Luftfiltermatte?

Rund um den Motor der ZZR 600
Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1155
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Luftfiltermatte?

Beitragvon Scaz0r » 16.04.2014, 21:28

Also jetzt nochmal um das endgültig festzuhalten: Die gelbe Seite nach ▼ UNTEN ▼, ja? Weil hier und in anderen Threads mehrfach anderweitiges behauptet wird...

Ich fahre jetzt auch seit knapp 2000km mit der gelben Seite nach oben, glaube ich.... dann muss ich wohl mal ran :/ Aber ist ja schnell gemacht...
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Luftfiltermatte?

Beitragvon Oppa » 16.04.2014, 23:20

jau: die grobe (gelbe) Seite dorthin, wo der grobe Dreck herkommt, nämlich direkt über die Einlässe der Ansaughutzen, also unten!
Die feine (graue) Seite noch oben, weil da die feingefilterte Luft zu den Einlässen strömen darf! :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7201
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Luftfiltermatte?

Beitragvon can2abi » 17.04.2014, 00:34

:shock: was?? in den kasten kommt eine schaumstoffmatte bzw . filter rein????
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
zwille
Fingerwundschreiber
Beiträge: 466
Registriert: 13.05.2008, 20:04
Wohnort: Bremen
Motorrad Typ: ZZR 600 E - EZ 1996
Status: Offline

Re: Luftfiltermatte?

Beitragvon zwille » 17.04.2014, 15:28

Oppa hat geschrieben:Ausprobieren! :D Ich mach das so, weil's günstig ist und mir ein "alter Hase" das mal gesteckt hat. Zumindest hat Petroleum mal nicht das Mattenmaterial angegriffen. ;) Außerdem funktioniert's, der Staub wird an der Matte gebunden und die Zette hat trotzdem kein Asthma! :D


So, ich habe dann jetzt mal mit Spiritus ausgewaschen. Ging ganz gut, Matte scheint nicht angegriffen zu sein und getrocknet ist es auch schnell. Jetzt werde ich sie noch mit Nähmaschinenöl befeuchten.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Luftfiltermatte?

Beitragvon Oppa » 17.04.2014, 23:53

Bin mal gespannt auf das Ergebnis. Wenn man Zeit hätte, wäre ein Test an der Luft mal sinnvoll. Von jedem ein Tropfen und sehen, was davon in 2 Wochen noch überig ist. Könnte mir vorstellen, dass Nähmaschinenöl eher zum Harzen neigt als Motorenöl.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast