Probleme mit Getriebe/2tem Gang

Rund um den Motor der ZZR 600
Benutzeravatar
mirkomotorrad
Kurvenheizer
Beiträge: 1867
Registriert: 21.03.2008, 22:25
Wohnort: 39638 Letzlingen
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj.2001
Status: Offline

Re: Probleme mit Getriebe/2tem Gang

Beitragvon mirkomotorrad » 03.04.2011, 20:41

moin mario,
das problem ist nicht neu und es gibt schon einige fred´s über das thema ;)
aber schau mal hier und frage den guten mal an, wie er es gelöst hat (hhmm, er hats halt getauscht) KLICK und wenn du eh tauschen willst, brauchst du auch keine tolleranzwerte mehr :D
ZX 600 E, Bj. 2001, 41 TKm

Benutzeravatar
Shine
Fahrschüler
Beiträge: 16
Registriert: 23.03.2011, 10:50
Status: Offline

Re: Probleme mit Getriebe/2tem Gang

Beitragvon Shine » 05.04.2011, 09:29

Ja, das Problem hab ich bei meiner Maschine auch. Und irgendwie kann mir keiner genau sagen, was das nu wirklich is. Kla, Handauflegen und Ferndiagnose sind auch nicht so mein Ding^^.
Aber dass mir nicht mal der Werkstattmann sagen kann, was das sein könnte, find ich schon sehr deprimierend und auf gut Glück "irgendwas" tauschen oder reparieren zu lassen, dafür hab ich das Geld nicht.
Hab das schon hier beschrieben.
Es gibt immer jemanden, der schneller ist. Aber der muss dich erstmal kriegen....

Kawa ZX 6 E, Bj ´94 und zarte 57tkm.... und keine roten Felgen.

Mirozzr600e
Einmalposter
Beiträge: 7
Registriert: 28.06.2009, 18:31
Wohnort: 37127 Dransfeld
Status: Offline

Re: Probleme mit Getriebe/2tem Gang

Beitragvon Mirozzr600e » 05.04.2011, 13:14

Der Fehler mit dem 2.Gang liegt definitiv an den schon so benannten Nasen die seitlich zu sehen sind.Wenn DIese leicht abgerundet sind also Verschleiß zu sehen ist springt der Gang raus.Die Schaltgabel würde ich aber auf jeden Fall auch tauschen damit die Nasen wieder richtig greifen können und nicht die Last an den Spitzen anliegt.

Benutzeravatar
Shine
Fahrschüler
Beiträge: 16
Registriert: 23.03.2011, 10:50
Status: Offline

Re: Probleme mit Getriebe/2tem Gang

Beitragvon Shine » 06.04.2011, 14:50

Ok, das is eine Aussage. Damit wetz ich gleich mal zum Mechaniker. Danke dir ;)
Es gibt immer jemanden, der schneller ist. Aber der muss dich erstmal kriegen....

Kawa ZX 6 E, Bj ´94 und zarte 57tkm.... und keine roten Felgen.

Benutzeravatar
mari0
Fahrschüler
Beiträge: 18
Registriert: 19.01.2010, 14:45
Wohnort: Starnberg
Status: Offline

Re: Probleme mit Getriebe/2tem Gang

Beitragvon mari0 » 20.04.2011, 20:13

So ich hab die ganze Sache inzwischen abgewickelt.
Wir haben n Austauschgetriebe eingebaut und die gute rennt wieder.
Nach genauerer Betrachtung haben wir gesehen dass die Nasen vom zweiten Gang doch einigermaßen abgenutzt waren, aber das ausschlaggebende war wohl dass die Schaltgabel leicht verbogen war. Das hat man mit bloßem Auge kaum gesehen, aber wenn mans vermessen hat dann hat mans erkannt. War ne ziemliche Arbeit das ganze, aber jetzt lässt sich der zweite wieder butterweich einlegen und er hat auch nichtsmehr dagegen wenn man vollgas gibt :)

Nun ist aber n anderes Problem wieder aufgetaucht, welches mich schon ne Weile begleitet, dann mal wieder weg war aber nun wieder da. Da es aber nicht in den Thread hier passt mach ich mal nen neuen auf, hab bei der Suche mein Problem nicht wirklich gefunden, hier der link: http://www.zzr-600.org/viewtopic.php?f=17&t=9179


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste