nacht nichts mehr geschehen würde und schlief ein.

Am nächsten Samstag gingen wir gemeinsam einkaufen. In einem großen Kaufhaus fand meine Frau drei Kleider die ihr gefielen. Während sie diese anprobierte, ging ich mich umschauen. Als ich zurückkam hatte sie sich immer noch nicht entschieden, welches der Kleider sie kaufen sollten.
Also schlug ich ihr vor, alle drei mitzunehmen.
Dann sagte sie mir, dass sie dazu jeweils ein passendes Paar Schuhe bräuchte und ich antwortete ihr, dass das eine gute Idee wäre. Anschließend kamen wir in die Schmuckabteilung, wo wir mit ein Paar Diamantohrringen wieder herauskamen. Sie war so glücklich und aufgeregt! Sie musste denken, ich sei total verrückt, aber das schien sie nicht besonders zu beunruhigen.
Ich glaube, sie wollte mich auf die Probe stellen, als sie nach einem Tennisschläger fragte (sie spielt nämlich gar kein Tennis). Und ich glaube, ich habe ihre Vorstellungen von mir zerstört, als ich sagte, das wäre in Ordnung.

Sie war fast sexuell erregt. Ihr hättet ihr Gesicht sehen sollen als sie sagte: 'Lass uns zur Kasse gehen und bezahlen.' Es ist mir nicht leicht gefallen, mich zusammen zu reißen, aber ich sagte: 'Nein mein Schatz, ich glaube, ich habe jetzt keine Lust dies alles zu kaufen.' Sie wurde kreidebleich. Ich setzte nach: 'Ich möchte nur von Dir in den Arm genommen werden.' Im Moment in dem sie mich anblickte, als ob sie mich umbringen wollte, sagte ich: 'Du kannst Dich nicht mit meinen finanziellen Bedürfnissen als Mann identifizieren.'

Ich glaube, Sex wird es erst wieder in 2008 geben, vielleicht jedenfalls ...

Aber, ach!, welch süße Wohltat doch Rache ist. :lol:

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 30.03.2006, 08:15

Warum sind Männer die glücklicheren Menschen?

Es ist einfach so:

Die Garage gehört dir allein.
Hochzeitsvorbereitungen regeln sich von selbst.
Du kannst Präsident werden.
Du wirst nie schwanger.

Du kannst ohne T-Shirt herumlaufen.
Automechaniker sagen Dir die Wahrheit.
Die Welt ist Dein Urinal, du musst nie eine andere Raststelle
anfahren, weil die Toiletten einfach zu ekelig sind.
Du musst nicht groß überlegen, wie herum eine Schraube angezogen
wird.

Gleiche Arbeit, mehr Gehalt.
Falten steigern die Persönlichkeit.
Hochzeitskleider kosten EURO 5000, ein Leihfrack nur EURO 500.
Die Leute starren Dir im Gespräch nie auf die Brust.
Der gelegentliche tiefe Rülpser wird nahezu erwartet.
Neue Schuhe drücken nicht, verursachen keine Blasen oder verkrüppeln
Deine Füße nicht.

Die Laune ist immer gleich.
Telefonate sind in 30 Sek. abgeschlossen.
Für 1 Woche Urlaub brauchst Du nur 1 Koffer.
Du kannst alle Dosen, Flaschen und Gläser öffnen.

Die kleinste Aufmerksamkeit wird lobend zur Kenntnis genommen.
Falls jemand vergisst Dich einzuladen, ist und bleibt er/sie immer
noch Dein Freund.

Deine Unterwäsche kostet EURO 15 im 3er-Pack.
3 Paar Schuhe sind mehr als ausreichend.
Du kannst auf Deiner Kleidung einfach keine Falten erkennen.
Alles in Deinem Gesicht ist naturfarben.

Du hast die gleiche Frisur über Jahre, oft Jahrzehnte.
Du musst nur Dein Gesicht und Deinen Nacken rasieren (lassen).
Du darfst das ganze Leben lang Spielzeug verwenden.

Normalerweise verbirgt Dein Bauch die breiten Hüften.
Du bist in der Lage die Weihnachtseinkäufe für 25 Familienmitglieder
am 24.12. in 25 Minuten zu erledigen.

Wen wundert es jetzt, dass Männer glücklicher sind ...

silberding
Status: Offline

Beitragvon silberding » 30.03.2006, 12:00

1. George Bush ruft Gerhard Schröder an. "Gerhard, Du musst uns helfen! Die grösste Kondom-Fabrik der USA ist letzte Nacht abgebrannt! Wir brauchen dringend 1.000.000 Kondome, kannst Du uns damit aushelfen?".
"Sicher!" antwortet Schröder. "Das dürfte kein Problem sein."
"Die Kondome müssen aber in den amerikanischen Nationalfarben rot, blau und weiß geliefert werden. Ausserdem müssten sie mindestens 30 Zentimeter lang sein und einen Durchmesser von mindestens sechs Zentimetern haben!" sagt Bush.
"Wenn es weiter nichts ist... Ich kümmere mich darum!" entgegnet Schröder.
Daraufhin ruft Schröder den Chef der grössten deutschen Kondomfabrik an: "Wir müssen dem Amis mit 1.000.000 Kondomen aushelfen! Ist das machbar?"
"Natürlich!" antwortet der Kondom-Fabrikant. "Irgendwelche besonderen
Wünsche?".
"Ja. Die Kondome sollen rot, blau und weiß sein, ausserdem mindestens 30 Zentimeter lang und mindestens sechs Zentimeter im Durchmesser.".
"Alles klar. Sonst noch was?".
"Ja" sagt Schröder. "Tun Sie mir einen Gefallen und bedrucken Sie die Kondome mit 'MADE IN GERMANY - Size: SMALL'"

Benutzeravatar
Miko
Forenlegende
Beiträge: 4174
Registriert: 02.01.2005, 18:19
Wohnort: Völklingen / Saarland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Miko » 31.03.2006, 10:07

Eine Frau trifft in einer Bar einen fantastischen Mann. Sie unterhalten sich, kommen sich näher, zum Schluss verlassen sie gemeinsam die Bar. Sie gehen zu seinem Apartment und als sie sich dort umsieht, sieht sie jede Menge niedliche Steiff-Teddybären. Hunderte von Bären verteilt auf verschiedene Regale. Kleine auf dem untersten Regal, mittelgrosse auf dem mittleren, ganz große auf dem obersten Regal.
Die Frau ist zwar überrascht, dass der Mann eine Teddybärsammlung hat, aber sie beschließt nichts zu sagen und ist stattdessen beeindruckt von der sensiblen Seite des Mannes.
Sie dreht sich zu ihm... sie küssen sich... sie reissen einander die Kleider vom Leib und lieben sich leidenschaftlich.
Nach einer fantastischen Nacht voller Leidenschaft liegen sie am folgenden Morgen nebeneinander und sie fragt ihn: "Na, wie war es?"
Der Mann sagt: "Du kannst Dir einen Preis vom untersten Regal aussuchen!"
E: Es wäre schön, wenn du geil wärst!

S:Es wäre geil, wenn du schön wärst! :D



Guckst du hier Galerie

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Zauberer » 03.04.2006, 12:26

Ein Ehepaar besucht in Rom die Fontana di Trevi, den sagenhaften Wunschbrunnen. Zuerst wirft die Frau vorsichtig eine Münze rein und murmelt einen Wunsch. Dann tritt der Mann heran, beugt sich zu weit über den Rand, verliert das Gleichgewicht, stürzt ins Wasser und ertrinkt. Sagt die Frau: "Es funktioniert ja tatsächlich."
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Sherge
Kurvenheizer
Beiträge: 1484
Registriert: 05.01.2006, 00:01
Wohnort: Saterland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Sherge » 06.04.2006, 23:06

Es lebe die Mathematik !




Der kleine Ahmed war eine Niete in Mathematik. Seine Eltern versuchten
alles : Lehrer, Erzieher, Quizkarten, spezielle Unterrichtszentren -
nichts half.



Als letzten Ausweg riet ihnen jemand, eine katholische Schule zu versuchen.



"Die Nonnen dort sind streng", sagten sie. Ahmed mußte prompt nach St.
Bonifaz zur Schule gegeben.



Schon am ersten Tag nach der Schule lief Ahmed durch die Tür und
schnurstracks in sein Zimmer, sogar ohne seiner Mutter einen Kuß zu
geben. Er begann wie wild zu lernen; Bücher und Papiere fanden sich
über das ganze Zimmer ausgebreitet.



Sofort nach dem Essen lief er nach oben ohne das Fernsehen zu erwähnen und
vergrub sich noch mehr in die Bücher. Seine Eltern waren erstaunt.



Dieses Betragen dauerte wochenlang an bis zum Tag der Notenverteilung.



Ahmed legte den Umschlag still auf den Tisch und ging voller Schrecken auf
sein Zimmer.



Seine Mutter öffnete den Umschlag. Ahmed hatte in Mathematik eine Eins
erhalten !



Sie lief in sein Zimmer hinauf, schlang die Arme um ihn und fragte :
"Ahmed, Liebling, wie ist das passiert ? Waren es die Nonnen" ?



"Nein", antwortete Ahmed. "Am ersten Tag, als ich in der Schule den
Burschen sah, der an das Pluszeichen genagelt war, wußte ich, die
verstehen keinen Spaß !"
Modell E Bj. 95

Ja gut äh !

Er ist halt eine Lichtgestallt !

Meine Galerie

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 07.04.2006, 07:08

Genau so ist das!!!




Wenn Gott eine Frau wäre


Die zehn wichtigsten Änderungen wenn Gott eine Frau wäre.


1.Der "Kölner Dom" hieße "Kölner Domina"


2.Es gäbe keine Kriege, keinen Hunger und keine Sportschau.


3.Aus dem langweiligen "GRÜß GOTT!" würde "DU, UND GRÜß AUCH DIE GÖTTIN
GAAANZ, GAAANZ LIEB VON MIR UND RICHTE IHR AUS, DAß IHR DIE NEUE
FRISUR GAANZ TOLL STEHT."


4.Der Mann wäre so erschaffen, dass er länger als eine Minute Sex machen könnte.


5.Das fünfte Gebot hieße: "DU SOLLST NICHT SCHNARCHEN!"


6.Die zehn Gebote wären in eine Rüschendecke gestickt worden.


7.Das letzte Abendmahl wäre eine Tupperware-Party gewesen.


8.Das Blut Christi wäre Ersatzflüssigkeit.


9.Man müsste beim Beten ganz genau aufpassen, was man sagt, damit es morgen nicht die ganze Nachbarschaft weiß.


10.Jesus wäre ans Kreuz genäht worden.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Zauberer » 10.04.2006, 13:58

Ein gutaussehender Mann geht in eine Bar.Am anderen Ende des Tresens sitzt eine sehr attraktive Frau und beobachtet ihn, wie er alle naselang auf seine teure, dicke Armbanduhr schaut. Da er ihr gefällt, geht sie rüber und fragt:
"Na, hat sich Ihre Verabredung verspätet?"
"Nein, nein", meint er, "das ist eine ganz besondere Uhr, die kann per Telepathie mit mir sprechen!"
"Ahja - und was erzählt die Uhr Ihnen so?"
"Sie hat mir gerade gesagt, dass Sie keine Unterwäsche anhaben?"
Die Frau wird ein wenig rot:
"Ach, natürlich habe ich Unterwäsche an, die Uhr muss kaputt sein!"
"Ne", sagt der Mann "kaputt ist sie bestimmt nicht, kann aber sein, dass sie ne Stunde vorgeht..."
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 11.04.2006, 11:32

Die etwas andere Schöpfungsgeschichte



Am Anfang

... bedeckte Gott die Erde mit Brokkoli, Blumenkohl und Spinat, grünen und gelben und roten Gemüsesorten aller Art, dass Mann und Frau lange und gesund leben konnten.
Und Satan schuf Mövenpick und Bahlsen. Und er fragte: "Noch ein paar heiße Kirschen zum Eis?" Und der Mann antwortete "Gerne" und die Frau fügte hinzu: "Mir bitte noch eine heiße Waffel mit Sahne dazu." Und so gewannen sie jeder 5 Kilo .

Und Gott schuf den Joghurt, um der Frau jene Figur zu erhalten, die der Mann so liebte.

Und Satan brachte das weiße Mehl aus dem Weizen und den Zucker aus dem Zuckerrohr und kombinierte sie.


Und die Frau änderte ihre Konfektionsgröße von 38 auf 46.


Also sagte Gott: "Versuch doch mal meinen frischen Gartensalat." Und der Teufel schuf das Sahnedressing und den Knoblauchtoast als Beilage.


Und die Männer und Frauen öffneten ihre Gürtel nach dem Genuss um mindestens ein Loch. Gott aber verkündete: Ich habe Euch frisches Gemüse gegeben und Olivenöl, um es darin zu garen."


Und der Teufel steuerte kleine Bries und Camemberts, Hummerstücke in Butter und Hähnchenbrustfilets bei, für die man schon fast einen zweiten Teller benötigte.


Und die Cholesterinwerte des Menschen gingen durch die Decke.
Also brachte Gott Laufschuhe, damit seine Kinder ein paar Pfunde verlören.


Und der Teufel schuf das Kabelfernsehen mit Fernbedienung, damit der Mensch sich nicht mit dem Umschalten belasten müsste. Und Männer und Frauen weinten und lachten vor dem flackernden Bildschirm und fingen an, sich in Jogginganzüge aus Stretch zu kleiden.


Darauf hin schuf Gott die Kartoffel, arm an Fett und von Kalium und wertvollen Nährstoffen strotzend. Und der Teufel entfernte die gesunde Schale und zerteilte das Innere in Chips, die er in tierischem Fett briet und mit Unmengen Salz bestreute.


Und der Mensch gewann noch ein paar Pfunde mehr.


Dann schuf Gott mageres Fleisch, damit seine Kinder weniger Kalorien verzehren mussten, um trotzdem satt zu werden. Und der Teufel schuf McDonalds und den Cheeseburger für 99 Cent. Dann fragte Luzifer: "Pommes dazu?" Und der Mensch sagte: "Klar - ´ne extra große Portion mit Majo!"


Und der Teufel sagte "Es ist gut."


Und der Mensch erlitt einen Herzinfarkt.


Gott seufzte und schuf die vierfache Bypassoperation am Herzen.


Und der Teufel erfand die gesetzliche Krankenversicherung.

silberding
Status: Offline

Beitragvon silberding » 12.04.2006, 16:25

sohn: mutti ich bin schwul.

mutti: ja ? wann lerne ich sie denn mal kennen ?

sohn: sie ist ein er.

mutti: und wie heißt sie ?

sohn: bernd.

mutti: das ist aber ein komischer name für eine frau.

sohn: das liegt daran das sie ähm er keine frau ist.

m: wann werdet ihr denn kinder haben ?

s: männer kriegen keine kinder.

m: ich habe schon babykleidung gekauft guck mal.

s: schön mutti sehr schön, vielleicht im nächsten leben.

m: ach, für dich ist ein paket gekommen, was bitte ist ein robocock ?, es liegt
in der küche, ich dachte es wäre ein rührgerät.

s: ja mutti das ist es auch, gut erkannt.

m: und wie sieht sie denn nun aus ? versteht ihr euch gut ?

s: du machst mich ganz irre, wann begreifst du endlich das er ein typ ist so wie
ich ?

m: OH MANN, dann halt auf die Harte Tour. Bring halt die Bernd-Schwuchtel mal her und räum den scheiss Monsterdildo aus meiner Küche, sonst
trete ich Dir so in deine Eier, dass du wirklich nie wieder Kinder bekommst!

Benutzeravatar
Hakuna
Schrauber
Beiträge: 867
Registriert: 08.09.2005, 13:04
Wohnort: Wien
Status: Offline

Beitragvon Hakuna » 13.04.2006, 10:29

Da fällt mir ein anderer dazu ein:

Mutter steht in der Küche und rührt gerade im bald fertigen Essen herum.
Sohnemann sitz hinter ihr am Tisch und will sich endlich wagen ihr die Wahrheit zu erzählen.
"Mutter.."
Sie rührt weiter: "Ja, mein Engel?".
"Ich wollte dir schon lange was sagen..."
"Was gibts denn?"
"Mutter, ich bin schwul!"
Sie hört kurz auf zu rühren, bleibt ganz still stehen, nach etwa 1 Minute rührt sie weiter: "Heisst das du nimmst den Gemächt eines anderen Mannes in den Mund und machst damit weissgott was?"
Etwas überrascht der Sohn: "Ja, warum fragst du?"
Da dreht sie sich um und ohrfeigt ihn ziemlich gewaltig und brüllt:
"Sag mir nie niee niiieee wieder dass MEIN ESSEN schlecht schmeckt!!"

silberding
Status: Offline

Beitragvon silberding » 13.04.2006, 15:47

Ein bayrischer Bauer muss aufgrund von Magen-Darm Problemen nach München zu einem Spezialisten fahren. Bei dem Arzt angekommen, sagt dieser zu ihm dass er sich ausziehen solle. Dabei fällt dem Arzt auf, dass der Bauer keine Unterhose trägt und fragt ihm warum dies so sei. Der Bauer sagt ihm, dass er noch nie eine besessen hätte und wofür das gut sein solle. Der Arzt sagt ihm, dass es erstens sauberer wäre und zweitens warm hielte. Auf dem Heimweg besorgt sich der Bauer ein paar Exemplare und zieht eine Unterhose gleich an. Zu Hause angekommen setzt er sich wieder auf seinen Traktor und beginnt das Feld zu pflügen. Plötzlich verspürt er ein Rumoren im Darm, springt vom Trecker, verschwindet hinter einen Busch und zieht seine Hose runter. Er vergisst dabei aber seine Unterhose. Als er mit seinem Geschäft fertig ist, dreht er sich um, sieht nichts und sagt" Jo mei, sauberer ist es schon." Schwingt sich auf seinen Treckersitz, wackelt mit seinem Hintern und sagt: "Jo, und wärmer ist es auch."


Zurück zu „Fun“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste