Suche Hilfe bei Problem mit ner GPX600R

Alles über andere Kawa-Bikes
Benutzeravatar
KAIUWE
Anfänger
Beiträge: 70
Registriert: 16.06.2014, 15:55
Wohnort: Ennepetal
Status: Offline

Suche Hilfe bei Problem mit ner GPX600R

Beitragvon KAIUWE » 09.07.2014, 15:42

Hallo zusammen ,
Mein Kollege Peter hat ein Problem mit seiner GPX600R.
Auf Grund eines echt Kapitalen Motorschaden war es nötig einen anderen Motor einzubauen.
Wir haben dann eine Maschiene zu schlachten gekauft zu der der Verkäufer versicherte das am Motor nix ist ausser verdeckte Vergaser.
Nach dem wir nun den Motor gewechselt haben stellt sich folgendes Problem.
Es ist alles wieder angeschlossen . Nur stimmt wohl was auf einmal mit der Elekhtrik nicht mehr.

Sie hat zwar Strom und die Batterie ist auch neu, jedoch gehen die Kotrollleucheten Neutral und Öldruck an.
Das ist dann aber schon alles .

Licht, Hupe,Blinker,Anlasser, sagen aber nix.

Aus purer Verzweiflung habe ich dann heute den kompletten Kabelbaum der anderen Maschine eingebaut nebst, Sicherungskasten, Relais, CDI, und Lima-Regler.
Aber was soll ich saen : genaus das selbe!
Könnte es sein das ein defekter Anlasser so etwas verursachen könnte ???


Hat einer von euch ne Idee wo ich das suchen soll.

Gruß
Uwe
Ein Motorrad kann man doch nicht wie ein Kind behandeln!
Es braucht doch Liebe!


ZZR 600 Zx600D Bj.90 Laufleistung 58000km

ZiemlichZügigerRacer
Fingerwundschreiber
Beiträge: 300
Registriert: 21.08.2010, 17:32
Motorrad Typ: ZZR 600E, ZZR 1100C, CBR 1000F
Status: Offline

Re: Suche Hilfe bei Problem mit ner GPX600R

Beitragvon ZiemlichZügigerRacer » 09.07.2014, 18:21

Sie hat zwar Strom und die Batterie ist auch neu, jedoch gehen die Kotrollleucheten Neutral und Öldruck an.



Hi,

Ich hatte auch eine GPX. Ziemlich fummelig :lol:


Wann gehen die Lichter an ?

Geht neutral auch an, wenn du nicht im Leerlauf bist ?
Leuchtet die Öldrucklampe auch wenn der Motor läuft ?

Gruß,
ZZR

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 3927
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Suche Hilfe bei Problem mit ner GPX600R

Beitragvon Schleifi » 09.07.2014, 18:59

ZiemlichZügigerRacer hat geschrieben:Leuchtet die Öldrucklampe auch wenn der Motor läuft ?
Der Motor läuft aber nicht!

@Kaiuwe, das sieht nach zuwenig Strom aus. Wie neu genau ist die Batterie? Du solltest sie mal durchmessen, da auch eine beim Kauf defekte Batterie nicht so unmöglich ist wie man allgemeinhin glaubt. :doubt:
Durch den Umbau des Motors stand die Maschine möglicherweise auch über Wochen in der Garage. Da ist schnell mal zu wenig Saft für den Anlasser, Licht, ect. da.
Die Öldruckleuchte und auch das Neutrallämpchen funktionieren auch noch mit wenig Strom.
Dummheit schafft Freizeit

ZiemlichZügigerRacer
Fingerwundschreiber
Beiträge: 300
Registriert: 21.08.2010, 17:32
Motorrad Typ: ZZR 600E, ZZR 1100C, CBR 1000F
Status: Offline

Re: Suche Hilfe bei Problem mit ner GPX600R

Beitragvon ZiemlichZügigerRacer » 09.07.2014, 19:33

Schleifi hat geschrieben:
ZiemlichZügigerRacer hat geschrieben:Leuchtet die Öldrucklampe auch wenn der Motor läuft ?
Der Motor läuft aber nicht!

@Kaiuwe, das sieht nach zuwenig Strom aus. Wie neu genau ist die Batterie? Du solltest sie mal durchmessen, da auch eine beim Kauf defekte Batterie nicht so unmöglich ist wie man allgemeinhin glaubt. :doubt:
Durch den Umbau des Motors stand die Maschine möglicherweise auch über Wochen in der Garage. Da ist schnell mal zu wenig Saft für den Anlasser, Licht, ect. da.
Die Öldruckleuchte und auch das Neutrallämpchen funktionieren auch noch mit wenig Strom.



Alles klar. Ich hatte den Beitrag etwas falsch interpretiert #-o =D>
Du könntest die Batterie mit einer Autobatterie parallel schalten damit du dir sicher sein kannst, dass es an der Batterie nicht liegt. Plus an Plus. Minus an Minus . Bitte nicht umgekehrt :lol:

Benutzeravatar
KAIUWE
Anfänger
Beiträge: 70
Registriert: 16.06.2014, 15:55
Wohnort: Ennepetal
Status: Offline

Re: Suche Hilfe bei Problem mit ner GPX600R

Beitragvon KAIUWE » 09.07.2014, 21:40

Hallo zusammen!
Maschiene läuft wieder.
Es lag an dem Blöden Massekabel zwischen Motor/Rahmen und Batterie.
Das war das einzige was ich nicht gewechselt hatte.
War wohl auf Grund des Alters und dem gemurkse beim Motorwechsel in der Mitte gebrochen.
Neues rein und Sie läuft als wäre nie was gewesen..
Danke für eure Antworten.!
Gruß
Uwe
Ein Motorrad kann man doch nicht wie ein Kind behandeln!
Es braucht doch Liebe!


ZZR 600 Zx600D Bj.90 Laufleistung 58000km


Zurück zu „Kawasaki allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast