ZZR 1200 löst die Duke ab

Alles über andere Kawa-Bikes
Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 700
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

ZZR 1200 löst die Duke ab

Beitragvon korn21de » 01.05.2013, 17:07

Meine kleine neue KMX 125 ist hauptsächlich dafür gedacht wenn ich inne Stadt ziehe aber hier aufem Dorf macht die auch mal sie richtig Laune. Ist offen d.h. 15 Ps. evt. schalte ich den 6 Gang noch frei und nehm die Blende ausem Auspuff dann hätte sie 24,5 PS aber eigentlich reicht das so schon geht ohne Probleme aufs Hinterrad.
Bild
Zuletzt geändert von korn21de am 01.11.2014, 22:25, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Harzi
Fingerwundschreiber
Beiträge: 411
Registriert: 24.05.2009, 13:18
Wohnort: Seesen
Status: Offline

Re: Kawasaki KMX 125, halb offen mein neues Spaßmobil

Beitragvon Harzi » 01.05.2013, 19:26

Da muss nen Flachschieber und ne Rennauspuffanlage dran :D
Viel spass mit dem Ding und zur not weisste ja wo du mich findest :lol: ;)
Its just another Way to Die

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 700
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Re: Kawasaki KMX 125, halb offen mein neues Spaßmobil

Beitragvon korn21de » 01.05.2013, 19:57

Den 6 Gang sollten wir beide mal frei machen

Benutzeravatar
Harzi
Fingerwundschreiber
Beiträge: 411
Registriert: 24.05.2009, 13:18
Wohnort: Seesen
Status: Offline

Re: Kawasaki KMX 125, halb offen mein neues Spaßmobil

Beitragvon Harzi » 01.05.2013, 20:46

Kannst aber auch nix alleine :lol:

machen wir also stells Bier kalt :lol: :D
Its just another Way to Die

KakYo
Fahrschüler
Beiträge: 27
Registriert: 20.04.2013, 09:47
Status: Offline

Re: Kawasaki KMX 125, halb offen mein neues Spaßmobil

Beitragvon KakYo » 02.05.2013, 00:05

Hatte auch mal ne KMX, Glückwunsch.

Die Blende im Krümmer ist verschweisst, die musste wegdremeln. Falls noch der Orginal-Endtopf drauf ist, schmeiss das "Wollrohr" raus, das schluckt auch nen bissi Leistung.

Aber 6. Gang gesperrt ist mir absolut neu :O
Selbst mit 80km/h Drossel war der bei mir damals funktionell :-k

Benutzeravatar
Harzi
Fingerwundschreiber
Beiträge: 411
Registriert: 24.05.2009, 13:18
Wohnort: Seesen
Status: Offline

Re: Kawasaki KMX 125, halb offen mein neues Spaßmobil

Beitragvon Harzi » 02.05.2013, 21:25

Naja gabs sowohl als auch. Wer weiss wie lange die Drossel da schon drin ist.
Its just another Way to Die

Benutzeravatar
Biker26
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 128
Registriert: 22.03.2012, 14:22
Status: Offline

Re: Kawasaki KMX 125, halb offen mein neues Spaßmobil

Beitragvon Biker26 » 08.05.2013, 21:57

Tolle Maschine.. :) Fährt sich super gut und die PS reichen aus :P

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 700
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Spassmobil KMX 125 verkauft und durch ne KTM Duke ersetzt

Beitragvon korn21de » 13.05.2014, 22:16

KMX habe ich nun verkauft die 125 ccm waren Top jedoch hat mich jetzt was neues gereizt hier mein neues Spassmobil. KTM 690 Duke 3

Bild
Bild

Benutzeravatar
Chrisse
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 117
Registriert: 14.03.2010, 17:15
Wohnort: Lingenfeld
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Spassmobil KMX 125 verkauft und durch ne KTM Duke ersetz

Beitragvon Chrisse » 13.05.2014, 22:39

Schickes Bike! :)
Mir gefällt das Orange wirklich gut, sieht richtig giftig aus. Den kleinen Bugspolier find ich auch klasse! Fügt sich in das Gesamtbild.

Welches Bj. ist die denn?
Verbrenn deine Reifen aber niemals deine Seele!

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 700
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Re: Spassmobil KMX 125 verkauft und durch ne KTM Duke ersetz

Beitragvon korn21de » 13.05.2014, 22:41

Sie geht auch wie sau.....ist halt das komplette Kontrastprogramm zur zzr was auch beabsichtigt war.

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 700
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

ZZR 1200 löst die Duke ab

Beitragvon korn21de » 01.11.2014, 22:23

So nachdem ich mir ja Anfang des Jahres erst ne 690 Duke geholt hatte habe ich diese nun wieder abgegeben und gegen eine ZZR eingetauscht eine 1200 ccm ZZR. Bj. 05 Erstzulassung aber erst 04/07. Km 26 000 großes Wilbers hinten Wilbers Federn vorn. MRA Scheibe, Superbikelenker Umbau, Bagstar Sitzbank Kettenölter etc.... Aber keine sorgen die kleine 600 ccm beibt zu 1000%...
Bild Bild

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6090
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Cronenberg NW
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: ZZR 1200 löst die Duke ab

Beitragvon dewahat » 02.11.2014, 08:04

Glückwunsch zum neuen Moped und allezeit gute Fahrt.
ZZR 600 E Bj.02 45 TKM
Shiver 750 Bj.11 41 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: ZZR 1200 löst die Duke ab

Beitragvon Oppa » 02.11.2014, 09:19

Viel Spaß, bei der gehört Schalten zu den selteneren Tätigkeiten! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1148
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: ZZR 1200 löst die Duke ab

Beitragvon Scaz0r » 02.11.2014, 11:18

Geiles Gerät!

Den Gesundheitslenker würde ich aber als allererstes abbauen wäre es meine :evil: :badgrin:

Pass auf die runden Blitzerpfosten auf, die können auch von hinten! ;)
Bild Bild Bild

Bild

Dr.BMW850
Anfänger
Beiträge: 98
Registriert: 16.05.2012, 10:55
Wohnort: Germany
Status: Offline

Re: ZZR 1200 löst die Duke ab

Beitragvon Dr.BMW850 » 27.06.2015, 13:51

Scaz0r hat geschrieben:
Den Gesundheitslenker würde ich aber als allererstes abbauen wäre es meine :evil: :badgrin:



Jepp, finde auch dass ein Superbikelenker nicht zu einem Sporttourer passt.

Die ZZR1200 war irgendwie von kurzer Lebensdauer, konnte nicht viel mehr wie die ZZR1100, während die Hayabusa das nonplusultra war damals. Schnell kam die ZZR1400 als nachfolger.

Trotzdem schönes Bike die 1200er, gefällt mir auch.

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 700
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Re: ZZR 1200 löst die Duke ab

Beitragvon korn21de » 27.06.2015, 21:50

Moi Moi was mich besonders gereizt hat an der ZZR 1200 ist das sie noch Vergasertechnik hat.....bei den einspritzern kann man halt nicht mehr wirklich was selbst machen.......und hier kann man immer mal wieder selbst hand anlegen oder man kennt jemanden der es kann . Gruß


Zurück zu „Kawasaki allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast