Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Rund um den Motor der ZZR 600

bringt dein ZZR600 260km/h oder mehr?

Umfrage endete am 21.06.2006, 23:44

ja
8
35%
nein
15
65%
 
Abstimmungen insgesamt: 23

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Oppa » 22.10.2010, 21:33

Dann rede mal mit Asgard, ob der noch so 'ne Serie auflegt! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Bonnies Clyde
Fingerwundschreiber
Beiträge: 400
Registriert: 25.07.2010, 22:25
Wohnort: Uffenheim
Motorrad Typ: ZX600 E Bj. 03, GPZ 305B Bj 87
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Bonnies Clyde » 22.10.2010, 21:41

Hallo zusammen.
Ich habe mal laut Tacho folgende Geschwindigkeiten gemessen.
Ohne H&B Trägersystem mit den alten BT014er Reifen hat mich bei Tachostand 250 der Mut verlassen ob und wieviel da noch gehen könnte kann ich leider nicht beurteilen.

Jetzt habe ich vor einer Woche bei der Überführung zur Winterinspektion mal wieder den Gashahn aufgedreht und siehe da.
Mit dem jetzt montierten Trägersystem (ohne Koffer natürlich) komm ich auf ca 225. Allerdings habe ich mich dann mal an einen Audi
rangehangen und bin im Windschatten von ihm bis knapp über 240 drangeblieben. Nur wird die Fuhre mit mir drauf dann echt instabil und es macht dann auch keinen Spaß mehr.
Ich muss dazu sagen, dass ich mit 1.94m Körpergröße auch nicht der kleinste bin und echt Probleme habe sämtliche Gliedmaßen irgendwie hinter die Verkleidung zu bekommen. Wenn ich mich richtig tief reinlege hänge ich mit Kinn weit am obern Ende des Tanks :( und auch nur wenn ich im Sitz ganz nach hinten durchrutsche.
Wie mein Fahrlehrer schon zu sagen pflegte: "Auf Öl und Wildtieren wird nicht gebremst, die haben einen Reibwert von 0,0!"

Aktuelle Garage: ZZR600E BJ2003; GPZ305 BD BJ87; Honda AfricaTwin DCT Tricolor BJ2017

Benutzeravatar
kawasurfer
Forenlegende
Beiträge: 2295
Registriert: 19.01.2005, 09:26
Wohnort: Gutenswegen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon kawasurfer » 22.10.2010, 23:19

mit meinem d-motor waren am ende nur knapp 210 bis 215 laut tacho drin. der E-motor schafft jetzt 240. ob der tacho da noch eine abweichung hat kann ich nicht sagen.
ZX 600 D Bj. 1992 56.000 km

der schönste weg zwischen zwei punkten ist eine kurve - oder eine S-kurve?

Bild

Benutzeravatar
Cyler
Alter Hase
Beiträge: 603
Registriert: 12.10.2008, 19:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Cyler » 23.10.2010, 17:40

ausnahmslos jeder tacho zeigt mehr an als man fährt....die frage ist nur wieviel ;)
Sämtliche Rechtschreibfehler sind gewollt und sollen von meiner Intelligenz ablenken!


ZZR 600E, Bj. 1995, 98PS, mit diversen schönen Sachen

kai1973
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 05.07.2013, 00:49
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon kai1973 » 05.07.2013, 00:59

Meine zzr 600 von 2002 läuft mit Anlauf nach tacho 260.
Mit Navi (GPS-Geschwindigkeit) über längere Strecke gemessen waren es maximal echte 240 km/h, genau
wie im Fzg-Schein eingetragen...

Benutzeravatar
haertelthomas
Kurvenheizer
Beiträge: 1351
Registriert: 13.11.2008, 20:16
Wohnort: Rosefeld
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon haertelthomas » 05.07.2013, 10:00

Cyler hat geschrieben:ausnahmslos jeder tacho zeigt mehr an als man fährt....die frage ist nur wieviel ;)


nicht wenn man die Nadel einmal ab hatte. :badgrin: :badgrin: :badgrin: Meiner geht seit dem relativ genau!
SCHEISS AUF KÜSSCHEN!!!! GUTEN FREUNDEN GIBT MAN EIN BIER!!!!!

DeadSky
Anfänger
Beiträge: 55
Registriert: 04.09.2012, 12:33
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon DeadSky » 21.07.2013, 03:02

Hallo, ich war lange nicht hier muss aber zu diesem Thema was los werden.
Zum Motorrad, es ist ein US Modell, sie war nie auf 98PS gedrosselt hat also die 101PS eingetragen und zudem auch als Höchstgeschwindigkeit 260km/h
Ich bekomme meine ZZR Auf der Autobahn bis anschlag Drehzahlmesser also Strich 14000upm. Laut Tacho 270km/h wo bei dem meilen/km Tacho auch das Ende erreicht ist.
Dabei fahre ich nicht im Windschatte sondern habe legedlich mein Kopf auf dem Tank aufliegend wobei man auch merkt das der Druck vom Fahrtwind auf dem Helm völlig weg ist.
Da ich das Thema mit dsm falsch angezeigtem Tachowert durch aus kenne habe ich mir vor ca.2 Wochen ein Navi an den Tacho gebaut um zu wisswn was Sie wirklich schafft. Was soll jch sagen, glatte 260km/h Die Auspuffanlage und der ganze rest ist völlig original bis auf eine getönte Windschutzscheibe.
Ich weiß das es sich nach einer möchte gern Antwort anhört aber es Basiert auf Tatsachen. Dies zu Filmen odercgar zu Fotografieren stellt leider ein Problem dar weil ich keine geeignete Cam dafür habe.

Andere Fahrer im Freundeskreis haben auch keine Chance mit ihren 600er z.b. 2 Honda CBR 600 pc 25 eine Suzuki GSF 600 machen bei spätestens 240laut Tacho dicht. Im Anzug kommen Sie bis ca. 180km/h hinterher. Sobald ich im 4. bin setz ich mich Langsam aber sicher immer weiter von ihnen ab.
Ein Suzuki Gsxr 750 fahrer den ich nach einer langen Geraden getroffen habe war auch sehr verblüfft das ich an ihm dran blieb nachdem er mich anfangs überholt hatte aber später nicht wirklich Abstand gewann. auch sein Tacho zeigte 270km/h an.
Als ich meine zx9r B fertig hatte war ich von den Fahrleistungen auch enttäuscht da sie laut Tacho "nur" 280km/h lief.

Im großen undganzen muss ich aber sagen das die ZZR vom Fahrwerk scheinbar nicht dafür ausgelegt ist da sie anfängt zu "wanken". Sehr seltsam sie Pendelt hin und her. Anfangs hatte mir das schon Sorgen gemacht aber prinzipiell passiert weiter nichts.

Christian74
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 148
Registriert: 17.08.2007, 20:42
Wohnort: Duisburg
Motorrad Typ: ZZR600E Baujahr 2002
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Christian74 » 21.07.2013, 07:31

Meine läuft 260 km/h laut Tacho.

Gruß Christian
Kawasaki ZZR600 (ZX600-E10); EZ: 15.07.2005; KM-Stand 41.700

Benutzeravatar
Phoneex
ZZR-Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 10.05.2012, 13:34
Wohnort: Steinhude am Meer
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Phoneex » 21.07.2013, 15:18

Meine Dicke läuft laut Tacho 190 in der Spitze... :D

Und dank Sanplis Vibriert sie kein bisschen mehr, der Motor zieht auch endlich ohne Hemmungen durchgehend nach oben :hello2 ...ob da jetzt mehr drin ist ? Immerhin hab ich kein Nerviges, Bremsendes Loch in der Drehzahl mehr :-k
...normalerweise...
ZZR E '95 ~55.000km
...Interessant...

duke2906
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 128
Registriert: 29.04.2013, 23:08
Wohnort: Bad Hersfeld
Motorrad Typ: ZZR 600 E4 Br. 2001
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon duke2906 » 28.07.2013, 11:00

Bis 180 kam ich gestern...aber nur mal schnell zum probieren auf der BAB.

Allerdings ist meine ja noch gedrosselt ;)
Gruß
Philipp

T-stroy
Anfänger
Beiträge: 55
Registriert: 02.10.2011, 10:15
Wohnort: Bad Segeberg
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon T-stroy » 30.07.2013, 08:38

D-Modell
Also mein Tacho geht Warum auch immmer sehr genau,
Normale Grade: 230-240 je nach Wind
Bergab Rückenwind hatte ich schon 255 aufm Tacho.
Mein Kumpel mit ner CBR 900 hat nur mitm Kopf geschüttelt :D

Benutzeravatar
Raptor-Flyer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 07.03.2014, 15:07
Motorrad Typ: ZZR 600 E '94; ZX-9R '98
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Raptor-Flyer » 10.03.2014, 22:54

E-Modell mit 48PS Drossel laut Tacho 210kmh mit leichter negativ Neigung :shock: 8)
ZZR 600 E BJ '94 67.XXX Km 48 PS
ZZR 600 E BJ '94 62.XXX Km 98 PS in Restauration
ZX 900 C BJ '98 56.XXX Km 143 PS

Benutzeravatar
leon2603
Anfänger
Beiträge: 71
Registriert: 12.04.2011, 18:31
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon leon2603 » 12.03.2014, 09:13

Bis jetzt mit neuem Tacho von Koso der die Max Speed abspeichert bin ich auf 215 KmH gekommen einfach zuwenig platz auf der Strasse um sie mal aus zu fahren. Den Tacho habe ich mit Navi überprüft keine abweichung.
gruß aus dem Weserbergland

leon2603

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Oppa » 12.03.2014, 17:14

Mit dem Sigma-Zusatztacho bin ich mal auf 239 km/h gekommen, das waren dann auf dem Serientacho ~ 260 km/h. Der Sigma ist bei exakt 100 km/h auf +/- 0% Abweichung eingestellt. Das Navi sollte dann leicht drunter bleiben, weil das Vorderrad auch Schlupf hat. So mal als Richtwert. :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Mantis
gebannt
Beiträge: 204
Registriert: 07.07.2013, 07:29
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Mantis » 13.03.2014, 18:27

Meine heute getestet mit 34PS Drossel und meine Tochter hinten drauf macht insgesamt 150 Kilo Zusatz Gewicht auf 170 Km/h gehabt.


Gruß. Mantis

Benutzeravatar
Raptor-Flyer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 07.03.2014, 15:07
Motorrad Typ: ZZR 600 E '94; ZX-9R '98
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Raptor-Flyer » 14.03.2014, 22:13

170 mit 34PS, alle Achtung :shock:
ZZR 600 E BJ '94 67.XXX Km 48 PS
ZZR 600 E BJ '94 62.XXX Km 98 PS in Restauration
ZX 900 C BJ '98 56.XXX Km 143 PS

Alex13
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Alex13 » 15.03.2014, 11:43

Sooo...laut Tacho kanpp über 260km/h...was wahrscheinlich mit Abzügen,Toleranz etc. mit den im Fzg. Schein eingetragenen 240km/h übereinstimmt!
Ich bin zufrieden..weil geradeaus schnell fahren, kann jeder :D

Mantis
gebannt
Beiträge: 204
Registriert: 07.07.2013, 07:29
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Mantis » 16.03.2014, 12:02

Liegt wohl daran das ich den Zylinderkopf erst überholt habe und neue Ansaugstutzen sowie Vergaser gereinigt und eingestellt sind.

Gruß mantis

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Oppa » 16.03.2014, 12:47

sorry, warum auf 34 PS gedrosselt, hast Du erst den Führerschein gemacht, denn alterstechnisch bist Du ja schon jenseits von... ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

duke2906
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 128
Registriert: 29.04.2013, 23:08
Wohnort: Bad Hersfeld
Motorrad Typ: ZZR 600 E4 Br. 2001
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon duke2906 » 16.03.2014, 12:50

Ich tippe mal auf Versicherungskosten oder ein Familienmitglied darf noch nicht offen fahren... Ich könnte meine z.B. April auf machen, lasse die aber auf 48PS, wegen der Versicherung
Gruß
Philipp

temel007
Fahrschüler
Beiträge: 23
Registriert: 13.04.2013, 23:56
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon temel007 » 16.03.2014, 12:59

Also so einen großen Unterschied macht das mit der Versicherung bei mir jedenfalls nicht.

Ich besitze das D modell mit 34PS Versicherung. Zahle mit 70% 90€ (Saison von 03-10)

Mein bruder besitzt D modell mit 98PS Versicherung. Er zahlt mit 40% 70€ (Saison von 03-10)

Ich denke dass ab 98PS die Versicherungskosten sehr Unterschiedlich hoch sein werden.

duke2906
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 128
Registriert: 29.04.2013, 23:08
Wohnort: Bad Hersfeld
Motorrad Typ: ZZR 600 E4 Br. 2001
Status: Offline

Re: AW: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon duke2906 » 16.03.2014, 13:05

[attachment=-1]uploadfromtaptalk1394971518128.jpg[/attachment]
siehe Anhang.
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1394971518128.jpg
Gruß
Philipp

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Oppa » 16.03.2014, 13:12

Kann natürlich der Grund sein, Familie aber eher nicht, Mantis' Ältester ist erst 17 laut Vorstellung. ;) Aber Ihr zahlt da wirklich richtig Asche! #-o

Ok, damit sollten wir das aber lassen und uns wieder dem Topspeed zuwenden, sonst gibt's noch was auf die Hörner von der Geschätsleitung! :shock:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Mantis
gebannt
Beiträge: 204
Registriert: 07.07.2013, 07:29
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Status: Offline

Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Mantis » 16.03.2014, 13:34

Tja.
Was soll ich sagen.hatte nur den 1b. Hatte den großen abgebrochen wegen Familien nachwuchs damals.
Hatte Bis dahin keine zeit und auch Geld um ihn nochmal zu machen,Dan kam die Neureglung mit Der praktischer Prüfung,und ein bekannter von meiner Tochter arbeitet bei Yamaha da bin ich wieder auf den Geschmack gekommen und habe den Stufen schein gemacht. Nächstes Jahr nochmal Dan darf ich offen fahren.
PS: Mit Bravour bestanden meinte der Prüfer man merke nicht das ich 18 Jahre auf keinem Bock mehr gesessen habe.
Ist aber auch eine Frage der Versicherung, habe 3 Kinder und eins macht gerade den Führerschein.
PS: ich bezahle 52€ vom 03/10
:-)
50PS Drossel gibt es nicht für die D

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11016
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Höchstgeschwindigkeit Eurer ZZR600 gefragt!!!

Beitragvon Oppa » 16.03.2014, 17:29

Bei 100% (dann wären das 78,-- € für's ganze Jahr) oder wie wird man da als "Wiederanfänger" eingestuft?
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast