Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Alles über andere Kawa-Bikes
Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 30.01.2014, 17:48

Akrapovic Titan SP Serie 017.jpg
So Leute, für alle die schon auf eine 4-1 Anlage umgerüstet haben habe ich gute Neuigkeiten.
Für unsere Zette ist ja keinerlei Akrapovic Endtopf mit E-Nr. Freigegeben.Keine Ahnung warum die das Damals nicht homologiert haben.
Habe mich Schlau gemacht und mich mit Jamparts( Akrapovic) in Verbindung gesetzt zwecks einer Unbedenklichkeits-Bescheinigung. Opjekt meiner Begierte war ein Titan-Endtopf einer Kawa Z 750 von 04-06!
Nach einigen Mails bekam ich meine Unbedenklichkeits-Bescheinigung gezielt auf meine Zette bezogen. Damit trägt der Tüv das Teil in die Papiere ein und alles ist in trockenen Tüchern.
Stelle noch ein Foto mit ein hier, damit ihr wisst wie das Teil aussieht. In meiner Galerie findet Ihr auch noch Bilder!

Der Topf ist NEU noch Lieferbar, auch in Carbon. Das gute an diesen Dingern ist die Möglichkeit das Teil zu öffnen und eine neue Dämmung ein zu ziehen. Auch die Ausenhülle ist austauschbar.
Und von der Gewichtsersparnis gar nicht zu reden. Das Teil ist super leicht. Der Db-Eater ist auch in 3 verschiedenen Ausführungen Tauschbar. (Unterschiedliche Lautstärken) 8) Diesbezüglich habe ich jetzt mal den Lautesten drinne!
Jetzt warte ich nur noch auf wärmeres Wetter :D
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10965
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Oppa » 30.01.2014, 18:17

Soso, alter Mann mit Brülltüte! #-o Nee, nee, je oller, je doller! :roll: Äh, wo gibt's die Dinger? ;)

:lol: :lol: :lol:

Viel Spaß damit!
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 30.01.2014, 20:04

@ Oppa.... :lol: sowas hält doch Jung.
Hab mal einen Link angehängt.Das ist der deutsche Importeur von Akrapovic.
Das Teil das ich mir gehohlt habe ist gleich der erste oben. Zwischenrohr habe ich mein altes von der Cobra-Anlage genommen. Zwischen Endtopf und Zwischen -Rohr habe ich einen Adapter gesetzt 51 mm!
Und die Topfhalterung ist von einer ZXR 400. Die mußte ich zwar etwas passent biegen, aber hat alles geklappt.

http://shop.jamparts.com/shop/KAWASAKI, ... ,ak,au.htm" onclick="window.open(this.href);return false;
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
toto
Kurvenheizer
Beiträge: 1922
Registriert: 01.02.2006, 20:22
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon toto » 31.01.2014, 08:52

Ich finde der ist viel zu lang...müsste kürzer sein .

toto
ZZR 600 Bj. 1993 /ZX600E ..20.000 km
Fahre nie schneller wie dein Schutzengel

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10965
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Oppa » 31.01.2014, 19:08

Ach toto, ist doch nicht alles Optik, 'n guter Sound braucht 'nen passenden Resonanzkörper! :badgrin:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 31.01.2014, 22:02

toto hat geschrieben:Ich finde der ist viel zu lang...müsste kürzer sein .

toto


Also mir gefällt die Größe, ist natürlich auch Geschmacksache. Gibt auch Shorty-Versionen bei Akra aber die gefallen
mir nicht ;)

@ Oppa....genau...ist wie bei den HiFi Boxen :lol:
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

LukeSky
Fahrschüler
Beiträge: 28
Registriert: 21.10.2010, 15:48
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon LukeSky » 01.02.2014, 15:06

Geile Sache...so muss das 8) :D

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 05.02.2014, 14:01

So Leute...kleiner Nachtrag. Zu früh gefreut mit Eintrag mittels Unbedenklichkeitsbescheinigung :(
Die Bestimmungen haben sich dermassen verschärft, das das kein Tüv mehr auf seine Kappe nimmt.
Demzufolge brauch ich jetzt ein Leistungsgutachten und 2. Eine Fahrgeräuschmessung!
Erst dann kommt das in die Papiere!
Morgen habe ich Thermin für Prüfstand, bin ja gespannt was die Zette aufs Hinterrad bringt.
Nächster Schritt ist dann bei etwas wärmeren Temperaturen die Db-Messung !
Was das alles zusammen kostet will ich jetzt gar nicht wissen :roll: aber ich werde es euch bekannt geben wenn alles abgeschlossen ist!
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 06.02.2014, 18:43

Sodala, war heute auf dem Prüfstand (Dynojet) und die Zette bringt 93 PS aufs Hinterrad :roll:
Bin ja gespannt was der Tüv dazu sagt, denn wenn man von 10% Verlußt ausgeht, was von der Kurbelwellenach Hinten geht, dann macht der
Akrapovic-Topf 6,3 PS Mehrleistung aus...also 104,3 PS ! Muß dazu sagen, das Die Kleine jetzt spührbar besser geht!

Kosten bei Kawasaki 54,- Euro !
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Zauberer » 06.02.2014, 19:18

Matrix hat geschrieben: Kosten bei Kawasaki 54,- Euro !

das finde ich aber völlig okay der Preis.

Diese 10% sind doch auch nur ein Daumenwert, oder? Von daher wird der TÜV daran auch nichts mäkeln. Und wenn, lass dir doch dann gleich diese 103,3 PS eintragen. ;)

Aber wie kommst du auf die 104,3 PS :roll:

Bin gespannt wie es weiter geht, bis dieser Auspuff endlich eingetragen ist.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 06.02.2014, 20:43

Eintragen lasse ich die neue Leistung nur wenn der Tüv darauf besteht, aber man wird sehen !

Hatte auch mit mehr Kosten gerechnet für so eine Aktion. Effektiver Zeitaufwand für den Mechaniker 20 Min.
Habe ja selber alles weg gebaut was weg mußte (Seitenverkleitung rechts/wegen Zündbox) Da greift der bei der Messung die Drehzahlen ab. War aber schon interessant so etwas selber mit zu erleben. Vor allem weis ich jetzt das meine Zette
echte 245 kmh geht !
Zuletzt geändert von Matrix am 11.03.2014, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10965
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Oppa » 07.02.2014, 07:40

:-k woher weißt Du denn, dass sie echte 245km/h geht?
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 08.02.2014, 00:23

@Oppa...das zeigt die Prüfstandsmessung. Rechte Anzeige sieht man die Drehzahl des Motors und links zeigt es die Kmh an.
Der mechanische Tacho der Zette ist ja auser Funktion da sich das Vorderrad nicht dreht!Also wird der tatsächliche Wert elektronisch umgerechnet !
Zuletzt geändert von Matrix am 15.02.2014, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10965
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Oppa » 08.02.2014, 09:48

Durch den bei "echter" Fahrt vorhanden und im oberen Geschwindigkeitsbereich erheblichen Luftwiderstand (der steigt im Quadrat der Geschwindigkeit) hat das Antriebsrad einen erheblich höheren Schlupf (so als wolltest Du ein Auto anschieben und rutschst auf dem Untergrund mit den Füßen weg). Damit dreht das Hinterrad im "echten" Fahrbetrieb immer schneller als das Vorderrad. Das muss schon mal auf dem Prüfstand rausgerechnet werden, 245km/h am Hinterrad im Prüfstand sind dann vielleicht noch auf dem Tacho angezeigte 235km/h am Vorderrad und 225km/h, wenn die Fuhre über eine Messstrecke fährt (das Vorderrad hat ja auch noch Schlupft!). Ist das da mit eingerechnet? Ist der cw-Wert (Luftwiderstandsbeiwert: abhängig von Größe und Form der Frontkontour der Zette) eingerechnet? Was wird als cw-Wert der Fahrer-Maschine-Kombination eingerechnet? Welches Fahrergewicht wird eingerechnet? Andererseits muss positiv noch die Wirkung des RAM-Airs bei höheren Winddrücken dagegengerechnet werden oder waren da Zulufthutzen die den Winddruck simulieren?

Ich habe jedenfalls erhebliche Fragen zu diesem Prüfstandwert. Aber die Leute sollen den Prüfstand ja auch glücklich verlassen... ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1148
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Scaz0r » 09.02.2014, 21:02

Neben den Fußrasten, die derzeit noch bei eBay zu haben sind, wäre eine Auspuffanlage das einzige was ich sonst noch an der ZZR umbauen wollen würde; ich werde das Thema hier weiter interessiert beobachten...

Wie hoch wären die gesamtkosten in etwa, wenn ich von komplett originaler Anlage auf die mit Akrapovic-Endtopf umrüsten wollen würde? (Oder mit irgendeinem anderen Topf, der die Kiste ein wenig "angenehmer" klingen lässt :) ? ) Lautstärke ist nicht mein Ziel, eher ein schöner kerniger Klang - ein bisschen Lautstärke mehr wird sich dabei allerdings wohl kaum vermeiden lassen können - seis drum! :badgrin:
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 10.02.2014, 00:30

@ Oppa... da müßte man sich genauer darüber informieren wie das alles berechnet wird. Ich habe aber gesehen das durch ein Gebläse von vorne Fahrtwind geblasen wird, damit das Ramair auch anspricht! Aber deine Bedenken sind schon begründet. Das werde ich wohl letztendlich im Frühjahr erst unter Fahrbedingungen feststellen können! Ich denke mal mein Tom Tom zeigt mir dann exakte Werte.

@ Scaz Or.....Voraussetzung für einen Umbau wäre auf jeden fall ein Krümmer 4-1. Bei mir war das schon gegeben weil ich mir vor einigen Jahren eine Cobra C4 Edelstahl -Anlage eingebaut hatte. Demzufolge brauchte ich diesmal nur den Endtopf von Akrapovic.
Da müßtest du dich mal informieren was ein Krümmer kostet, darf ja auch gebraucht sein!
Der Topf den ich jetzt verbaut habe kostet um die 500,- Euro. es gibt auch Anbieter die nur 450,- verlangen da muß man Googeln!
Der Tüv verlangt für unsere Zette auf jeden fall ein Leistungsgutachten, und eine Db-Messung im Stand und unter Fahrbedingungen.
Mir wurde für das Leistungsgutachten 54,- Euro berechnet bei Kawasaki!
Geräuschgutachten und Eintragung in die Papiere kommt dann nochmal auf zrk 215,- Euro. Die Unbedenklichkeitsbescheinigung
von Akrapovic führte leider nicht zum schnellen Ziel :(
Also alles in allem keine billige Nummer das ganze.
Wenn bei mir in nächster Zeit alles erledigt ist. steht auf jeden fall mein Cobra C4-Endtopf zum Verkauf. Macht auch einen kernigen Sound und ist ein Slip on! Hat 2 Db-Eater und ne E-nummer( Eintragungsfrei) Den würde ich dann für 150,- Euro her geben, falls dich dann das Thema noch interessiert!
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1148
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Scaz0r » 10.02.2014, 21:42

Matrix hat geschrieben:[...]



Hi,

vielen Dank für die Info!

Ich mache mich bei Gelegenheit mal auf die Suche nach einem Krümmer... Sollte dein Topf irgendwann einmal zum Verkauf stehen, werd ich mich nochmal melden bzw dann im Verkaufsthread!

Nachdem ich meinen Vergaser aber bald repariert habe und alle Teile vom Lackierer wieder da sind will ich glaube ich erstmal nur die Straße unsicher machen; der Winter ist schon wieder zu lange geworden! :D
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 13.02.2014, 14:44

Sodala....Morgen 13.30 Uhr Tüv-Thermin wegen DB-Messung.Drückt mir die Daumen das alles klappt. Hatte heute nochmal Vorgespräch und so wie der Prüfer sagte, macht er erstmal eine Messung im Stand. Wenn da die Werte im Toleranzbereich sind, brauch ich keine Fahr-Messung. Ich hoffe das schlägt sich dann auch auf die gesamt Kosten nieder!
Zuletzt geändert von Matrix am 13.02.2014, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10965
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Oppa » 13.02.2014, 15:19

Matrix hat geschrieben:...Ich hoffe das schlägt sich dann auch auf die gesamt Kosten nieder!
Dann werde ich mal Daumen drücken! :D Immer lästig, diese "Nebenkosten", treiben die Kosten für's "Gesamtprojekt" meist nicht unerheblich in die Höhe! :evil: Kannst ja mal 'ne Aufstellung machen, wenn Du das willst! :-k
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 14.02.2014, 15:59

Es ist VOLLBRACHT.. :D
Akrapovic Titan Endtopf ist abgenommen.
Heute war noch die Db-Messung bei Tüv-Süd. Hatte 91 Db im Stand, also genau wie es im Schein steht.
Motor-Leistung zwar höher als Serie, aber das lag im Ermessungsspielraum des Prüfers. Versicherungstechnisch hat das keine Beteutung,da die Versicherungen die 98 PS Grenze schon seit einiger Zeit nicht mehr so eng sehen. Bei der DEVK z.B. ändert sich bis 110 PS gar nichts.
@ Oppa...zu den gesamt-.Kosten.
Leistungsprüfstand 54,- Euro
Begutachtung nach § 21 Stvzo: 54,62 Euro plus Steuer
DB-Messung: 37,82 Euro plus Steuer
Insgesamt 164,-Euro
Zulassungskosten für Eintrag 13,- Euro, somit 177,- Euro alles in allem!


Jetzt kann es Wärmer werden ;)
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10965
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Oppa » 14.02.2014, 19:44

Boah, das ist aber schon 'ne Ecke! #-o
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 14.02.2014, 21:05

Oppa hat geschrieben:Boah, das ist aber schon 'ne Ecke! #-o


Eigendlich bin ich ja im Vergleich zu den ursprünglich genannten Zahlen jetzt doch noch günstig weg
gekommen.
Da war beim Tüv hier vor Ort die Rede von 250,- Euro alleine für DB-Messung :roll:
Der Nächste Tüverer wollte mir auch noch gleich ein Abgas-Gutachten reindrücken, und das wäre dann warscheinlich richtig ins Geld gegangen. Sozusagen wie als wenn ein Hersteller eine Auspuffanlage homologieren lassen würde. #-o

Jetzt ist das Teil drann und ich kann jeder Kontrolle durch die Rennleitung beruhigt entgegen sehen ;)
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10965
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Oppa » 15.02.2014, 06:56

na ja, wenn man die Brocken schon mal da liegen hat... aber hättest Du's gemacht, wenn Du's vorher gewusst hättest? :-k Ich werde dieses Jahr auch was eintragen lassen müssen und habe jetzt schon mit dem TÜV vereinbart, vorher zwecks Klärung der Möglichkeiten und Kosten vorbei zu schaun. Dann weiß ich vorher, was Sache ist...
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Akrapovic Titan SP Serie einer Z750 für unsere ZZR600!

Beitragvon Matrix » 15.02.2014, 10:12

@Oppa.... Hatte ja vor dieser Aktion mal kurz Kontakt mit Caspar, weil ich wuste das der das mit einer Herstellerbescheinigung ohne Probleme hat eintragen lassen. Kosten Damals 30,- bis 40,- Euro. Das das letztendlich dann doch solche Ausmaße angenommen hat, hätte ich vieleicht doch vorher abklären sollen. Aber da war das Teil schon gekauft und dann gab es für mich dann auch kein zurück mehr.
Jetzt schau ich mal das ich meinen "Cobra" noch für gutes Geld weg bekomme, dann habe ich vieleicht einen guten Teil dieser ganzen Tüv-Kosten wieder drinne!
Auspufftechnisch ist jetzt sowieso, mal ruhe für die nächsten Jahre und einen Akrapovic wollte ich schon immer haben: ;)
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm


Zurück zu „Kawasaki allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast